matrixhacker.de

Römisches "Recht" ohne Christen also.

Krebserreger im Blut? - Die Beweise des Dr. Alfons Weber

Bei der Suche nach dem Auslöser für eine Krebserkrankung gab es anfänglich die unterschiedlichsten Thesen.

So war vor 100 Jahren noch völlig offen, ob es sich um parasitäre Krebserreger oder um eine, beispielsweise durch Mutation hervorgerufene Fehlfunktion der körpereigenen Zellen handelt.

Doch schnell gelangten die meisten Wissenschaftler zu der Erkenntnis, dass aus dem Gleichgewicht geratene Körperzellen einzig und allein als Krebsursache in Frage kommen. Das führte schließlich dazu, dass die Forschungen nur noch in diese Richtung weitergetrieben wurden.

Der Erdinger Mediziner Alfons Weber legte seinen Kollegen 1967 allerdings Untersuchungsergebnisse vor, die in eine völlig andere Richtung wiesen. Denn er hatte in Blutproben eine Vielzahl mikroskopisch kleiner Lebewesen entdeckt. Diese fand er, wenn er 37 °C warmes, noch frisches Blut mit Sauerstoff anreicherte und dann untersuchte.

Aber nicht nur im Blut waren die Einzeller mit Webers Präparier- und Mikroskopiertechniken zu sehen. Er konnte sie ebenso in Lymphe, Tumorgewebe und in jeder einzelnen Tumorzelle von Krebspatienten nachweisen. Der Arzt und Zellforscher nannte diese parasitären Einzeller CA-Protozoen und hielt sie für die Auslöser der Krebserkrankung.

Weber beschrieb die auffällige Ähnlichkeit der von ihm gefundenen Einzeller zu den Malariaerregern. Er erwartete, dass die CA-Protozoen über die Blutbahn in den Körper gelangen, um sich von dort auszubreiten. Sobald sie bis zu den teilungsfähigen, undifferenzierten Stammzellen vorgedrungen sind, werden sie, nach der Theorie Webers, von diesen aufgenommen, also phagozytiert. Je nach Menge der aufgenommenen CA-Protozoen überlebt die Stammzelle und beginnt gleichzeitig zu wuchern oder sie stirbt ab. Da die Malariaerreger, Plasmodien genannt, wirkungsvoll mit Chinin behandelt werden können, nahm er an, dass auch die Krebserreger mit diesem aus Rinde gewonnenen Alkaloid zu bekämpfen seien. Dies testete er an Krebspatienten, unter anderem im Selbstversuch.

Während er von enormen Verbesserungen des Gesundheitszustandes aller Probanden sprach, waren seine Kollegen und Gegner davon nicht überzeugt. Sie leiteten ein Gerichtsverfahren gegen ihn ein, unterstellten ihm eine Überdosierung seiner Medikamente und wollten ihn in die Psychiatrie einweisen lassen. Obwohl dies nicht gelang, so verlor der Zellforscher doch seine Zulassung als Arzt und wurde von allen Seiten kritisiert, ja sogar angefeindet. Ein Gutachten des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) erklärte die von Weber beobachteten CA-Protozoen für Zelltrümmer und zelleigene Substanzen, während der Arzt selber als verrückt abgestempelt wurde.

Ein erneutes Nachfragen beim DKFZ im Januar 2009 bezüglich der Theorie von Dr. Alfons Weber wurde wie folgt beantwortet:

"Obwohl wir im Deutschen Krebsforschungszentrum ein recht breites Forschungsspektrum abdecken, beschäftigt sich doch keine Abteilung bei uns im Hause mit den Theorien einer A. Weber (...) ist kein zentrales Forschungsthema."

Spannend...

War Dr. Weber vielleicht ein Spinner oder sah er Gespenster?

Dabei hatte Dr. Weber nicht nur seine Theorie zur Krebsentstehung durch Einzeller vorgelegt.

Weiterhin erklärte er einen Zusammenhang zwischen Protozoen und Viren, wobei er Letztere für die Eiformen der tierischen Parasiten hielt.

So zeigte er auf, dass in krankem Gewebe auch viele Papilloma-Viren zu finden sind. Die Viren gelten heutzutage als Auslöser für Gebärmutterhalskrebs. (Anmerkung: Vorsicht vor der Gebärmutterhalskrebs-Impfung)

Für diese Entdeckung erhielt Harald zur Hausen, einer der großen Widersacher von Dr. Weber, Ende 2008 den Nobelpreis. Übrigens steht diese Nobelpreisverleihung unter einem bösen verdacht:
Bestechung im Fall der Medizinnobelpreis 2008?

Obwohl Weber seine Theorie von krebsverursachenden Protozoen und Viren vier Jahre vor seinem Kollegen publizierte, wurde er dennoch von den Wissenschaftlern nie rehabilitiert.

Ist das der Grund warum das DKFZ nichts von einem Dr. Weber wissen will?

Es würde auch bedeuten: die gesamte Krebsforschung und Therapie würde einem Irrtum aufsitzen - und das seit fast 40 Jahren!

Anders gefragt: Wie kann es sein, dass es bei den "schlimmsten" Krebsarten seit fast 25 Jahren KEINE entscheidenden Fortschritte gibt? (Fakten dazu in diesem Artikel: Kein Fortschritt in der Krebstherapie)

https://www.hoffnung-bei-krebs.com/Alfons-Weber.html

Wie passent vom 11.07.2019:
"So zerstören sich Krebszellen selbst

Krebszellen dürfte es eigentlich gar nicht geben, doch sie entfliehen den Sicherheitsmechanismen des Körpers. Nun haben Forscher Tumorgewebe von Mäusen in den Selbstmord getrieben."
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/krebszellen-in-den-selbstmord-getrieben-maus-studie-a-1276840.html
https://www.nature.com/articles/s41556-019-0347-9

Nur den Krebs? Wirklich?

Quellen:
Snaekernet
Facebook (Weber)

Ior Bock ein kiffender Irrer?

Sicher nicht mehr und nicht weniger als die 17 Millionen deutschen Kiffer. Dem gegenüber stünden dann, 3,38 deutsche Alkoholiker und die lächerliche Zahl von 1 Millionen Koksern, die sich "selbstkritisch" Eliten nennen.

Dieses Video ist für die Community gebastelt worden und jedem, der sich selbst ein Bild machen möchte, denn die Frage nach Saga, Wahrheit oder Fake, kann sich wohl jeder nur selbst beantworten. Ich bin kein Anhänger dieser Saga. Aber ich bin auch kein Narr. Immerhin die Komplexität der Materie und die hohe Mathematik dahinter lassen immerhin auf einen extrem intelligenten Kiffer schließen. Soll mithin ja vorkommen. Entscheidet selbst.

