Gesundheitsfreund

Gesundheitsfreund

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Helmut Pilhar über die biologischen Gesetzmäßigkeiten nach Dr. Hamer und ob es Gesundheitsprobleme gibt, wo sie nicht anwendbar sind (ja!). Die zentrale Bedeutung der Eigenverantwortung wird erörtert , die Hamersche Auffassung eines „Konfliktes“ und die grundlegenden Unterschiede zur Schulmedizin herausgearbeitet: Die Natur hat alles wunderbar zum Besten geregelt und ist immer auf Heilung ausgerichtet. Das schulmedizinische Konzept der Bösartigkeit und Entartung ist evolutionsbiologisch sinnlos. Inwieweit ist beim Wirken der Natur das Individuum im Fokus, inwieweit die Gruppe, Art oder gar Gattung auch auf Kosten des Einzelnen? Durch das Gespräch zieht sich das Beispiel vom Schweinestall: Zwar gilt die Germanische Heilkunde auch bei Tieren, aber nicht artgerecht gehaltene Nutztiere können nicht gesund sein, und da hilft auch keine Germanische Heilkunde, sondern nur die Änderung der Lebensbedingungen und letzten Endes die Freilassung. Ob das auch für uns Menschen gilt?

Links:
- www.germanische-heilkunde.at
- www.Dagmarneubronner.de
- www.Bewusst.tv

Quelle: Jo Conrad - https://www.youtube.com/user/Blank3372408/videos

Dr. Rath Interview zum Durchbruch der Vitaminforschung mit Waltraud Spindre. Waltraud, Mitglied der Dr. Rath Gesundheit-Allianz, traf sich mit Dr. Rath zu einem Interview. Inhalt des Interviews sind unterschiedliche Stationen in der Vitaminforschung seit dem Durchbruch in den Bereichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs, sowie die unerbittlichen Versuche, eine Wende in der Medizin zu verhindern.

Quelle: RathFoundation - https://www.youtube.com/user/RathFoundation/videos

Kurt Tepperwein erinnert Sie mit diesem Video an Ihr wahres Wesen. An den, der Sie wirklich sind.Wer ist der Schöpfer Ihres Lebens ? Wer führt Ihr Leben? Ihr Ich oder Sie SELBST.Erst wenn Sie SELBST Ihr Leben führen, ist es wirklich IHR Leben.Sind Sie bereit für IHR Leben?

Quelle: Gerlinde Maier - https://www.youtube.com/channel/UCYNc4KJk01UC84mjNOR1BVQ/videos

Nach dem ersten Interview, in dem Dr. Werth von den Erfolgen bei degenerativen Erkrankungen wie Parkinson oder Alzheimer mit der "ewigen Nadel" berichtet, wird in diesem Gespräch auf weitere Anwendungen eingegangen, von der Schmerzbehandlung bis zur Raucherentwöhnung. www.Weracu.org

Quelle: Bewusst.tv - http://bewusst.tv

Das Ende der Krebsepidemie ist in Sicht! Das „Zeitalter der Zellvergiftung und Zellzerstörung" durch Chemotherapie und Bestrahlung nähert sich dem Ende. Eine neue Epoche der Krebsbekämpfung: Das „Zeitalter der Zell-Regulation" hat begonnen -- ein medizinischer Durchbruch, der die Tragödie der Krebsepidemie für immer und weltweit beenden wird. - Vortrag vom 20.10.2011 in Berlin.

Der medizinische Durchbruch http://www4ger.dr-rath-foundation.org

Tags: Der medizinische Durchbruch, Krebs, Das Ende einer Volkskrankheit, Dr. Matthias Rath, Zellularmedizin, Naturheilverfahren,
Nobelpreis, Vitamine B1, B12, C, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Schwangerschaft, Muskelaufbau, Fettabbau, Fitness, Therapie-Nebenwirkungen, Tumor, Lungenkrebs, Brustkrebs, Darmkrebs, Metastasen, Mammakarzinom, Chemotherapie, Blutkrebs, Leukämiezellen, Nürnberger Prozess, IG-Farben, Chemo, AZT, HIV, Aids

Quelle: HomosapienFloraFauna - https://www.youtube.com/user/HomosapienFloraFauna/videos

Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst im Gespräch mit Sabine Weise-Vogt über die "Dr. Probst Methode". - Dr. Karl J. Probst, Arzt, Physiker, Autor, Wissenschaftler, internationaler Referent und mit Franz Konz und Helmut Wandmaker einer der drei Mitbegründer der deutschen Rohkostbewegung - Fast 40 Jahre Erfahrung in natürlicher Behandlung schwerer chronischer Erkrankungen.

