World+View+News

Das weiße Heldenehepaar Mark und Patricia McCloskey ließ am Sonntag den 28. Juni 2020 keinen Zweifel daran aufkommen, ihr Leben und ihren Besitz mit der Waffe in der Hand zu verteidigen. Es war 19:30 Uhr als der schwarze Mob drohend auf das private Gelände dieser Siedlung eingedrungen war und die Polizei nicht kommen wollte oder konnte, wer kann es ihr verdenken bei dieser Bluthetze gegen sie.

Dann wurden die McCloskeys auf ihrem eigenen Anwesen mit dem Tod bedroht. Doch eine kampflose Kapitulation, eine Unterwerfung gegenüber dem schwarzen Mob, würde es für die beiden nicht geben, das waren sie sich und ihrer Rasse schuldig. Kampf, wenn es sein müsste bis zum Tod.

In diesem gegen die Weißen entfesselten Rassenhass-Krieg geht es um das Überleben der weißen Menschen, und die McCloskeys könnten zu den entscheidenden Symbolfiguren werden. Präsident Donald Trump veröffentlichte die heroischen Videoszenen auf seinem Twitterkanal.

St. Louis liegt am legendären Mississippi River, der in den wunderbaren Erzählungen des Großen Mark Twain die romantische Kulisse bildet, wie z. B. in „Die Abenteuer des Huckleberry Finn“. In diesem Buch, das die Gemüter von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt erhellte, wird die Freundschaft der beiden Jungs, Huckleberry Finn und Tom Sawyer, zu dem entlaufenen Sklaven Jim, den Beide nur „Nigger-Jim“ nennen, so seelentief beschrieben, wie es wohl niemand außer Mark Twain vermocht hätte.

Die Rassismus-Lüge
https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/06_Jun/26.06.2020.htm

Die Urwahrheit der Welt
http://concept-veritas.com/nj/19de/religion/03nja_die_urwahrheit_der_welt.htm

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Nach den Kriegsereignissen vom 20. Juni 2020 in Stuttgart und in anderen Städten kam Merkels sog. "Heimatschutzminister" Horst Seehofer nach Stuttgart, um sich ein Bild über die Kriegsschäden zu machen. Der "Volkslehrer" Nikolai Nerling reiste ebenfalls nach Stuttgart, um Seehofer als "Heimat-Vernichtungs-Minister" zu überführen und ihn in der Höhle des Löwen anzugreifen. Der "Volksverräter" Seehofer sank unter den Argumenten des "Volkslehrers" wie die "Royal Oak" unter den Torpedos von Günther Prien.

Zur Erklärung: Am 14. Oktober 2019 jährte sich zum 80. Male der Angriff von Kapitänleutnant Günther Prien mit seinen Männern von U 47 auf die britische Seefestung Scapa Flow. Prien versenkte den Stolz der britischen Seemacht, die ROYAL OAK, in der Höhle des Löwen.
http://concept-veritas.com/nj/19de/zeitgeschichte/04nja_prien.htm

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Als uns Merkel im Sommer 2015 mit fremden, feindlichen Völkermassen überflutete, versprach sie uns eine wunderbare bunte Migrationswelt. Es würde so schön und harmonisch werden, weil sich diese armen Menschen "nach unserer Ordnung" sehnten. "Deshalb schaffen wir das", sagte Merkel damals. Nur fünf Jahre später wächst sich einer der grausamsten Vernichtungskriege der Geschichte im Merkel‘schen „Ordnungs-Paradies“ aus. Und dieser Krieg, der am 20. Juni 2020 in Stuttgart und anderen Städten in eine neue Phase getreten ist, ist "erst der Auftakt", so der Polizist in seiner Audio-Botschaft an Freunde (Teil dieser Doku). Die Polizeiführung einhellig: "So etwas haben wir in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht erlebt." Merkels und "Heimatschutzminister", Horst Seehofer, der "Volksverräter" (Nerling), wurde am 22. Juni 2020 vom "Volkslehrer" (Nikolai Nerling) in Stuttgart bei der Besichtigung der Kriegsschäden gestellt. Und wie er gestellt wurde …