Das Video setzt sich zusammen, aus TV Beiträgen aus den 90gern. Sie sind in finnisch. Ab Minute 16:10 beginnt etwas, dass es wohl noch nicht im Netz gibt (IOR BOCK at Humaniversity im August 1998). Ich habe es versucht audiotechnisch zu bearbeiten. Allerdings war das Original (m4a) derart schlecht aufgenommen, dass besonders der Anfang der 8h kaum zu verstehen sind. Dennoch wollte ich es nicht herausschneiden und biete jedem an, der das kann, vom "Original" eine neue Version zu basteln.

Dieses Material stammt aus dem engsten Kreise um Ior Bock.

Der Kiffer Ior Bock war derart verrückt, dass man ihn beim 2. Versuch endlich töten konnte. War wohl günstiger als die Anstalt.

Weitere Infos:
https://gist.github.com/hinzigers/2eba2df550fed07ed0f130e03439eb7b

Sources:
Finland TV
Sneakernet

„Im Frühjahr 1918 unternimmt das Deutsche Kaiserreich eine letzte gigantische Kraftanstrengung, um den verlustreichen und schier endlosen Stellungskrieg an der Westfront doch noch in einen Sieg zu verwandeln. Mit insgesamt fünf Offensiven soll der seit Jahren erstarrte Frontverlauf durchbrochen werden. Die strategische Lage scheint nach der russischen Revolution und dem Friedensschluss mit Russland gerade günstig. Die Oberste Heeresleitung kann unbemerkt alle verfügbaren Kräfte an der Westfront zusammenziehen und in Kombination mit einem taktischen Paradigmenwechsel, wie den Einsatz von Stoßtrupps, einen gewissen Überraschungseffekt gegenüber der Entente erzielen. So gelingen mit den ersten drei Vorstößen – den Operationen „Michael“, „Georgette“ und „Blücher-Yorck“ – relevante Gebietsgewinne. Bis Anfang Juni kommen die Angriffe wegen mangelnden Nachschubs und des Widerstands der wiedererstarkten gegnerischen Verbände allerdings zum Erliegen. Denn inzwischen haben die beiden westlichen Hauptmächte die gesamte Westfront dem Oberkommando des französischen Marschalls Ferdinand Foch unterstellt und erhalten massive Unterstützung durch Streitkräfte der USA. Die letzten beiden Angriffe der deutschen Truppen bleiben daher unter großen Verlusten stecken. Von der am 18. Juli beginnenden Gegenoffensive der Entente werden sie bis Anfang August auf die Stellungen vor der Frühjahrsoffensive zurückgeworfen. Der als „Schwarzer Tag des Deutschen Heeres“ bekannt gewordene 8. August markiert mit dem Auftakt zur Hunderttageoffensive der Entente den endgültigen Wendepunkt des Ersten Weltkrieges.“

Ohne den Kriegseintritt der USA 1917 hätte der Status Quo in Europa wiederhergestellt werden können. Eine Fortführung wäre undenkbar gewesen.

Nicht gezeigt werden kann der Weihnachtsfrieden von 1914/15 und der „Deal“ der „Kaufleute des Todes“, die nach den Erkenntnissen der Nye Kommission, die USA „in den Krieg getrickst“ hatten und somit durch selbige so getauft wurden (1936). Denn das Friedensangebot des zu der Zeit [1916/17] überlegenden Deutschen Reiches durfte auf keinen Fall zustandekommen. Die USA, samt der Börse und der F.E.D. wären sofort insolvent gewesen. Damit wurden gleich zwei Möglichkeiten den Krieg und das Sterben zu beenden, durch Politik und Finanzwelt vereitelt.

„Stellt Euch vor es ist Krieg und keiner geht hin.“ So geschehen an vielen Fronten jener Tage im Dezember 1914. Was jedoch haben wir daraus gelernt? Was genau meint General Trull in seiner Abschiedrede 2005?

https://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsfrieden_%28Erster_Weltkrieg%29
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/62/Klappbarer_Weihnachtsbaum_NIK_7534.JPG/1024px-Klappbarer_Weihnachtsbaum_NIK_7534.JPG
https://matrixhacker.de/pdf/19150219_Deutschland_handelt_in_Selbstverteidigung.pdf
https://www.youtube.com/watch?v=PhPnX-HJ56M

Auszug aus dem Herzlandartikel: „... Senator Gerald P. Nye erkannte das und schrieb 1934: "Nun bleibt als Ausweg wohl nur noch der Krieg.". So hat er ein Komitee auf den Weg gebracht, welches sich in den kommenden Jahren 1934 bis 1936 mit der Frage nach dem Grund für den Kriegseintritt der USA in den ersten Weltkrieg zu beschäftigen hatte ... In 93 Anhörungen hatte das Senate Munitions Investigating Committee (Nye Committee) auf der Suche nach den Gründen für den Eintritt der USA in den ersten Weltkrieg insgesamt 200 Zeugen durch die Senatoren Homer Bone, Bennett Champ Clark, Arthur V. Vandenberg und eben Gerald Nye befragt. Unter diesen "Zeugen" befanden sich so wohlklingende Namen wie Rockefeller, J.P. Morgan JR. und Pierre S. du Pont, und das Nye Committee fand heraus, dass die Waffenindustrie neben Preisabsprachen vor und während des Krieges starken Einfluss auf die US-Außenpolitik genommen hatte. Die USA seien 1917 von den "Kaufleuten des Todes" (merchants of death), also den Bänkern und Rüstungsindustriellen in den USA, buchstäblich "in den europäischen Krieg getrickst worden", so schließlich das vernichtende Urteil.“

http://matrixhacker.de/herzlandtheorie/
https://de.wikipedia.org/wiki/Gerald_Nye
https://www.mtholyoke.edu/acad/intrel/nye.htm
https://www.senate.gov/artandhistory/history/minute/merchants_of_death.htm

Am Ende sind Hindenburg und Tirpitz zu hören. Wer aus der Geschichte wirklich lernen möchte, der sollte diese zwingend kennen, da er sonst Gefahr läuft in dasselbe Messer zu laufen, wie einst der Kaiser und später Hitler oder wie es heute Putin ergehen soll, der jedoch bislang cleverer zu seien scheint. Wieso fühlt es sich derzeit an wie 1914 oder 1939 und nicht wie im Jahr des Weltfriedens 2018? Weil wir aus der Geschichte gelernt haben?

