Gesundheitsfreund

Anita Petek-Dimmer klärt an der ersten internationalen Anti-Zensur-Konferenz (Februar 2008) sehr fundiert und ergreifend über die Nutzlosigkeit von Impfungen auf. Informieren auch Sie sich umfassend über Impfungen und folgen Sie dem spannenden Vortrag von Anita Petek-Dimmer. (* 1957 - ✝ 2010)

Infos:
- https://www.aegis.at/wordpress
- https://impfentscheid.ch

Quelle: https://www.anti-zensur.info/azk1/impfungensinnoderunsinn

Wahres Beten ist ohne Worte, es erfolgt in der "Sprache des Herzens" dem Gefühl. Worte sind nur das Gefäßfür das WAHRE BETEN. Der Inhalt ist das dankbare Empfangendes Inhalts meines Gebetes. Wahres Beten ist DANKEN und IST bereits die Erfüllung. Beim WAHREN BETEN richtet man das Bewusstsein dankbar auf die "ERFOLGTE ERFÜLLUNG". Ein WAHRES GEBET enthält auch NIEMALS eine Bitte, sondern stets nur das dankbare Empfangen. Die GEFÜHLTE DANKBARKEIT VERURSACHT das, wofür wir dankbar sind.

Realität entsteht im Bewusstsein und tritt Aussen nur "in Erscheinung". Was im Bewusstsein bereits verwirklicht ist, MUSS Aussen als Realität "in Erscheinung treten"und das tut es dann auch, IMMER, bei JEDEM und in JEDEM EINZELNEN FALL. Ein WAHRES GEBET wird so IMMER erhört.Gebete für Heilung verstärken die Krankheit, Gebete um Geld verstärken den Mangel. Beten ist nur wirksam, wenn wir dankbar HABEND BETEN und FÜHLEN, dass es bereits GESCHEHEN IST.

„Beten ist ERWACHEN zu sich SELBST"
„Wahres Beten ist bewusstes EINS SEIN mit dem Allerhöchsten"
„Wahres Beten ist, wenn das ganze Leben zum Gebet wird“

Einen Blog von Kurt Tepperwein zu diesem Video findest Du hier: http://kausal-training.ning.com/profiles/blogs/das-geheimnis-des-wahren-betens

Quelle: Gerlinde Maier - https://www.youtube.com/channel/UCYNc4KJk01UC84mjNOR1BVQ/videos

Dr. Rath ist Mediziner und Gründer der Dr. Rath Health Foundation. Er ist ein Kritiker der Pharmaindustrie und gleichzeitig der Pharmalobby. Seit Jahren wird er deshalb "angegriffen" und hat schon viele Gerichtsprozesse führen müssen. Seine Thesen belegt er wissenschaftlich.

www.profit-over-life.org
www.movement-of-life.org
www.dr-rath-foundation.org
www.bodyxq.org

Quelle: RathFoundation - https://www.youtube.com/user/RathFoundation/videos

WHO: Die Welt steht vor vielfältigen gesundheitlichen Herausforderungen. Diese reichen von Ausbrüchen vermeidbarer Krankheiten durch Impfung wie Masern und Diphtherie, zunehmenden Berichten über arzneimittelresistente Krankheitserreger, wachsenden Adipositasraten und körperlicher Inaktivität bis hin zu den gesundheitlichen Auswirkungen von Umweltverschmutzung, Klimawandel und zahlreichen humanitären Krisen.

WHO Artikel: https://www.who.int/emergencies/ten-threats-to-global-health-in-2019

Quelle: HOLISTISCH GESUND - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

Werden abgetriebene Babys für die Herstellung von Impfstoffen genutzt? Antworten gibt Dr. Plotkin in einer Anhörung unter Eid. Wir haben uns die Mühe gemacht, das Video für Sie zu übersetzen. Wenn Sie die Aussagen vom "König der Impfstoffe" auch so erschreckend finden, teilen Sie das Video an Ihre Freunde und Bekannte.

Quelle: ExpressZeitung - https://www.youtube.com/channel/UC3STSnzyF8BETGxlBa07VmA/videos

Dr. Dietrich Klinghardt spricht über die negativen Auswirkungen von Aluminum, Quecksilber und 5G, sowie über natürliche
Entgiftung mit dem Mineralien-Gestein Zeolith.

