Shlomo@Surensohn

channel image

Shlomo@Surensohn

Shlomo@Surensohn

subscribers

Faesers leere Worte

(Meine anderen Kanäle: YouTube: https://tinyurl.com/1pz8slts | Twitter: https://twitter.com/hori_____zont | Odysee: https://odysee.com/@_horizont_:b | GETTR: https://gettr.com/user/_horizont_ )

Easy fishing

09.12.2022 / Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Thomas Eglinski.

+ Typisch ARD: „Flüchtlings“-Propaganda für Masseneinwanderung geht weiter wie bisher!
+ AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet: „Großartig, dass auch unsere Seherschaft mit uns kämpft“
+ Fantasie-Putsch: Systempolitiker und -journalisten versuchen AfD zu kriminalisieren
+ Gerald Hauser im AUF1-Gespräch: „Die sogenannte Pandemie wurde akribisch vorbereitet“
+ Österreich: Volksbegehren gegen Corona-Impfpflicht im Gesundheitsausschuss ignoriert
+ E-Auto gescheitert – jetzt soll der Individualverkehr abgeschafft werden
+ Neue AUF1-Moderatorin Bianca Prohaska: „Zeit, hinaus zu gehen und Gesicht zu zeigen“
+ Die gute Nachricht: Lieblingsplatzerl -Antikensammlung im Kunsthistorischen Museum Wien

Kurzmeldungen:
+ Gegen Bevölkerungswandel: Rechte Aktivisten kleben sich vor Asylheim an
+ Great Reset: EU-Staaten einigen sich auf Obergrenze für Bargeld-Zahlungen
+ Erpressung: Migranten nutzen erzwungene Notlandung für illegale Einreise
+ USA: LGBTQ-Basketball-Ikone gegen Waffenhändler ausgetauscht
+ Boystown: Betreiber von Kinderporno-Seite zu Haftstrafen verurteilt

Sie wurde vor vier Monaten im Leningrader Zoo geboren und hat noch nie Schnee gesehen.

Das Land ist gespalten. Die Bürger wurden zur Impfung gedrängt, wer sich weigerte, wer Zweifel äußerte, wurde gemaßregelt und bekämpft. Den Ungeimpften wurde vorgeworfen, die Pandemie zu treiben, unsolidarisch zu sein. Ihr Arbeitsplatz war in Gefahr, die gesellschaftliche Teilhabe unter 2G unmöglich. Nun sagt Gesundheitsminister Lauterbach die Impfung „schützt nicht mehr“
https://www.tichyseinblick.de/video/tichys-ausblick/corona-und-keiner-ist-schuld/

Erfolgte am Mittwoch der erfolgreiche Schlag gegen mögliche rechte Konterrevolutionäre in Deutschland? Oder erlebten wir eine durchdachte Werbeveranstaltung kooperierender Beteiligter aus Politik-, Behörden und ausgesuchten Pressekreisen?

Mehr auf unserer Webseite: https://test.rtde.tech/inland/156684-grosse-reichs-sp..

Moonstone Beach, in der Nähe von Trinidad, Kalifornien

Fast guys films own crash

Close...very very close

Minsker Abkommen waren Täuschung zur Aufrüstung der Ukraine – Pressekonferenz mit Maria Sacharowa

Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministeriums äußerte sich bei einer Pressekonferenz zu Angela Merkels Interview.

Sie zitierte aus dem Zeit-Interview, in dem die Ex-Kanzlerin sagte, "das Minsker Abkommen 2014 war der Versuch, der Ukraine Zeit zu geben". Merkel fügte auch hinzu, dass sie bezweifle, dass die NATO-Staaten damals so viel hätten tun können, wie sie es jetzt tun, um der Ukraine zu helfen.

Laut Sacharowa klinge das Geständnis der deutschen Ex-Bundeskanzlerin fürchterlich: Nach Fälschung als Handlungsmethode des Westens – nach Machenschaften, Manipulationen, allen Arten von Wahrheits- und Rechtsverdrehungen, die man sich vorstellen könne.

