World+View+News

Wissens-Shop-Hauptseite: http://floda.net/veritas/ - Weiterführende Dokumentation stets unter: http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm und http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Robert Habeck, BRD-Wirtschaftsminister, am 2. Mai 2022. "Wir werden uns aber natürlich selbst schaden. Das ist klar!" Normalerweise sollen Sanktionen den Sanktionierten treffen, um ihn zum Einlenken zu zwingen. Hier werden aber die Sanktionierer selbst zum Verrecken gebracht. Ganz nach den Grünen Motto: "Deutschland verrecke!"
Am 16. Februar 2022 erklärte die Superlügnerin, Ursula von der Leyen: "Im Januar 2022 hat die EU dank unserer Bemühungen eine Rekordmenge von zehn Billionen Kubikmetern Flüssiggas importiert. Unsere Modelle zeigen jetzt, dass wir bei einer gedrosselten Versorgung oder weiter sinkenden Gaslieferungen durch Gazprom eher auf der sicheren Seite sind."
Die gesamte EU verbraucht im Jahr, Stand 2020, 400 Milliarden Kubikmeter Gas. Wenn also von der Leyen nur im Januar bereits 10 Billionen Kubikmeter Gas als Verbrauchersicherheit importierte, dann hätte die ganz EU allein bei dieser Menge schon eine Gas-Reserve für 25 Jahre angelegt. Kann eine Lüge gigantischer sein?
Robert Habeck sagt ebenfalls, das russische Gas könnte ohne große Probleme ersetzt werden. Tatsache ist aber, dass sämtliche LNG-Tankschiffe der Welt nur eine Gesamttransportkapazität von rund 94 Milliarden Kubikmetern haben. Wie oft diese Schiffe im Jahr, bei diesen großen Distanzen, laden und entladen können, kann man nicht genau sagen. Viele Frachtfahrten können es jedoch nicht sein.
Aber die BRD allein verbraucht im Jahr 87 Milliarden Kubikmeter Gas. 56 Milliarden Kubikmeter Gas kommen aus Russland. Ein LNG-Frachtschiff kann etwa 140.000 Kubikmeter Flüssiggas transportieren. Das heißt, nur um die russischen Gaslieferungen zu ersetzen, müssten pro Tag 1095 LNG-Tankschiffe nur für den BRD-Bedarf unterwegs sein.
Wie gesagt, es gibt aber derzeit maximal 680 dieser Frachtschiffe, um die ganze Welt mit Flüssiggas zu beliefern. Auch die sogenannten Lieferstaaten können nur einen Bruchteil dessen liefern, was wir als Ersatz für das russische Gas bräuchten.
Mehr noch. Angelandet werden kann LNG in der EU derzeit nur in 21 Terminals, verteilt auf 16 Mitgliedstaaten. Deren Kapazität, das Flüssiggas wieder gasförmig zu machen, liegt bei 158 Milliarden Kubikmetern im Jahr. Also, alle LNG Terminals der EU müssten 6 Monate im Jahr nur für den Jahresbedarf der BRD arbeiten.
Wenn also Präsident Wladimir Putin wegen unseres erklärten Vernichtungskriegs gegen Russland, uns das Gas abstellt, fallen wir in die Steinzeit zurück. Putin zieht den Krieg in der Ukraine hin, um uns wirtschaftlich, finanziell und technologisch total zu vernichten. Er will sicherstellen, dass diese BRD niemals mehr gegen Russland einen Vernichtungskrieg führen kann. Denn Russland hatte uns nicht bedroht, doch wir bedrohen und greifen Russland an.

Die Stimmen mehren sich, dass die Covid-Giftspritze tatsächlich eine Tötungsspritze ist. Alle, die kein Placebo bekommen haben verkrüppeln genetisch oder sterben. "Das ist Mord" – sagen nun immer mehr Ärzte, die aus der Deckung kommen.

Der freiwillige Mittäter, der Welt-Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery, sagt: "Das sind keine Nebenwirkungen, weil offiziell noch keine Nebenwirkungen definiert wurden."

Die Toten und Verkrüppelten, Millionen und Abermillionen, gibt es gar nicht, weil ihre Leiden noch nicht offiziell definiert wurden. Demnach sind sie kerngesund, stehen lediglich unter dem Verdacht, an einer Nebenwirkung durch die Giftspritze zu leiden.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Präsident Wladimir Putin mahnte am 9. Mai 2022 erneut, dass die westlichen Aggressionen gegen Russland in einem global-atomaren Feuerwerk enden könnten. Er entlarvte das Nato-System der Globalisten, dass Russland militärisch und wirtschaftlich vernichtet werden soll.

Vor allem wolle der Westen, so Präsident Putin, dass die Werte der Völker, die in Tausenden von Jahren gewachsen sind, den menschvernichtenden Perversionen der Globalisten (Gender und Cancel Culture) weichen sollen. Aber "Russland sei ein anderes Land. Ein Land mit Charakter", das diesen Menschenvernichtungswahn in Russland nicht zulassen würde.

Putin: "Wir haben den Ausbau der militärischen Infrastruktur miterlebt, wie modernste Waffen an die Ukraine geliefert wurden. Die Bedrohung nahm von Tag zu Tag zu. Und wir haben einen Präventivschlag vorgenommen. Das war die einzige, richtige und rechtzeitige Entscheidung. Die USA sprachen nach dem Zerfall der Sowjetunion über ihre Einzigartigkeit und erniedrigten damit nicht nur die ganze Welt, sondern auch die Satelliten-Staaten, die so tun, also ob sie nichts bemerken würden. Sie schlucken das gehorsam, aber Russland ist ein anderes Land. Ein Land mit Charakter. Wir werden nie auf die Heimatliebe verzichten. Auf den Glauben und die traditionellen Werte unserer Vorfahren. Auf den Respekt gegenüber allen Völkern und Kulturen. Tausend Jahre gab es diese Werte, aber nun will der Westen diese Werte canceln."