Quelle: Alex Germek - https://www.youtube.com/user/a23lexx/videos

Die Schweinegrippe brachte es an den Tag: Panikmache vor Viren ist Marketing für die Produkte der weltweit operierenden Pharma-Riesen! Aber war das weltweite Schauspiel um hunderte Millionen bestellter Dosen der „Pandemie-Impfstoffe“ mit ihren dubiosen Wirkverstärkern ein einmaliger Ausrutscher der globalen Gesundheitspolitik? Oder steckt am Ende mehr dahinter?

Impfungen gelten als größter Erfolg der Medizin. Doch sind sie wirklich ein umfassender und sicherer Schutz vor gefährlichen Krankheiten? Immer mehr Indizien und Beweise zeigen: Die Gefährdung durch jene Krankheiten, vor denen Impfungen angeblich schützen sollen, stehen in keinem Verhältnis zu den Nebenwirkungen der Präparate!

Besonders auffallend ist das bei Kindern. In Deutschland wuchs die Anzahl der Impfdosen im 1. Lebensjahr seit 1972 von 1 auf 34! Parallel dazu explodierte die Anzahl chronischer Erkrankungen bei Kindern: Rheuma, Krebs; vor allem aber Allergien, Infektanfälligkeit und Verhaltensauffälligkeiten wie AD(H)S.

Ursache dafür sind die Zusatzstoffe in den Impfungen, vor allem die Aluminium-Verbindungen. Umgerechnet aufs Körpergewicht enthält eine Säuglingsimpfung wie Infanrix Hexa pro kg Körpergewicht das 23-fache an Aluminium wie Twinrix, ein Impfstoff für Erwachsene! So viel Gift braucht es, um aus dem Körper eines Babys, das seine Immunfunktionen erst noch entwickeln muss, mit chemischer Gewalt eine „Impfreaktion“ herauszupressen.

Der Film rollt die größten Skandale mit Impfstoffen auf und erklärt parallel dazu, wo bei Impfungen überall getrickst wird:

- Impfstoffe müssen beim Zulassungsverfahren gar nicht beweisen, dass sie vor einer Erkrankung schützen. Nur mit Hilfe von „Verstärkerstoffen“ gelingt es, eine allgemeine Immunreaktion zu provozieren, die als Wirksamkeitsnachweis ausreicht.

- Nicht Impfungen haben die großen Seuchen ausgerottet, das beweisen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Seuchen grassieren stets, wenn die Menschen Not leiden; die Einführung von Impfungen hat auf die Häufigkeit von Infektionserkrankungen keinen statistisch erfassbaren Einfluss!

- Zulassungsstudien werden so gemacht, dass Nebenwirkungen mit Tricksereien und Betrug kaschiert werden: „Placebos“ entpuppen sich als Aluminiumlösung.

- Kommt es bei einem Impfstoff zu katastrophalen Nebenwirkungen mit Todesopfern, wird dies der Öffentlichkeit verschwiegen.

Fazit des Films: Wichtig für die Gesundheit ist kein vollgestempelter Impfpass, sondern ein natürliches Aufwachsen mit gutem Wasser und gesundem Essen. Die heutigen „Epidemien“ sind allesamt Zivilisationskrankheiten, bei den meisten spielen Impfungen eine zentrale Rolle. Immer mehr Menschen sagen deshalb: „Wir Impfen Nicht!“.

Das Paul-Ehrlich-Institut in Langen (Deutschland), zuständig für die Zulassung und Überwachung von Impfstoffen, weigerte sich, für diesen Film vor laufender Kamera Interviews zu geben.

Europäische Initiative für Impfaufklärung - http://wir-impfen-nicht.eu

Quelle: Michael Leitner - https://www.youtube.com/user/michaelleitner/videos

Dr. Andrew Wakefield zu Fakten & Lügen über VAXXED und die Verbindung von Impfungen und Autismus. Wir waren auf der Premiere der Dokumentation VAXXED und sprachen neben Andrew Wakefield mit Besuchern und Betroffenen. Verbreitet diese Thematik, um eine öffentliche Diskussion weiter anzuschieben und den ganzen Lügnern und faschistoiden Elementen den Machtmissbrauch zu entziehen, mit dem Millionen Kinder und Familien in den letzten Dekaden zerstört wurden.