Sie betonte in Ihrem Telegram-Kanal: "Vertreter des Westens wussten schon damals, im Jahr 2015, als sie viele Stunden lang verhandelt hatten, dass sie das niemals umsetzen würden, sondern dass sie Waffen in das Kiewer Regime pumpen würden. Weder die Frauen noch die Kinder, noch die Zivilbevölkerung des Donbass und die gesamte Ukraine taten ihnen leid. Sie brauchten einen Konflikt, und sie waren damals, im Jahr 2015, bereit dafür."

Mehr dazu: https://freeassange.rtde.me/international/156683-sach..

Ehrliche Infos, mehr RUSSLAND 🇷🇺
@Deutsch_Russische_Freunde

Seit AUF1 vor über anderthalb Jahren den Sendebetrieb aufgenommen hat, wächst unsere Reichweite beständig. Dank der Unterstützung der AUF1-Zuschauer starten wir zusätzlich zu den bereits bekannten Formaten ab nächster Woche mit einem neuen – der „Lagebesprechung AUF1“. Moderieren wird diese neue Sendung auch ein neuer Kollege: der erfolgreiche Linzer Unternehmer und Kommunikationstrainer Dietmar Heuritsch. Nora Hesse hat mit ihm über seine Beweggründe, unsere Mannschaft zu verstärken, gesprochen, und darüber, was uns im neuen Format erwarten wird.
Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

08.12.2022 / Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Nora Hesse.

+ Deutschland: Angeblicher Putschversuch – kommt jetzt ein totalitäres BRD-Regime?
+ Christina Baum (AfD) zu Messermord: „Diese Regierung ist unfähig die eigene Bevölkerung zu schützen“
+ Baden-Württemberg: Bürger müssen nach Beinahe-Blackout Stromverbrauch einschränken
+ Bevölkerungsaustausch: Ampel-Regierung will endgültig irreversible Fakten schaffen
+ Großbritannien: Briten sind Minderheit in Städten wie Birmingham und Leicester
+ USA: „Twitter-Files“ untermauern jetzt Wahleinmischung durch FBI und CIA
+ „Lagebesprechung AUF1“: Unser neues Sendeformat mit Dietmar Heuritsch
+ Die gute Nachricht: Eltern finden Kind nach 50 Jahren dank DNS-Test wieder

Kurzmeldungen:
+ Klimaschwindel: Frankreich verbietet Kurzstreckenflüge
+ Great Reset: Nigeria will Verwendung digitalen Geldes erzwingen
+ Pleitewelle: Privatinsolvenzen in Österreich explodieren
+ Multikulti: Syrer und Afghanen stechen in Kriminalstatistik hervor
+ Berliner Filz: Linken-Stadträtin verhindert Clan-Razzia

...und wir wehren täglich schwere Angriffe ab. Spätestens jetzt fuhren 15 BMPs, MT-LBs und britische Mastiffs nahe an unsere Stellungen in der Nähe des Dorfes Vodya heran. Wodjanoye

Schlug die "Offensive" zusammen mit dem "somalischen" Bataillon, der 238. Brigade und dem OTB zurück. Es handelte sich um eine kleine Militäroperation.

Artyom Zhoga, Kommandeur des ORB Sparta

Die Preise explodieren, die Deutschen frieren für die globalistische Politik des BRD-Establishments. Abmildern soll die künstlich ausgelöste Massenverelendung der sogenannte Doppel-Wumms, hatte Kanzler Olaf Scholz im September angekündigt. Das sei „als haue ich jemandem in die Fresse und gebe ihm dann eine Kopfschmerztablette“, vergleicht es der Thüringer Unternehmer Peter Schmidt. Auch der Mittelständler Wolf Wagenbreth sieht Deutschland geradezu zielgerichtet in den Untergang trudeln. Weshalb, beantworten beide in Berlin Mitte AUF1.
Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:

IBAN: AT50 2032 0321 0058 6713
BIC: ASPKAT2LXXX

Nebensja zur Ukraine: "Wir werden unsere Ziele garantiert erreichen – wenn nicht friedlich, dann militärisch"

Der ständige Vertreter Russlands im UN-Sicherheitsrat, Wassili Nebensja, fand in seiner Rede vom 6. Dezember klare Worte für seine westlichen Kollegen.