Hindenburg musste sich später, in der Tat, in einem deutschen Strafprozess erklären und wurde freigesprochen. Die Prozessunterlagen existieren noch und liegen mir vor.

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=-AmcyESJacc
Hinweis: Video mit Altersbeschränkung (gemäß Community-Richtlinien)
Kategorie: Soziales Engagement

"Der Fall Carola Rackete nimmt eine spektakuläre Wendung: An Bord der „Sea-Watch 3“ befand sich wahrscheinlich durchgehend ein TV-Team des ARD-Magazins „Panorama“. Die gesamte „Rettungsaktion“ wäre somit nichts anderes als eine riesige Medienshow."

https://www.journalistenwatch.com/2019/07/14/rackete-sea-watch3/

Sea Watch 3 – Vater von Kapitänin Rackete für Waffenindustrie tätig?
https://www.journalistenwatch.com/2019/07/02/sea-watch3-vater/

JA! Indirekt war und ist er für die Flüchtlingsströme MITVERANTWORTLICH. Gut das er dann eine so vorzüglich kriminelle Tochter hat. Alles richtig gemacht Daddy. Kiel.

https://correctiv.org/faktencheck/migration/2019/07/03/ja-der-vater-von-carola-rackete-arbeitet-auch-in-der-ruestungsindustrie

Quelle:
ARD :D

The statements shown in the video are real. Unfortunately. The Native American reports are consistent with the concept of the Church, D.C and the City of London, including the Queen and the Rothschilds & Co.

But there are doubts that concern the tribunal around Kevin Annet and his opponent Alfred Lambremont Webre. Keven says in an interview on German radio exactly what is known for informed activists and is one of the facts. But I am one in the German-speaking area, which revealed the Tribunal http://www.itccs.org as a fake. In the meantime the domain itccs.org and the server are switched off. Nevertheless, the link http://www.itccs.org will continue to be posted on the websites of Kevin Annet and Sarah Westall. Also harsh criticism from the year 2012 were published. How so? What's wrong with Kevin? Are the statements of the witnesses trying to contaminate?

In the English-speaking world, the tribunal was already disarmed in 2014.
https://newsinsideout.com/2014/12/2012-itccs-website-contradicts-kevin-annett-denials-lists-itccs-juror-alex-hunter-itccs-organizer-mel-ve-george-dufort/
https://www.youtube.com/watch?v=Ku4kNWHT8rg
Attempting to Petition the Enemy Change.org says a lot.
Investigate Kevin Annett (75 signatures)
https://www.change.org/p/stephen-harper-investigate-kevin-annett

Who is Alfred Lambremont Webre?

Oh well:
He is a graduate of Yale University and Yale Law School and a former Fulbright Scholar. He has been taught economics at Yale University and constitutional law at the University of Texas Former director of the 1977 Carter White House extra-governmental communication study and former NGO delegate to the United Nations The author of Exopolitics: Politics, Government and Law in the Universe, he is the recognized founder of Exopolitics intelligent civilizations in the multiverse. "
https://www.innertraditions.com/author/alfred-lambremont-webre/

Think your part.

The video is strongly boycotted by YouTube but not deleted.

I have decided to publish the video here anyway, because the facts and statements are too important. However, I recommend all three authors to check carefully and not blindly share. Of course, the video itself and this text may be used.

Other helpful links in English, Spanish and German.
https://sarahwestall.com/kevin-annett-man-whose-work-prompted-the-end-of-pope-ratzinger/
http://murderbydecree.com/
https://exopolitics.blogs.com/breaking_news/2012/11/interview-of-rev-kevin-annett-with-alfred-lambremont-webre-on-the-international-common-law-court-of-justice-the-case-of-gen.html
https://es.sott.net/article/13965-La-reina-y-los-ninos-desaparecidos
https://exopolitics.blogs.com/breaking_news/2011/04/rev-kevin-annett-genocide-of-canadian-aboriginals-at-25-million-50000-children-now-missing-key-witness-william-coombes.html
https://archive.org/details/KevinAnnettUNREPENTANT
https://vimeo.com/323791027
https://prepareforchange.net/2019/05/18/kevin-annette-interview-pope-ritual-sacrifice-exposer-seeks-reformation-of-church/
https://vimeo.com/8621350
https://www.youtube.com/watch?v=2coiSEJUNl0

https://www.tidridge.com/uploads/3/8/4/1/3841927/the_treaty_of_niagara.pdf
(((https://www.canadiancrown.com/about-the-author.html)))
https://origins.osu.edu/article/canada-s-dark-side-indigenous-peoples-and-canada-s-150th-celebration
https://www.afn.ca/uploads/files/aga2014/1030_panel_-_rick_hill_-_fort_niagara_treaty_of_1764_final.pdf

ITNJ.org, the UN, the US Constitution are also based or based on the Magna Carta. This is also a fake. The Magna Carta does not apply to the people since 1215, as in parts of the predecessors of the Magna Carta of 1099. It applies only to the King, the Barons and the Freeman. The Indians and all other people are none of them. I have already reported about it. The common law comes from the same century. The participants are known.

It is time to take a blank page and start afresh in the spirit of humanity.

source:
https://www.youtube.com/watch?v=rCRrEqeWoOM

So Disziplin in einer Gemeinschaft häufig eingefordert werden muss oder besonders betont wird, kann man dieser eine gewisse diesbezügliche Pathologie zuordnen. Jeder gesund sozialisierte Erwachsene bringt Disziplin über sein entsprechend erarbeitetes Selbstbewusstsein auf, selbst dann, wenn es Unangenehmes aber eben Notwendiges zu erledigen gilt. Missverständnissen vorbeugend, sei an dieser Stelle hervorgehoben, dass Selbstbewusstsein im worteigentlichen Sinne, sich seiner selbst bewusst zu sein, verstanden sein will und nicht zwangsläufig mit Selbstwert und oder Selbstsicherheit gleich zu setzen ist.

Grundsätzlich lässt sich beobachten, dass Disziplin überwiegend in autoritär organisierten Gemeinschaften einen sehr hohen Stellenwert erhielt und erhält. Soll doch darüber semantisch verbrämt werden, was für solche Strukturen störend ist - EIGENES und somit ergebnisoffenes Denken, Fühlen und Handeln.