Immer mehr Menschen werden gewahr, dass die Schulmedizin Krankheiten nicht ursächlich therapiert, sondern nur symptombezogen behandelt. Deshalb beschäftigt sich die Schulmedizin und auch weite Teile der Naturheilkunde mit der Pathogenese, das heißt der Krankheitsentstehung. Dem gegenüber hat der Autor im Verlauf von 40 Jahren einen grundsätzlich anderen Ansatz entwickelt und ist der Frage nachgegangen, wie Gesundheit entsteht. Dabei ergaben sich vier Grundvoraussetzungen für Gesundheit und Genesung, die inzwischen als „Methode Dr. Probst“ bekannt geworden sind:

• Gesunde Ernährung, speziell Rohkost. Häufig zu Beginn auch ein mehrtägiges reines Wasserfasten zur Entlastung der geschädigten Stoffwechselorgane. Die Dauer und Intensität der Ernährungstherapie lässt sich durch eine dunkelfeldmikroskopische Blutanalyse sehr gut bestimmen.
• Darmsanierung, um den bei fast allen Menschen vorhandenen Sickerdarm (leaky gut) auszuheilen. Der leaky gut wird inzwischen von immer mehr Therapeuten als der Ausgangspunkt aller Erkrankungen angesehen und damit der Satz von Hippokrates bestätigt: „Darm gesund – kerngesund. Darm krank – Mensch krank“.
• Entgiftung der durch unzuträgliche Lebensführung und speziell Ernährung im Körper eingelagerten Toxine. Speziell die Braunalge Ascophyllum nodosum hat, bezogen auf ihr Eigengewicht, die höchste Detox-Potenz und garantiert in Verbindung mit einer verbesserten Versorgung an Mikronährstoffen durch die gleichzeitige Gabe einer Vitalpilzmischung optimale Detox-Resultate.
• Geistig-seelische Neuorientierung, wie Dankbarkeit, Vergebung, Gedankenhygiene usw., aber auch geregelte Lebensführung, Vormitternachtsschlaf, Meditation, und anderes. Das genaue therapeutische Vorgehen lässt sich anhand einer dunkelfeldmikroskopischen Blutuntersuchung, bei der ein Bluttropfen in einem Spezialmikroskop analysiert wird, genau festlegen und damit selbst bei chronischen und hoffnungslosen Krankheitsverläufen aller Art noch das Schicksal abwenden.

Kontakt: http://www.dr-probst.com

Quelle: Quer-denken.tv - https://www.youtube.com/channel/UCX-qHXkGBMZoY8se0v4CWNg/videos

Wer schon einmal ein Puzzle gemacht hat, der weiß, wie ärgerlich es ist, wenn am Ende ein oder mehrere Teile fehlen. Dann entstehen hässliche Löcher oder Makel für das schöne Gesamtbild. Wenn man sich damit nicht arrangieren kann, dann entsorgt man das Spiel einfach. – Bekommen wir hingegen im realen Leben von den Medien Informationen vorenthalten, so dass wir uns kein rechtes Gesamtbild machen können, kann das Ergebnis tragisch ausfallen. Beispielsweise, wenn uns bei Impfungen das tatsächliche Ausmaß auftretender Impfschäden vorenthalten wird.

Viele Impfschäden werden nie gemeldet! Unter einem Impfschaden werden schwere, eventuell auch bleibende Schäden verstanden, die von einer Impfung verursacht wurden. Ärzte und Ärztinnen sind verpflichtet, eine auftretende Impfkomplikation dem Gesundheitsamt zu melden. Diese Fälle werden vom Paul-Ehrlich-Institut in einer zentralen Datenbank aufgenommen. Nach offiziellen Angaben seien solche Impfschäden sehr selten. Aber stimmt das wirklich?

Der Osteopath Christof Plothe sagt dazu: „Die offiziellen Zahlen zu Impfschäden haben nichts mit der Wirklichkeit zu tun!“ Allein in seiner langjährigen Berufserfahrung habe es mehr Zwischenfälle gegeben als in ganz Deutschland registriert waren. Selbst einen Fall, wo zwei Kinder am gleichen Tag mit demselben Impfstoff geimpft wurden, und beide danach in ein Koma fielen, aus dem sie bis jetzt nicht erwachten, habe man laut Herrn Plothe nicht in die Datenbank aufgenommen. Zudem gab es in keinem der von ihm gemeldeten Fälle eine eingehende Untersuchung durch neutrale Gutachter.

