Dicker Hund

Dicker Hund

Dicker_Hund

subscribers

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching. Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Musik/music: Karl Sternau - Märkische Heide
https://www.youtube.com/channel/UCINRHu9VUd6nTArL1sSWt5Q

Schäferhundwelpen - German Shepherd Puppies, Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching. Please visit my Youtube-Channels: Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Musik/music:
Karl Sternau - Es war ein Edelweiß
https://www.youtube.com/watch?v=k8rr8F3ctqo

Greta Langstrumpf Thunberg 2

Ein Volkslied aus Schlesien und Mähren, aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Eigentlich ein Frühlingslied. Die Melodie wurde später auch für ein Kölner Karnevalslied benutzt.
Ebenso wurde es von verschiedenen Liedermachern vorgetragen, beispielsweise von Hannes Wader.

Text:
Jetzt kommen die lustigen Tage,
Schätzel Ade.
Und daß ich es Dir gleich sage
Es tut ja gar nicht weh.
Denn im Sommer da blüht
Der rote, rote Mohn
Und ein lustiges Blut
Kommt überall davon.
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade.

Und ein lustiges Blut
Kommt überall davon.
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade.

Und morgen da müssen wir wandern,
Schätzel Ade.
Und küssest du auch einen Andern,
Wenn ich es nur nicht seh'.
Und seh ich's im Traum,
So bild ich mir halt ein:
"Ja das ist ja gar nicht so
Das kann ja gar nicht sein!"
Schätzel Ade, Ade.
Schätzel Ade.

Und seh ich's im Traum,
So bilde ich mir ein:
"Ja das ist ja gar nicht so
Das kann ja gar nicht sein!"
Schätzel Ade, Ade.
Schätzel Ade.

Und kehr ich dann einstmals wieder,
Schätzel Ade.
So sing ich die alten Lieder,
Vorbei ist all mein Weh.
Und bist Du mir gut,
Wie einst mal im Mai
So bleib ich bei dir
auf ewige Treu,
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade.

Und bist Du mir gut,
Wie einst mal im Mai
So bleib ich bei dir
auf ewige Treu,
Schätzel Ade, Ade,
Schätzel Ade.

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZEGeKPdY8wo

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

English translation:
Do you hear our step?
Paratroopers, weapon carriers
everyone must come with.
Do not stay behind.
|: Citizens let you say
You will be beaten bloody
Citizens pick up the weapons. :|

Girl let me go
Do you hear them sing? Look how they jump!
Can not stand still.
Girl, oh let me go!
|: Running, singing and counting
Girl I can not choose it.
My comrades I found.

Lead us General,
lead us to hell!
We are there.
If we fall one time
our victory will be victorious.
|: Paratrooper comrades
You must never despair!
Never put the gun out of hand! :|

Originaltext:
Hört Ihr unseren Schritt?
Fallschirmjäger, Waffenträger,
alle müssen mit.
Bleibe auch du nicht zurück!
|: Bürger lasst euch sagen,
Euch wird man blutig schlagen.
Bürger nehmt die Waffen zur Hand! :|

Mädel lass mich gehen!
Hörst Du sie singen? Schau wie sie springen!
Kann nicht stille stehn.
Mädel, ach lasse mich gehn!
|: Laufschritt, Singsang und Zählen,
Mädel ich kann nicht wählen.
Meine Kameraden ich fand. :|

Führ uns General,
führ uns zur Hölle!
Wir sind zur Stelle.
Fallen wir einmal,
siegen wird unser Fanal.
|: Fallschirmkameraden,
Ihr dürft nie verzagen!
Legt nie die Waffen aus der Hand! :|

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching
Please visit my Youtube channels/Besucht bitte meine Youtube Kanäle:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Berolina Wunschkonzert für die Wehrmacht
https://www.youtube.com/channel/UCo_x7w7KtryodvhdQHeLdEg
Sendezeiten/transmission times:
Freitag/Friday 18:00
Samstag/Saturday Nach Ansage/
Sonntag/Sunday According to announcement

Soldaten- und Marschlieder
German Soldier Songs
Немецкий Солдатские песни
ドイツの兵士の歌
Canciones de soldados alemanes
Chansons de soldats allemands
독일 군인 노래
Canzoni soldato tedesco
德国士兵的歌

Deutsche Schlager,Tanz-, Marsch-Musik
Reine Unterhaltungssendung zum Mithören
Keine politische Veranstaltung !!!

