matrixhacker.de

matrixhacker.de

Was ist das Problem mit Hasspredigern?

Das sie Hass predigen und zu Mord an vermeintlich Ungläubigen oder richtiger, Andersdenkenden aufrufen?

Oder vielmehr, dass sie leider in vielem ihrer Argumente auch Wahrheit sprechen? Sie ziehen die falschen Schlüsse und wollen betrafen an "Stellen", die selbst unter den Lügen der Eliten und der Politik leiden aber sie können zurecht auf Unwahrheiten zeigen und sich somit ihren Anhängern gegenüber legitimieren. Hinzu kommt, dass es nicht selten V-Männer verschiedener Dienste sind, die den Hass predigen, womit neben dem Offensichtlichen auch etwas anderes klar wird. Die Anhänger folgen freiwillig einem Ungläubigen in einen falschen Kampf und nicht selten in den eigenen Tod oder sorgen so für den Tod ihrer Familie und Freunde. Ist das schlau?

Ist ein Nichtmoslem ein Ungläubiger, den man töten soll und laut Allah auch töten darf, wenn er doch nicht nur gegen dieses kranke System, gegen die verantwortlichen Eliten und die verantwortliche Politik kämpft und sich für die friedliebenden Muslime einsetzt? Was für ein Wahnsinn.

Die Hassprediger, ob V-Mann oder tatsächlich verwirrt, helfen denen, die sie vorgeben bekämpfen zu wollen und sie fordern alle auf dies zu tun, bleiben selbst aber nur zu oft in der Deckung. Wer diesen Schergen der Eliten folgt, erzeugt das Gegenteil von dem was er will und opfert dabei seine Seele, sein Glauben, sein Leben und das seiner Nächsten.

אֱלֹהִים

Deutsch = Elohim = GÖTTER >>>

אֱלָהּ

oder

אֱלָהָא

إله ilāh

الـ al الله

Die Goldene Regel im Koran und anderen religiösen Schriften?
https://matrixhacker.de/goldenrule/

"Und die unter euch, die Reichtum im Überfluß besitzen, sollen nicht schwören, den Anverwandten und den Bedürftigen und den auf Allahs Weg Ausgewanderten nichts zu geben. Sie sollen (vielmehr) vergeben und verzeihen. Wünscht ihr nicht, daß Allah euch vergebe? Und Allah ist Allvergebend, Barmherzig."
Koran Sure 24,22

"Wehe denjenigen, die das Maß verkürzen, [83:1] die, wenn sie sich von den Leuten zumessen lassen, volles Maß verlangen. [83:2] Und dann jedoch, wenn sie es ihnen ausmessen oder auswägen, verkürzen sie es. [83:3] Glauben diese nicht, dass sie auferweckt werden [83:4] an einem großen Tag, [83:5] an dem die Menschen vor dem Herrn der Welten stehen werden?"

"Gottes Gesetz verlange, so zu bezahlen, wie man bezahlt werden wolle, und so gerecht zu sein, wie man Gerechtigkeit erhalten wolle." (sinngemäß)
az-Zamachschari, Fachr ad-Din ar-Razi und Ibn Kathīr (Koran Sure 83,1-6)

"Keiner von euch ist gläubig, solange er nicht für seinen Bruder wünscht, was er für sich selbst wünscht."
an-Nawawī (Riyad as-Salihin Hadith 13)

"Wünsche den Menschen, was du dir selbst wünschst, so wirst du ein Muslim."
Muslim ibn al-Haddschādsch (Hadithe Mohammed)

"Wünschet anderen nichts, was ihr nicht für euch selbst wünschet."
Kitab-i-Aqdas (Heiliges Buch)

CDU-Innenminister von Sachsen Anhalt: "Gefährder und Straftäter nach Syrien abschieben"
https://deutsch.rt.com/inland/79390-stahlknecht-gefaehrder-und-straftaeter-abschieben/

Quelle:
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-hass-aus-der-moschee-100.html

"Frau Merkel, wann werden Sie sich bei den Deutschen entschuldigen?"

https://www.youtube.com/watch?v=B0h-BmeTLAI

Aufrüstung der EU als Vorbereitung des gewünschten und erzwungenen Krieg gegen Russland?