Der Film, "Die Welle", thematisiert das sehr anschaulich indem er sich der ungewollten Vorlagen durch das sogenannte Dritte Reich bedient, was aber problemlos in unsere heutige Zeit und insbesondere politischen Landschaften übertragbar ist. Gleichschaltung durch Disziplin und dem Schutz und Zugehörigkeit vermittelnden Gemeinschaftsgefühl sind die tragenden Pfeiler solcher Machtausübungen. Wer sich in einer entsprechenden Gemeinschaft nicht heimisch fühlt und gar die GRENZEN überschreitet, wird ausgegrenzt und oder verfolgt. Das kann bis zum Tode führen, denn neben der geistig-seelischen Gleichschaltung, wird auch der Hass gegen solche unliebsamen Individuen geschürt. Kein Privileg des Faschismus, wie bereits Hitler 1938 wunderbar passend via CBS verkündete.

In der Tat ist es ein uraltes Problem der Menschheit, denn vor etwa 2500 Jahren benannte ein Siddhartha Gautama drei Geistesgifte als Wurzel allen menschlichen Leids - Gier, Hass und Verblendung. Die Gier bedient sich des Hasses und der Verblendung um sich zu befriedigen.

Sind solche Verfahrensweisen in der Vergangenheit noch relativ schnell als autoritär bzw. diktatorisch identifizierbar gewesen, sehen wir uns heute einer ganz anderen neuen Gefahr ausgesetzt. Heute wählen wir unsere politischen Diktatoren demokratisch, die sich nahezu altruistisch geben, wobei sich auf Letzteres sogenannte Topmanager mindestens genauso gut verstehen.

Ein System, dessen Wesenskern nicht wahrgenommen und erkannt wird, ist gefährlicher als ein System, dass als klassische Diktatur erkannt werden kann. Unsere heutige Diktatur, die im Gewand der Demokratie daher kommt, gleicht einer Droge, deren Konsum reichlich Glücksgefühle produziert, um am Ende dennoch zum vorzeitigen Tode zu führen und wenn dieser nur wirtschaftlicher Natur ist, was im Prinzip noch perfider ist. Altersarmut wird in sehr absehbarer Zukunft zum Status Quo.

Irrwitziger Weise sind es nun die Friedensaktivisten, die von Normopathen, je nach Verblendungsgrad, bis aufs Blut bekämpft werden. Erich Fromm beschrieb es recht anschaulich: "Kranke fühlen sich unter ihresgleichen recht wohl". Geistig-seelisch halbwegs Gesunde, werden als Störenfriede wahrgenommen. Die Pathologie der Normalität hat inzwischen ein solches Ausmaß angenommen, dass jene Menschen, die den Kampf aufzunehmen oder zunächst nur den Versuch der Aufklärung wagen, von der Masse "zerstört" werden und dieses Aggressionspotential nimmt beständig zu.

Treffendes Beispiel hierfür ist das aktuelle Berliner Regime, welches weniger Legitimität aufweist, als alle Regime davor.

Wer dies grundlegend anders sieht, ist schwer abhängig und oder will nicht sehen. Eine Parallele zu Alkoholikern, aber auch übrigen Suchtabhängigen, ist hier augenfällig. Es braucht viel schmerzhafte Erfahrungen, bis eine Neigung zur Einsicht möglich wird, denn selbst die zunächst erfahrenen Schmerzen, werden zunächst über den Rauschzustand gemildert - ein Teufelskreis.

Quelle:
Sneakernet

aber ein gewaltiger Schritt für die Menschenfamilie.

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1146421386820427776
(meine mich zu erinnern, dass Soros auf fallende Kurse in S&P setzte)

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1146392269865590784
(Fokus auf >> "Unser Gruß nach Amerika am 4. Juli im Lincoln Memorial scheint wirklich groß zu sein. Es wird die Show Ihres Lebens sein!")

https://twitter.com/drpreachermike/status/1145475701451173888
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1145494128190480384
https://www.bitchute.com/video/UFYEYZf9Vefy/
(Ein kleiner Schritt für einen Präsidenten aber ein gewaltiger Schritt für die Menschenfamilie. Freimaurerbegrüßung für Kim und 17 Schritte für Q)

Google-Vorschau, what... finisch... :D soso ;)
Viimeisimmät twiitit käyttäjältä Donald J. Trump

Die Justiz versucht schon herauszufinden, wer der tatsächliche Täter und wer das tatsächliche Opfer ist. Dabei wird sicher auch darauf geachtet, was den "ersten Schüssen" voraus ging. Dabei kommt es nicht selten vor, dass Täter und Opfer bewusst vertauscht werden. Dabei ist nicht entscheidend, wer als Angeklagter benannt wurde, sondern wer dem Gericht in der Sitzung als tatsächlicher Täter oder besser Initiator bekannt wird. Dieser tatsächliche Täter wird dann in die Opferrolle geschoben und das tatsächliche Opfer oder hier der Reaktionist wird bestraft. Nicht selten wird der Täter oder hier Aggressor/Angreifer dann auch noch belohnt. So wie in diesem "Prozess" durch ein vollkommen überhöhtes Schmerzensgeld.

Das indes kann inzwischen jeden von uns treffen und die Justiz kann gar nicht anders als diesem zweifelhaften Weg treu zu bleiben, um nicht selbst auf der Anklagebank zu landen. Das Ziel des Regimes ist klar. Täter werde nicht resozialisiert und Opfer werden nicht selten irgendwann zu Tätern. Der Grundfehler der Justiz weltweit ist jedoch folgendes:

Der Satz „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ ist das wohl einzige Naturrecht, dass wir Menschen gerade nicht in unser „positives Recht“ hätten übernehmen dürfen. Doch gepaart mit dem Grundsatz, die Rechtswissenschaften, als neues Latein, zwischen die Gesetze und den Bürger weltweit zu schieben, womit Unwissenheit erst möglich respektive erzeugt wird, ermöglicht dem System immer einen Hebel zu haben jedermann, überall mit staatlichem Unrecht überziehen zu können (eine Paarung von natürlichem Recht und unnatürlichem Konstrukt). Wie hinterfragende Bürger zum Beispiel oder rebellierende Staatsbedienstete (Range, Maaßen). Oft ohne, das es dem Richter selbst auffällt. Der Satz ist somit der blanker Hohn. Er ist das gesamte Gegenteil dessen, was eine gerechte Justiz als Fundament in einer gerechten Gesellschaft bräuchte.