Old German hits, German dance music and marching music
Pure entertainment show to listen to
No political event !!!

https://www.youtube.com/channel/UCo_x7w7KtryodvhdQHeLdEg

Musik:
Wenn die Trommel sich rührt! - Tempo Spezial-Orchester & Erwin Hartung, Berlin, 1933

Der Welthundetag oder auch Welttag des Hundes wird am 10. Oktober 2019 gefeiert. Der Tag ist ein Ehrentag für Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind.
Eine konkrete Organisation steckt nicht hinter der Erfindung des Tages, am Welthundetag werden jedoch trotzdem viele verschiedene Veranstaltungen für Menschen und Hunde organisiert.

Musik:
Karl Sternau: Ein stolzes Schiff
https://www.youtube.com/channel/UCINRHu9VUd6nTArL1sSWt5Q

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Der Welthundetag oder auch Welttag des Hundes wird am 10. Oktober 2019 gefeiert. Der Tag ist ein Ehrentag für Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind.
Eine konkrete Organisation steckt nicht hinter der Erfindung des Tages, am Welthundetag werden jedoch trotzdem viele verschiedene Veranstaltungen für Menschen und Hunde organisiert.

Musik:
Karl Sternau: Das schönste auf der Welt ist mein Tirolerland
https://www.youtube.com/channel/UCINRHu9VUd6nTArL1sSWt5Q

Der Hund als menschlicher Begleiter beim Militär und im Krieg.
Der Welthundetag oder auch Welttag des Hundes wird am 10. Oktober 2019 gefeiert. Der Tag ist ein Ehrentag für Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind. Eine konkrete Organisation steckt nicht hinter der Erfindung des Tages, am Welthundetag werden jedoch trotzdem viele verschiedene Veranstaltungen für Menschen und Hunde organisiert.

Quelle:
http://www.kleiner-kalender.de/event/welthundetag/0629c.html
Musik:
Dietmar Schütz: Ich hatt einen Kameraden
https://www.youtube.com/watch?v=tbaVodBYg_E

Der Welthundetag oder auch Welttag des Hundes wird am 10. Oktober 2019 gefeiert. Der Tag ist ein Ehrentag für Hunde, die seit Generationen treue Begleiter des Menschen sind.
Eine konkrete Organisation steckt nicht hinter der Erfindung des Tages, am Welthundetag werden jedoch trotzdem viele verschiedene Veranstaltungen für Menschen und Hunde organisiert.

Musik:
Karl Sternau: Schatz ach Schatz
https://www.youtube.com/channel/UCINRHu9VUd6nTArL1sSWt5Q

None

Wo stehen unsere letzten Burgen,
die noch nicht genommen sind,
wo singt der Wind die alten Lieder,
die noch nicht verklungen sind?

Wo sind die Menschen, die uns hören,
wo sind die Menschen, die uns verstehen,
die mit uns altes Glück beschwören,
die mit uns neue Wege gehen?

|: Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Und wann, wenn nicht jetzt? :|

Wann kommt die Zeit das Korn zu senken
in dürre Erde, die noch ruht?
Wann wollen wir die Fackel schwenken
und streiten für uns Glück und Gut?