Sieht so Friedenssicherung aus? Geschichte wiederholt sich. Warum? Weil wir nicht aus der Geschichte lernen dürfen? Weil wir aus der Geschichtsschreibung lernen sollen?

Quellen:
YT und Sneakernet

Ein Meisterwerk über deutsche Gerichtsbarkeit, so wie sie sein sollte und mit all den zwangsläufig entstehenden Widersprüchen und Differenzen. Doch sieht die Realität in der deutschen Justiz anders aus. Kathleen Rau, die aktuell NOCH im AG Rendsburg, „urteilen“ darf, sollte sich diesen Film unbedingt in voller Länge ansehen. Eine StA, die tatsächlich für und gegen den Angeklagten arbeitet, da nur das einer Wahrheitsfindung dienen kann und beide Seiten halten ihre Vorträge frei, mit tatsächlichem Bezug auf das Verfahren. Wow. Keiner liest von einem AUSGEDRUCKTEN Zettel ab!!! Finde den Fehler, dummes Mädchen! Das deutsche Justizregime bricht jeden Tag, wie die Regierung in Berlin, jedes Gesetz, angefangen beim Grundgesetz. Als ehemaliger Justizmitarbeiter kann ich dies nicht nur behaupten, sondern auch belegen. Jeder der noch vom Rechtsstaat spricht, weiß nicht wovon er spricht oder ist schlicht Teil des Problems.

Aber weit wichtiger ist die Botschaft dieses Films und auch jene Botschaft respektive tatsächliche Lösung, die bewusst oder unbewusst weggelassen wurde und die Kant voraussetzte, voraussetzen musste, da eben sonst solch, zurecht vorgebrachtes Dilemma, entstehen muss.

Die StA übersieht bei der, durchaus richtigen Frage, nach der Räumung des Stadiums, dass es im vorliegenden Fall zwar ca. 60 Minuten (max.) zur Räumung hätte geben können, jedoch wie sehe ihre Meinung dazu aus, wenn ein Entführer, im Wissen um diesen Umstand, die Maschine fortan unmittelbar vor dem Ziel übernimmt, um die Reaktionszeit zu minimieren? Wie solle Lars Koch dann wohl reagieren?
Zudem gibt sie mit dieser Frage respektive dem Ergebnis durch die Antwort auch das Fehlen eines wichtigen Punktes ihrer Argumentation preis. Das Gesetz der Ursache-Wirkung. Es geht eben nicht um Schuld. Es geht um Ursachen und Verantwortungen. Hier sind VERANTWORTLICHE in der Kette völlig außer Acht gelassen worden. Wer hat nicht räumen lassen? Wer hat den Entführer ins Flugzeug gelassen und am WICHTIGSTEN, wer hat den Entführer und oder Terroristen denn überhaupt zu selbigen werden lassen? Die Bomben über seinem Land oder jene die sie bauten?

Sie zieht dennoch die richtigen Schlüsse, die jedoch in der heutigen Welt falsch sein müssen und der RA weist darauf hin, mit super klaren Worten, aber verwirft es mit der Aussage: ... es erscheint unmöglich.