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Jahrzehntelang wurden nicht nur in Berlin, sondern im gesamten Bundesgebiet Pflegekinder in die „Obhut“ von pädophilen Männern gegeben. Über dreißig Jahre bittere Wirklichkeit. Ein Täter, Fritz H., erhielt mindestens zehn Kinder in seine Obhut, auch ein mehrfach schwerbehindertes Kind, das in seiner „Obhut“ starb. Der „rituelle Missbrauch“ – das Schlachten, „das Ausbluten von Kindern“ – so die Überlebende Maike Büttner, galt bislang als „Vergehen“, nicht als Verbrechen. „Ritueller Missbrauch?“ Viele können kaum glauben, dass so etwas existiert. Das liegt daran, dass Überlebenden selten an die Öffentlichkeit gehen und sich meist nur auf Erinnerungen berufen können. Anneke Lucas und Meike Büttner berichten, wie sie als Kinder überlebten. „Wir blicken in menschliche Abgründe - Verstrickungen von Politikern in Pädophilen-Netzwerken.“

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Vicky Polin wurde von ihrer Familie gezwungen, in den Ritual-Nächten Babys zu opfern. Was sie 1989 sagte, deckt sich mit den anderen Berichten, wie z. B. mit der Schilderung von Maike Büttner. Vicky Polin wurde nach ihrem Auftritt bei Oprah Winfrey nie mehr wieder gesehen. Sie bleibt bis heute spurlos verschwunden.

Dazu die Spezialdokumentation:
Blutrausch: Wann wird sich das Judentum für die grausamen Verbrechen in seiner Geschichte vor aller Welt entschuldigen und Buße tun?
http://concept-veritas.com/nj/15de/juden/24nja_blutrausch.htm

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Der Antirassist und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier traf sich mit Schwarzen im Schloss Bellevue um sich über den Rassismus zu erkundigen, dem sie ausgesetzt seien in der Bundesrepublik. Ja, und er hörte Schlimmes, Schlimmes, Schlimmes. Gloria Boateng, die Ehefrau des ehemaligen Profifußballers Jérôme Boateng klagte darüber, dass 2015 der bayerische Innenminister „vom wunderbaren Neger Roberto Blanco“ schwärmte. Und sie fügte hinzu, dass der „Rassismus“ schlimmer werde, je mehr „Antirassismus gefordert“ werde. „Je mehr wir einfordern, desto mehr erfahren wir Rassismus“. Der Bundespräsident war erschüttert und sprach völlig aufgelöst ein präsidiales Machtwort: „Es reicht eben nicht aus, kein Rassist zu sein: Wir müssen Antirassisten sein!“

Dass der berühmte Otto-Film (Otto, der Film, 1985), den man noch bei Amazon kaufen, oder auf verschiedenen Online-Kanälen wie DAILYMOTION sehen kann, verboten wird, dürfte feststehen. Möglicherweise kommt auch Otto 35 Jahre nach diesem berühmten Film noch hinter Gitter, denn „Rassismus“ verjährt nicht. Daniel Notthoff stellte am 29. 11. 2017 auf Twitter klar: „Man macht doch keine Negerwitze mehr heutzutage.“

Dass Otto seinen „Neger“-Freund Bimbo im Film als Sklave zum Verkauf angeboten hat, könnte heute noch mit lebenslänglicher Gefängnishaft bestraft werden, denn solch krasser „Rassismus“ soll – wie „Holocaustleugnung“ - nicht mehr verjähren, heißt es.

Quelle Twitter:
https://twitter.com/thefraggle/status/935950912832659457
Quelle Steinmeier u. a.:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article209692139/Bundespraesident-Steinmeier-Wir-muessen-Antirassisten-sein.html

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Original mit dt. Untertiteln:
Die von den Globalisten organisierten Rassenaufstände sollen den Corona-Krieg ablösen, da das Corona-Kriegsziel nicht erreicht werden konnten. Die Vernichtung fiel nicht total aus, der Widerstand wurde sehr stark und Trump bleibt an der Macht. Die Fakten, die diese Fox-News-Dokumentation von Tucker Carlson präsentiert, sollten von allen Deutschen zu Kenntnis genommen werden, um die verbrecherische Natur der Globalisten mit ihrem Rassenhass auf alle weißen Menschen zu erkennen. Wer als noch gesunder, aber noch nicht aufgeklärter Mensch, dieses Video sieht, wird für sein Leben immun gegen die Rassenhass-Lügen der Globalisten sein.