Putin begann seine Rede mit: "Sehr geehrte Bürger Russland …" Nach den Regeln der Menschen-Perversion hätte er sagen müssen: "Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen …"

Der ehemalige Bundesminister und Erster Bürgermeister von Hamburg, Klaus von Dohnanyi, hielt bei globalistischen Kriegshetzerin souverän stand und beschuldigte den Westen, diesen Krieg gewollt zu haben, weil er durch Verhandlungen über eine neutrale Ukraine zu verhindern gewesen wäre. Vor allem stellte er klar, dass wir für kein anderes Land Krieg führen müssen: "Wir sind hier für Deutschland verantwortlich. Wir sind für die Unversehrtheit unseres Landes verantwortlich. Wir sind nicht verantwortlich für andere Länder, sondern für uns. Wir müssen versuchen, unser Land zu schützen." Vor allem macht von Dohnanyi klar, dass die Nato selbst unser Land mit Atombomben vernichten wird, wenn Russland nicht zu stoppen sei. Von Dohnanyi mahnte, die jungen Menschen sollten sich einmal die Bilder von den total vernichteten deutschen Städten aus dem Zweit Weltkrieg anschauen. Darauf warf ihm Maischberger giftig vor, er wolle wohl, dass die Zerstörungen in der Ukraine auch in der Ukraine bleiben sollten. Diese "falsche Sicht" müsse er "sofort richtigstellen". Maischberger verlangte also, dass unsere Städte ebenso vernichtet werden müssten, wie die der Ukraine. Darauf von Dohnanyi: "Natürlich sind wir für uns verantwortlich und die Ukraine ist für sich verantwortlich."

Der mutige Politiker mit seinen 93 Jahren und dem lebhaften Intellekt eines genialen 30-jährigen Gelehrten zitierte US-Präsident Biden, der jegliche Verhandlungen mit Russland verweigerte und stattdessen mit Sanktionen antwortete. Wobei Biden zugab, so von Dohnanyi, dass die Sanktionen den Krieg nicht verhindern würden. Ergo wollte Biden für seine Dompteure den Krieg mit Russland. Anders kann man das nicht werten.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Ein Charité-Gutachten gibt zu, dass die Zahlen des Täter-Instituts falsch sind, dass nämlich die wirklichen Impfschäden 40 Mal höher sind. Und das sind geschönte Zahlen. Das bedeutet 1,4 Millionen schwere Impfschäden und etwa 250.000 totgespritzte Menschen.

Immer noch halten das Lügen-Narrativ von der Wirksamkeit gegen die Covid-Infektion aufrecht, obwohl die Covid-Infektionen bei 90 der vollständig gespritzten und geboosterten Menschen auftreten. Die Hersteller selbst dokumentieren ja, dass ihr Gift keinen Infektionsschutz bietet.

Bei 1,4 Millionen schweren Impfschäden und 250.000 Toten in nur 15 Monaten, posaunte der kranke Lauterbach, der mittlerweile von vielen der "Impftöter" genannt wird, hinaus. "Diese Impfung ist vollkommen nebenwirkungsfrei."

All jene, die kein Placebo bekommen haben, können nicht mehr gesunden, dann die genetische Menschenzerstörung ist gespritzt, hat die menschliche DNA umgeschrieben. Diese Gespritzten sind nicht mehr die natürlichen Menschen, die sie vor der genetischen Veränderungs-Spritzung waren.

Eine erschütternde Dokumentation des MDR. Beweismaterial für die kommenden Prozesse gegen die Täter.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die Grünen sehen im von ihnen angeheizten Ukraine-Krieg den sicheren Weg, die Restdeutschen in einem Dritten Weltkrieg "verrecken" zu lassen. Denn sie wollen seit jeher, dass "Deutschland, dieses miese Stück Scheiße, verreckt."

Präsident Putin hat am 3. Mai 2022 ein Dekret unterzeichnet, das die russischen Energieanbieter anweist, sämtliche Energielieferungen an die kriegsteilnehmenden Länder einzustellen. Dazu gehört der Feind Deutschland. Dadurch wird die BRD sozusagen total vernichtet. Die Vergeltungs-Sanktionen wirken gegen uns, als hätte sich eine belagerte Burg im Mittelalter sein eigenes Trinkwasser selbst vergiftet.

Militärische Angriffe müsste Putin also nicht mehr fürchten, weil sich der Westen durch seine Russland-Sanktionen selbst vernichtet. Deshalb planen die amerikanischen Globalisten, für die wir diesen Krieg als Stellvertreter führen, einen atomaren Nato-Schlag von ukrainischem Boden aus – etwa im Juli oder August.

Eine kürzlich ausgestrahlte Sendung des russischen Staatsfernsehens hat im Vereinigten Königreich für Empörung und Schlagzeilen gesorgt, nachdem ein Fernsehmoderator simuliert hatte, wie die Atom-U-Boote der russischen Marine das Vereinigte Königreich mit Leichtigkeit ausschalten könnten.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Am 4. Februar 2019 sendete Bayern2 (RadioWissen) den Podcast-Beitrag von Thomas Morawetz mit dem Titel, der die Versailler Entwicklung bis zum vielleicht letzten Krieg auf Erden, der sich im Anfangsstadium befindende 3. Weltkrieg in der Ukraine, ungewollt vorwegnahm. Der prophetische Titel des Beitrags lautet: "Der Versailler Vertrag - Ende und Anfang einer Katastrophe".

Jetzt, wo den Mitläufern bewusst wird, dass wir womöglich dem Ende der Menschheit entgegenrasen, vernimmt man ganz andere geschichtliche Töne, die man sonst nur im aufklärerischen "Untergrund" lesen konnte. Der renommierte Historiker Peter Höres, der neuzeitliche Geschichte an der Universität von Würzburg lehrt, wagt sich in einem FAZ-Beitrag zu schreiben, dass das menschenverachtende Diktat von Versailles der Grund für den, Zitat, neuen dreißigjährigen Krieg der Weltkriegsepoche war. Weil mit diesem Diktat ein echter Frieden nicht gelingen sollte.

Damit bestätigt Professor Höres, dass nicht Adolf Hitler der Grund und der Schuldige am Zweiten Weltkrieg war. Profess Höres verweist darauf, wie die grauenhafte Kriegspolitik der Feinde Deutschlands beispiellose Hass- und Lügenpropaganda einsetzte, um den Ersten Weltkrieg zu rechtfertigen. Die Deutschen wurden als vollkommen entmenschte Mordmaschinen dargestellt, so Professor Höres.