Wann kommt die Zeit zum Neuerwachen,
wann ruft uns der Fanfarenton?
Wir wollen alle munter machen,
unsere Banner wehen schon!

|: Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Und wann, wenn nicht jetzt? :|

Wer sind die Leute,
die mit Mut und Zuversicht zu Werke gehen,
die dann des Reiches Blüte
einst als Lohn der langen Arbeit sehen?

Wir sind die neue Kraft im Lande!
Wir sind des Volkes junger Sproß!
Wir sprengen alle süßen Bande
und singen laut mit Stolz und Trotz:

|: Wer, wenn nicht wir?
Wo, wenn nicht hier?
Und wann, wenn nicht jetzt? :|

https://www.youtube.com/watch?v=dM86_bdwX4U

⚫Paypal: https://paypal.me/pools/c/8itY40jZgT

⚫Ko-fi: Ko-fi.com/karlsternau

⚫Patreon: https://www.patreon.com/join/karlsternau

Subscribe to his new channel: https://www.youtube.com/watch?v=oXorRyJ1a4k&feature=youtu.be

Ein Lied der deutschen Neo-Folk-Formation Belborn mit Liedtext, von dem 2003 erschienen Sampler "Wir rufen deine Wölfe" ,ein weiteres Lied von diesem Album gibt es hier: https://www.bitchute.com/video/u08UC6bmbZlG/
Der Text des Liedes beruht auf einem Gedicht von Friedrich Hielscher und wurde 1979 geschrieben. Hielscher war ein Verfolgter des 3. Reichs und Begründer einer heidnischen Freikirche.
Mehr über Friedrich Hielscher:
https://en.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Hielscher

Wir rufen Deine Wölfe und rufen Deinen Speer,
wir rufen alle Zwölfe vom Himmel zu uns her.

Wir rufen Dich vor Allen. Nun kommt die wilde Jagd,
nun laßt das Horn erschallen, um keinen Toten klagt.

Der Feind ist schon verfallen, eh daß der Morgen tagt.

Das Wild hat keinen Namen, der Feind hat kein Gesicht,
das Aas hat keinen Samen, gerecht ist das Gericht.

Die Ernte ist vergangen, die Spreu ist täglich feil,
die Raben jetzt verlangen ihr angemessnes Teil,

die Jagd hat angefangen: nun hält uns, Herr, Dein Heil.

Quelle Musik:
https://www.youtube.com/watch?v=hZVZQ3fRmL0
Quelle Wolfsgeheul:
https://www.youtube.com/watch?v=X6LWaza9Wis

Danke fürs Zuschauen./Thank you for watching.

Meine Youtube Kanäle/My Youtube channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

English translation:
1.
On the heath flourishes a small flower
and it's called Erika.
Hot of a hundred thousand little bees
is swarmed Erika
because her heart is full of candy,
delicate fragrance escapes the flower dress.
On the heath flourishes a small flower
and it's called Erika

2.
At home lives a little girl
and it's called Erika.
This girl is my faithful treasure
and my luck, Erika.
When the heather flourishes red-purple,
I sing this song to greet her.
On the heath flourishes a small flower
and it's called Erika.

3.
A flower blooms in my little room
and it's called Erika.
Already at dawn and at dusk
It looks at me, Erika.
And then it seems to me, as if it's talking loudly:
"Do you also think about your little bride?"
A maiden is crying for me at home
and it's called Erika.

This song is dedicated to all channels of marching music, that Youtube's censorship fell victim:

MARSCHLIEDERKANAL
Dr. Ludwig
Dr. Ludwig Volkslieder
Karl Sternau
The Claude 45
Musik Damals
GrafvonWaldeck
Militârmusik Oberôsterreich
and many more ...

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching
Please visit my Youtube channels: Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Besucht bitte meine Youtube Kanäle: Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Originaltext:
1.
Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein
und das heißt Erika.
Heiß von hunderttausend kleinen Bienelein
wird umschwärmt Erika
denn ihr Herz ist voller Süßigkeit,
zarter Duft entströmt dem Blütenkleid.
Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein
und das heißt: Erika.