Doch wie verhält es sich bei großen oder gar globalen Katastrophen? Unlösbar? Oder wäre eine globale GEMEINSCHAFT irgendwann in der Lage, Katastrophen vorher zu sehen, selbige verhindern zu können oder mindestens kompensieren oder abschwächen zu können? Warum gibt es in extremen Situationen immer Menschen, die sich freiwillig für die Gruppe opfern? Sind sie nun kriminell, weil sie ein Leben mit dem der Gruppe aufwiegen oder handeln sie vielleicht sogar natürlich in dieser Situationen? Lars Koch hat in seiner Einlassung absolut recht, allerdings nur deshalb, weil die Welt ist, wie sie ist und gleichsam führt genau diese Wettrüsten in Sachen Sicherheit, zu einem Ergebnis, dass wohl gerade einem Charakter wie einem Lars Koch zutiefst widerstreben dürfte. Die StA indes versteht ihn nicht, weil sie hier als Philosophin einen Soldaten vom „Fehler“ seiner Existenz überzeugen möchte. Auch das mag richtig sein, aber eben dann nur in einer Welt, die [noch] nicht existiert.

Der Punkt ist, dass nur ein Planetares Grundgesetz in kurzen aber klaren Worten, freiwillig anerkannt von den MENSCHEN in der Welt und über den jeweiligen Verfassungen sitzend, eben genau dieses Dilemma egalisiert. Das ist auch der Fehler der UN, die nie als das arbeiten sollte, als das sie uns verkauft wurde. Sobald man ausgrenzt, ob Mensch, Gruppe, Nation oder gar Kontinent, wie Afrika, erschafft man die Grundlage für Unrecht, Ausbeutung und schlussendlich Krieg.

Der Film in voller länge hier:
https://mediandr-a.akamaihd.net/progressive_geo/2018/1112/TV-20181112-1813-1600.hd.mp4

***Planetares Regelwerk oder Planetares Grundgesetz*** (Entwurf)
https://gist.githubusercontent.com/hinzigers/1c0aa07d464864d2af9d8f27dcfb0c80/raw/be5392cac2996e01ac2869915ab8ed230f7a8231/Planetares%2520Grundgesetz
Vereinte Nationen kritisieren Deutschland für Hartz-IV-Regime
https://www.bitchute.com/video/MEYqOFfQOGy8/
#MfS 2.0 | #PAG | #STAPO | #PolizeibriefMcCloy | #KGB | #SFB
https://www.bitchute.com/video/fVUlrUg4abk9/
World Citizen No. 1 | The World is my Country | !NWO | !Governments | !DeepState | 7.600.000.000:880
https://www.bitchute.com/video/MygnS7I363Ku/
Nun muß sich Merkel unter dem Aktenzeichen 2 BvE 1/18 vor Deutschlands höchstem Gericht verantworten
https://www.bitchute.com/video/FedfJ9gIEA7g/
Treat your brother how you treat yourself | Seven words, one for each member of the Council | Barns
https://www.bitchute.com/video/45eutkweowPJ/
https://www.itnj.org/
https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-blocking-property-persons-involved-serious-human-rights-abuse-corruption/

Die Helden von damals | 1989 – 2019 | Geschichte wiederholt sich | Beenden wir …

… was wir 1989 begonnen haben.

Wir werden von Idioten “regiert”, doch kommt Macht von Machen.

Die Putativmacht der Eliten, ihrer Hampelmänner in der Politik und dessen linientreuen Schergen, begründen ihre vermeintliche Macht auf jene, die sie gleichsam unterdrücken, versklaven und ausbeuten. Findet den Fehler!

Die AfD ist wichtig aber nicht die Lösung. Auch sind die Flüchtlinge nur der Tropfen, der nun dass Fass zum Überlaufen bringt und zudem durch eben diese Eliten selbst generiert wurden. Es geht um Schwächung, um Spaltung, um Verachtung der Menschenrechte auf allen Seiten und um den steigenden Zorn auf allen Seiten. Die Eliten und Politiker wünschen den Bürgerkrieg und wenn die Menschen nicht erkennen was hier läuft und zwar überall auf dem Planeten, dann werden diese Verbrecher in den Anzügen diesen ihren Wunsch auch erfüllt bekommen. Die Ossis erkennen die DDR 2.0 und global die UdSSR 2.0, weshalb sie kräftig Widerstand leisten, doch es betrifft ALLE.

„Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“
Bertolt Brecht

„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“
Bertolt Brecht

„Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen und schrien sich ihre Erfahrungen zu, wie man besser sägen könne. Und fuhren mit Krachen in die Tiefe. Und die ihnen zusahen beim Sägen schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter.“
Bertolt Brecht

„Reicher Mann und armer Mann standen da und sah n sich an. Da sagt der Arme bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.“
Bertolt Brecht

„Es gibt viele Arten zu töten. Man kann einem ein Messer in den Bauch stechen, einem das Brot entziehen, einen von einer Krankheit nicht heilen, einen in eine schlechte Wohnung stecken, einen durch Arbeit zu Tode schinden, einen zum Suizid treiben, einen in den Krieg führen usw. Nur weniges davon ist in unserem Staat verboten.“
Bertolt Brecht

„Der Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“
Bertolt Brecht

Frankreich, 17.11.2018
https://ddbnews.wordpress.com/2018/11/14/eil-nachricht-aus-frankreich/
https://www.derbusinesstravel.com/belgien-und-frankreich-protestaktion-mit-strassenblockaden-17-november-2018/
https://www.thelocal.fr/20181106/map-where-in-france-you-should-expect-road-blocks-this-november

Quelle:
https://www.bitchute.com/video/q2DWf4ri291H/
Sneakernet

"Wie kann es sein, dass die aktuellen Auswertungen des GOCE Satelliten eine Karte der Antarktis von 1739 bestätigen!? Woher kam das geheime Wissen der Buache Karte?"
https://www.youtube.com/watch?v=xRPcvFlUI4Y
https://www.esa.int/Our_Activities/Observing_the_Earth/GOCE/ESA_s_gravity-mapper_reveals_relics_of_ancient_continents_under_Antarctic_ice
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Antarctica,_Bouvet_Island,_discovery_map_1754.jpg

Es gibt noch weitere wichtige Karten. Einige zeigen eindeutig auf eine "Verbindung" zwischen Antarktis und Südamerika hin (Kanalbreite).

Andere zeigen einen gigantischen Eispanzer bis hoch nach Hawaii, womit Australien unter dem Eis lag.

Die hawaiianischen Inseln erscheinen auf den Karten von Ortelius (1570) und Joan Martines (1587) als Los Bolcanes und La Farfana.

https://matrixhacker.de/pdf/1939_Neu-Schwabenland_DAE-1938-1939.pdf
https://www.help4you.info/pdf/1685_Atlantide_Georgio-Caspare.pdf
https://www.help4you.info/images/Mercator_1569_world_map_composite.jpg
https://www.help4you.info/images/DSC_0799.JPG
https://img.raremaps.com/large/27105.jpg (liegt mir in der Größe 6736x5160 Pixel vor)

Der Atlantik trug seinerzeit die drei Namen, Äthiopischer Ozean, Meer des Nordens und Germanischer Ozean.

Super Beitrag. Danke. Hier gut gerne mal reinschauen.
https://www.youtube.com/channel/UCx6CoE9ajy9GwF_ZKGzk5Bg

„Den einen gilt er als roter Dämon, der alle Anstandsregeln des EU-Establishments respektlos brach, den anderen als tragischer Held, der zum Opfer der Machenschaften der EU-"Elite" wurde und den letztendlich seine engsten Vertrauten verrieten. Mit seinem Buch "Die ganze Geschichte: Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment" offenbart er die schmutzige Wäsche des innersten Machtzirkels der Eurogarchie. Und was für einen Schmutz er offenbart! Selbst für politisch Bewusste, die sich im Klaren sind über das Demokratiedefizit und die anderen strukturellen Probleme der EU, dürfte das Ausmaß der politischen Verdorbenheit der EU-Vertreter erschreckend sein. Kein Trick ist ihnen zu billig, kein Mittel zu schändlich, um ihre Agenda durchzusetzen: Das ist das Bild der hochwürdigen Damen und Herren in Brüssel und in den Hauptstädten der mächtigen EU-Staaten, den Varoufakis' Bericht ergibt, nachdem er ihnen den Mantel der Unschuld, hinter dem sie sich verstecken, entrissen hat.“