Strafgericht Rendsburg vom 07.11.2018 (8 Ds 571 Js 5968/17 (153/18))
Vorsitz Richterin Kathleen Rau

Vergleich der Opfer-Täter-Verkehrung der Justiz mit der Arbeit eines Türstehers:

"Wenn ich an der Tür nicht klären kann, wer mit dem Streit oder gar der Prügelei begonnen hat, fliegen beide oder alle raus. Das ist nicht nur gerecht, es ist auch den übrigen Gästen, also hier den übrigen Bürgern gegeüber unverantwortlich, den falschen oder gar keinen zu entfernen und somit Gefahr zu laufen, dass sich das Ganze wiederholt. Das würde auch dann greifen, wenn es weiter Zukunft passiert, da der wirkliche TÄTER nie zur Verantwortung gezogen wurde. So kann niemand und muss auch niemand aus seinen Fehlern lernen."

Aber vielleicht ist das ja auch gewollt? Immerhin lebt uns jede Regierung und besonders das Merkelregime genau dies seit Dekaden vor.

Jeder kann das in der Verhandlung gesagte mit dem vergleichen, was das Gericht dann später in diesem "Protokoll" als Grundlage für die eigene Urteilsfindung heranzog:
https://matrixhacker.de/pdf/20181107_Protokoll-Strafprozess_AG-RD_8DS153-18_zensiert.pdf

Es wird auf Anmerkungen, Hinweise und Vorgeschichte bewusst nicht näher eingegangen und auch das vorhandene Wortprotokoll dieser Sitzung wird zunächst nicht veröffentlicht. Wichtig ist ggfs. nur, dass der Angeklagte bis zum 30.06.2017 selbst zur Justiz gehörte und im Mai 2018 den "Fehler" machte, Merkel, Maas und von der Leyen strafanzuzeigen.

Passend zur politischen Unabhängigkeit der StA (bei den Richtern sieht es nicht anders aus) wurde am Montag höchstrichterlich beim EuGH auch der Bruch der Gewaltenteilung seit 1949 in der BRD eindrucksvoll belegt.

https://twitter.com/EUCourtPress/status/1132925711218544640
https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2019-05/cp190068en.pdf
https://curia.europa.eu/jcms/upload/docs/application/pdf/2019-05/cp190068de.pdf

Quelle:
Prozessbeobachter

"With a thirty year Boeing veteran at the Pentagon, Patrick Shanahan as Acting Secretary of Defense, and with John Bolton and Mike Pompeo at the helm, war with Iran is likely says the former chief of staff to Secretary of State, Col. Larry Wilkerson."

76765 78211 81765 70

Source:
https://www.youtube.com/watch?v=08j-kaXHobY

So schwer es einem fallen mag, dass musst Du gehört haben. Weltmeisterin in Realitätsverlust suhlt sich in strategischem Wahrheitsverständnis.

128.54.75.75 - - [30/May/2019:07:20:20 +0200] "GET /pdf/19860108_Dissertation_Merkel.pdf HTTP/2.0" 200 7756274 "-" "Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/72.0.3626.109 Safari/537.36"

ISP: University of California San Diego
Usage Type: University/College/School
Hostname(s): its-blbgl-01.ucsd.edu
Domain Name: ucsd.edu
Country: United States
City: La Jolla, California

130.75.62.153 - - [30/May/2019:13:42:08 +0200] "GET /pdf/19860108_Dissertation_Merkel.pdf HTTP/2.0" 206 65686 "https://matrixhacker.de/merkel/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:67.0) Gecko/20100101 Firefox/67.0"

ISP: Gottfried Wilhelm Leibniz Universitaet Hannover
Usage Type: University/College/School
Domain Name: uni-hannover.de
Country: Germany
City: Hanover, Niedersachsen

216.165.95.155 - - [30/May/2019:20:19:56 +0200] "GET /pdf/19860108_Dissertation_Merkel.pdf HTTP/2.0" 200 7756275 "https://matrixhacker.de/merkel/" "Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/74.0.3729.169 Safari/537.36"

ISP: New York University
Usage Type: University/College/School
Hostname(s): 216-165-95-155.natpool.nyu.edu
Domain Name: nyu.edu
Country: United States
City: New York City, New York

Kann es sein, das links von Merkel Studenten standen, die ihre "Leistung" in der Wissenschaft treffender einschätzen können als Harvard?

2607:fb90:2421:79:d429:18e2:b9c2:b160 - - [30/May/2019:17:56:04 +0200] "GET /pdf/19860108_Dissertation_Merkel.pdf HTTP/1.1" 301 178 "-" "Mozilla/5.0 (Linux; Android 9; Pixel 3 XL) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/74.0.3729.157 Mobile Safari/537.36" Bellevue (Washington)

2607:fb90:ed1:b66:752a:c004:f22:bb1f - - [30/May/2019:15:40:35 +0200] "GET /pdf/19860108_Dissertation_Merkel.pdf HTTP/1.1" 301 178 "-" "Mozilla/5.0 (Linux; Android 9; SM-G960U) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/74.0.3729.157 Mobile Safari/537.36" Binghamton (New York)

[...]

Hunderte von Universitäten weltweit haben sich diese "Dissertation" seit 2016 vom Server gesaugt.
Nicht alle aber eine entscheidene Universität fehlt bis heute.

HARVARD (Deep State University)

"Die Harvard University ist eine private Universität in Cambridge im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie wurde nach dem Geistlichen John Harvard benannt."

Veritas, römische Göttin der Wahrheit :D Na klingt doch super.

@Merkel dann zeig dich endlich selbst an und lass dich endgültig und bis DZE wegsperren!

Die Antwort auf die Frage, die Politikwissenschaftler Alexej Fenenko im Gespräch nicht beantworten konnte, findet sich im Schreiben Botschaftsrat a.D. Theodor Kordt an Ministerialdirigent Blankenhorn vom 02.12.1949 und selbiger liegt im Bundesarchiv unter B 10 (Abteilung 2), Bd. 1709 DzD II/2, S. 824-828 (Anlage). Kohl indes hat keinen Frieden gewollt, denn ER wollte nicht auf das verzichten, was man geschaffen hatte, allem voran die NATO.

Sehr geehrter Herr Blankenhorn,

Sie finden in der Anlage das von dem Herrn Bundeskanzler erbetene Gutachten über die Möglichkeit, den Kriegszustand zwischen Deutschland und seinen Kriegsgegnern in einen Friedenszustand umzuwandeln, ohne dass ein formaler Friedensvertrag geschlossen wird, sowie über den Weg, auf dem das erstrebte Ziel rechtlich und politisch am zweckmäßigsten zu erreichen wäre.