2.
In der Heimat wohnt ein kleines Mägdelein
und das heißt: Erika.
Dieses Mädel ist mein treues Schätzelein
und mein Glück, Erika.
Wenn das Heidekraut rot-lila blüht,
singe ich zum Gruß ihr dieses Lied.
Auf der Heide blüht ein kleines Blümelein
und das heißt: Erika.

3.
In mein Kämmerlein blüht auch ein Blümelein
und das heißt: Erika.
Schon beim Morgengrau'n sowie beim Dämmerschein
schaut's mich an, Erika.
Und dann ist es mir, als spräch' es laut:
"Denkst du auch an deine kleine Braut?"
In der Heimat weint um dich ein Mägdelein
und das heißt: Erika.

Der ursprüngliche Titel des Liedes lautet "Der Lindenbaum".
Der Text stammt von Wilhelm Müller und gehört zu einem Gedichtzyklus, den Müller mit "Die Winterreise" überschrieb
(veröffentlicht 1822). Franz Schubert vertonte den gesamten Gedichtzyklus unter dem Titel "Winterreise" (1827) und in
diesem Rahmen auch den "Lindenbaum" als Kunstlied. In der bekanntesten und populärsten Bearbeitung der Schubertschen Vertonung
von Friedrich Silcher ist das Werk zum Volkslied geworden. Für diese Fassung hat sich der Anfangsvers des Gedichts als Titel eingebürgert.

Am Brunnen vor dem Tore
Da steht ein Lindenbaum:
Ich träumt’ in seinem Schatten
So manchen süßen Traum.

Ich schnitt in seine Rinde
So manches liebe Wort;
Es zog in Freud und Leide
Zu ihm mich immer fort.

Ich mußt’ auch heute wandern
Vorbei in tiefer Nacht,
Da hab’ ich noch im Dunkel
Die Augen zugemacht.

Und seine Zweige rauschten,
Als riefen sie mir zu:
Komm her zu mir, Geselle,
Hier findst Du Deine Ruh’!

Die kalten Winde bliesen
Mir grad’ in’s Angesicht;
Der Hut flog mir vom Kopfe,
Ich wendete mich nicht.

Nun bin ich manche Stunde
Entfernt von jenem Ort,
Und immer hör’ ich’s rauschen:
Du fändest Ruhe dort!

Text: Wilhelm Müller (1822)
Melodie: Franz Schubert (1827), Volksliedhafte Bearbeitung: Friedrich Silcher
Interpret:
Der Silcher-Chor, Stuttgart, 1965, unter der Leitung von Hermann Josef Dahmen

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=7dG_wEDP6S4
https://de.wikipedia.org/wiki/Am_Brunnen_vor_dem_Tore

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Karl Sternau has been deleted on the 23rd of September for "hatespeech". He is one of the few historical German song channels, who even sings and plays those songs by himself. Again it was "Erika" which caused a strike and the end of the whole channel.

He will sue Youtube just like me and needs help. If you want to donate for his fight too, you can do that here:

⚫Paypal: https://paypal.me/pools/c/8itY40jZgT

⚫Ko-fi: Ko-fi.com/karlsternau

⚫Patreon: https://www.patreon.com/join/karlsternau

Subscribe to his new channel: https://www.youtube.com/watch?v=oXorRyJ1a4k&feature=youtu.be