In diesem Fall kann uns das fehlende Puzzleteil dazu veranlassen, eine falsche Entscheidung zu treffen, die wir mit einem vollständigen Bild niemals so getroffen hätten. Fazit: Erst wenn bei einem Puzzle das letzte Puzzleteil eingefügt wurde, ist das Bild komplett. – Und erst mit vollständigen, unzensierten Informationen können Menschen das Geschehen richtig einordnen und sinnvolle Entscheidungen treffen.

Quelle: Klagemauer.tv - https://www.klagemauer.tv

Segnen ist ein wichtiger Schlüssel zur bewussten Gestaltung Deines Lebens. Ein Segen der in die Welt gesandt wird ist die reinste und feinste Form von Gedanken-Energie und bewegt die stärkste Kraft des Universums, die göttliche Liebe. Das Gesetz des Segnens lautet: Alles was ich ehrlichen Herzens segne ist im gleichen Augenblick gesegnet, ganz gleich wie weit der Andere entfernt ist. Worauf es ankommt ist die Ehrlichkeit des Herzens, das heisst das zu lieben, was ich segne. Was ich ehrlichen Herzens segne, muss auch mir zum Segen werden. Segne ich einen Feind, gewinne ich einen Freund.

Quelle: Gerlinde Maier - https://www.youtube.com/channel/UCYNc4KJk01UC84mjNOR1BVQ/videos

Bald steht der Herbst wieder vor der Tür, dann heißt es für viele: Impfen oder nicht impfen - das ist hier die Frage! Soll man sich zum Beispiel gegen Grippe "immunisieren" lassen oder nicht? Während Ärzte und Politiker die Bevölkerung zum Impfen drängen, werden immer mehr Menschen skeptisch. Zu dubios sind die Zutaten der Impfstoffe, zu unsicher die Wirkungen und zu bedrohlich die Gefahren. Auf 64 Seiten hat die neue ExpressZeitung Nr. 18 das Thema deshalb einmal aufgearbeitet, mit allem, was Sie über das Thema Impfen wissen müssen: Wirksamkeit, Sicherheit und Notwendigkeit von Impfungen, Gefahren, Impfschäden, Studien und anderes mehr. Ein knackiges und reich bebildertes Handbuch für die eigene Impfentscheidung! Darf in keinem Haushalt fehlen!

Quelle: Gerhard Wisnewski - https://www.youtube.com/user/WisnewskiGerhard/videos

Ein wichtiges und informatives Video, das die Lobbyarbeit der Pharma und die Willkür gesetzlicher Vorschriften und Verordnungen wunderbar verdeutlicht. Es geht um die Hintergründe zur Verordnung über Nahrungsergänzungsmittel (NEMV).

Quelle: Holistisch Gesund - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

Vor ca. 30 Jahren entdeckte Dr. Ryke Geer Hamer, Chefarzt einer Krebsklinik, Zusammenhänge zwischen traumatischen Erlebnissen und bestimmten Krebsarten, die er über die Jahre immer genauer zuordnen konnte. Helmut Pilhar erlebte die Krebsbehandlung seiner Tochter Olivia damals hautnah und die Unterschiede der Schulmedizin mit ihren Giften und dem Verstehen der Ursachen von Krankheiten und dem gezielteren Vorgehen. Jo Conrad unterhält sich mit ihm darüber, wie man die Angst vor Krankheiten, mit der viel Geld im medizinisch- industriellen Komplex verdient wird, verliert, wenn man versteht, daß das Meiste biologisch sinnvoll und gesetzmäßig ist.

Quelle: Bewusst.tv - http://bewusst.tv

Ein unglaublicher Vortrag über die Entstehung von Krankheiten, von denen wir nichts ahnen! Sehr wichtig für uns alle!

Quelle: Bert - Sophie Hellinger - https://www.youtube.com/user/Hellingerschule/videos

Der roh-vegane Lifestyle ist cool und schwer im Kommen. Ganz nebenbei hat er das Potential die Menschheit nachhaltig zu verändern und weist in eine gesunde Zukunft voller Inovationen und Glückseeligkeit im EInklang mit der Natur. "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit", wusste schon Carl Josef Neckermann und wer sein Leben nicht aktiv steuert und gegen den Strom schwimmt, vergibt vielleicht die Chance seines Lebens. Springt ab vom sinkenden Schiff und springt auf den Zug in Richtung Liebe, Frieden und Gesundheit.