Die Dramatik von Versailles entlädt sich bereits seit mehr als 100 Jahren in Kriegen. Jetzt steht die Entscheidungsschlacht an. Siegt Russland, siegt die Menschheit. Geht Russland unter wie das Dritte Reich, geht auch die Menschheit unter. Es war Präsident Wladimir Putin, der am 19. September 2013 sagte: "Erinnern wir uns bitte an den Vertrag von Versailles, der ohne Russlands Beteiligung zustande kam. Viele Experten folgerten, dass Versailles die Geburtsstätte des 2. Weltkriegs war. Und ich stimme dieser Sicht absolut zu, denn der Versailler Vertrag war gegenüber dem deutschen Volk unfair. Er lud den Deutschen Einschränkungen und Lasten auf, unter den sie zusammenbrachen. Der Kurs für das kommende Jahrhundert war damit festgelegt worden."

Die historischen und politischen Fakten dieser Video-Dokumentation sind atemberaubend. Wer sie nicht kennt, taumelnd blind durch eine dunkle Nacht dem Abgrund zu.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Bundeskanzler Olaf Scholz weiß um die hohe Gefahr der Eskalation, hin zu einem Atomkrieg. In dümmlichster Weise versucht er, den quasi offenen Angriffs-Krieg der Nato und der BRD gegen Russland, zu kaschieren. Scholz gibt der Ukraine Milliarden, um sich bei deutschen Waffenherstellern selbst mit Waffen einzudecken. Als ob der Auftraggeber für einen Mord, nichts mit dem Mord zu tun hätte!

Wenn jemand einen Mord in Auftrag gibt, dann ist das nicht anders, als würde er ihn selbst begehen. Glaubt er denn, Putin würde diesen brutalen Vernichtungskrieg nicht als solchen sehen, nur weil die BRD die Waffenlieferungen mit einem formalen Zwischenschritt kaschiert? So dumm können nur Deutsche sein.

Und wie will Scholz einen Dritten Weltkrieg, den Atomkrieg, verhindern? Ganz einfach indem er die Eskalation hin zum Atomkrieg mit allen Mitteln finanziert und unterstützt!

Steht endlich auf, wenigstens dem Leben eurer Kinder zuliebe!

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die Anhörung unbestrittenen Experten am 21. April 2022 im österreichischen Parlament hat ergeben, dass die Covid-Sprite keinerlei Infektionsabwehr bietet, sondern nur tötet und verkrüppelt. Und das in einem Völkermord-Ausmaß. Auch der renommierte Physiker und Therapeut, Dr. Klaus Retzlaff, sagt, die Impfpolitik sei nunmehr Fall für die Kiminalistik.
Die Krankenhäuser füllen und füllen sich mit Impfschäden. Die menschliche DNA wird verändert, das natürliche Immunsystem bricht zusammen. Sie töten und rotten Menschen aus, denn das alles kann ihnen nicht verborgen geblieben sein.
Covid-"Impfung": Der Ausrottungsplan aus der Hölle!
Es gut um die Auslöschung der weißen Menschen. Die Fremden bei uns lassen sich nicht spritzen. Die weißen Strohköpfe sehnen sich nach Ausrottung. Sie lassen sich von ihren Regierungen umbringen. Alle Staaten sind Pleite, sie müssen die Rentner und alle jene, für die sie keine Arbeit haben, los werden. Und so übernehmen ungespritzten Mischfarbigen den Besitz der Weißen.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Im Interview erklärt der Politologe und Publizist Hermann Ploppa Hintergründe zum Konflikt in der Ukraine. Die Sicherheitsinteressen Russlands seien in der Vergangenheit mit Füßen getreten worden. Eine rote Linie habe nicht nur die US-Administration, sondern auch Moskau. Diese wurde in den letzten Jahren stetig missachtet, wie Ploppa betont. Auch sind die USA gerade dabei, das "Dark Eagle System“ für einen atomaren Erstschlag gegen Russland in der Ukraine zu installieren. Auf diese ständigen Grenzüberschreitungen musste Putin nun reagieren, es sei ein Wunder gewesen, dass er seit Ausbruch des Krieges 2014 überhaupt so lange ruhig geblieben sei.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Wir müssen uns auf eine mehr wütende Welt vorbereiten. Die Menschen gehen davon aus, dass wir zu unserer guten alten Welt, die wir hatten, zurückkehren werden, und alles wird wieder normal werden, normal auf eine alte uns vertraute Weise.

Das ist, so muss man sagen, eine Illusion. Es wird nicht passieren. Diese Veränderung geschieht zwar. Doch die Veränderung kann von uns geformt werden.

Und ich sehe die Notwendigkeit zur Handlung! Ich sehe die Notwendigkeit zum Great Reset.

Klaus Schwab enthüllte ganz offen, dass seine Globalisten eine einziges Welt-Terror-Regime schaffen wollen, um die Menschheit in ein echtes Weltbürgertum ("global citizenship") für eine einzige Weltregierung zu verwandeln.

Im Klartext sagt Schwab: "Wir lassen euch nicht mehr wie Menschen leben!"

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Diese ZDF-Dokumentation vom 11. April 2022 ist zwar voll von Hetze und Lüge gegen Russlands Präsident Putin, aber sie enthüllt dennoch in den maßgeblichen Sequenzen die Wahrheit über die Kriegs- und Vernichtungsabsichten des Westens gegenüber Russland.
Es wird eingestanden, dass Amerika 2004 damit begann, Russland zu Tode zu rüsten. US-Präsident Bush wollte mit dem neuen Wettrüsten das gerade wiedererstandene, unabhängige Russland, zu Fall bringen. Es wird eingestanden, dass Russland bei diesem Wettrüsten gar nicht mithalten konnte, und trotzdem ist Russland der Feind und Aggressor, gemäß der westlichen Sprachregelung.
Putin wird gefragt, ob er vergaben kann, worauf er wie folgt antwortete: "Ja, aber nicht alles." Auf Nachfrage, was er nicht vergeben könne, antwortete er mit einem Wort: "Verrat"!
Der Höhepunkt der Chuzpe in dieser Bluthetze gegen Russland, mit der sie sich aber in Sequenzen selbst entlarven, lautet: "Putin setzt mit allen Mitteln die russischen Interessen durch"!
Wenn das der Westen tut, und zwar seit über 20 Jahren, mit dem Ziel der Vernichtung Russlands, dann ist das eine Heldentat. Wenn es Russland tut, um unabhängig zu bleiben, ist es ein Verbrechen.
Putin hat mit seiner Antwort an den Westen gewartet, bis China bereit war, an Russlands Seite in den Verteidigungskrieg gegen den Westen einzutreten. Der Pakt zwischen Russland und China wurde am 4. Februar 2022 unterzeichnet.
Seit dem 24. Februar 2022 schießt Russland zurück!