Ein bekanntes Volkslied, das auf Anton Wilhelm von Zuccalmaglio zurückgeht und 1840 erstmals veröffentlicht wurde.
Zuccalmaglio stellte im zweiten Band der Sammlung "Deutsche Volkslieder mit ihren Original-Weisen" 382 Volkslieder vor, die er selbst gesammelt habe. Einige Liedtexte wurden allerdings von Zuccalmaglio „im Sinne eines romantischen Volksliedkonzeptes“ selbst verfasst. Darunter befindet sich auch dieses Lied, das er mit der Überschrift "Abendlied" als Nr. 274 veröffentlichte.
Nach der Veröffentlichung von "Kein schöner Land" 1912 im Liederbuch "Unsere Lieder des Österreichischen Wandervogels" etablierte sich das Lied rasch in der Wandervogelbewegung. Sie sangen es am Lagerfeuer und sorgten so für eine weitere Verbreitung in der Jugend- und Singbewegung. Die hohe Popularität des Liedes schlug sich bereits in den 1920er Jahren in einer Anzahl von Umdichtungen zur traditionellen Melodie nieder, so existieren eine sozialistische Umdichtung von 1929 und eine etwa gleichzeitige Fassung für evangelische Mädchen- und Frauenkreise.
Das Lied findet sich bis heute in nahezu allen Sammlungen traditioneller deutschsprachiger Lieder.

Kein schöner Land in dieser Zeit
als hier das uns´re weit und breit
wo wir uns finden
wohl unter Linden
zur Abendszeit
wo wir uns finden
wohl unter Linden
zur Abendszeit.

Da haben wir so manche Stund´
gesessen da in froher Rund
Und taten singen
die Lieder klingen
im Eichengrund
Und taten singen
die Lieder klingen
im Eichengrund.

Daß wir uns hier in diesem Tal
noch treffen so viel hundertmal
Gott mag es schenken
Gott mag es lenken
er hat die Gnad
Gott mag es schenken
Gott mag es lenken
er hat die Gnad!

Nun Brüder eine gute Nacht
der Herr im hohen Himmel wacht
in seiner Güte
uns zu behüten
ist Er bedacht
in seiner Güte
uns zu behüten
ist Er bedacht!

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=vG-vrGQt0bw
https://de.wikipedia.org/wiki/Kein_sch%C3%B6ner_Land_in_dieser_Zeit

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.

Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Die Nachkriegsversion des "Teufelslied", wurde von der Fallschirmjägertruppe der Bundeswehr gesungen.
The postwar version of the "Teufelslied" (Devil Song), sung by the paratroopers of the West-German Army.

Ja, wer marschiert in Feindesland
und singt ein Teufelslied?
Ein Schütze steht am Oderstrand
Und leise summt er mit:
Wir pfeifen auf Unten und Oben
und uns kann die ganze Welt
Verfluchen oder auch loben,
Grad wie es ihr wohl gefällt.
Wo wir sind da ist immer vorne
Und der Teufel, der lacht noch dazu:
Ha, ha, ha, ha, ha.
Wir kämpfen fur Deutschland
der Freiheit zur Ehre,
Der Gegner kommt nicht mehr zur Ruh.

Wie weit der Marsch auch immer sei,
Wir finden bald die Schlacht.
Entschlossen, stets zum kampf bereit,
im Angriff Tag und Nacht.
Das Gewehr fest gefaßt und verwegen
die feindiche Stellung gestürmt!
mit "Hurra" dem Tode entgegen,
Der Gegner ergibt sich und türmt.
Wo wir sind da ist immer vorne
Und der Teufel, der lacht noch dazu:
Ha, ha, ha, ha, ha.
Wir kämpfen fur Deutschland
der Freiheit zur Ehre,
Der Gegner kommt nicht mehr zur Ruh

Hat auch der Tod mit harter Hand
die Besten oft gefällt -
wir hielten auf, der Wallstatt fest,
die Flut an uns zerschellt.
Und ziehen wir Fallschirmjäger
als Sieger durchs deutsche Land.
Marschieren mit uns Kameraden
im gleichen Ehrengewand.
Wo wir sind da ist immer vorne
Und der Teufel, der lacht noch dazu:
Ha, ha, ha, ha, ha.
Wir kämpfen fur Deutschland
der Freiheit zur Ehre,
Der Gegner kommt nicht mehr zur Ruh.