Das Schriftstück ist von Herrn Professor Dr. Erich Kaufmann, München, und mir in der Zeit vom 17. bis 19. November in Bonn ausgearbeitet worden. Die Verzögerung in der Fertigstellung ist in der Notwendigkeit begründet, die einschlägige wissenschaftliche Literatur noch zu Rate zu ziehen. Gleichzeitig im Namen von Herrn Kaufmann darf ich darauf aufmerksam machen, dass die Verwirklichung der aufgezeigten Idee in großem Umfang juristische Kleinarbeit erforderlich machen wird, insbesondere auf dem Gebiet der britischen, amerikanischen, französischen, niederländischen, belgischen und luxemburgischen Kriegsgesetzgebung über die Rechtsstellung des „alien enemy“.

Wahrscheinlich wird die Frage der Herstellung eines Friedenszustandes für jeden der Staaten, die sich im Kriegszustand mit Deutschland befunden haben bzw. noch befinden, einzeln untersucht werden müssen. Drei Gruppen wären hier zu unterscheiden:

Diejenigen Staaten, mit denen Deutschland keine eigentlichen großen politischen Fragen zu regeln hat, z.B. die südamerikanischen Staaten, die uns den Krieg erklärt haben. (Eine Reihe von Staaten wie Chile, Kolumbien, Peru u.a. haben nur die Beziehungen abgebrochen.) Es wäre denkbar, dass man hier mit einer einfachen Erklärung der fremden Regierungen auskäme, worin diese feststellen, dass der Krieg zu Ende ist. In der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands [der deutschen Streitkräfte gegenüber dem Oberbefehlshaber der alliierten Expeditionsstreitkräfte und dem Sowjet-Oberkommando] liegt die faktische Unmöglichkeit einer Wiederaufnahme des Krieges. Organe, die einen anderen Willen bekunden könnten, sind nicht vorhanden. Es gilt hier das, was in dem Gutachten über die ständige Offerte von deutscher Seite gesagt worden ist, den Krieg zu beenden und den Frieden wiederherzustellen.

Die Frage des beschlagnahmten deutschen Eigentums bliebe vorläufig in der Schwebe; Vorbehalte und Verwahrungen müssten ggf. eingelegt werden. Wenn eine deutsche Äußerung erwartet werden kann, und bei schlüssigen Handlungen, wären immer die Folgen zu bedenken. Die Frage, ob ggf. Proteste angebracht sind, ist nicht juristisch, sondern politisch.

Staaten, mit denen Deutschland auch politische Fragen zu regeln hat (z.B. Grenzfragen): die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich (Saar). Hier sind gewisse Tatbestände geschaffen worden, deren Legitimation auf Kriegsrecht beruht (Saarland, Auftragsverwaltung über deutsche Grenzgebiete u.a.). Die Gegenseite hat anerkannt, dass einseitige Regelungen von Grenzfragen so lange als provisorisch anzusehen sind, als kein Friedensvertrag abgeschlossen wird.

Die Besatzungsmächte, die die „supreme authority“ weiter ausüben, die ja auf Kriegsrecht beruht. Bei Einführung des „asymptotischen Friedenszustandes“ werden sich die Besatzungsmächte darauf berufen, dass das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nur im Zusammenhang mit dem Besatzungsstatut gültig ist.

In diesem Zusammenhang ist interessant, dass Botschafter Jessup bei der Anerkennung von Israel durch die USA erklärt hat, eine vorherige Erledigung der Grenzfragen sei für die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen nicht Voraussetzung, ebenso wenig wie für die Aufnahme in internationale Organisationen. Nach dieser Ansicht kann ein Staat also auch mit unbestimmten Grenzen in Frieden und Freundschaft mit anderen Ländern leben.

Ich verbleibe mit dem Ausdruck meiner ausgezeichneten Hochachtung.

Ihr sehr ergebener
Th. Kordt

Anlage:
https://gist.github.com/hinzigers/419fad60dd851b6e0ed82d459fd11c45#file-asymptotischen-friedenszustand

Oder einfach googeln:
asymptotischen Friedenszustand

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=YKV6UxyCq3g

Weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll.

@Ken
Ich ergänze: Das aktuelle GG wird im Ausland zutreffend als GG 2.0 oder Basic Law 2 bezeichnet. Das Bonner GG endete, wie es auch sollte, im Jahr 1990, allerdings nicht so wie gedacht. Es wurde verunstaltet und mit einem Satz, den man schlicht als Lüge oder Putsch auslegen darf, versuchsweise zu einer "Verfassung" gemacht. Das gemeinsame deutsche Volk in freier Selbstbestimmung dieses GG zu seiner Verfassung" ... sinngemäß. Mit diesem Schritt jedoch haben die Verwalter der Alliierten mit ihren Herren, den Alliierten, einen Deal abgeschlossen, der dem US-Deep State die Osterweiterung und potentielle Kriege bescheren würde, Westeuropa aus der Insolvenz holen und neue Märkte erschließen lassen und nicht zuletzt den wertlosen Figuren der Verwaltung BRD einen "Aufstieg" zur Macht zu besorgt, damit sie nicht alle auf der Straße oder im Knast landen. Wer nicht gefragt wurde, dass sollte bekannt sein und eben wir sind es, die betrogen wurden, Teile wurden sogar ein drittes Mal enteignet.

Doch am Wichtigsten ist wohl der Punkt, das Kohl ff. das Bonner GG gleich mehrmals brach/en und 1990 buchstäblich in maximaler Form, was nun sukzessive herauskommt.

RT hat zum Thema Besatzungsrecht inzwischen einige Beiträge veröffentlicht. Ich meine heute auch. RT blickt selbst noch nicht vollständig durch und möchte nicht von jedem Unterstützung haben. Jedoch sind sie auf dem richtigen Weg und nicht wenige von uns wissen bereits genug, um dem Treiben mit einem friedlichen Schmunzeln entgegen zu sehen.

Prof. Schachtschneider, der sich bislang aus verständlichen Gründen, in diesen Bereichen eher zurückhielt und oder gar merkwürdige Äußerungen traf, hat nun RT gegenüber einen anderen Satz zusammengebaut.

"wir haben ein Grundgesetz, dass sich Verfassung nennt" ... absolut richtig, er hat es endlich gesagt ohne es zu sagen und das dann auch noch inhaltlich dem GG selbst entnommen, womit er dafür nicht anzugreifen ist. Was er also sagte ist, das GG ist keine Verfassung.