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Der bei einer Festnahme wegen eines Falschgeld-Verbrechens in Minneapolis festgenommene Schwarze George Floyd verstarb bedauerlicherweise, als er gegen seine Festnahme Widerstand leistete. Gemäß Obduktion starb Floyd aber nicht an Erstickung durch einen Polizeigriff, sondern an Drogenkonsum und einem sehr angeschlagenen Gesundheitszustand. Die globalistische Propaganda schickte ihre ANTIFA-Truppen in die Schlacht, um einen weltweiten Aufstand zu erzeugen und um Trump zu stürzen. Es kommen bei Polizeieinsätzen in Amerika viel mehr Weiße ums Leben als Schwarze, oft durch schwarze Polizisten. Kein Aufschrei "weiße Leben sind wichtig". Es werden in Amerika viele Weiße Menschen von Schwarzen ermordet, mehr als umgekehrt. Kein Aufschrei "weiße Leben sind wichtig". Es werden Dank des globalistischen Migrations-Terrors Massenweise die Gastvölker gemordet, aber die Mörder sind in den globalistischen Medien immer die Opfer. Schwarze oder Fremde genießen in unseren Ländern Vorrechte, werden mit Geld geradezu überschüttet, und trotzdem fordern sie, wie in London, die Städte ihrer großzügigen Versorger niederzubrennen. Diese Dokumentation entlarvt die Lügen der Globalisten und um was es sich bei der ANTIFA handelt.

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Die Christenkirche hat die historischen Wirren zweier Jahrtausende überdauert, weil sich die Gläubigen an die Kraft ihrer Besten, an ihre HEILIGEN, in jeder seelischen Not klammern konnten. Die HEILIGEN bewahrten die Kirche vor ihrer Auflösung. Wir Deutschen befinden uns in der allergrößten Not unserer irdischen Existenz, und nur das Gedenken an unsere HEILIGEN, kann uns als Nation seelisch - und damit physisch- retten. Das NATIONAL JOURNAL vergisst unsere Helden von der Wehrmacht, von der Waffen-SS und die eine Million ausländischen Freiwilligen der Waffen-SS nicht - denn es waren "heilige" Helden.

Hier: Die Helden der U-Bootwaffe

14. Oktober 1985: Zum 80. Jahrestag des Angriffs auf Scapa Flow
Den Lebenden zum Vorbild. Den Kommenden zur Mahnung. Günther Prien und seinen Männern zum Gedächtnis
http://concept-veritas.com/nj/19de/zeitgeschichte/04nja_prien.htm

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Bereits 3 Tage nach Trumps fulminantem Wahlsieg probte Soros mit seinen ANTIFA-Aktivsten am 11. November 2016 den Aufstand gegen Trump. Nachdem die unzähligen Absetzungs-Verfahren nicht geklappt hatten, und es nicht sicher schien, dass Trump über die durch den Corona-Krieg vernichtete Wirtschaft fallen würde, wurde der Rassenkrieg, die „bunte Revolution“ gezündet. Corona-Krieg und Rassenkrieg, diesen geballten Angriff, so Soros und seine Globalisten, dürfte Trump nicht überstehen. Die schwarze Bürgerrechtlerin Candace Owens nannte Soros auf Twitter „Abschaum“. Diese Dokumentation über die Gewalt-Planungen von Soros, beginnend am 11. November 2016, vermittelt ein Gesamtverständnis dafür, wie die Globalisten operieren.

Weiterführende Dokumentation stets unter:
http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Multikulti, kann diese Gesellschaftsform tatsächlich funktionieren, fragt Imad Karim, und beantwortet die Frage mit NEIN. Imad Karim ist Filmemacher, Publizist und ein Freund der Freiheit. Er kam als 19-jähriger vom Libanon nach Deutschland, studierte und lernte dieses Land lieben. Mit seinem Aufruf "Ihr, meine Kinder, rettet mein Deutschland!", der deutschlandweit millionenfach gelesen und tausendfach geteilt wurde, formulierte er eine emotionale Kritik an der derzeitigen Einwanderungspolitik in Deutschland. Mit der derzeitigen Einstellung der Politik gegenüber den Fremden, so Imad Karim, wird es dazu kommen, dass wir von den Fremden zerfleischt werden. Die linke Indoktrination, dass die weißen Menschen genetisch böse seien, ist der schlimmste Rassismus überhaupt. Imad ruft uns zu. Lasst uns handeln, bevor es zu spät ist. Die Moslems haben 380 Millionen Menschen getötet, und sie schämen sich nicht dafür. Wir laden sie zu uns ein und ermuntern sie mit unserer Unterwerfungshaltung, ihre Eroberungs-Traditionen fortzusetzen. 380 Millionen Islam-Opfer warnen vor dieser multikulturellen Selbstmordpolitik.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Am 20. Mai 2020 verkündete Merkels Innenminister Horst „Drehhofer“ Seehofer, dass die sog. Rechtsextremisten die größte Gefahr für ihre Corona-Demokratie darstellten. Die Rechtsextremisten würden die braven Demokratie-Demonstrationen unterwandern und für ihre Zwecke nutzen. Erleben Sie anhand dieser Dokumentation selbst, ob es „Rechtsextremisten“ sind, die von den Sondereinsatzgruppen der Merkel-Seehofer-Polizei niedergeknüppelt werden und denen sogar das Grundgesetz verboten wird. Vielmehr ist es so, dass plötzlich alle aufgewachten Menschen zu sog. „Rechtsextremisten“ gemacht werden. Diese Menschen, die Sie in dieser Doku stellvertretend für Tausende anderer sehen, hatten nie etwas mit dem sog. „Rechtsextremismus“ im Sinn, müssen aber jetzt erkennen, dass die verteufelten „Rechtsextremisten“ offenbar schon immer Recht hatten, denn sie selbst werden genauso bekämpft wie die „Rechtsextremisten“. Wer das System erkennt, ist „rechtsextrem“, so lautet die System-Formel. Und wer „rechtsextrem“ ist, kann sich nicht mehr auf die die „Würde“ des Menschen berufen, genauso wenig wie jeder Impfgegner, der nicht von Bill Gates gespritzt werden will, sich darauf berufen kann. Und denkt immer daran: Es sind nicht die „Rechtsextremisten“, die euch unter dem Corona-Vorwand die Menschenrechte genommen haben, Adolf Hitler schon gar nicht. Es sind die Merkel-Demokraten.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Haben die Globalisten Corona lanciert, um die Menschen einsperren zu können, um ihre Welt-Despotie widerstandslos durchsetzen zu können? Bilder, die ein Weltprogramm erklären!