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching
Please visit my Youtube channels: Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Besucht bitte meine Youtube Kanäle: Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Dear spectators,
Youtube has blocked me again arbitrarily because of hate speech. Like Dr. Ludwig I would like to proceed with a lawyer against it. I need your support so I can afford a good media lawyer. Please donate for me and fight with me for the freedom of art and against censorship.
Yours Karl Sternau

https://www.paypal.com/pools/c/8itY40jZgT

Liebe Zuschauer,
Youtube hat mich wieder willkürlich wegen Hasssprache gesperrt. Wie Dr. Ludwig möchte ich mit einem Anwalt dagegen vorgehen. Ich brauche deshalb eure Unterstützung, damit ich mir einen guten Medienanwalt leisten kann. Bitte spendet für mich und kämpft mit mir für die Kunstfreiheit und gegen die Zensur.
Euer Karl Sternau

English translation:
Three lilies, three lilies
I planted on my grave.
There came a proud rider
and broke them off.
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
There came a proud rider
and broke them off.

Oh rider, dear rider
please let the lilies stand.
My ladylove is supposed to see
them again one time.
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
My ladylove is supposed to see
them again one time.

words/music: unknown, traditional, about 1830

Originaltext:
Drei Lilien, drei Lilien
die pflanzt´ich auf mein Grab.
Da kam ein stolzer Reiter
und brach sie ab.
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Da kam ein stolzer Reiter
und brach sie ab.

Ach Reiter, lieber Reitersmann
laß doch die Lilien stehn.
Die soll ja mein Feinsliebchen
noch einmal sehn.
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Juvi ralle ralle ralle ralle ra
Die soll ja mein Feinsliebchen
noch einmal sehn.

Text/Musik: Verfasser unbekannt, aus alten Fragmenten etwa um 1830 entstanden

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Vom Barette schwankt die Feder ist ein Lied, das besonders in der deutschen Jugendbewegung gesungen wurde. Es ist thematisch als Landsknechtslied
gestaltet, hat jedoch keinen historischen Hintergrund aus dieser Zeit. Die ersten drei Strophen des Lieds stammen verändert aus einem 1854 von
Heinrich von Reder veröffentlichten Gedicht, die vierte und fünfte Strophe wurden um 1930 zugedichtet. Die bekannteste Melodie stammt von Heinz Thum und
wurde 1914 veröffentlicht.

Vom Barette schwankt die Feder,
wiegt und biegt im Winde sich.
Unser Wams von Büffelleder
ist zerfetzt von Hieb und Stich.
Stich und Hieb und ein Lieb
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.
Stich und Hieb und ein Lieb
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.

Unsre Linke an dem Schwerte,
in der Rechten einen Spieß;
kämpfen wir soweit die Erde,
bald für das und bald für dies.
Dies und das, Suff und Fraß
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.
Dies und das, Suff und Fraß
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.

Ruhm und Beute zu gewinnen,
ziehn wir mutig in die Schlacht.
Einmal müssen wir von hinnen
hurtig drum, bei Tag und Nacht.
Nacht und Tag, was er mag,
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.
Nacht und Tag, was er mag,
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.

Landsknechtleben, lustig Leben,
in der Schenk bei Tag und Nacht,
sitzt ein fader Kerl daneben,
der nicht singt und der nicht lacht.
Schmeißt in raus, das Luder, reines Haus
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.
Schmeißt in raus, das Luder, reines Haus
muß ein, ja muß ein Landsknecht haben.

Sollten wir einst liegenbleiben
in der blutdurchtränkten Schlacht,
sollt ihr uns ein Kreuzlein schreiben
auf dem tiefen, dunklen Schacht.
Mit Trommel viel und Pfeifenspiel
sollt ihr, ja sollt ihr uns begraben.
Mit Trommel viel und Pfeifenspiel
sollt ihr, ja sollt ihr uns begraben.