Quelle: Kulturstudio - https://www.youtube.com/channel/UCHdKTjqrJLJ6akXkI1HsDAg/videos

Offizieller deutscher Kino-Trailer zu dem Film "Vaxxed". --- "Vaxxed" ist eine aufrüttelnde Dokumentation über die Geschichte des Whistleblowers Dr. William Thompson, der als Insider einen Skandal in der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC aufdeckte. Diese untersuchte 2004 einen möglichen Zusammenhang zwischen Mehrfachimpfungen und dem Entstehen von Autismus. Als die statistischen Daten der Studie tatsächlich alarmierende Ergebnisse aufzeigten, manipulierte das CDC die Zahlen, um die Ungefährlichkeit der Impfungen zu belegen.

Zehn Jahre danach riskieren die "Vaxxed" Filmemacher Kopf und Kragen, um die Verschwörung aufzudecken und die geheimen Daten ans Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Interviews mit Insidern, Ärzten, Politikern und vor allem Berichte von betroffenen Eltern zeigen eindrücklich das Ausmaß und die verheerenden Folgen für Menschlichkeit und Gesundheit. Ein Film, der für das Thema Mehrfachimpfung sensibilisieren will und dazu aufruft, unser geldbasiertes Handeln zu hinterfragen. Ärzte, Wissenschaftler, Impfbefürworter als auch -kritiker sind bei diesem Kinoevent gleichermaßen eingeladen, den öffentlichen Diskurs zu unterstützen - für mehr Transparenz in unserem wirtschaftlichen Handeln und damit eine gesunde Entwicklung unserer zukünftigen Welt und unserer Kinder.

Statement des Regisseurs - Dr. Andrew Wakefield zu Vaxxed:
Die letzten 20 Jahre habe ich dabei zugesehen, wie die Zahl der von Autismus betroffenen Kinder sich vervielfacht. Die Hoffnung, Autismus besser zu verstehen, neue und effektive Behandlungsmethoden zu finden und Prävention zu betreiben, hat mich zu unzähligen Recherchen geführt. Doch bestimmte Interessensgruppen nutzten ihren Einfluss auf die Medien aus, um Wissenschaft und Wissenschaftler nicht zu Wort kommen zu lassen. Ich habe mich bewusst in dieses Kreuzfeuer begeben, um Eltern das vollständige Bild aufzuzeigen, bevor sie ihre Entscheidung treffen. Um die Medien für eine Sache zu gewinnen, muss man selbst ein Medium sein, sonst hat man keine Chance eine neue Sichtweise zu verbreiten. Das beste Medium zur Verbreitung meiner Recherchen ist dieser Film. Unser Ziel mit VAXXED ist es, Entscheider zum Nachdenken anzuregen, geldbasierte Machenschaften aufzudecken und in den Zusammenhang mit den tragischen Alltagsgeschichten derjenigen Familien zu bringen, die von Autismus betroffen sind. Dieser Film deckt eine unbequeme Wahrheit auf, das ist richtig, doch diese zu ignorieren wäre unklug. Ich wünsche mir, dass Menschen nicht mehr wegschauen, sondern dass wir gemeinsam beginnen einander wieder anzuschauen und zuzuhören, um neue und vor allem ausgewogene Lösungen zu finden. - Film bestellen: https://shop.buschmediagroup.de/category/35-kritische-filme

Originaltitel: Vaxxed: From Cover-Up to Catastrophe Dokumentarfilm, US 2016
Filmverleih: Busch Media Group
Kinostart (DE): 06.04.2017
Regisseur: Dr. Andrew Wakefield
Link: http://www.vaxxed-derfilm.de

Quelle: kinofilme - https://www.youtube.com/user/kinofilme/videos

Was haben Diagnosen wirklich mit der Heilung von Krankheiten zu tun. Was bringt das? Kann man mit dieser Information wirklich etwas anfangen? - "Medikamente halten dich am Leben, Nahrung macht dich lebendig!"

1. Punkt - Medikamentenabhänigkeit
2. Punkt - Tunnelblick statt Ganzheitlichkeit
3. Punkt - Identifikation mit der Diagnose
4. Punkt - Diagnose kann falsch sein
5. Punkt - Diagnoseverfahren erzeugt Krankheit

Quelle: Holistisch Gesund - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

Seit über 50 Jahren verspricht uns die Schulmedizin eine baldige Heilung bei Krebserkrankungen. Jedes Jahr werden vielversprechende neue Medikamente und Therapien vorgestellt und gleichzeitig erkranken jedes Jahr mehr Menschen an Krebs und sterben daran. Nach wie vor wird Krebs hauptsächlich symptomatisch mittels Operation, Chemotherapie und Bestrahlung behandelt, während die wirklichen Ursachen für diese Erkrankung unberücksichtigt bleiben.