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Bill Gates hat in aller Öffentlichkeit prognostiziert, dass die geplante Corona-Impfung 700.000 Opfer fordern wird. Ein medialer Aufschrei blieb selbstverständlich aus. Der US-Milliardär Bill Gates lenkt die Corona-Krise, denn er ist im Impfgeschäft zuhause. Gates finanziert das Impfprogramm der WHO monopolartig. Er will die Weltbevölkerung, mindestens 7 Milliarden Menschen, mit seinem Stoff gegen Corona impfen. Im CNBC-Interview vom 9. April 2020 gibt Gates jedoch zu, dass es eine unglaubliche Opferzahl durch den gespritzten Impfstoff geben wird. Er sagt, die Opferzahl wird weit mehr als 700.000 Menschen sein. Im erweiterten Interview gibt Gates noch zu, dass es zu dauerhaften Impfschäden kommen müsse. Die Hauptaussage von Gates lautet jedoch:
“Was wir heute ganz klar brauchen, ist ein Impfstoff, der auch bei den Älteren wirkt, denn die sind mehr gefährdet. Und wenn wir das angehen, müssen wir die Wirksamkeit erhöhen, damit es bei den Älteren wirkt. Aber es gibt Nebenwirkungen. Nun, die Nebenwirkungen werden weltweit bei viel mehr als 700.000 Menschen auftreten.“
Mit Nebenwirkungen meint Gates natürlich die tödlichen Nebenwirkungen. So tötet man die Alten, die nur Geld kosten, aber nicht mehr für das System einbringen.

LINK zum weiteren Interview CNBC mit Bill Gates:
https://d33wjekvz3zs1a.cloudfront.net/wp-content/uploads/2020/05/Gates-700000-Dead.mp4?_=1

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Das offizielle Merkel-Fernsehen enthüllte am 10. Mai 2020 in der Sendung Berlin direkt (ZDF), wie die RKI-Zentrale mit Merkels Corona-Beauftragten Lothar Wieler die Corona-Zahlen fälschte, stets neue Bedingungen für eine Aufrechterhaltung des Menschenrechtsentzugs aufstellte und die Verhängung des Kriegsrechts zusammen mit Merkel mit immer neuen falschen Fakten rechtfertigte. Bei Verhängung des Kriegsrechts am 23. März lag der R-Faktor bereits unter 1, wie heute, und trotzdem wurde das großangelegte Vernichtungsprogramm durchgezogen. Im krassen Gegensatz dazu, die Rede von Prof. Dr. Stefan Homburg, Direktor des Instituts für öffentliche Finanzen der Universität Hannover, am 9. Mai 2020 bei der Menschenrechts-Demo in Stuttgart.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Auf der Großdemonstration mit mehr als 10.000 Teilnehmern am 9. Mai 2020 in Stuttgart gegen das menschenverachtende Corona-Merkel-System zeigte Nikolai Nerling, DER VOLKSLEHRER, was nationale Klasse ist. Er ging offen auf die SPIEGEL-Fakester zu, dreht den Spieß um, hielt dem Anführer das Mikrofon unter die Nase und ließ sie unter seinen Fragen zusammenbrechen. Der SPIEGEL-Fakester versuchte den üblichen Befreiungsschlag, warf Nikolai vor, er unterhalte ja beste Beziehungen zu „Holocaust-Leugnern“, was dieser selbstbewusst bestätigte, aber mit dem Hinweis, dass das niemand mehr interessiere. Der SPIEGEL-Fakester wollte zum Vernichtungsschlag ausholen, indem er einen Demo-Teilnehmer fragte, was er dazu sage, dass er mit einem „Rechtsextremisten“ und „Holocaust-Leugner“ protestiere – und erlebte sein Hetz-Waterloo in Stuttgart … Es scheint die Neue Zeit wirklich angebrochen zu sein.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

