Clowns from Switzerland - Sars-CoV-2 - Brain Tech

Eine meiner zwei Mauer - welche ab und zu in die Videos reinbäfzgen hier. Ihr Name: "Indie" [Indian Summer: gem. Stammbaum; nur ist mir ein Stammbaum etwa so Wurst wie ein Pass, über gut oder arschloch entscheidet niemals das Herkunftspapier!]

Ihre Schwester - schneeweiss und noch deutlich grösser - die Zeige ich euch auch bei Gelegenheit. Ihr Name auch mit I, weil vom gleichen Wurf. [Ice Flower]

Bis das grosse Video uploaded ist, hier ein kleiner Medienrückblick von heute, einer wie ihn sonst kaum findest.

Grüsse vom Clown

Lass ein Abo da und besuche auch den Channel von «Coins of Clowns».

Thanks der Clown

Der Channel von «Coins of Clowns» gibt hier:
https://www.bitchute.com/channel/coinsofclowns/

Und das Profile vom «Clown» auf dem Social Media Network auf Blockchain Technologie [Minds] findest unter den nächsten und letzten Link:
https://www.minds.com/buerger/?referrer=buerger

Hier im Kanton Zürich hat die Polizei noch Augenmass, Vernunft und keine überhastete Hektik. Bravo. Mehr dazu im Video.

Und es kam was schon lange überfällig war. Das Überfallkommando, oder so. Angefühlt hat sich die Einheit im ersten Augenblick tatsächlich so. Dennoch - ehrlich, hoch erfreut kann ich euch dieses Mal in Kürze als Video berichten.

Sowohl der Rechtsstaat, wie auch die Vernunft sind im Kanton Zürich zumindest bei meiner Kantonalen Polizei noch voll im Takt - mindestens diese Diensteinheit hat es heute bewiesen [Vier Mann und eine Frau - also quasi sechs Mann]. Hoch erfreulich - im Vergleich zu dem was man sonst oft den Medien und a:sozialen Medien entnehmen kann.

----------// Einschub //----------
Was mich im Nachhinein, also jetzt so wenn ich wieder ausgeschlafen bin etwas irritiert ist - dachten sie echt sechs Mann reichen aus, liebe KAPO? [End of Joke! Andere sagen dem Joke hier: "Leben am Abgrund." - genau mein Humor.]
----------// Fertig Einschub //----------

Auch wenn mir öfters oft gesagt wird, ich werde verhaftet für meine Äusserungen gegenüber dem BAG und Berset zum Beispiel. Etwas das man mir auch schon vor dem Urteil vor dem BVGer gegen das BLV vom Berset damals sagte. Vergiss es. Damals folgte mir das BVGer und die KAPO ZH heute ebenso. Respect!

Und auch wenn ich ab und zu sage, dass die Schweiz schlimmer als es jede umgangssprachliche Bezeichnung einer Bananenrepublik ist, und dessen Definition selbst längst weit überschritten hat, gibt es trotz allem eines das man NIE vergessen darf:

"Ich - genau ich, glaubte und glaube weiterhin an die Eidgenössische Bundesverfassung und den Rechtsstaat. Denn Grundlage und Schranke staatlichen Handelns ist das Recht. [BV: Art. 5; Abs. 1] und das hilft uns allen. Den Behörden wie den Bürgerinnen und Bürger. Würde ich selbst nicht mehr an die Verfassung und Justitia glauben, dann wäre folglich jeder Widerstand zweck- und sinnlos. Ist er aber nicht." Die Beamten heute auf jeden Fall, haben sich an die Verfassung gehalten - Notrecht hin oder her.

Das bestätigte mir damals das BVGer und zeigte heute der Besuch meiner Kantonalen Polizei [deren Beamte die mich heute besuchten ich hohen Respekt zolle, im Gegensatz zu so manchem Vasallen der Anstalt, zu welchen ich diese hier nicht zählen kann, definitiv].

Und das ganze heute bestätigt folglich wieder einmal mehr, warum ich an den Rechtsstaat Schweiz und an Justitia so glauben und Vertrauen schenken mag. Die Details dazu in Kürze als Video. Siiiicher.