Der zweifache Nobelpreisträger Linus Pauling vertrat die Meinung, dass der grösste Teil der Krebsforschung auf Betrug beruht und das die wichtigsten Organisationen zur Erforschung der Krebserkrankungen denjenigen verpflichtet sind, die sie finanziell unterstützen.

James Watson, Nobelpreisanwärter für Medizin, 1962 und u.a. Mitentdecker der Doppelhelixstruktur der DNA, drückt es noch drastischer aus: er betitelt das nationale Antikrebs-Programm als einen Haufen Mist.

Dr. Ralph Moss beschreibt die Chemotherapie bei einigen wenigen Krebsarten als erfolgreich, wobei sich die Überlebenszeit, z. B. bei kleinzelligem Lungenkrebs, lediglich auf wenige Monate beläuft. Insgesamt sei der Vorteil der Chemotherapie eher umstritten, da es bei der Behandlung oft zu schweren, manchmal sogar tödlichen, Nebenwirkungen kommt.

Seit 1971 der Krieg gegen den Krebs in den VSA begann, sind mehr als 14 Million Amerikaner an Krebs gestorben. Grund genug für die Blogerin und youtube-Autorin Freelee the Banana Girl das Geschäft mit der Krankheit Krebs genauer unter die Lupe zu nehmen ...

Anmerkung: Die weit verbreitete Aussage, daß "9 von 10 Onkologen für sich und ihre Angehörigen eine Chemotherapie ablehnen würden, wenn Sie an Krebs erkrankten - diese fast 91% der Krebsärzte sind ein beeindruckender Beleg für die simple Wahrheit, dass Chemotherapien Menschen umbringen“, konnten wir nicht verifizieren und lassen sie deshalb mal weg ...

Darüber hinaus sind wir so vermessen und erlauben wir uns die ketzerische Frage, ob die sogenannten "Nebenwirkungen" während der Krebs-"Behandlung", ggfs. doch die beabsichtigten Wirkungen sein sollen...?

weiterführende Informationen unter: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/krebs-statistiken-ia.html#ixzz3oZH4ejOX

Quelle: yoicenet2 - https://www.youtube.com/user/yoicenet2/videos

Wenn man ihm die Möglichkeit gibt, durch Fasten, Reinigen, Entgiften und rohe lebende Lebensmittel, kann und wird der menschliche Körper sich auf zellulärer Ebene regenerieren und wieder aufbauen. Die meisten Menschen essen jedoch dreimal täglich saure Mahlzeiten und haben noch nie auch nur einmal in ihrem Leben gefastet oder entgiftet. Das entspricht dem ständigen Betrieb einer komplexen Maschine rund um die Uhr über Jahre hinweg und der Erwartung, dass sie nie ausfällt. Aber mit der Zeit werden Rohre verstopft, Abfälle stauen sich, Verschleiß fordert seinen Tribut und die Maschine überhitzt und versagt. Nur dann dürfen Monteure hereinkommen, die Rohre reparieren, den überschüssigen Abfall entfernen und die entstandenen Schäden beheben. Es ist genau so mit dem menschlichen Körper und unsere Mechaniker (selbstregenerierende Zellen / Gewebe) können die Maschine nur reinigen und fixieren, wenn sie ausgeschaltet ist. Fasten gibt Ihren inneren Organen die nötige Pause, um die Schäden durch Überbeanspruchung zu beheben.

Original Artikel: http://www.atlanteanconspiracy.com/2011/09/cure-for-everything-fasting-detox-and.html

Weitere interessante Links zum Thema:
- Heilung durch vegetarische Ernährung: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/heilung-durch-vegetarische-ernaehrung-ia.html
- http://www.vegan.eu/themen/wissenschaft-gesundheit

Quelle: dieZuversicht - https://www.youtube.com/user/dieZuversicht/videos

Derzeit leiden etwa 50 Millionen Menschen weltweit an Alzheimer, davon rund eine Million in Deutschland. Welches sind die Ursachen dieser Demenz-Erkrankung? Ganz einfach: Stress! Stress und wieder Stress! Der Hippocampus (die gelbrote seepferdchen-förmige Hirnregion) hat es in sich.