Er warf ihnen vor, die Augen vor den Verbrechen des "Kiewer Regimes" nicht nur zu verschließen, sondern auch aktiv die Berichterstattung darüber zu unterdrücken, "da sonst die Version des humanistischen Charakters des Kiewer Regimes vor unseren Augen zerbröckelt".
Der Westen habe in der Ukraine acht Jahre lang ein "antirussisches Monster" gezüchtet.

Und der Diplomat fügte hinzu: "Dem Kiewer Regime wurde alles verziehen, in der Erwartung, dass es eines Tages hasserfüllt über Russland herfallen und zu einem Werkzeug im geopolitischen Kampf der USA und ihrer NATO-Verbündeten gegen Russland werden würde."
Er stellte unmissverständlich klar: Wenn die Bedrohung, die von der Ukraine ausgeht, nicht auf friedlichem Wege beseitigt werden könne, werde Russland dies militärisch tun.

Seiner Meinung nach sind das Regime von Wladimir Selenskij und seine westlichen Sponsoren, die Russland auf dem Schlachtfeld besiegen wollen, dafür verantwortlich, dass die Zivilbevölkerung der ukrainischen Städte unter den unbedachten Handlungen ihrer vom Westen gelenkten Vasallenherrscher zu leiden hat.
"Dies ist ihre Entscheidung, nicht unsere, und bis Kiew und der Westen endlich zur Vernunft kommen, werden wir unsere Interessen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen", betonte er.

Mehr auf unserer Website: https://pressefreiheit.rtde.live/

Überschwängliche marokkanische Fußballfans strömten am Dienstag auf die Straßen Madrids, um den historischen Sieg ihrer Fußballnationalmannschaft über Spanien bei der Weltmeisterschaft zu feiern. Doch nicht überall wurde so friedlich gefeiert wie in Madrid.

Nach dem Viertelfinal-Einzug von Marokko sind in Brüssel erneut Jubelfeiern außer Kontrolle geraten. Einige Feiernde sollen am Dienstagabend in der belgischen Hauptstadt Steine geworfen und einen Container angezündet haben, berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Die Polizei setzte demnach unter anderem Tränengas ein und nahm 119 Menschen fest.

Marokko hatte sich am Dienstag nach torloser Verlängerung mit einem 3:0 im Elfmeterschießen gegen Spanien den Einzug ins Viertelfinale der WM gesichert. Bereits Ende November war es nach einem Sieg der Nordafrikaner gegen Belgien zu Ausschreitungen durch Marokko-Anhänger in Brüssel gekommen.

Mehr auf unserer Webseite: https://test.rtde.me/europa/156552-ausschreitungen-in..

Sprit wird immer teurer, viele müssen ihre Autos bereits öfter stehen lassen, als ihnen lieb ist – doch, wen kümmerts?

Europa ist eh auf dem Weg zur grünen Energie. Und diese E-Autos werden mit Sicherheit unsere Rettung sein. Wohl bemerkt, das E steht für Esel, nix Elektro!

Verkehrswende wir kommen!

Mehr auf unserer Webseite: https://test.rtde.tech/

Europa ist eh auf dem Weg zur grünen Energie. Und diese E-Autos werden mit Sicherheit unsere Rettung sein. Wohl bemerkt, das E steht für Esel, nix Elektro!

Verkehrswende wir kommen!

