freakquence

freakquence

freakquence

subscribers

Ein Fremder steht vor deinem Land, mit einer Waffe,
ohne Verstand!

Er wird dich plündern, dich berauben,
& deiner Frau die Hupen saugen!

Er wird sie schänden, den ganzen Tag,
stundenlang, weil er es mag!
& deine Kinder, wird er schlagen,
ins Gesicht & in den Magen!

& deine Tiere, wird er quälen,
tagelang, & sie dann pfählen,
gnadenlos, ohne Erbarmen,
ich wollt dich, doch nur warnen!

Dein Land, Kultur, Intellekt,
alles davon, ist schon bald weg!
Steh jetzt auf & rebelliere, denn der Feind, der steht vor der Tür!!!

STEH AUF, für die Freiheit
STEH AUF, für dein Land
STEH AUF, für die Kinder, von GOTT gesandt

depeche mode - Nothing's Impossible ( Bare-Slawek's Version) Smule Karaoke

Nationalheld - $cheiß EGAL

Ich leb first-Class, und bescheiden, jeder kann mich, nur beneiden!
& mit Tieren, kann ich sprechen, bei Menschen muss ich leider brechen!

Rassismus den bekämpfe ich, denn Ausländer, die kenne ich nicht!
In meinem Umfeld, sind alle weiß, gut das dass so niemand weiß!

Ich bin geschlechtslos & neutral, an mir misst man, die Moral!
Frauen haben Hosen an, und Kleider für den dummen Mann!

Co2, das kann ich sehen, Klimasünder, haben kein Benehmen,
mein Auto lass ich gerne stehen,ich kann ja auch mal, gerne gehen!

Meinen Müll, den trenne ich, denn die Umwelt kennt ja mich!
Ich spiel mich auf, als die Moral, doch andre sind mir scheiß egal!

Ich bin so ein, GUTER MENSCH, SCHWARZE arbeiten auf meiner Ranch!
Ich bin SO SCHÖN & KULTIVIERT, ich weiß, wie es funktionier!

Ökologisch abbaubar, der Erde geht es wunderbar!
Mein Nachbar starb am Messerstich, gegen Nazis hüpfe ich!

Wer nicht hüpft, ist ein Faschist, Menschenhasser & Rassist!
Ich spende immer, wenn ich kann, Obdachlosen, geb ich nie die Hand!

Flugmeilen die sammel ich, Vielflieger Bonus, brauchen mich!
Links & grün, so widerlich, Heuchelei verkörpere ich!

Nationalheld - damals

weißt du damals, wir hatten niemals Streit,
es gab keine Maschinen, & wir hatten wirklich Zeit!

weißt du damals, es gab nie das große Ziel,
es gab keine Grenzen, weil es uns so gut gefiel!

weißt du damals, weißt du noch, damals...

weißt du damals, uns war vieles noch so fremd,
es gab die Versuchung, Tragik die man leben nennt!

damals, damals..

wir genossen den Augenblich, wir waren unbesiegbar,
uns folgte das große Glück!

damals, weißt du noch, damals...

re?ume - reZo me

re?ume - freakquence - NWO

freaKquence

SHOW MORE