„Als Europas Illusionen nach dem Finanzcrash und der anschließenden Eurokrise in Flammen aufgingen, verlor Europas Machtelite alle Zurückhaltung.“

„Das Establishment wendet nackte Gewalt an, um politische Maßnahmen durchzusetzen, die nicht einmal Ronald Reagan und Margaret Thatcher unterstützt hätten.“

„Wie verschleiert man einen Bankrott? Indem man dem schlechten Geld gutes Geld hinterherwirft. Und wer finanzierte das Verschleierungsmanöver? Ganz gewöhnliche Menschen …“

„Jemandem, der bankrott ist, neue Kredite aufzuzwingen unter der Bedingung, dass er sein Einkommen reduziert, ist eine grausame und ungewöhnliche Bestrafung. […] Mit ihren 'Rettungs'-krediten und der Troika ihrer Schergen, die voller Begeisterung Einkommen vernichteten, verwandelten die EU und der IWF Griechenland de facto in die moderne Version eines Schuldgefängnisses aus einem Roman von Charles Dickens, und dann warfen sie den Schlüssel weg.“

„Die Ziele, auf denen sie beharren, können nicht funktionieren. Aber du musst verstehen, dass sie schon zu viel in dieses Programm investiert haben. Sie können nicht mehr zurück.“

„Irren ist menschlich, […] aber für spektakuläre Fehler mit unfassbaren menschlichen Kosten brauchten wir anscheinend erst Europas größtes wirtschaftliches Projekt, den Euro.“

„Die Gläubiger wollten ihr Geld nicht zurück. Für sie war ihre Autorität wichtig […].“

„Deutschland ist ein Problem, und zwar nicht nur für euch [UK].“

Yanis Varoufakis: Die Ganze Geschichte: Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment, Verlag Antje Kunstmann, ISBN 978-3-95614-202-4.
https://www.bundestag.de/blob/529352/e10f59a964e1ad4e67dbabcaa3fe1982/neuerwerb_201710-data.pdf (Seite 38 unten)

Yanis Varoufakis: Der Weltveränderer (Sternstunde Philosophie, 24.01.16)
https://www.youtube.com/watch?v=PNPaZycIC9I

Yanis Varoufakis: Der Ursprung der Wirtschaftskrise in Europa und der Welt
https://www.youtube.com/watch?v=ZcXZVPhjV8E

Quelle:
RT Exklusiv: Yanis Varoufakis im Interview - "Systemmedien werden versuchen, euch zu zerfleischen"
https://www.youtube.com/watch?v=7-rqoCrt7Xs
https://deutsch.rt.com/europa/79177-deutschland-ist-problem-wie-varoufakis/

Volles Video Kollegah: Das große Interview mit Niko BACKSPIN
https://www.youtube.com/watch?v=KksbsQD1DOU

How to register as a World Citizen

You will have to print this form to register, since it requires a signature. To have a printed form mailed to you, write to the World Service Authority in Washington, D.C. (See address below)

All registered world citizens will receive the World Citizen Card, laminated and in 7 languages: English, French, Spanish, Arabic, Russian, Chinese and Esperanto. The possession of this card is evidence of a global political status allied with each and every other declared and registered World Citizen.
CREDO OF A WORLD CITIZEN

A World Citizen is a human being who lives intellectually, morally and physically in the present. A World Citizen accepts the dynamic fact that the planetary human community is interdependent and whole, that humankind is essentially one. A World Citizen is a peaceful and peacemaking individual, both in daily life and contacts with others. As a global person, a World Citizen relates directly to humankind and to all fellow humans spontaneously, generously and openly. Mutual trust is basic to his/her lifestyle. Politically, a World Citizen accepts a sanctioning institution of representative government, expressing the general and individual sovereign will in order to establish and maintain a system of just and equitable world law with appropriate legislative, judiciary and enforcement bodies. A World Citizen brings about better understanding and protection of different cultures, ethnic groups and language communities by promoting the use of a neutral international language, such as Esperanto. A World Citizen makes this world a better place to live in harmoniously by studying and respecting the viewpoints of fellow citizens from anywhere in the world.
AFFIRMATION