Mehr auf unserer Webseite: https://test.rtde.tech/

Scott Ritter, Ex-Geheimdienstoffizier der US-Marineinfanterie und ehemaliger UN-Waffeninspekteur, geht in seiner jüngsten Analyse genauer auf das System des Westens ein, besonders auf das der USA, das sich wie eine Art wachsender Tumor verhält. Demnach seien die USA nicht in der Lage, ihren Lebensstandard zu halten und ihren Bedarf durch eigene Ressourcen zu decken, wenn sie diese zu "fairen Preisen" im Ausland kaufen müssten. Demnach verhalten sie sich deshalb parasitär und imperial, um das US-amerikanische Konsumverhalten zu bedienen.

Darauf basierend agiere die US-Außenpolitik, nämlich um die eigenen Vorteile zum Nachteil anderer durchzusetzen. Dabei sei es auch egal, wer dabei benachteiligt werde, denn diese Art Politik habe keine Verbündeten, sondern nur Unterdrückte und "nützliche Idioten".

In diesem Zusammenhang ging er auch auf die EU und Deutschland ein und mahnte, dass endlich die wahre Natur der "US-Partnerschaft" erkannt werden müsse.

"Das ist pure Prostitution, bei der wir Europa zu unserem Vorteil prostituieren. Wir bekommen, was wir wollen, und alles, was sie bekommen, ist eine sexuell übertragbare Krankheit namens "Partnerschaft mit Amerika". […]
Schauen Sie sich an, was wir mit Europa gemacht haben. Wir haben ihre Wirtschaft zerstört. Wir haben nicht die russische Wirtschaft zerstört. Wir haben Europas Wirtschaft zerstört. Ich habe gerade heute etwas darüber gelesen. Jeder vierte Industriezweig in Deutschland wird in den nächsten Jahren nach Amerika abwandern. Wegen dem, was passiert ist."


Chronicle of the hardest battles for Novotoshkovskoye of the 4th LNR brigade.

Russisches Originalvideo. Originalkommentar: Es herrschte dichter Nebel, der unseren Panzern und BMPs mit Angriffsgruppen das Vorankommen erleichterte.
Dann, im April, war der Mavic 3 Mangelware.

Kanal 4 LNR-Brigade, Z4

There was heavy fog, which helped our tanks and BMPs with assault groups advance.
Then in April, the Mavic 3 was in short supply.

Channel of the 4th LNR Brigade, Z4


Man climbs on catenary.
Police of the Netherlands shoot and spray with water cannon

Die Polizei der Niederlande schießt und sprüht mit Wasserwerfern

The best way to treat back pain

Botched construction in China - Do we have the solution?

Böse Überraschung beim Einkaufsbummel in China: Wegen zu viel Regenwasser kracht plötzlich das Dach eines Shoppingcenters in der Stadt Dongguan ein. Zwei Besucher werden durch die Sturzflut leicht verletzt.
https://www.blick.ch/ausland/frau-wird-weggespuelt-sturzflut-mitten-im-einkaufszentrum-id15491803.html

Der russische Außenminister Sergei Lawrow hat in seiner Rede bei dem politischen Forum der Primakow-Lesungen erklärt, dem Westen fehle es an Vernunft. Denn:

"Sie hegen immer noch die Hoffnung, Russland auf dem Schlachtfeld zu besiegen."
Gleichzeitig stellte der Minister fest, dass es Russland nicht an gutem Willen fehle, Fragen der Sicherheit und der Konfliktlösung zu diskutieren.

Laut Lawrow sei die russische Seite gesprächsbereit, wenn es einen ernsthaften Vorschlag zur Beendigung dieses Konfliktes gebe, der den absolut legitimen Forderungen Russlands entspricht.