Das GG war nie eine Verfassung, ist es nicht und wird es auch nie sein. Aber es ist ein wichtiges Werkzeug auf unserem Weg zu einer wirklich friedensstiftenden Verfassung. Ein GG kann diese Aufgabe, und sei selbiges noch so gut, niemals übernehmen und diese Aufgabe erfüllt auch unser Bonner GG nicht. Das Berliner ohnehin nicht.

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=pafPsgmeaLU

“CAIR was founded after 9/11 because they recognized that some people did something, and that all of us were starting to lose access to our civil liberties.”
— U.S. Representative Ilhan Omar

This excerpt from Rep. Omar’s speech to the Council on American-Islamic Relations (CAIR) recently went viral, triggering a torrent of manufactured outrage — including a tweet by President Donald Trump — claiming that she was trying to downplay the horror of 9/11 and resulting in death threats against her.

The underlying truth, which has been completely missed throughout the controversy, is that the public still doesn’t know exactly “who” did something on 9/11 and “what” that something was.

This video features some of the many reporters and anchors who brought us the story of “what” really happened on 9/11, before that story was suppressed. In order of appearance:

N.J. Burkett (WABC); Aaron Brown (CNN); Ashleigh Banfield (MSNBC); David Lee Miller (Fox News); Peter Jennings (ABC); Minah Kathuria (NBC); Mark Haines (CNBC); Patty Sabga (CNN); Tom Flynn (CBS); Ron Insana (CNBC); John Bussey (The Wall Street Journal); Pat Dawson (NBC); Rick Sanchez (MSNBC); Brian Williams (MSNBC); Tom Brokaw (NBC); Jeffrey Beatty (CNN Contributor, Total Security International); Jack Kelley (USA Today).

For more information. visit https://AE911Truth.org && https://matrixhacker.de/911/

9/11-Hack Advantage Live; CP_01-02-05-06-07-08; Layers_1-2-3; Preview (decrypts)
https://www.magentacloud.de/share/dl8c1-zog0#$/911-Papers

WE WILL NEVER FORGET! | WE WILL NEVER FORGIVE! | WWG1WGA!
https://www.bitchute.com/video/XRxYdXvFJN71/

Source:
https://www.youtube.com/watch?v=YULx2_4zKSM

Chelsea Elizabeth Manning
William G. Truesdale Adult Detention Center
2001 Mill Road
Alexandria, VA
22314
USA

… and said his political opponents were "trying to take me out with bullshit."

Der Deep State versucht scheinbar nun Assange und Manning zu missbrauchen, um Trump doch noch zu Fall zu bringen.

Nicht Trump, sondern D.C. ließ Assange dessen Rechte durch die DS Marionette Lenín Moreno entziehen. Der Name ist Programm?

Es scheint so, dass der DS nun versucht, mittels Scheinprozessen gegen Manning und Assange Trump nun doch noch in ein „Russiagate“ ziehen zu können, da ja Mueller versagt hat. Barr wird immer wichtiger und es schneiden sich die Linien aus 9/11, FISA und nun Assange in dieser Person Barr.

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/chelsea-manning-in-haft-unterstuetzer-sorgen-sich-um-ihre-gesundheit-a-1260855.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-04/wikileaks-gruender-julian-assange-in-london-festgenommen

https://netzpolitik.org/2019/keine-kooperation-mit-grand-jury-chelsea-manning-in-haft-genommen/

http://www.balestramedia.com/chelsea-press-releases/2019/3/8/chelsea-mannings-support-committee-mannings-detention-for-refusal-to-provide-grand-jury-testimony-is-pointless-punitive-and-cruel

https://twitter.com/xychelsea

https://www.military.com/daily-news/2018/06/27/chelsea-manning-loses-bid-maryland-democratic-senate-primary.html

https://www.youtube.com/watch?v=IkDzoAN7FsE

https://www.youtube.com/watch?v=CE3GkIU9wLE

https://www.washingtonexaminer.com/news/white-house/trump-faces-legal-and-political-hazards-if-assange-returns-to-the-us

https://twitter.com/ABC/status/1116387658773618688
https://twitter.com/RT_com/status/1116392620425711618

https://www.youtube.com/watch?v=ifyen_-l8I8

https://www.youtube.com/watch?v=5rXPrfnU3G0

https://www.youtube.com/watch?v=3FP61z9Lf0s

https://collateralmurder.wikileaks.org/en/index.html
https://collateralmurder.wikileaks.org/en/img/photos/afstoumyndin.jpg.html
https://collateralmurder.wikileaks.org/file/transcript-de.txt
https://www.wired.com/2010/04/2007-iraq-apache-attack-as-seen-from-the-ground/
https://collateralmurder.wikileaks.org/en/img/photos/AH-64D_Longbow_3_med.jpg.html

https://www.youtube.com/watch?v=N34hehRgw9g

https://obamawhitehouse.archives.gov/

Hans-Georg Maaßen, früherer Chef des Verfassungsschutzes, rechnet mit der Migrationspolitik von Kanzlerin Merkel ab. Zwar kämen heute weniger Asylsuchende als im Jahr 2015, doch die Schleuse sei noch offen. Er habe die Integrationsprobleme früh kommen sehen.

Der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen sieht erhebliche Versäumnisse in der Migrationspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Europäischen Union. In einem Interview des ungarischen staatlichen Fernsehsenders M1 sagte Maaßen, die Zahl der nach Deutschland kommenden Asylsuchenden oder illegal Einreisenden sei zwar wesentlich kleiner als im Jahr 2015, "aber die Schleuse ist immer noch offen, auch wenn weniger reinkommen".

[...]

Quellen:
https://www.youtube.com/watch?v=kvUak6QFocQ
https://deutsch.rt.com/inland/87010-hans-georg-maassen-zur-migrationspolitik/

Inzwischen ist besagtes Video wieder freigegeben. Vermutlich auf Druck von RT.

Aktivisten, die Julian Assange unterstützen, ist es anscheinend gelungen, zwei Beamte in Zivil zu konfrontieren, die später an der Verhaftung des WikiLeaks-Gründers und dessen Entfernung aus der ecuadorianischen Botschaft in London beteiligt waren. Zuvor stritten die mutmaßlichen Geheimdienstler vor der Kamera ab, Assange und WikiLeaks überhaupt zu kennen. Als sie die beiden Männer einholen, fragt einer der Aktivisten:

"Hi, ich bin von den Medien. Wir befragen die Öffentlichkeit über die Situation in der ecuadorianischen Botschaft. Habt ihr Jungs irgendwelche Meinungen zu Julian Assange? Sie wissen schon, WikiLeaks."