Dr. med. Ulrich Werth zeigt natürliche Wege zur Vorbeugung auf sowie drei Möglichkeiten der Heilung in frühen Stadien auf. Die 2001 erfundene Therapie mit der "ewigen Nadel" kann die Lebensqualitaet der Patienten wesentlich verbessern. Die "ewige Nadel" ist eine Weiterentwicklung der chinesischen und französischen Ohr-Akupunktur.

Mehr unter:
Website: www.weracu.org
E-Mail: [email protected]

Quelle: www.dieUnbestechlichen.com - https://www.youtube.com/channel/UCz5DQ-MVaM1yLLbSkvJp6LA/videos

Der Gesundheitspionier Robert Franz lebt und kämpft für seine Vision von einer Welt ohne Krankheit. Dabei betont er immer wieder, dass Krankheit nur ein Mangelzustand ist, den wir mit einer normalen Ernährung nicht beheben können. Es braucht vor allem OPC, Calcium, Vitamin D3 und K2. Auch wenn er mit seiner Botschaft und seinen Produkten das Leben vieler Menschen berührt und nachhaltig verbessert hat, gibt es immer wieder negative Schlagzeilen über ihn. Sein offener Kampf, den jeder mit verfolgen kann, bewegt die Massen.

Viele machen sich auch Sorgen und fragen, wo das noch hinführen soll. Doch Robert Franz steht wie ein Felsen in der Brandung und nimmt kein Blatt vor den Mund. Der ehemalige Automechaniker trifft mit seinen Videos mitten ins Herz und unterstützt auch viele karitative Projekte. Als Menschen-, Natur- und Tierliebhaber hat er sein Leben der Aufklärung verschrieben und wird erst Ruhe geben, wenn auch der Letzte von uns gesund ist!

Quelle: Welt im Wandel.TV - https://www.youtube.com/user/weltenwandeltv/videos

Kurt Tepperwein wünscht Ihnen ein wunder-volles Jahr 2019. Mit diesem Video begleitet er Sie durch das ganze Jahr.

Quelle: Gerlinde Maier - https://www.youtube.com/channel/UCYNc4KJk01UC84mjNOR1BVQ/videos

Dr. med. Suzanne Humphries - Das Geschäft mit den Impfungen - Verheimlichte Fakten und unterdrückte Informationen. Endlich: Fakten, die die Impf-Mafia nicht länger unterdrücken kann …

Die meisten von uns halten Impfungen für eine wirksame und ungefährliche Vorsorgemaßnahme. Dass genau das Gegenteil der Fall ist, belegt Dr. Suzanne Humphries durch ihren Vortrag. Ihre jahrelangen Recherchen zeigen: Die Wirkung millionenfach eingesetzter Impfstoffe ist nicht bewiesen. Dagegen sind Impfungen in unzähligen Fällen für Krankheiten und den Tod von Menschen verantwortlich.

Dr. Humphries stieß als Nierenspezialistin einer Klinik auf das Problem. Dort erkrankten - und starben - Patienten kurz nach der Einlieferung. Die Ärztin fand heraus: Diese Menschen waren am Tag der Ankunft geimpft worden und hatten dadurch Nierenschäden erlitten. Als sie die Verantwortlichen der Klinik darauf ansprach, wiegelten diese ab. Die Impfungen wurden fortgesetzt.

Dr. Humphries kündigte daher ihre Stelle und begann sich mit dem Thema näher zu beschäftigen. Dabei stellte sie Erschreckendes fest: Immer wieder versuchten mutige Forscher und Ärzte, auf Wirkungslosigkeit und Risiken der Impfungen aufmerksam zu machen. Die Mediziner legten Fakten und Beweise vor.

Das Beängstigende: Die Studien, die Dr. Humphries in diesem Film präsentiert, wurden weitgehend unterdrückt, ihre Verfasser gemobbt. Kein Wunder! Impfungen sind ein Milliardengeschäft. Von ihnen profitieren Pharmakonzerne, die Unsummen verdienen, und Ärzte, die mit viel Geld »auf Linie gebracht werden«. Zu den Profiteuren gehören Gesundheitsbehörden und Institutionen wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Angesichts dieser Interessen ist es wenig erstaunlich, dass die Profiteure Impfgegner systematisch bekämpfen: Forscher werden mit perfiden Methoden zum Schweigen gebracht. Kritische Ärzte diffamiert man als »Quacksalber« oder »psychisch Kranke«. Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen, werden oft wie Verbrecher behandelt. Dieser Film zeigt ausführlich alle erschreckenden Details!