In Ehren der Verfassung - Thanks
Euer Clown

Hier eine kleine Zusammenfassung, welche sehr nahe legt, dass die Schweizer Regierung wie auch andere, das Covid Verbrechen bereits lange geplant haben müssen. Dazu bitte das Video gucken.

Im Video erwähnte oder gezeigte Quellen:

EU Kommission: TEN ACTIONS TOWARDS VACCINATION FOR ALL
https://ec.europa.eu/health/sites/health/files/vaccination/docs/10actions_en.pdf

Die RoadMap der EU:
https://ec.europa.eu/health/sites/health/files/vaccination/docs/2019-2022_roadmap_en.pdf

Der Link zur Vereinbarung mit der GAVI durch den Bundesrat 2009 rückwirkend pre H1N1
https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2009/541/de

Die Definition PCR/NAT vor und nach dem 20.08.2020 findet sich im Bundesarchiv wieder. Die Grundlage für die hirnrissige Idee bleibt das BAG vorderhand schuldig.

«Mit Hilfe der Bundes und Kantonalen Behörden eine noch verrücktere Kampagne kreieren», sagen sie. Hier Website https://www.helfen-helfen.swiss

Und der Präsident und Founder von Helfen-Helfen, der zufällig auch Founder und CEO bei International SOS ist [Dr. Pascal Rey-Herne]
https://www.internationalsos.com

Und die Facebook Hate Speech Police aus dem Hause des Medienmoguls Bertelsmann, dazu hier die 100% Tochter Arvato, welche auch hochsensible Medikamente und individuelle Luxusgüter vertreibt und ihrerseits wiederum - wie immer rein zufällig - mit 50% an Majorel beteiligt ist.
https://www.bertelsmann.com/divisions/arvato/#st-1
https://www.majorel.com

Lass ein Abo da und besuche auch den Channel von «Coins of Clowns».

Thanks der Clown

Der Channel von «Coins of Clowns» gibt hier:
https://www.bitchute.com/channel/coinsofclowns/

Und das Profile vom «Clown» aus dem Social Media Network auf Blockchain Technologie [Minds] findest unter den nächsten und letzten Link:
https://www.minds.com/buerger/?referrer=buerger

Wo sind sie alle? Die von der Bundespolizei, der Kantonspolizei, der Stadt- und Kommunalpolizei - diejenigen welche in Staats- und Verfassungsrecht keinen Microsoft Windows Platz hatten. Die echten Freunde und Helfer. Die Bullen welche sich in den letzten 50 Jahren den Respekt der Strasse verdient haben! Wo zum Teufel seid ihr geblieben?

Und ja bitte, in den asozialien Medien der Zuckerhure u.ä., wie auch im Intranet der Bundes- und Kantonalen- Polizeistellen teilen. Habe selbst kein Zugriff, lebe in Zenzuckerstan. Thanks ihr Uniformierten und auch Denen ohne.

SHOW MORE

Created 1 month, 2 weeks ago.

5 videos

Category News & Politics

Hier berichte ich in Zukunft im Videoformat über die absolut unfähige Schweizer Regierung, Parlament, Beamte, Bedienstete und ebenso von der Wissenschaft die Wissen schafft und den dem Pressekodex entflohenen Journis [Praktikanten ohne Pressekodex und im Auftrag der Vasallen] hier in der Schweiz. Eine unglaubliche Aushebelung der Verfassung, was sich bei uns, in Europa und zufällig weltweit, gleichzeitig abspielen soll. Genau mein Humor. Ich habe bereits nen Clown, mir können sie keinen mehr verkaufen.

Eine Aufzeichnung von Unglaublichkeiten durch unsere Regierung, dem Corona Virus und der geplanten Pandemie. Auch unsere Regierung weiss seit Jahren Bescheid. Die Belege dazu liefere ich euch einer nach dem anderen. Start die Tage.

Wer ich bin fragst du dich?
Seit vielen Jahren bin ich in der Schweiz als «Bürger» oder auch als «Bürger Ric» bekannt. Mit meinen erst um die 45+ Lebensjahren, kann ich dennoch auf ein bisher sehr aussergewöhnliches und erfahrungsreiches Leben zurückblicken.