Der erste von ihnen leugnet, WikiLeaks und Julian Assange überhaupt zu kennen. Dann spricht der Aktivist den anderen Mann mit langen Haaren und Sonnenbrille an.

"Du weißt, wer sie sind, oder? Du weißt, wer sie sind! Du hast von WikiLeaks gehört. Also hast du die Geschichte verfolgt."

Dann antwortet der Mann ihm: "Ich bin einfach nicht interessiert. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag."

Beide Männer trugen zivile Kleidung und waren an der Verhaftung von Julian Assange beteiligt, wie die Videoaufnahmen von Ruptly zeigen. Seitens der Aktivisten, die die beiden Männer konfrontierten, heißt es:

"Wir konnten einen der Geheimdienstler einholen. Der, mit dem ich sprach, machte einen extra weiten Bogen um uns, um zu vermeiden, an uns vorbeizugehen und dabei auf jemanden zu treffen. Wir fragten nach seiner Meinung zu WikiLeaks. Er versuchte, uns heimlich zu filmen."

Auch berichten sie von einem Auto, das mindestens 19 Stunden vor Ort geparkt war und in dem sich Menschen mit Laptops befanden. "Das Auto ist jetzt seit mindestens 19 Stunden hier. Zwei Menschen saßen darin. Ich konnte nicht sagen, ob es andere waren."

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=TWoWEMhTWco

... und sie ewig zu binden.

Mit Gold eindecken, Goldwert temporär stärken, kankes Finanzsystem stabilisieren, Gewinne abschöpfen und dann Gold zu Fiatwährung machen?
https://deutsch.rt.com/wirtschaft/86378-novelle-von-basel-iii-der-neue-versteckte-gold-standard/
https://www.goldseiten.de/artikel/406944--Ausbruch-des-Goldpreises~-Drei-wichtige-Faktoren.html?seite=4
https://matrixhacker.de/pdf/1-BIZ-Jahresberichte_1931-1949.pdf 3167 Seiten; OCR
https://matrixhacker.de/pdf/bgbl256s0331_44247.pdf OCR

Bank für Internationalen Zahlungsausgleich
https://de.wikipedia.org/wiki/Bank_f%C3%BCr_Internationalen_Zahlungsausgleich

Weitere Infos:
Deutschland und der Youngplan
https://d-nb.info/964914697/34

Agreementbetween the Swiss Federal Counciland the Bank for International Settlements to determine the Bank’s legal statusin Switzerland
https://www.bis.org/about/headquart-en.pdf

McGarrah, Gates White; US-amerik. Bankier *1863 n.e. †5.11.1940 n.e.
1924 durch die Repko zum Mitglied der Deutschen Reichsbank ernannt
1926 Generaldirektor der Chase National Bank
bis 1930 Direktor der Federal Reserve Bank, New York
1930-1933 Präsident der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, Basel
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/1001/adr/adrmr/kap1_1/para2_5.html

INTRODUCTORY NOTE ON THE BANK FOR INTERNATIONAL SETTLEMENTS 1930 – 1945
https://www.bis.org/publ/bisp02a.pdf

BGBl. II 1956 S. 331
http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl256s0331.pdf

Carroll Quigley "Tragedy and Hope: A History of the World in Our Time" Seite 324 (339)
http://www.carrollquigley.net/pdf/Tragedy_and_Hope.pdf

Videoempfehlungen:
Doku - Wie Bankenkartelle und amerikanische Firmen die Nazis und Kommunisten unterstützten
https://www.youtube.com/watch?v=fVYIJCSUTcU

Hitler's Banker: Hyperinflation and Financial Manipulations - Economics, Finance (1997)
https://www.youtube.com/watch?v=l9wESPmZrrw
https://en.wikipedia.org/wiki/Hjalmar_Schacht

Fürsten des Yen: Wahrheitsdokumentation der Zentralbank
https://www.youtube.com/watch?v=p5Ac7ap_MAY

SHOW MORE

Created 1 year, 4 months ago.

263 videos

CategoryNews & Politics

Eine Litfaßsäule

Doch nur eine von inzwischen sehr vielen Litfaßsäulen. Oder ein Leuchtturm in stürmischer See, wie mir ein Freund und Kampfgefährte einst schrieb. Es steht jedem frei hier zu verweilen, sich zu informieren, zu hinterfragen, seine Schlüsse daraus zu ziehen, zu handeln oder schlicht weiterzuziehen und weiterhin nichts zu tun. Letzteren gebe ich allerdings gerne alte italienische Literatur mit auf den "Weg".

Ed elli a me: «Questo misero modo
tegnon l'anime triste di coloro
che visser sanza 'nfamia e sanza lodo.

Mischiate sono a quel cattivo coro
de li angeli che non furon ribelli
né fur fedeli a Dio, ma per sé fuoro.

Caccianli i ciel per non esser men belli,
né lo profondo inferno li riceve,
ch'alcuna gloria i rei avrebber d'elli».

Und er zu mir: ,Die jammervolle Weise
,Ist den elenden Seelen Jener eigen,
,Die ohne Lob und ohne Schande lebten;

,Vermischt sind sie mit jenem feigem Chore
,Der Engel, welche nicht Empörer waren,
,Noch Gott getreu, für sich gesondert bleibend.

,Nicht seinen Glanz zu trüben, stiess der Himmel
,Sie aus, noch nimmt sie auf die tiefe Hölle,
,Weil Sünder stolz auf sie doch blicken könnten.'

Zitat aus Divina Commedia (Göttliche Komödie) ca. 1307-1321; Inferno Canto III: Dante Alighieri

Straff interpretiert respektive übersetzt: Neutralisten, Normopathen, Systemlinge, Regimelinge sind im Himmel und selbst in der Hölle nicht willkommen, denn selbst Sünder schauen auf sie herab.

Dan Brown's Inferno macht in 180° Wendung nicht wirklich etwas schöneres daraus.

I luoghi più caldi dell'inferno sono riservati a coloro che in tempi di grande crisi morale si mantengono neutrali.

Die heißesten Orte in der Hölle sind denjenigen vorbehalten, die in Zeiten der großen moralischen Krise neutral bleiben.

Zitat aus Dan Brown's Inferno

Dimidium facti, qui coepit, habet: sapere aude, incipe.

https://matrixhacker.de/blog/

Der erste Kontakt:

Marco Hinz

01101101 01100001 01110010 01100011 01101111 01110011 01000000 01101000 01100101 01101100 01110000 00110100 01111001 01101111 01110101 00101110 01101001 01101110 01100110 01101111

Benutze Deinen Verstand!