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=vux8fl1-a68

Thematisch wie ein Landsknechtslied gestaltet, hat jedoch keinen historischen Hintergrund aus dieser Zeit. Das Lied stammt aus der Zeit des 1. Weltkrieges.
Im Gegensatz zu anderen eher fröhlichen Landsknechtsliedern wie z. B. "Vom Barette schwankt die Feder" stehen hier die negativen Aspekte des Landsknechtsdaseins wie Not, Elend, Hunger und Tod im Vordergrund (daher auch die düsteren Bilder). Historisch gesehen bestand das Leben der Landsknechte auch eher aus diesen Dingen.
Der Autor wollte in diesem Lied wohl auch ein Stück weit seine Erfahrungen im Krieg verarbeiten. Jedenfalls ist ein schönes, berührendes Lied dabei herausgekommen.

Und haben wir im Ranzen
Nichts als ein Kanten Brot,
wir werden leichter tanzen,
wir tanzen in den Tod.
Duridei Durida Duridei Durida
Wir tanzen in den Tod.
Duridei Durida Duridei Durida
Wir tanzen in den Tod.

Es baut die Sonne Brücken,
wohl über Fluss und See,
das Herz uns zu berücken,
das Scheiden tut nicht weh.
Duridei Durida Duridei Durida
Das Scheiden tut nicht weh.
Duridei Durida Duridei Durida
Das Scheiden tut nicht weh.

Wir kommen jung an Jahren,
wohl vor das Himmelstor,
wir wolln die Helden grüßen,
ein Landsknecht lässt uns vor.
Duridei Durida Duridei Durida
Ein Landsknecht lässt uns vor.
Duridei Durida Duridei Durida
Ein Landsknecht lässt uns vor.

Text/Musik: unbekannt

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=siHS2331ZaQ

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Das Gedicht "Slâfest du, friedel ziere" ist das vermutlich erste Lied der Gattung Tagelied auf deutschsprachigem Boden und hat den Autor Dietmar von Aist. Die Entstehungszeit des mittelhochdeutschen Liedes ist umstritten, aber die Forschung geht von 1170-1180 aus. Das Lied handelt von der Trennung zweier Liebender bei Tagesanbruch.

English translation:
Are you sleeping, my dear friend?
Someone will wake us up soon.
A little bird, so pretty
That flew on the linden branch.

I felt asleep so gently
But now you call: wake up!
Love without pain may not be.
What you demand, that I will give,
my friend.

The woman began to weep.
You ride away and leave me here.
When will you come back to me again?
Ah, you take my pleasure away with you.

Originaltext:
„Slâfest du, friedel ziere?
man wecket uns leider schiere.
ein vogellîn sô wol getân,
daz ist der linden an daz zwî gegân."

„Ich was vil sanfte entslâfen,
nu rüefest du kint ‚Wâfen'.
liep âne leit mac niht gesîn.
swaz du gebiutest, daz leiste ich, friundîn mîn."

Diu frouwe begunde weinen:
„Du rîtest und lâst mich eine.
wenne wilt du wider her zuo mir?
ôwê, du füerest mîn fröude sament dir!"

Übersetzung ins Hochdeutsche:
„Schläfst du, lieber Freund?
Man weckt uns leider bald.
Ein Vöglein so schön,
das ist auf der Linde Zweig geflogen."

„Ich war so sanft eingeschlafen,
nun rufst du, Kind, ‚wach auf!'.
Lieb ohne Leid kann nicht sein,
Was du gebietest, das tue ich, meine Freundin."

Die Dame begann zu weinen.
„Du reitest von hinnen und läßt mich allein.
Wann wirst du wieder zu mir kommen?
O weh! Du führst meine Freude mit dir."