Quelle: Kopp Verlag - https://www.youtube.com/user/koppverlag/videos

Jo Conrad unterhält sich mit Ulrich Weiner über den geplanten Ausbau der 5. Generation des Mobilfunks, der wesentlich mehr Frequenzen und sehr viel mehr Sendestationen in kleinen Abständen erfordert, und somit eine ungleich größere Strahlengefahr darstellt als die schon vorhandenen Netze. Diese haben aber auch schon große gesundheitliche Auswirkungen, wie Ulrich Weiner anhand vieler Beispiele aufzeigt.

Link: https://ul-we.de

Quelle: Jo Conrad - https://www.youtube.com/user/Blank3372408/videos

Sind die Hirntoten wirklich tot? Gerhard Wisnewski über die aktuelle Ausgabe der ExpressZeitung: "Hirntod und Organspende: Mord im Namen des Lebens?" Tote können nämlich keine Organe spenden! Organe können nur von Lebenden entnommen werden! Diese simple Tatsache mag vielen unbekannt sein, zumal in allen Aufrufen zur Organspende und selbst auf den Spendeausweisen von einer Organentnahme NACH dem Tod die Rede ist. Der dabei gemeinte «Tod» ist der eigens dafür eingeführte «Hirntod», als zulässiger Zeitpunkt für eine Organentnahme, und hat wenig mit der landläufigen Vorstellung von Tod – Leichenstarre, Verwesung usw. – zu tun. Beim Hirntod leben noch 97% des menschlichen Körpers, das Herz schlägt, der Stoffwechsel funktioniert, lediglich die Gehirnfunktion ist ausgefallen. Und so bedarf es vor einer Organentnahme auch einer (Voll-) Narkose und die «Toten» werden von dieser Frankenstein-Medizin auf dem OP-Tisch festgebunden und fixiert, denn «Hirntote» reagieren auf die Schmerzen des operativen Eingriffs ähnlich wie Lebende...

Sind Sie an einer kritischen Alternative zum Mainstream interessiert? Das Heft Nr. 21 zur Organspende gibt es auch einzeln. Darüber hinaus empfehle ich aber auch ein Jahres-Abonnement der ExpressZeitung: https://shop.expresszeitung.com/?atid=246

Quelle: Gerhard Wisnewski - https://www.youtube.com/user/WisnewskiGerhard/videos

Elektrosmog – für die wachsende Zahl elektrohypersensibler Menschen bedeutet er unerträgliches Dauerleiden, seine negativen Auswirkungen auf jeden Organismus sind längst belegt. Der anvisierte flächendeckende Ausbau der neuen Generation hochfrequenter Dauer-Massenbestrahlung 5G gibt deshalb Grund zu großer Sorge: 25 deutsche Ärzte fordern einen Ausbaustopp – „E-Smog“ sei eine Gesundheitsbedrohung für die ganze Bevölkerung.

In einem offenen Brief vom 28. August 2018 wandten sich gut 25 deutsche Ärzte des „Ärztearbeitskreises digitale Medien Stuttgart“ an den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer. Sie forderten, den Ausbau der gesundheitsgefährdenden Mobilfunk-Technologie von 5G zu stoppen und zu reduzieren. Dabei verweisen sie auf die Studienlage und das Schicksal der elektrohypersensiblen Menschen, denen durch den geplanten lückenlosen Funkausbau die Lebensgrundlage entzogen wird. Hier nun die wichtigsten Auszüge aus dem offenen Brief an Bundesminister Scheuer.

Quelle: kla.tv - https://www.kla.tv

Hintergründe zu Heilmitteln welche von der Pharmalobby unterdrückt werden. Themen: Novel Food - Zistrose - Jiaogulan - verbotenes Gemüse - Grapefruitkernextrakt - Cannabis - Psilocybin - Ayahuasca - Spurenelemente - Codex Alimentarius - Borax - Kieselgur - Melatonin - bittere Aprikosenkerne - Rohmilch - Tabak ...