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

"Ihr werdet von eurer eigenen Regierung umgebracht und von den Menschen, die hinter dieser Agenda stehen. Wenn ich sehe, wie viele Kinder und junge Menschen 'geimpft' werden, es macht mich wahnsinnig. Sehen Sie, wie viele junge Athleten einfach umfallen.
Es ist Mord, weil es bekannt ist, dass diese 'Impfstoffe' Menschen für ihr Leben verkrüppeln, dass sie Menschen töten.
Diese sogenannten Impfstoffe befinden sich immer noch in der Test-Phase. Es ist immer noch ein Experiment. Es gab eine Not-Zulassung, obwohl es keinen Notfall gab.
Sie sind schuldig. Sie sind nun seit Monaten die Täter, doch sie tun nichts dagegen. Und die Regierungen treiben die Agenda weiter voran. Das bedeutet, dass jede einzelne Impfung zumindest versuchter Mord ist.
Dieses Argument wurde inzwischen von deutschen Anwälten im Parlament vorgebracht. Und wenn ein Mensch an dieser Impfung starb, ist es Mord. Dafür gibt es keine Entschuldigung."
Es kann keine Gnade geben. Wir haben es mit Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu tun. Und nichts kann die Täter schützen! Kein Politiker kann entkommen. Niemand von der Pharma-Industrie, niemand entkommen. Sie sind alle persönlich haftbar!"

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die USA verfolgen in der Ukraine-Krise eigene Interessen auf Kosten der europäischen Verbündeten Biden hat die Öl-Importe aus Russland um 43 Prozent, um hunderttausend Barrel pro Tag, erhöht. Darüber hinaus erlaubte Washington seinen Unternehmen, Dünger aus Russland zu importieren, da es diese Importe als wichtige Güter einstufte. Aber der BRD werden die Importe aus Russland von Biden verboten.
Die USA werben um Verbündete, um Russland zu sanktionieren, während sie selbst aus der Not heraus russische Energie zu einem günstigeren Preis kaufen und diese Energie zu einem höheren Preis an Europa verkaufen. Am Ende wird Europa zum Opfer – europäischer Reichtum fließt in die USA und trägt dazu bei, den Vorteil des Dollars gegenüber dem Euro zu festigen.
Bloomberg meldet am 1. April 2022: "Russlands Wirtschaft im Krieg mit einer glänzenden Bilanz aufwarten. Das Land ist auf dem Weg zu einem Rekordüberschuss in der Leistungsbilanz. Die russische Leistungsbilanz sieht weiterhin solide aus. Mit den derzeitigen Sanktionen dürften weiterhin beträchtliche Zuflüsse harter Währung nach Russland fließen."
Der Aufstieg des Rubel zur Weltleitwährung ist nicht mehr aufzuhalten, deshalb nunmehr der überhastete Einsatz der altbekannten Kriegslügen-Matrix, um letztlich einen großen Krieg mit Russland hinzubekommen.
Wer die in dieser Doku herausgestellten Praxis der Lügen-Matrix des Westens, immer, wenn er einen Krieg braucht, anschaut, der weiß, dass alle Horrorgeschichten im Zusammenhang mit Russland im Ukraine-Krieg verbreitet werden, Lügengeschichten sind.
Die Matrix der Lügen ist seit 1916 dieselbe geblieben. Sehen Sie selbst …