I, the undersigned, do hereby, willingly and consciously, declare myself to be a Citizen of the World. As a World Citizen, I affirm my planetary civic commitment to WORLD GOVERNMENT, founded on three universal principles of One Absolute Value, One World, and One Humanity which constitute the basis of World Law. As a World Citizen I acknowledge the WORLD GOVERNMENT as having the right and duty to represent me in all that concerns the General Good of humankind and the Good of All. As a Citizen of World Government, I affirm my awareness of my inherent responsibilities and rights as a legitimate member of the total world community of all men, women, and children, and will endeavor to fulfill and practice these whenever and wherever the opportunity presents itself. As a Citizen of World Government, I recognize and reaffirm citizenship loyalties and responsibilities within the communal state, and/or national groupings consistent with the principles of unity above which constitute now my planetary civic commitment.

http://www.worldservice.org/reg.html
http://www.worldservice.org/docpass.html
https://gawker.com/edward-snowden-just-got-a-new-passport-but-good-luck-u-746883136
https://www.nytimes.com/2013/07/29/us/garry-davis-man-of-no-nation-dies-at-91.html
http://web.archive.org/web/20080430143058/www.unhchr.ch/udhr/lang/ger.htm
https://www.giordano-bruno-stiftung.de/sites/gbs/files/download/menschenrechte_gbs.pdf
http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/44419713
http://magazin.spiegel.de/EpubDelivery/spiegel/pdf/44419574
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/weltbuergerbewegung-der-mann-der-die-menschheit-einte-a-1236492.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Garry_Davis

International Tribunal for Natural Justice (ITNJ):
https://www.itnj.org/
https://gist.githubusercontent.com/hinzigers/1c0aa07d464864d2af9d8f27dcfb0c80/raw/be5392cac2996e01ac2869915ab8ed230f7a8231/Planetares%2520Grundgesetz
https://www.deepl.com/translator

Sources:
https://vimeo.com/108537956
https://www.youtube.com/watch?v=nQ8bwQ2VXqU
https://www.youtube.com/watch?v=rYYEaJI5vOA

PRESIDENT TRUMP TAKES ON THE MEDIA: Full News Conference 11/7/18
https://www.youtube.com/watch?v=kqh9WpBHQyY

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=1VwRrcVxjms

In einem Satz: "Das MfS ermittelte bis 1989 (in wenigen Fällen bis Mitte der 90er) eine Datenmenge, die heute NSA und Co. an einem Tag sammeln, womit MfS und STAPO in den Ermittlungsmöglichkeiten den heutigen Möglichkeiten schon technisch weit hinterherläuft."

Die Einschätzung von Linus Neumann ist absolut zutreffend. Also nicht nur die Menge ist beängstigend. Auch und im Besonderen die Qualität der Daten selbst, ist vom MfS und KGB nie erreicht worden. Selbst wenn man von aktuell optimalen Bedingungen ausginge, was uns Aufgewachten kaum möglich erscheint, was jedoch wäre dann, wenn sich, wie 1933, die "Führung" spontan änderte?! Was würde Hitler mit all diesen Mengen an "verräterischen" Daten anfangen?