Quelle: Mister Raw - https://www.youtube.com/channel/UC56t6VDATQLuJite5HNRRtg/videos

Können degenerative Erkrankungen wie Parkinson, Alzheimer und Demenz mit einer weitgehend unbekannten permanenten Ohrakkupunktur, der “ewigen Nadel” erfolgreich behandelt werden? Dr. Ulrich Werth tut dies seit Jahren und unterhält sich mit Jo Conrad über die Entwicklung der Methode, die oftmals innerhalb kürzester Zeit erlebbare Erfolge bringt und den Unterschied zwischen westlicher und ganzheitlicher Medizin. www.Weracu.org

Quelle: Bewusst.tv - http://bewusst.tv

Endlich! Es ist soweit! Das große Parasiten-Finale! Alex Green setzt alle Puzzlestücke zu einem riesengroßen Bild zusammen! Alles passt zusammen, Du wirst überrascht sein!

Alle Infos über Parasiten gibt es hier: http://parasitenfrei-online.de

Quelle: Alex Green - https://www.youtube.com/channel/UC9uJ5x3SoY3xnmKF_ECjNYg/videos

WHO-Regionalkomitee für Europa - Kopenhagen (Dänemark), 15.–18. September 2014 - Europäischer Impfaktionsplan (2015–2020) - Die 65.Weltgesundheitsversammlung stimmte im Mai 2012 dem Globalen Impfaktionsplan (2011–2020) (GVAP) als einem operativen Rahmen für die Umsetzung der Vision einer Impfstoff-Dekade zu (Resolution WHA65.17). Der Erfolg des GVAP hängt letztendlich vom Engagement der beteiligten Mitgliedstaaten und Partner ab. Deshalb ersuchte die 65.Weltgesundheitsversammlung die Regionalbüros der WHO, den GVAP in Aktionspläne auf Ebene der Regionen umzusetzen.

WHO-Dokument: http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0006/257577/64wd15g_EVAP_Rev1_140459.pdf?ua=1

Quelle: HOLISTISCH GESUND - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

Jamila Peiter unterhält sich mit Jo Conrad über entscheidende Stationen ihres Lebens, an denen sie lernte, dem Leben und ihrer inneren Führung zu vertrauen. Jamila meint: "Es gibt keine Zufälle. Alles hat seinen Sinn. Gerade die schweren Situationen des Lebens sind jene, wodurch wir den Sinn des Lebens erfüllen, vorausgesetzt wir nützen die Lage, als ein Instrument, um unser Bewusstsein zu erweitern und unsere Schwingung zu erhöhen. Mit anderen Worten, wenn es einem gelingt, die Dinge so zu sehen, können wir erkennen, dass wir uns stets beschenken, durch Freudige und durch schmerzhafte Erlebnisse. Was zählt ist das Resultat!"

Quelle: Bewusst.tv - http://bewusst.tv

Der Autor und spirituelle Lehrer Kurt Tepperwein hat den Geist der neuen Zeit wie kaum ein anderer geprägt und schenkt uns in diesem Interview mit Moderatorin Peggy Rockteschel einen tieferen und weitreichenden Ansatz des Verstehens, denn den meisten Menschen ist nicht einmal bewusst, was Realität eigentlich ist, obwohl sie sie tagtäglich erleben. Sie kennen den Unterschied zwischen Realität und Wirklichkeit nicht und orientieren sich an den sogenannten Tatsachen. Wir sehen immer nur das Bild, das wir uns von der Welt machen. Die meisten sehen die Realität durch die dunkle Brille der Probleme. Doch sobald wir diese absetzen, sind plötzlich alle Schwierigkeiten verschwunden. Es gibt dann nur noch Situationen, Umstände und Ereignisse, aber keine Probleme mehr. Und alles ist immer „eine Chance zum Besseren“.

Es geht darum, das wunderbare Geschenk „Leben“ zu erkunden. Zu lange lebten wir in der „Illusion des Ich“. Wir wissen nicht, warum wir hier sind und weil wir kein klares Ziel haben, können wir unser Leben auch nicht „führen“. Erst wenn wir „zu Bewusstsein“ kommen, also zu uns selbst erwachen, beginnt unser wahres Leben. Daher ist es dringend notwendig und unausweichlich, sich mit sich selbst und seiner Lebensabsicht auseinanderzusetzen und unser wahres Geistiges Erbe anzutreten. Nur so kommen wir vom Beruf in die Berufung, erfahren, was „Liebe“ wirklich ist und lieben jeden so, wie er ist.