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Wie immer Sie über Putin denken mögen, er ist ein genialer Stratege. Sein Intellekt ist dem von Joe Biden weit überlegen. Putins jüngster Schritt bedroht die Zukunft der Fiat Währung Dollar. Es könnte der Anfang vom Ende des Dollars bedeuten.
Und warum sollte Putin überhaupt Dollar oder Euro akzeptieren, wo das westliche Finanzsystem, durch die Konfiszierung der russischen Währungsreserven im Ausland, Putin daran hindert, mit Euro oder Dollar zu kaufen?
Der russische Rubel wird jetzt durch Rohstoffexporte gedeckt, was ihn zu einer Währung macht, die durch etwas Reales gedeckt ist. Wer Rubel kauft, kann diese Rubel gegen Erdgas oder Öl eintauschen.
Die Käufer russischer Energie müssen zunächst Rubel kaufen und dann Rubel gegen Energie tauschen. Dadurch erhält der Rubel sofortige Werthaltigkeit durch Rohstoffe.
In der Zwischenzeit wird der Dollar in Billionenhöhe im Computer hergestellt und von einer Kabale krimineller Bankster und korrupter Regierungsbeamter kontrolliert, die glauben, dass das Geld aus dem Nichts kommt.
Wird man also künftig auf den Dollar setzen? Auf den Dollar, hinter dem nichts anderes steht, als ein Haufen pädophiler Verrückter und krimineller Geschäftemacher? Verrückte, die Amerikas korrupte Regierung und ahnungslose Zentralbank leiten?
Oder wird man auf den Rubel setzen, der durch Gold, Rohstoffe und Energie gedeckt ist, die jedes Land braucht?
Der Rubel hat eine Zukunft, der Dollar nicht! Was letztlich auch zur Verarmung des amerikanischen Volkes führen wird. Von da an werden die Unruhen unaufhaltsam sein.
Wirtschaftsminister Robert Habeck meint, dass es für uns erträglich sein müsse, durch den Krieg in der Ukraine zu leiden und arm zu werden. Schließlich würden die Ukrainer ja noch mehr leiden müssen. Nun, die Ukrainer befinden sich auch im Krieg, wir Deutsche hätten aber mit diesem Krieg nichts zu tun, wenn wir ihn nicht gegen Russland begonnen hätten.
Russland bedroht uns explizit nicht! Russland wird aber von der Nato eingekesselt. Deshalb auch dieser Krieg. Nochmals, wir haben Russland den Krieg erklärt, ohne bedroht worden zu sein. Habeck sagt es selbst, Zitat, "Wir sind Kriegspartei". Nun denn, dann leiden, verarmen und frieren wir halt mal schön für die Ukraine.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die "Anti-Nazis" haben tatsächlich Russland den Vernichtungskrieg erklärt. Außenministerin Baerbock am 25. Februar 2022: "Wir wollen Russland ruinieren."
Dass Russland genug Kraft besitzt, solche Angreifer restlos zu vernichten, dürfte kaum jemand mit einem Rest von Menschenverstand bezweifeln. Die jetzt schon feststehende Niederlage der "Anti-Nazi"-Krieger wird schlimmer für die Deutschen enden, als der einstige "Nazi-Krieg" geendet hat.
Russland sieht sich heute durch die militärische Nato-Einkesselung tödlich bedroht. Die Verhältnisse sind heute genau umgekehrt als 1941. 1941 war Deutschland gezwungen, einen Präventivkrieg gegen Stalin zu führen, weil die Sowjetunion gerade den Vormarsch nach Westeuropa beginnen wollte. Das sagen die renommiertesten Historiker der Welt, wie in dieser Doku nachgewiesen wird.
Heute werden wir von Russland aber nicht bedroht. 2022 ist alles ganz anders. Da erklärt die BRD-Außenministerin am 25. Februar 2022, dass die Regierung in Berlin das Ziel verfolgt, Russland zu ruinieren. Putin nennt sie sogar einen Mörder.
Im Zweiten Weltkrieg stand Deutschland allein und wurde, trotz eines beispiellosen Heldenkampfes, durch eine ebenso beispiellose Übermacht an Mann und Material besiegt. Heute ist Russland nicht allein, ist nicht isoliert, wie die Washington Post berichtet. Russland wird heute von den stärksten Mächten der Welt unterstützt.
Allen voran China und Indien. Und gerade hat Indonesien auf die westlichen Sanktionen gepfiffen und Russlands Öl bestellt. Selbst der Nato-Staat Türkei pfeift auf die Sanktionen und baut mit Russland ein Atomkraftwerk.
Heute haben die Anti-Nazis, ohne von Russland bedroht zu sein, dem Land den Vernichtungskrieg erklärt. Ihre Niederlage steht deshalb schon jetzt fest. Aber die Folgen werden für uns noch schlimmer sein, als die Folgen für die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg.
Die Frage, ob die Super-BRD, Russland wirklich ruinieren kann, beantwortet die FAZ vom 29. März 2022 ein wenig anders als Baerbock, nämlich so: "Die chemisch-pharmazeutische Industrie ist die Basis fast aller Wertschöpfungsketten. Es geht also nicht um einige Wochen "Frieren für den Frieden", sondern um eine massive Beschädigung der größten Stärke Deutschlands, der wirtschaftlichen Kraft. Ein Gas-Embargo ist für Deutschland schädlicher als für Putin."

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Der Wahnsinn der Sanktionen lässt vortrefflich am Irrsinn der Waffenlieferungen an die Ukraine erkennen. Sie erzeugen natürlich ein Paradox, denn die von den russischen Kräften erbeuteten Waffen werden an die Verteidigungskräfte des Donbass übergeben und dort benutzt. So richten sich jetzt deutsche Panzerfäuste gegen ukrainische Panzer.

Dass ein Teil dieser unkontrolliert abgegebenen Waffen auf dem Schwarzmarkt landen und dann zur Austragung von Bandenkonflikten in europäischen Großstädten genutzt wird, steht jetzt schon fest. Die Sicherheit in Europa hat sich dadurch jedenfalls nicht erhöht.

Die deutsche Außenministerin machte bereits zwei Tage nach Beginn der kriegerischen Handlung deutlich, dass das Ziel der Sanktionen sei, Russland zu ruinieren. Die Wortwahl ist drastisch. Russland soll nicht gezwungen werden, die Kampfhandlungen einzustellen, nicht dazu gebracht werden, sich zurückzuziehen, Russland soll durch die Sanktionen nicht zu Verhandlungen genötigt werden. Nein, Russland soll wirtschaftlich vernichtet werden.

Damit haben diese Politiker, die "Anti-Nazis", tatsächlich Russland den Vernichtungskrieg erklärt. Dass Russland genug Kraft besitzt, solche Angreifer restlos zu vernichten, dürfte kaum jemand mit einem Rest an Menschenverstand bezweifeln. Die jetzt schon feststehende Niederlage des "Anti-Nazi"-Kriegs gegen Russland wird schlimmer für die Deutschen enden, als der einstige "Nazi-Krieg" geendet hat.

Damals war Deutschland gezwungen, einen Präventivkrieg gegen Stalin zu führen, weil die Sowjetunion gerade Vormarsch nach Westeuropa beginnen wollte. Heute werden wir von Russland nicht bedroht. Russland wird aber von der Nato Bedroht. Die Verhältnisse sind heute genau umgekehrt, und somit wird dieser böswillige Krieg gegen Russland für uns katastrophal enden.

Russland kann diesen Krieg nicht verlieren. Hitler-Deutschland stand damals allein. Russland hat an seiner Seite China und Indien. Außer im Westen, ist Russland nirgendwo isoliert. Selbst die Washington Post titelte am 10. März 2022: "Außerhalb des Westens ist Putin weniger isoliert als ihr glaubt."