Pansy Ap, Großherzogin Toskana oder Old German heißen nur drei von weltweit 15.000 Tomatensorten. Im Supermarkt suchen Kunden sie jedoch vergebens. Wer an der Vielfalt alter Obst- und Gemüsearten interessiert ist, könnte sie selbst anbauen. Doch hier wird es heikel: Mit dem Saatgut nicht amtlich zugelassener Pflanzensorten Handel zu treiben, ist gesetzlich verboten. So sieht es das Saatgutverkehrsgesetz vor. Das gilt auch für Gemüsesorten, deren Saatgut schon seit Generationen an Nachbarn, Freunde und Familie weitergegeben wird: Mit den Samen darf nicht gehandelt werden.

Links:
► Zum Bio 360-Podcast mit mir: https://bit.ly/2SIzjAA
► Novel-Food-Verordnung: https://bit.ly/2qsdTuk
► Zistrosentee: https://bit.ly/2HuKdI8
► Jiaogulan: https://tee-kraeuterwelt.de/Jiaogulan
► Stevia Novelfood: https://bit.ly/2QgZ2yt
► Verbotenes Gemüse: https://bit.ly/2DmtRPx
► Doku „Verbotenes Gemüse“: https://bit.ly/2Dk1f9f
► GKE: https://www.citrosept.at
► Cannabis verboten, weil: https://bit.ly/2zpFC3b
► Rick-Simpson-Buch: https://amzn.to/2CZQ8l5
► Cannabis NDR: https://bit.ly/2D2Eu9d
► Microdosing LSD: https://bit.ly/2sfL2Lf
► Psilocybin Info: https://bit.ly/2QeTDru & https://bit.ly/2DjvOvQ & https://bit.ly/2JAnxE8
► Iboga im Mainstream: https://bit.ly/2Oo0ihk
► Das dickste Buch: https://amzn.to/2AK5Kr6
► Codex Alimentarius: https://bit.ly/2Opr4pE
► Wichtigste Lithium-Studie: https://bit.ly/2OmpqoT
► Noack über Nährstoffe: https://bit.ly/2DkgrDh
► Kieselgur für deine Hühner: https://amzn.to/2Dl3tp1 & https://bit.ly/2AIRqzb
► Video über die Gesetze von NEMs: https://bit.ly/2SNxtyq
► 163 Studien über Melatonin: https://bit.ly/2RwlX96
► Melatonin-Gesetz: https://bit.ly/2SF6tku
► Infos B17: https://amzn.to/2CXTgxU & https://bit.ly/2yRe4Ec & https://bit.ly/2EY0p3B
► Buch über Milch: https://amzn.to/2D2JOJk
► Vorzugsmilch: https://bit.ly/2AKUEm5
► Rohmilchvortrag: https://youtu.be/lOr2WHolUMk

Quelle: Holistisch Gesund - Benjamin Weidig - https://www.youtube.com/channel/UCzi2oszuldC_lDLyEaWZ6vA/videos

Autor und Biophysiker Dieter Broers im Livestream mit Tom WhoKnows, Flo Steininger und Bonusgast Axel Klitzke (01:23:00). Die fünfte Mobilfunkgeneration (00:06:30), Mao-Diät zur DMT-Aktivierung (02:31:00) und Hologramme sind nur einige der spannenden Themen.

Link zum aktuellen Buch "Die Metamorphose der Menschheit" ► https://whoknows.me/go/dieter-broers1

Quelle: Tom WhoKnows - https://www.youtube.com/user/tomwhoknows/videos

Gregor Steindorfer erklärt die Weiterentwicklung der Biokybernetik durch die Erkenntnisse der Morphokybernetik und das Plasmafeld. Durch die Kombination werden auch Themen in den feinstofflichen Feldern erfolgreich gelöst und transformiert. Menschen können sich durch die Nutzung dieses Wissen sehr einfach selbst und anderen helfen, gesund zu werden/bleiben durch die Optimierung von körpereigenen Ressourcen und Energiefeldern. Der Verein „For Perfect Health“ soll Menschen auf dem Weg zur vollkommenen Gesundheit begleiten und ihnen zu zeigen, wie sie die oben genannten Anwendungsbereiche erfolgreich einsetzen können.