Jede Beschlagnahme von IT-Datenträgern, verletzt automatisch und immer die eigenen Persönlichkeitsrechte, wie auch den grundsätzlichen Schutz meiner Daten aber auch die Rechte Dritter. Wie in meinem Fall. Beim Versuch die Persönlichkeitsrechte meiner Ex-Kollegen, der Richterschaft in Schleswig-Holstein, zu schützen, brach und bricht man bis heute eben meine Rechte und die von über einem Dutzend Unbeteiligter. Das Unverständnis von IT auf Seiten der Gesetzgeber, der Justiz aber auch der Exekutive führt zwangsläufig zu diesem Vergehen und das immer, sobald private Daten ohne Prüfung am Ort der Mitnahme, beschlagnahmt werden, was eben immer der Fall ist. Sogar selbst dann, wenn man den Ermittlern eine Überprüfung vorschlägt und den Grund für eine Notwendigkeit am Beispiel eines gefüllten LKWs zu erklären versucht.

"Es wird ein verplombter LKW beschlagnahmt und als Beweismittel "gesichert". In der Verhandlung dann, wird nicht mehr der LKW, sondern dessen Inhalt, als Beweis präsentiert. Dieser kann nun alles und nichts enthalten oder mehr als bei Beschlagnahme vorhanden war."

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=SXOmJ8QssJg

...und ein Beispiel dazu aus 2018

Realsatire

Ein Artikel der ANTIFA Freiburg über den Kessel von Freiburg, den man mal gelesen haben sollte. Das toppt nur noch Monty Python, „Das Leben des Brian“.

Bericht: #Zusammenstehen: Unser Feminismus bleibt antirassistisch! Proteste gegen AfD-Demonstration am 29.10.18
https://www.antifaschistische-linke.de/?p=5858

„Mehr als 2000 Antifaschist_innen haben gestern in Freiburg ein starkes, feministisches und antirassistisches Zeichen gesetzt. In ihrem Versuch, die Vergewaltigung an einer jungen Freiburgerin für ihre rechte Hetze zu missbrauchen, hatten AfD und Junge Alternative in Kooperation mit dem rechten Frauenbündnis Kandel zu einer Demonstration aufgerufen. Nur durch das brutale Vorgehen der Polizei konnten die Rechten marschieren. Dabei hatten sie jedoch keine Minute Ruhe. Die Vielzahl der Aktivist_innen am Bertholsbrunnen verhinderte, dass die 300-400 Rassisten ihre geplante Demonstrationsroute über die Kaiser-Joseph-Straße laufen konnten. Die Demonstration, bestehend unter anderem aus der rechtsradikalen „Identitären Bewegung“ (Karlsruhe, Schwaben, Baden, Freiburg), AfD und dem männerdominierten „Frauenbündnis Kandel“, musste daraufhin von der Polizei über eine Alternativroute durch die Seitenstraßen der Innenstadt geschleust werden. Entschlossene Gegendemonstrant_innen schafften es aber auch hier immer wieder mit lautstarken Blockaden den Rechten ein Fortkommen in der Stadt zu erschweren. Die sichtlich überforderte Polizei ließ es vielerorts zu unkontrollierbaren Situation kommen. Nur durch den massiven Einsatz von Gewalt konnte sie Schneisen durch den bunten Protest schlagen, sodass die Rechten schließlich zu ihrem gewünschten Kundgebungsort am Rathausplatz gelangten. Hier ging die Hetze des Redners in lauten feministischen und antirassistischen Parolen und Gesängen unter. Die Demonstration der AfD wird nicht der letzte Versuch rechter Vereinnahmung sexualisierter Gewaltverbrechen bleiben.
Für ins ist klar, dass wir uns den Rechten auch dann wieder in den Weg stellen werden. Denn Gewalt gegen Frauen muss immer und überall bekämpft werden, egal von wem sie ausgeht. Deshalb lautet unsere emanzipatorische Antwort antirassistischer Feminismus!“

[…]

Wirkt das nur auf mich so oder ist die schlimme Vergewaltigung in Freiburg für die ANTIFA/Linken nur ein "Fall", einer von vielen und schuld sind natürlich die anderen? Tenor der ANTIFA ist Klassenkampf um jeden Preis. Selbst um den Preis der eigenen Seele. Vaterland, dürfen diese Normopathen gar nicht in den Mund nehmen. Sie haben keines. Dank 4chan nun auch NPCs genannt, wenngleich es diese wohl auf vielen Seiten gibt. Die Mehrzahl indes, scheint einen Linksdrall zu haben.