Die Sturmvögel des Untergangs haben unser Schicksal in Besitz genommen.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Erstmals berichtet ein System-Hauptsender, der MDR, am Fall von Vera Rieder über die grauenhaften Impfschäden durch das experimentelle Gen-Spritzen. Vor weist die MDR-Doku daraufhin, dass die vergleichsweise geringen Impfschäden, die das System meldet, falsch sein müssen, da nur wenige Fälle gemeldet werden.
Ganz vorsichtig hochgerechnet müssen in der BRD bis Dato mindestens 75.000 Menschen Opfer des schauderhaften Gen-Experiments geworden sein. Schwere Impfschäden wie am Beispiel von Vera Rieder dokumentiert wird, müssen weit über der Marke von einer Million liegen.
Einer der wenigen Ärzte, die es wagen, Impfschäden zu melden und auf das Schicksal der Impfopfer aufmerksam zu machen, ist Dr. Erich Freisleben. Er wird wie folgt zitiert: "Impfschäden werden von meinen Kollegen zu selten an das Paul-Ehrlich-Institut gemeldet." Dr. Freisleben wird von Patienten aus ganz Deutschland aufgesucht, weil sie sich medizinische Hilfe von ihm erhoffen. Er stellte fest, dass die schweren Erkrankungen durch die Gen-Spritze allesamt nicht als Impfschäden gemeldet wurden. Vor allem gesteht er, dass die Ärzteschaft Angst hat, die wahren Zustände zu melden. Und so geschieht es überall in der europäischen Ärzteschaft.
Auch das arme Impfopfer Vera Rieder wagt zu sagen, dass sogar die Opfer Angst haben, sich zu melden und die Impfschäden zu melden.
Deshalb forderte Stephan Brandner von der AfD am 18. März 2022 im Bundestag: "Herr Lauterbach, Sie sind ein Lügner von hier vorne gewesen, immer schon, und Sie werden es auch bleiben. Wenn ich mir diesen Impflamismus, Herr Lauterbach, anschaue, dann komme ich zu der Überzeugung: Wir brauchen eigentlich eher ein Injektionsschutzgesetz als ein Infektionsschutzgesetz, wenn Sie weiter als Bundesminister arbeiten." Lauterbach wollte sich nicht Lügner nennen lassen und forderte Brandner auf, diese Anschuldigung zurückzunehmen. Brandner: "Herr Lauterbach, ein Lügner ist in meinen Augen jemand, der mindestens einmal die Unwahrheit sagt, obwohl er die Wahrheit kennt. Herr Lauterbach, Sie erzählen uns seit zwei Jahren am laufenden Band die Unwahrheit, obwohl Sie die Wahrheit wahrscheinlich kennen. Also seien Sie froh, dass ich Sie lediglich als Lügner bezeichnet und nicht noch andere Wörter gewählt habe."
Den Impflamisten ist das Schicksal ihrer Opfer schnurzegal, weil sie gar nicht wissen, wie sie den grauenhaften physischen Schäden medizinisch begegnen sollen, wie das Opfer Vera Rieder berichtet!

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Jahrzehntelang wurden nicht nur in Berlin, sondern im gesamten Bundesgebiet Pflegekinder in die "Obhut" von pädophilen Männern gegeben. Über dreißig Jahre bittere Wirklichkeit. Ein Täter, Fritz H., erhielt mindestens zehn Kinder in seine Obhut, auch ein mehrfach schwerbehindertes Kind, das in seiner "Obhut" starb. Der "rituelle Missbrauch" – das Schlachten, "das Ausbluten von Kindern" – so die Überlebende Maike Büttner, galt bislang als "Vergehen" nicht als Verbrechen. "Ritueller Missbrauch?" Viele können kaum glauben, dass so etwas existiert. Das liegt daran, dass Überlebenden selten an die Öffentlichkeit gehen und sich meist nur auf Erinnerungen berufen können. Anneke Lucas und Meike Büttner berichten, wie sie als Kinder überlebten. "Wir blicken in menschliche Abgründe - Verstrickungen von Politikern in Pädophilen-Netzwerken."
Seit der Fall der Schwester der berühmten Sängerin Mariah Carey bekannt wurde, kann das rituelle Schlachten von Kindern nicht mehr abgestritten werden. Und es gibt eine unheimliche Verbindung der ganz Großen der Reichen mit den Eliten von Politik und Kirche. Der Satan im Vatikan soll bei den Kinderschlachtungen sogar mithelfen. Beim Kinderhandel ist der Satan im Vatikan ohnehin dabei. Die Offizialkirche hat deshalb sogar die Definition von "Waisen-Kinder" geändert, um am weltweiten Kinderhandel teilnehmen zu können.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Tatsache ist: Ohne Russland gibt es für die BRD keine ausreichende Gas- und Energieversorgung. Im Klartext bedeutet das den möglichen Kälte-Tot von Millionen von Menschen. Außerdem gibt es kein Wirtschaften mehr, die Restversorgung bricht zusammen. Eine wahrscheinlicher werdende Hungersnot "ohne Beispiel" wird von vielen erwartet. Wir müssen 40 Millionen Fremde versorgen. Welcome, welcome, welcome! Verhungern für die Fremden, erfrieren für die Fremden, das letzte Geld für die Fremden! Einfach Wunderbar!
Der Super-Genderist, Robert Habeck, Wirtschaftsminister, war auf Einkaufstour in Saudi Arabien und in den Emiraten. Mit wenig Erfolg. Die gefeierten Liefer-Verabredungen können nur einen Teil der russischen Energie, und das zu einem zig-fachen Preis, ersetzen. Zudem will man sich in den Emiraten und Saudi Arabien nicht mit der neuen Macht China anlegen. Und China verlangt die freien Liefermengen aus dem Mittleren Osten für sich.
Dazu die FAZ, Zitat: "Qatar hat mit klaren Worten die Erwartungen des Westens gedämpft. Die meisten Lieferungen sind an langfristige Verträge, hauptsächlich mit asiatischen Kunden, und eindeutige Bestimmungsorte gebunden. Es ist also unmöglich, die benötigten Mengen schnell zu ersetzen." Als Ausweg empfiehlt die FAZ nur noch das Beten, Zitat: "Es bleibt zu hoffen, dass der Fall des russischen Gas-Stopps niemals eintreten möge." Quelle: FAZ, 19.03.2022, Seit 19.
Deutschland hat Russland den Krieg erklärt, hofft aber, dass Russland nicht zurückschlagen würde. Aber jeder weiß, dass Feinde im Krieg vernichtet werden. Also wird Russland auch seinen Feind, die BRD, vernichten!
Es dürfte also zu einem Regime-Change kommen. Nur nach einem Regime-Change hin zu einer russlandfreundlichen Regierung wird uns Russland wieder erlauben, zu leben und zu gedeihen. Unmöglich, dass Russland mit den gegenwärtigen Kriegs-Politikern jemals wieder zusammenarbeiten kann. Alles vorbei, Globalisten, Putin hat's euch gesagt!