Quelle: Welt im Wandel.TV - https://www.youtube.com/user/weltenwandeltv/videos

Endlich nach 6 Monaten traut sich die Apothekerkamner und eine Apotheke aus Graz zu klagen. Eigentlich gehört eine Sammelklage gegen alle die tödliche Medikamente verkaufen. Kein Gesetz auf diesem Planeten kann ihr Handeln und ihre Profitgier rechtfertigen.

Quelle: Robert Franz - https://www.youtube.com/user/MrRobertFranz/videos

Was bedeutet das für dich und für das Leben auf der Erde? Biophotonen (Bios = Leben – Photon = Licht) spielen bei vielen Prozessen eine wichtige Rolle, auch bei der Kommunikation zwischen der Zelle und der DNA. Bei der Zellteilung greift die Zelle auf die Information der DNA. In der DNA ist die „Blaupause“, unser Hologramm abgespeichert. Das ist der Bauplan der perfekten Zelle, des perfekten Menschen. Somit können sich optimal Leistungsfähige Zellen reproduzieren. Das Geheimnis von Verjüngung! Durch eine Anhebung dieser Lebenslichtenergie verstärkt sich die Lebendigkeit des Organismus, alle Abläufe optimieren sich.

In diesem Interview werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Kann ein Mangel an Biophotonen die Lebensqualität negativ beeinflussen? Können technische und geologische Energiefelder unsere Lebensenergie und unser Leistungsvermögen reduzieren? Gibt es dafür effektive Lösungen? Können technische Strahlungserzeuger, wie Handy, Wlan, Bluetooth usw. sogar zur “Biophotonen Tankstelle“ werden? Mit der Verbreitung dieser Energie stellen wir die Weichen für eine paradiesische Zukunft! genesis pro life - Energie erleben…

Quelle: www.dieUnbestechlichen.com - https://www.youtube.com/channel/UCz5DQ-MVaM1yLLbSkvJp6LA/videos

Reupload wegen Löschung des gesamten YT-Kanals von Mr. Raw. - Sehr informatives Interview mit David Ekwe-Ebobisse (Mr. Raw) über seinen Lebensweg vom 21.05.2018.

Quelle: David Ekwe-Ebobisse (Mr. Raw)

Beitrag von der Demonstration: "Für medizinische Selbstbestimmung - Impfen muss freiwillig bleiben - Hebammen und Heilpraktiker erhalten" am 16.06.2018 in Nürnberg.

Quelle: Netzwerk ImpfentscheidDE - https://www.youtube.com/channel/UCCB9IEkiPd_2YHPTTabjpoA/videos

Die RFID-Technologie ermöglicht das berührungslose Identifizieren von Objekten, Tieren und Menschen mittels elektromagnetischer Wellen. Ein RFID-Chip ist ein Sende- und Empfangsgerät in Miniaturformat, etwa in der Größe eines Reiskorns oder sogar kleiner, und kann Tieren und Menschen unter die Haut implantiert werden. Diese Technik gewinnt im Logistikbereich, aber auch besonders im medizinischen Bereich zunehmend an Bedeutung. Wenn es um die Gesundheit geht, kann man die eher skeptische Bevölkerung am leichtesten für ein Implantat gewinnen, indem man dessen angebliche Vorteile vor Augen malt. Diese Strategie nutzte auch James Monnier Simon, ehemaliger Vizedirektor des amerikanischen Geheimdienstes CIA, der zugab, dass die Medizin ihnen einen idealen Einstieg bietet, um zu Überwachungszwecken letztendlich alle Menschen mit RFID-Chips zu versehen.

Im Jahr 2004 wurden in den USA daher in einem ersten Schritt Patienten in Krankenhäusern mit einem RFID-Implantat ausgestattet mit der Begründung, sie seien während ihres Aufenthaltes einfacher zu identifizieren und somit auch medizinisch besser zu betreuen. Die Lebensdauer solcher RFID-Chips wird auf bis zu 100 Jahre geschätzt. Doch wie bringt man eine breite Bevölkerung dazu, den RFID-Chip widerstandslos lebenslänglich zu tragen?

Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, stellen hier eine strategische Zielgruppe dar. Da viele von ihnen täglich ihren Blutzuckerwert ablesen müssen, soll die Blutzuckermessung mit der RFID-Technologie gekoppelt werden. Dies bietet z.B. der schweizerische Pharmagigant Roche an. Roche hat unter dem Namen „Eversense” ein RFID-Implantat für Diabetiker entwickelt, das mit einem externen RFID-Übertragungsgerät verbunden ist. Das Gerät leitet die Blutzuckermesswerte anschließend über Bluetooth weiter an eine Smartphone App von Senseonics, der Tochterfirma von Roche. Im europäischen Wirtschaftsraum ist dieses RFID-Implantat schon seit Mai 2016 zugelassen. In Deutschland hat Roche bereits 82 Zentren wo man sich den RFID-Chip implantieren lassen kann. Gemäß Kundencenter von Roche tragen in Deutschland bereits über 1.000 Personen dieses Implantat.

Die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC schätzt, dass im Jahr 2015 allein in den USA mehr als 100 Millionen Menschen an Diabetes oder einer Vorstufe von Diabetes erkrankt waren. Das ist fast ein Drittel der amerikanischen Bevölkerung. Im Oktober 2016 hatte das Pharmaunternehmen das RFID-Implantat bei der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA zur vorläufigen Marktzulassung in den USA eingereicht. Am 4. April 2018 hat das zuständige Gremium der FDA eine einstimmige Empfehlung an die FDA abgegeben, RFID-Implantate für Diabetiker auch in den USA zu genehmigen. Dass Roche dort mit diesem RFID-Sensor für Diabetiker einen Großauftritt startet, ist unverkennbar: Das Marketingbudget seiner Tochterfirma Senseonics beläuft sich für dessen Vermarktung in den USA auf mehr als 40 Millionen Dollar. Des Weiteren ist die dazugehörige App mit allen wichtigen Smartphone-Herstellern kompatibel und bereits in dreizehn Sprachen übersetzt.

Das ist unverkennbar ein Meilenstein für ein lebenslängliches, Smartphone-vernetztes Implantat für jedermann mit Rund-um-die-Uhr-Überwachung. Was vor ein paar Jahren noch als Science-Fiction galt, wird Schritt um Schritt in die Praxis gebracht.
Der Hollywood-Produzent, Geschäftsmann und spätere Politikaktivist Aaron Russo, brachte in einem Interview kurz vor seinem Tod die Agenda der globalen Fädenzieher ans Licht, die ihm sein ehemaliger Freund, der Globalstratege Nicholas Rockefeller, anvertraute: „Das Ziel der Agenda ist eine Weltregierung zu schaffen und jedem Bürger einen RFID-Chip zu implantieren. […] Die wollen eine Weltregierung unter ihrer Kontrolle.“ Also Vorsicht bei Überwachungstechnologien, die als äußerst nützlicher Fortschritt angepriesen und einem trojanischen Pferd gleich eingeführt werden.

Quelle: Kla.TV - https://www.kla.tv

Dr. Probst lebt den Beruf "Arzt" als Berufung - und das schon über 40 Jahre. Der Rohkost-Pionier lebt in Bolivien und lebt vom Eigenanbau. Er sieht seine Aufgabe darin, die Menschen über die Ursachen von Gesundheit und Krankheit aufzuklären. Bekannt und oft auch kritisiert ist seine empfohlene Darmsanierung mit "anorganischem Schwefel". Sein Interesse gilt der Heilung von scheinbar unheilbaren Krankheiten. Daher ist sein Anliegen nicht nur die Therapie von teils schweren chronischen Erkrankungen wie z.B. Bluthochdruck und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Diabetes, Rheuma, Fibromyalgie, chronische Bronchitis, Allergien, Alzheimer, Parkinson, Borreliose, Multiple Sklerose, ALS, CFS und weiteres mehr, sondern ganz besonders auch die Krankheitsvorbeugung. Und einen Aspekt, den die Mediziner noch immer außeracht lassen, hebt er in diesem Interview mit der Moderatorin Peggy Rockteschel besonders hervor. Das Erkennen unseres wahren Seins und unsere Spirituelle Kraft.

Quelle: Welt im Wandel.TV - https://www.youtube.com/user/weltenwandeltv/videos

10.06.2018 - Sehr gutes Video über die Hintergründe zum Thema Grenzwerte von Aluminium in Impfstoffen.

Quellen-Links: http://holistischgesund.com/impfungenyoutube

Quelle: HOLISTISCH GESUND - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

SHOW MORE

Created 6 months, 1 week ago.

53 videos

CategoryOther