Quelle: Jo Conrad - https://www.youtube.com/user/Blank3372408/videos

Frau Dr. Suzanne Humphries ist eine US-amerikanische, von der Pharma-Industrie unabhängige Internistin und Nierenfachärztin. Während ihrer jahrzehntelangen Praxis als Ärztin machte sie die persönliche Erfahrung, dass die gängige Medizin, anstatt die Menschen zu heilen, häufig sogar noch neue Krankheiten erzeuge. Über viele Jahre hat sie zum Thema Impfungen und Infektionskrankheiten recherchiert und diese in ihrem Buch „Die Impf-Illusion – Infektionskrankheiten, Impfungen und die unterdrückten Fakten“ veröffentlicht. Dabei beleuchtet sie wichtige Aspekte, die der Öffentlichkeit bislang wenig bekannt sind, aber sehr nützlich sein könnten.

Während ihrer Skandinavienreise traf sich Frau Dr. Humphries mit Klagemauer-TV zu einem Interview zu Masern, Masernimpfung und Impfungen generell. Sie legt ihre persönliche Überzeugung zu verschiedenen Fragen dar. Unter anderem, ob eine Impfung gegen Masern überhaupt sinnvoll ist und wie man sich auf natürlichem Weg vor einer Maserninfektion schützen kann. Schließlich zeigt sie auf, wie unzureichend der heutige Wissensstand der Ärzte über das Immunsystem ist, und wie fahrlässig es sei, trotz diesem mangelndem Wissen auf Impfungen zu pochen. 27.12.2015

Quelle: kla.tv - https://www.kla.tv

Bevor man ein Spiel spielt, muss man sich zuerst mit seinen Regeln vertraut machen. Nur beim wichtigsten Spiel, dem Leben selbst, glauben viele Menschen, noch immer darauf verzichten zu können.

Tatsächlich wird aber kein Leben richtig gelingen, wenn das Gesetz der Polarität, das der Resonanzgesetz wie auch das des Anfangs, das Gesetz vom Teil und vom Ganzen sowie das von Mikrokosmos und Makrokosmos ausführlich beleuchtet und verinnerlicht worden sind. Gesetzestreue in dieser Hinsicht ist für mich eine Frage der Intelligenz. Wenn es keinen einzigen Beleg gibt, dass es ein Mensch je geschafft hätte im Hinblick auf diese Gesetze das Schicksal zu betrügen, warum es überhaupt versuchen?

Rüdiger Dahlke gibt im Gespräch mit Robert Stein einen Einblick in die Spielregeln des Lebens, die jeder kennen sollte.

Quelle: Stein-Zeit - https://www.youtube.com/user/wwwSteinZeitTV/videos

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Helmut Pilhar über die biologischen Gesetzmäßigkeiten nach Dr. Hamer und ob es Gesundheitsprobleme gibt, wo sie nicht anwendbar sind (ja!). Die zentrale Bedeutung der Eigenverantwortung wird erörtert , die Hamersche Auffassung eines „Konfliktes“ und die grundlegenden Unterschiede zur Schulmedizin herausgearbeitet: Die Natur hat alles wunderbar zum Besten geregelt und ist immer auf Heilung ausgerichtet. Das schulmedizinische Konzept der Bösartigkeit und Entartung ist evolutionsbiologisch sinnlos. Inwieweit ist beim Wirken der Natur das Individuum im Fokus, inwieweit die Gruppe, Art oder gar Gattung auch auf Kosten des Einzelnen? Durch das Gespräch zieht sich das Beispiel vom Schweinestall: Zwar gilt die Germanische Heilkunde auch bei Tieren, aber nicht artgerecht gehaltene Nutztiere können nicht gesund sein, und da hilft auch keine Germanische Heilkunde, sondern nur die Änderung der Lebensbedingungen und letzten Endes die Freilassung. Ob das auch für uns Menschen gilt?

Links:
- www.germanische-heilkunde.at
- www.Dagmarneubronner.de
- www.Bewusst.tv

Quelle: Jo Conrad - https://www.youtube.com/user/Blank3372408/videos

SHOW MORE

Created 11 months, 1 week ago.

77 videos

CategoryHealth & Medical

Videos zu den Themen Impfaufklärung, Krebs, Mobilfunk und alternative Heilmethoden. Sowie interessante Vorträge von Dr. Dietrich Klinghardt, Dr. Matthias Rath, Dr. Karl Probst, Dr. Rüdiger Dahlke, Dieter Broers und Bruce Lipton.