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=z_TMqACTmzI
https://de.wikipedia.org/wiki/Sl%C3%A2fest_du,_friedel_ziere
Bilder: Codex Manesse

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching.
Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Danke fürs Zuschauen/Thank you for watching. Please visit my Youtube-Channels:
Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA

Ein Volkslied aus Ostpreußen und dem Memelland.
Überregional bekannt wurde das Lied durch den ostpreußischen Volkskundler Karl Plenzat, der die Weise 1918 in seine Sammlung "Der Liederschrein" aufnahm.
Der eingängige Text thematisiert die einschneidenden Folgen des Krieges. Nach der Veröffentlichung im letzten Jahr des Ersten Weltkriegs traf das Lied auf die Ernüchterung und Stimmungslage in der Zwischenkriegszeit und wurde sehr schnell von der deutschen Jugendbewegung aufgegriffen
und ab Mitte der 1920er Jahre in ganz Deutschland verbreitet. Ab 1935 eliminierten die Nationalsozialisten das Lied nahezu vollständig aus dem gedruckten Liedrepertoire.
Nach den Entbehrungen des Zweiten Weltkriegs und der Nachkriegszeit traf das Lied erneut den Nerv der Zeit. Ende der 1970er Jahre griff die Friedensbewegung das Lied verstärkt auf und es wurde von verschiedenen Liedermachern vorgetragen, beispielsweise von Hannes Wader und vom Folk-Duo Zupfgeigenhansel.
In der Erinnerungskultur der Heimatvertriebenen aus West- und Ostpreußen spielt das Lied ebenfalls eine wichtige Rolle.

Zogen einst fünf wilde Schwäne,
Schwäne leuchtend weiß und schön.
Zogen einst fünf wilde Schwäne,
Schwäne leuchtend weiß und schön.
Sing, sing, was geschah?
Keiner ward mehr gesehen ja.
Sing, sing, was geschah?
Keiner ward mehr gesehn.

Wuchsen einst fünf junge Birken
grün und frisch an Bachesrand.
Wuchsen einst fünf junge Birken
grün und frisch an Bachesrand.
Sing, sing, was geschah!
Keine in Blüte stand ja.
Sing, sing, was geschah!
Keine in Blüte stand.

Zogen einst fünf junge Burschen
stolz und kühn zum Kampf hinaus.
Zogen einst fünf junge Burschen
stolz und kühn zum Kampf hinaus.
Sing, sing, was geschah?
Keiner kehrt mehr nach Haus ja.
Sing, sing, was geschah?
Keiner kehrt mehr nach Haus.

Wuchsen einst fünf junge Mädchen
schlank und schön am Memelstrand.
Wuchsen einst fünf junge Mädchen
schlank und schön am Memelstrand.
Sing, sing, was geschah?
Keine den Brautkranz wand ja.
Sing, sing, was geschah?
Keine den Brautkranz wand.

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=pLnHfMV9BbQ
https://de.wikipedia.org/wiki/Zogen_einst_f%C3%BCnf_wilde_Schw%C3%A4ne

SHOW MORE

Created 1 month, 1 week ago.

65 videos

CategoryMusic

Hallo,

dies ist der Kanal vom dicken Hund.

Für mich gibt es 2 Arten von Musik:

1.) Musik, die mir gefällt
2.) Musik, die mir nicht gefällt

Dieser Kanal beschäftigt sich vor allem mit der Kategorie 1.
Hier erscheinen Videos, die mir gefallen, z. B. Volkslieder, Wander- und Fahrtenlieder, Soldaten- und Marschlieder, historische Lieder. Dabei ist mir vollkommen egal wer diese Lieder erstellt hat. Wichtig ist nur, dass sie MIR gefallen.
Die bei Youtube verfolgte Erika genießt bei mir Asyl.

Viel Spaß damit

(oder auch nicht ;))

Danke fürs Zuschauen
Thank you for watching

Please visit my Youtube channel:
Besucht bitte meinen Youtube Kanal: Dicker Hund: https://www.youtube.com/channel/UCTTys6veELrSh4vubXSafsw
Dicker Kampfdackel: https://www.youtube.com/channel/UCR4CyPvwsUvEzwEm1NXKWXA