klettenheimersFilmTheater

klettenheimers KleinKunstCafé feiert am 9. Dezember 2020 seinen 20. Geburtstag. Diesen Anlass - trotz der verordneten Umstände - angemessen zu feiern, widmen die klettenheimers allen Zuschauern dieses Liedchen, ganz besonders den treuen Freunden des KleinKunstCafés, die uns jahrelang begleitet und ermöglicht haben, und all jenen, die gerade in dieser Zeit den Mut haben, auch abseits der veröffentlichten Einheitsmeinung zu denken und zu handeln. Euch allen gratulieren von Herzen Eure klettenheimers. Euch feiert dieses Lied.

Diesmal wollten wir wirklich mal in ganz großem Stil feiern; hatten das Metropol praktisch schon fix angemietet (die hatten überraschenderweise nichts dagegen); hatten fast schon eigens eine Band dafür gegründet; wollten's mal so richtig krachen lassen, mit viel Publikum, jeder Menge Brötchen und Champagner und Tanzen bis in die Morgenstunden - und all den anderen Exzessen - und jetzt ist es doch wieder das altbekannte hausgemachte KleinKunstCafé-Wohnzimmer-Video geworden - so wie immer halt. Naja, immerhin. :-)

___________________________________________________

CAROLA (Text)

Siehst du Carola, wie sie uns umgibt?
Dann - wird es Zeit: lass dich impfen!

Siehst du weit und breit keine Sterblichkeit -
stell sie dir vor - wie in einem Traum.
denn es gibt sie kaum.

Lieber Herrgott, schau doch herunter! Was hast du vor?
"Tut's net schimpfen, lasst's euch impfen!"
Aber ich hab keine - Lust.

Lieber Herrgott, hab doch Erbarmen, mach uns gesund!
"Nehmt's die Spritze, die is Spitze,"
Aber ich hab keine – Zeit.

Ach, die Schönheit und Üppigkeit der ganzen Welt
ist mit einem Mal entstellt.
Und die Melancholie verläßt uns nie -
das ist die Ruhe vor dem Sturm.

Wenn die Impfung kommt,
wenn die große Impfung kommt,
hat der Herrgott irgendetwas vor.
Geh zum Testen - und werd geimpft
Dann wirst du auch sicher nicht geschimpft.

Nimm den Mund-Nasen-Schutz
und zieh ihn an!
Denn die Sonne verfinstert sich,
und vielleicht, ja vielleicht
gerät sie aus der Bahn.

Und mich fasst die alte Sehnsucht,
mein Herz wird schwer.
Rosen sind rosa, Veilchen sind blau,
und was ich singe, weiß ich nicht - so sicher.

Komm, wir reißen der Welt noch einen Haxn aus,
wer weiß, ob sie morgen noch steht.
Und statt der Vitamine gebt's euch die Vakzine,
jetzt sind wir endlich allesamt soweit:

Wenn die Impfung kommt,
wenn die große Impfung kommt,
ja, dann halte dich schon mal bereit!

Hol den Gummianzug endlich aus dem Schrank!
Er wartet drauf, schon sein Leben lang!

Und plötzlich wird mir sonnenklar -
die Impfung macht mich wieder froh,
ich war nur blind - jetzt kann ich
endlich wieder sehn.
Sie schlägt den Feind in uns K.O..

Was haben wir nicht alles ausprobiert,
wir ham uns wie die Trotteln isoliert,
doch wenn die Impfung kommt
dann wird das Leben aktiviert,
und der Arm nur ein bisserl perforiert.

Drum, wenn die Impfung kommt, halte dich bereit!
Denn die Wahrscheinlichkeit,
daß der Impfstoff deine Gene attackiert
ist ziemlich klein.
Nutze die Gelegenheit!
Halte dich, ja halte dich, oh halte dich bereit!
Wenn die Impfung kommt! - Wenn die Impfung kommt!

Die klettenheimers melden sich zu Wort. Sie denken darüber nach, wie es im KleinKunstCafé weitergeht.

2. April 2020. klettenheimers KleinKunstCafé ist und war stets Vorreiter der Idee der Maskenpflicht. Unsere Idee der allgemeinen Ganzkörpermaske wurde der Regierung vorgestellt und wartet derzeit noch auf Prüfung und Durchführung.

19. April 2020. Der Klettenheimer hat eine prima Maske gefunden, die allen Anforderungen genügt, sieht jetzt deutlich besser aus als vorher - und überlegt, wozu diese ganzen Maßnahmen um Himmels Willen wohl gut sein können. Er kommt auf merkwürdige Ideen.

4. April 2020. Die Wirtschaftskammer beruhigt ihre Mitglieder dahingehend, dass große Verhandlungserfolge zu folgenden Vergünstigungen geführt haben: Das Finanzamt sei nun zu Stundungen von SteuerVORAUSzahlungen bereit und die Pensionsversicherung SVS werde keine Inkassobüros auf Zahlungssäumige hetzen. Das KleinKunstCafé dankt.

30. März 2020. Unternehmerin in Österreich? Marie Mandelbaum äußert sich ausnahmsweise mal...

Noch ein Foto, das weiterhin kein Licht in die Angelegenheit zu bringen vermag. Aber wer weiß?

Betrachtung eines Meisterwerks aus der Fotokiste. EIne Recherche...

Ein Dachbodenfund. Versuch einer Analyse und Bitte um Mitarbeit....

Herr Wu und Herr Wang erinnern sich an den Wirbelwind vom Yang Tse Kiang und machen den Ping Pang.

Die klettenheimers wirklich sehr privat...

After a performance of "The Entertainer" at London's Garrick: Kenneth Branagh leaving the theatre...

Es geht immer um alles.

Anlässlich seines Themenschwerpunkts “William Bake” unterhält sich Alexander Klett-Kluge mit Sir Owen Glendower, der zu Lebzeiten William Blakes bereits über vierhundert Jahre tot war.

Die klettenheimers hinter und auf der Bühne. Schiller und Garderobengespräche....

Karlheinz und Herr Josef erklären ihre Erfindung eines interdiemnsionalen Phasengenerators.

Die Menschheit wird von einem Club außerirdischer Spezies belauert, der den Planeten Erde und alles, was darauf kreucht und fleucht, fest im Griff hat und heimlich Entwicklung und Schicksal der Menschen manipuliert und lenkt.

Marie Curie entdeckt das Radium

Hubert, Hubert, böser Mann,
warum hast du das getan?

Die klettenheimers plaudern aus dem Nähkästchen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, nun - oder zumindest in die Küche des KleinKunstCafés und das ist doch schon mal was...

SHOW MORE

Created 1 month, 2 weeks ago.

20 videos

Category Arts & Literature