Mein genetischer Schwerpunkt im Kopf liegt in der «Logik» - logisch, den Zusammenhängen von Sachen und den daraus folgenden Erkenntnissen. Das ich bisher mehr erlebt habe, als viele andere in mehreren Leben nicht schaffen, kommt mir natürlicherweise zur Hilfe in allen Lebenslagen.

Selbst und besonders viel gelernt habe ich immer in ganz schwierigen Situationen. In meinem bisherigen Leben habe ich von höchst-kriminellen Mehrfachmördern [Strassen Killer; die meisten verurteilt oder mittlerweile tot, aber auch Söldner aus dem Libanonkrieg, ehemalige Franzosen und Italiener die dann Schweizer wurden] bis hin zu diversen Anzugträger:innen hoch in der Politik und Wirtschaft, mit verschiedenster Klientel geschäftet | zu tun gehabt, so dass man sicherlich festhalten kann, dass ich mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten immer wieder zu tun hatte, sie, ihre Geschäfte als auch ihre «Art» zu «denken» auch darum, nur zu gut kenne.

Mit meinem Jahrgang, 1970-74 haben Wissenschaftler herausgefunden, wurde es mir ermöglicht, wie der Zufall damals es wollte, dass mein Vater [geb. Adolf] zu den Pionieren in Sachen EDV in der damaligen Schweiz gehörte, übrigens ein dissertierter Dr. sc. Nat. [Schüler damals bei Albert Hofman - LSD] und ich darum glücklicherweise mit EDV und neben LSD aufgewachsen. Ironischer Weise hiess mein erste PC damals «Zenith», etwas das die heutigen Regierungen dieser Welt, längst weit überschritten haben.

Ich bin auf dem Social Media Netzwork von Minds [.com] unterwegs wo ich Texte und Bilder in Form von Beiträgen publiziere. Es wird meine Publikations-Plattform für allerlei Projekte in den nächsten Jahren. Bei weitem nicht als ein «Facebook» Ersatz zu betrachten, sondern viel mehr eine ernst zu nehmen. Jeder kann sich seinen Feed bei Minds gestalten wie er will und nicht wie die Herren von BT |Brain Tech| es nach ihrem Algo für dich wollen.

Die grossen Vorteile bei Minds sind, dass es keine willkürliche Zensur [Minds] gibt und es ist in der Grundversion kostenfrei ist wie hier BitChute. An beiden Orten gibt es viele Redaktoren, die früher zum Teil auch Redaktoren bei den herkömmlichen Medien waren, welche hier ihre Geschichten, Berichte, Anleitungen oder was auch immer, publizieren. Alles diese bereits vor Sars-CoV-2 bestehenden Projekte, im Besonderen wenn es dezentralisierte Lösungen [Blockchain] sind, haben enorm Zulauf bekommen und das fördert die Entwicklung, das wenigstens als Gutes von dem Ganzen Plandemie Zeug zu entnehmen.

Der Messenger von Minds ist besser als fast alles, was ihr da draussen nutzt. Mir könnt ihr hier in den Kommentaren oder über Minds schreiben. Email hab ich nicht..

«Wirklich Sicher!» gibt es in der EDV sowieso niemals, aber sicherer als der Durchschnitts-Lemming dürfen wir schon sein - oder? Das grösste Risiko ist und bleibt der Anwender der EDV, auch immer. Minds ist Open Source - Vertrauensvoller als nahezu alles andere an Social Media Network. Bit Chute die Perfekte Ergänzung für Tschüss Youtube.

Auch wenn ich bisher selbst keine Videos produzierte, freu ich mich drauf.. Bis die Tage, Freunde des Rechtsstaats und der Verfassungen.

Ein par 0,xxx BTC für Kaffee oder etwas Besonderes bitte dahin senden:
BTC: bc1q8khp336cf54g30sx5fzlyr83ekmwyu7p2au9sh

Lass ein Abo da und besuche auch den Channel von «Coins of Clowns».

Thanks der Clown

Der Channel von «Coins of Clowns» gibt hier:
https://www.bitchute.com/channel/coinsofclowns/

Und das Profile vom «Clown» auf dem Social Media Network auf Blockchain Technologie [Minds] findest unter den nächsten und letzten Link:
https://www.minds.com/buerger/?referrer=buerger