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Wir sind erst am Anfang des Ukraine-Krieges, und dennoch bereits am Ende. Durch unsere Russland-Sanktionen steht bei uns die Produktion still. Es werden keine Werte mehr geschaffen, um auch nur annähernd die anfallenden Ausgaben, die mit Computergeld bezahlt werden, abzudecken.
Es wird eine sogenannte Mega-Inflation geben. Schon jetzt kreischen die Lügenmedien: "Ökonomen warnen vor Mega-Inflation!" Aber gleichzeitig hetzen sie im Auftrag der Globalisten, um genau diesen Zustand herzustellen, nämlich das Abstellen der russischen Energie Zufuhr.
Lebensmittel werden jetzt schon in den Supermärkten rationiert. D.h., für Euro-Geld gibt es schon nicht mehr viel zu kaufen. Neue Autos schon gar nicht mehr. Häuser, wenn überhaupt, gibt es zu wahnsinnigen Preisen - auch nur gebraucht. Für die Neubauten fehlen die Materialien, die wegen unserer eigenen Sanktionen nicht mehr zu uns kommen.
Fazit! Wir sanktionieren uns also selbst! Putin durchsteht diese Phase, zumal Russland von China ohnehin alles geliefert bekommt, was es benötigt. Jedenfalls wird China seinen strategischen Partner Russland vorrangig beliefern, also vor uns. Alles, was wir an Lebensnotwendigem von China brauchen, muss dann wegen Russland zurückstehen. Wer sanktioniert also hier wen?
Die BRD hat erstmals seit 1945 einseitig Russland den Krieg erklärt. Der Grüne Wirtschaftsminister Robert Habeck, der schon 2010 "Vaterlandsliebe schon immer zum Kotzen fand" und "mit Deutschland noch nie etwas anzufangen wusste", empfindet für andere Länder offenbar so viel Liebe, dass er dafür die Deutschen, "auf die er nur kotzen kann", sogar in einen aussichtlosen Krieg - und damit in die Totalvernichtung - jagt.
Präsident Wladimir Putin am 16.03.2022: "Es ist evident, dass die heutigen Ereignisse einen Schlussstrich ziehen. Es ist das Ende der globalen Dominanz der westlichen Länder in der globalen Wirtschaft. Der Mythos des westlichen Wohlfahrtsstaates, der sogenannten goldenen Milliarde, bröckelt. Der ganze Planet, muss den Preis für die Ambitionen des Westens und seine Versuche, seine schwindende Vorherrschaft um jeden Preis zu bewahren, bezahlen."

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die GLOBAL TIMES ist das offizielle internationale Sprachrohr der chinesischen Regierung. Ihr Chef-Kommentator, Hu Xijin, wandte sich mit einem Appell der Vernunft an die BRD, nicht in das von Amerika für Deutschland und Europa geplante Blutbad mit Russland zu folgen.

Es ist ernst. Auch wenn die Wahnsinnigen, wie Robert Habeck, der als Wirtschaftsminister firmiert und davon schwafelt, dass wir alle gerne Armut und Elend akzeptiert, dass wir uns keine Wohnungen mehr mit Heizung erlauben könnten, mit Freude hinnehmen würden, ist das Wunschdenken.

Die Denkunfähigen, die alles mitmachen, den Krieg mit Russland wollen, ohne zu glauben, dass er Wirklichkeit werden könnte, werden bei dieser von Habeck am 13. März 2022 offen propagierten Armut auf keine Gegenliebe stoßen. Alleine die fremden Heere von Migranten, die ins Land geholt wurden, sorgen für Sub-Kriege in unseren Straßen.

Finanziert kann auch nichts mehr werden bei einer 10.000-prozentigen Inflation, die unausweichlich wird. Ohne Produktion, also ohne Werte herzustellen, aber die Ausgaben um das Millionenfache zu steigern, das funktioniert nach den Gesetzen der Physik und Arithmetik nicht.

Die chinesische Regierung hat mit dieser Botschaft zweierlei Klartext gesprochen. Einmal hat sie sich klar zu Russland bekannt, also auch im Krieg, der von Amerika gegen Russland geplant ist. Und dann spricht die chinesische Regierung offen aus, dass wir in einem Blutbad enden, wenn wir Amerika weiter folgen werden.

Hu Xijin für die chinesische Regierung: "Der Konflikt mit Russland ist schon jetzt zu einem Kampf auf Leben und Tod geworden. Als chinesischer Nachrichtensprecher möchte ich den Europäern raten, sich zu beruhigen und den USA nicht in ihr Blutbad mit Russland zu folgen."

Deutsche, denkt zumindest an eure Kinder, die grausam in diesem geplanten Krieg sterben werden. Denkt daran, dass eure Regierung Russland mit den Waffenlieferungen an Russlands Feind in den Krieg gegen Russland offiziell eingetreten ist. Seit 1945 die erste Kriegserklärung einer deutschen Regierung an Russland, und diesmal ganz ohne Not, also die Erklärung eines Angriffskrieges.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Der schäbige Migrations-Gigant, der sattsam bekannte Charakter-"Gauckler", alias Hans-Joachim-Gauck, war am 9. März 2022 bei der System-Globalistin Sandra Maischberger.
Maischberger wollte Gauck die Zustimmung zu einem bei uns alles vernichtenden Krieg, durch eine ultimative Russland-Provokation, herauslocken.
Der "Gauckler" war in Todesangst, er wehrte sich windend. Er weiß, dass dies die komplette Holocaust-Vernichtung unseres Landes sein würde, und nicht mehr nur Teil-Holocauste, wie damals Dresden und Hamburg. Natürlich würden dabei auch unsere allerliebsten Kriegsflüchtlinge verglühen.
Der "Gauckler" garantierte den Globalisten, wir würden demütig unsere Wirtschaft vernichten und alle Not und alles Leid gerne ertragen, wir würden gerne frieren, und somit den allergrößten Teil der Bevölkerung auf diese Weise sterben lassen. Aber bitte, dafür sollte die holocaustische Gesamt-Ausbrennung unseres Landes zurückgestellt werden.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Von Anfang an ging es nur um die Schaffung eines Vorwandes, um eine Rechtfertigung zur Tötungs-Impfung fabrizieren zu können. Dieser Menschen-Tötungs-Plan wurde von langer Hand vorbereitet.
Es gab Testläufe wie zum Beispiel mit der Schweinegrippe. Und dann die Gesetzes-Anpassungen von 1998 bis 2014. Schließlich wurde 2019, 2020 mit der Corona-Plandemie zugeschlagen.
Es wurde die Angst vor einer Pandemie allein durch die PCR-Betrugs-Tests erzeugt, und damit die Menschen willenlos gemacht. Viele stimmten somit ihrer eigenen Tötung durch die Covid-Spritze zu.
Sie werden den ihnen erteilten Befehl, uns zu gift-spritzen nicht aufgeben. Am 9. März 2022 hat die österreichische Regierung zwar ihre beschlossene Impf-Pflicht ausgesetzt, aber sie hat das Gesetz nicht abgeschafft.
Die Handlanger von Klaus Schwab sind nur auf dieses Manöver ausgewichen, weil der Verfassungsgerichtshof von Österreich die Fakten sehen wollte, die eine Impf-Pflicht rechtfertigen würden. Die Fakten wollte die Regierung nicht preisgeben, sonst wären ihre Verbrechen entlarvt worden.
Diese Schlacht haben wir gegen die größte Geld-Satans-Macht auf Erden gewonnen. Das zeigt, dass wir auch den Krieg gewinnen können.
Das heißt, wir müssen weiterkämpfen, bis zur totalen Zerstörung der Satanisten.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Einer der renommiertesten Wissenschaftler und Universitätsgelehrten, Prof. Dr. Axel Schönberger, listet konkret auf, wie und wo uns die fundamentalsten Menschenrechte, wie sie in der GRUNDRECHTE-CHARTA der EU für uns verbrieft sind, vorenthalten werden.