… und bis heute haben wir keinen Friedensvertrag
Der Bomben-Holocaust auf die deutschen Städte und Wohngebiete kostete 6 Millionen Deutschen, meist Frauen, Kindern, Alten und verwundeten Soldaten das Leben. Das Massentöten von entwaffneten 2 Millionen deutscher Soldaten durch die Amerikaner war ein beispielloses Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Und die Sowjets wüteten gegen unsere gefangenen Soldaten in den sibirischen Lagern nicht weniger grausam. Die Vertreibungsverbrechen mit vielen Millionen ermordeter Frauen und Kinder waren so grauenhaft, dass einem die Worte fehlen, sie zu beschreiben. Ebenso grauenhaft waren die Vergewaltigungen von Millionen von deutschen Frauen durch die Sieger (vom 8-jährigen Mädchen bis zur 80-jährigen Frau). Tausende von Müttern wurden ihren Kindern entrissen und nach Sibirien in Stalins Todeslager gebracht. Die zurückgelassenen Kinder riefen ihren Müttern hinterher: „Mutti, bleib doch hier.“ Nein, das war keine „Befreiung“, das war die Hölle! Heute haben wir die Pflicht, unseren Helden und unseren Opfern zu gedenken - und die Täter niemals zu vergessen.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Einmalig in der Weltgeschichte waren der Edelmut und die Heldentaten der Wehrmacht
„Edle Männer waren es, mit großer Disziplin, die für ihr Vaterland tapfer gegen eine schreckliche Übermacht kämpften. Und als die Niederlage feststand, kämpften sie für die Ehre ihrer Einheit und die ihrer Kameraden. Ich denke dabei besonders an die Panzer von Groß-Deutschland und des Panzer-Corps Hermann Goering, die bis zum bitteren Ende kämpften. Es handelte sich nicht um verrückte SS-Männer, sondern um die tapfersten der Tapferen. Jene aber, die mit dem Holocaust ihr Geschäft betreiben sind weder tapfer noch ehrenhaft. Sie sind nichts weiter als niedrig und gierig.“ (Taki, The Spectator, London, 8. März 1997)

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Die grausamen Bilder von Merkels Corona-Einsatzgruppen am 1.-Mai-Wochenende gegen friedlich demonstrierenden Menschen führt die Lüge von der Sorge um die Gesundheit der Menschen ad absurdum. Ohnehin kann eine Frau, die als FDJ-Führerin der DDR, die den Mauermord propagierte, kaum mit diesem Argument überzeugen. Es geht um die totale Entrechtung der Menschen. Das Grundgesetz, das „Heiligste“ der BRD, darf nicht mehr öffentlich gezeigt werden. Sogar schwache Mädchen werden von Merkels Einsatzgruppen brutal misshandelt. Im Kontext mit der Geschichte, wie die Einblendungen zeigen, wird der große Plan zur Errichtung einer Welt-Terror-Regierung deutlich. Und dieser Krieg wird heute mit der Corona-Verschwörung geführt, nicht mehr als Weltkrieg wie gegen Adolf Hitler. Auch der Mossad-Mord an Jörg Haider verschafft darüber erneut Gewissheit.

Weitere Dokumentationen unter:

http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

SHOW MORE

Created 2 months ago.

19 videos

CategoryOther

Die NJ-Hintergrund-Informationen, in dieser schlüssigen Form, weil die wichtigen Bereiche Geschichte, Politik und Wirtschaft analysiert und schlüssig zusammengefügt werden, bietet nur das NJ

Die NJ-Investigativ-Ausgaben mit Tiefenrecherchen
http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm

Die NJ-Schlagzeilen drei Mal wöchentlich
https://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm

Concept Veritas - Wo das Weltwissen zuhause ist
http://floda.net/veritas/