Darüber hinaus kommentierte Lawrow eine Erklärung von John Kirby, dem Koordinator für strategische Kommunikation im Nationalen Sicherheitsrat des Weißen Hauses – mit den Worten, dass Russland auf der Grundlage der eigenen intellektuellen Fähigkeiten selbst entscheiden könne, was für Russland eine Bedrohung darstellt und was nicht.

Spezialkräfte der Polizei haben heute in elf Bundesländern 25 Personen festgenommen, die angeblich den Umsturz der Bundesregierung geplant haben. 13 von ihnen befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. Alle sollen einer rechtsterroristischen Organisation aus dem "Reichsbürger"-Milieu angehören oder sie unterstützt haben.

Doch erfolgte am Mittwoch wirklich der erfolgreiche Schlag gegen mögliche rechte Konterrevolutionäre in Deutschland? Mehr dazu im Meinungsartikel von Bernd Loyen:
https://pressefreiheit.rtde.live/meinung/156562-reich..

SHOW MORE

Created 6 years ago.

13889 videos

Category News & Politics

Shlomo@Surensohn der Kanal für alle, die den Kanal voll haben: Von der Internetzensur, den ÖR Sendeanstalten, wie auch von allen übrigen Mainstreammedien inklusive YouTube und Co. Gegenöffentlichkeit für alle Freidenker mit dem Schwerpunkt auf Themen, die vom Mainstream sträflich vernachlässigt werden.

Wir haben derzeit in Deutschland, aufgrund des "historischen Schulddrucks (Giordano)", ein Klima des selbstzerstörerischen Altruismus bei den politischen Eliten. Das war bei den Linken immer so und zeigt sich derzeit aufs Neue.
Im Grunde ist die unbegrenzte Aufnahme von moslemischen Asylforderern, ein Anachronismus, den das europäische Ausland nicht ganz verstehen kann, denn wer würde, während er ein historische Verantwortung gegenüber Israel und den Juden verkündet, sogar eine "Staatsräson (Merkel)" dem Staat Israel gegenüber ausruft, deren größte Feinde zu Millionen nach Deutschland einlassen, meinte er das mit der Verantwortung tatsächlich ernst.
Genau wie jemand, dessen Selbstbestimmung ihm durch sein Helfersyndrom entgleitet, gehen auch Länder und Kulturen daran zu Grunde, wenn sie die Nöte und Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen Stellen.
Es ist die Zeit durch das eigene Wahlverhalten und einen Aufstand der Zivilgesellschaft, dem Establishment deutlich zu machen, das der Souverän die derzeitige Politik Deutschlands missbilligt.

Der Kanal Shlomo@Surensohn ist: Regimekritisch, Islamkritisch, christlich- wertkonservativ, überparteilich und proisraelisch; eine Nähe zu den politischen Inhalten der Alternative für Deutschland ist schon von daher gegeben. Publiziert werden alle anspruchsvollen Formate der freien Medien von achgutPogo bis zu Samule Eckert. Der Zuschauer kann sich auf diesem Kanal also ganz entspannt zurücklehnen, er verpasst nichts aus dem Bereich einer seriösen Gegenöffentlichkeit zum Mainstream. Der Anspruch hierbei tagesaktuell zu sein, gelingt immer besser, zumal der Kanalbetreiber sein Engagement auf YouTube nun weitgehend eingestellt hat. Mit der Löschung des mittlerweile fünften Shlomo Surensohn- Kanals durch die Zensur dort, ist ein weiteres Engagement auf YouTube endgültig zur Sisyphusaufgabe geworden, denn je erfolgreicher Shlomo Surensohn dort ist bzw. je mehr Aufrufe und Abonnenten er dort generiert, desto früher wird sein Kanal dort gelöscht.

shlomosurensohn auf DeinTube:
https://dein.tube/@DeutscherKulturkanal

Shlomo Surensohn auf telegram:
https://t.me/shlomosurensohn

shlomosurensohn auf Dailymotion:
https://www.dailymotion.com/library/videos

Kontakt:
[email protected]
[email protected]