Was die meisten nicht wissen, eine Impfpflicht verstößt eklatant gegen Artikel 3 der GRUNDRECHTE-CHARTA, denn dort ist festgeschrieben, dass jeder medizinische Eingriff unter dem Schutz des Rechts auf körperliche Unversehrtheit steht. Im Rahmen der Medizin und der Biologie dürfen Eingriffe nur erfolgen, wenn, "dazu die freiwillige Einwilligung" vorliegt. Eine Impfpflicht ist also ein Menschenrechts Verbrechen, da eine Impfung nur auf freiwilliger Grundlage erfolgen kann.

Dieser Lebensschutz wird uns auch vom Grundgesetz garantiert, aber darüber setzen sich die Tyrannen hinweg. Also wollen sie massenhaft töten, anders kann man die brutale Vorgehensweise, den Menschen nachgewiesener Weise den tödlichen Stoff eines Gen-Experiments zu spritzen, der noch dazu keinerlei Infektionsschutz bietet, nicht mehr erklären.

Aber ebenso weist Prof. Schönberger daraufhin, dass uns die politische und weltanschauliche Freiheit, die uns buchstabengetreu garantiert ist, nicht gewährt wird.

Sie haben also Schlimmes mit uns vor: Wir sollen rechtlos, hilflos und wehrlos gemacht und dann offenbar eliminiert werden.

Steht auf, ihr handelt in Notwehr, wenn ihr euer Leben und das Leben eurer Kinder rettet.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Zwei Titanen des internationalen Völkerrechts und der Geschichtsforschung, Prof. Dr. Alfred de Zayas und Prof. Dr. Axel Schönberger, äußern sich zur Russland-Ukraine-Krise. Prof. de Zayas war zum Beispiel von Mai 2012 bis April 2018 unabhängiger Experte des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen zur Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung.
Prof. Schönberger ist seit 1998 Privatdozent an der Universität Bremen. Er erhielt den Augsburger Universitätspreis für Spanien-, Portugal und Lateinamerikastudien. Er wurde 2003 zum außerplanmäßigen Professor für Romanische Philologie ernannt und ist Mitglied in mehreren wissenschaftlichen Vereinigungen.
Bereits 2014 begann der ukrainische Völkermord an den ethnischen Russen in der Ostukraine. Damals setzte der jüdische Oligarch als der damalige Gouverneur von Djepropetrowsk, Igor Kolomoisky, ein Kopfgeld von 10.000 Dollar jeden russischen Separatisten aus der Ostukraine aus. Diese offiziellen Mordaufrufe an Russen störten den Westen nie. Und so wurde das Massenmorden an ethnischen Russen immer schlimmer. Man denke nur an das Massaker von Odessa. Mit dem Einmarsch seiner Truppen am 22. Februar 2022 stoppte Präsident Putin den Völkermord an seinen Russen in der Ostukraine.
Igor Kolomoiski, der mit der Aussetzung von Kopfgeld auf Menschen russischer Herkunft den Völkermord, wie Präsident Putin das Töten nennt, in der Ost Ukraine einleitete, lebt heute als Milliardär, und fröhlich und zufrieden, im Judenstaat Israel.
Zwei Völkerrechts-Titanen erklären die internationale Rechtslage im Russland-Ukraine-Konflikt. Vorangestellt, eine Situationsanalyse.

Wissens-Shop-Hauptseite:
http://floda.net/veritas/

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

und

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

SHOW MORE

Created 2 years ago.

318 videos

Category None

Die NJ-Hintergrund-Informationen, in dieser schlüssigen Form, weil die wichtigen Bereiche Geschichte, Politik und Wirtschaft analysiert und schlüssig zusammengefügt werden, bietet nur das NJ

Die NJ-Investigativ-Ausgaben mit Tiefenrecherchen
http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die NJ-Schlagzeilen drei Mal wöchentlich
https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Concept Veritas - Wo das Weltwissen zuhause ist
http://floda.net/veritas/

Liebe Besucher der NJ-Video-Doku-Seite!

Wir mussten leider die Kommentare ausschalten, weil entweder ein Exemplar der zivilisationslosen Subjekte versuchte, sich mit Worten aus dem Jauche-Vokabular auszutoben. Oder es handelt sich um einen System-Agenten, der damit die Schließung unseres Kanals erreichen will.

Falls Sie möchten und können, hier der LINK für eine Kampfeszuwendung, ohne die wir nicht existieren und aufklären können – sowohl publizistisch wie auch video-dokumentarisch. Hier der Hilfe-LINK:

http://concept-veritas.com/nj/banktrans/bestell-spende.htm

oder die Hilfe einer Bestellung unter folgendem LINK:

http://floda.net/veritas/