Quelle:
Sneakernet

Habt Ihr Monty Python wirklich verstanden? Oder zu viel gelacht?

Ohne bitchutmisshandlung und aber auch insgesamt weniger aufgehellt.
https://matrixhacker.de/video/20181029_Freiburgkessel.mp4

Spätestens seit G20 HH sollten sich vernünftige Leute von der ANTIFA, dem Paramilitärischen Flügel der Linken seit den 1920ern, offen distanzieren. Nun wird Freiburg ungewollt zum zweiten Sargnagel der ANTIFA. Schwimmend in der MSM Blase erkennen die Linken nicht einmal in der „Nachbereitung“ was sie anrichten und wer wirklich die Faschisten sind. Weltmeister in Realitätsverlust. Wer sich heute noch immer an ihre Seite Stellt oder selbige sogar schützt, wie Politik und Mainstreammedien, der macht sich mitschuldig und das sollte doch noch in Erinnerung sein, oder?

Ein Artikel der ANTIFA Freiburg über den Kessel von Freiburg, den man mal gelesen haben sollte. Das toppt nur noch Monty Python, „Das Leben des Brian“.

Bericht: #Zusammenstehen: Unser Feminismus bleibt antirassistisch! Proteste gegen AfD-Demonstration am 29.10.18
https://www.antifaschistische-linke.de/?p=5858

„Mehr als 2000 Antifaschist_innen haben gestern in Freiburg ein starkes, feministisches und antirassistisches Zeichen gesetzt. In ihrem Versuch, die Vergewaltigung an einer jungen Freiburgerin für ihre rechte Hetze zu missbrauchen, hatten AfD und Junge Alternative in Kooperation mit dem rechten Frauenbündnis Kandel zu einer Demonstration aufgerufen. Nur durch das brutale Vorgehen der Polizei konnten die Rechten marschieren. Dabei hatten sie jedoch keine Minute Ruhe. Die Vielzahl der Aktivist_innen am Bertholsbrunnen verhinderte, dass die 300-400 Rassisten ihre geplante Demonstrationsroute über die Kaiser-Joseph-Straße laufen konnten. Die Demonstration, bestehend unter anderem aus der rechtsradikalen „Identitären Bewegung“ (Karlsruhe, Schwaben, Baden, Freiburg), AfD und dem männerdominierten „Frauenbündnis Kandel“, musste daraufhin von der Polizei über eine Alternativroute durch die Seitenstraßen der Innenstadt geschleust werden. Entschlossene Gegendemonstrant_innen schafften es aber auch hier immer wieder mit lautstarken Blockaden den Rechten ein Fortkommen in der Stadt zu erschweren. Die sichtlich überforderte Polizei ließ es vielerorts zu unkontrollierbaren Situation kommen. Nur durch den massiven Einsatz von Gewalt konnte sie Schneisen durch den bunten Protest schlagen, sodass die Rechten schließlich zu ihrem gewünschten Kundgebungsort am Rathausplatz gelangten. Hier ging die Hetze des Redners in lauten feministischen und antirassistischen Parolen und Gesängen unter. Die Demonstration der AfD wird nicht der letzte Versuch rechter Vereinnahmung sexualisierter Gewaltverbrechen bleiben.
Für ins ist klar, dass wir uns den Rechten auch dann wieder in den Weg stellen werden. Denn Gewalt gegen Frauen muss immer und überall bekämpft werden, egal von wem sie ausgeht. Deshalb lautet unsere emanzipatorische Antwort antirassistischer Feminismus!“

[…]

Wirkt das nur auf mich so oder ist die schlimme Vergewaltigung in Freiburg für die ANTIFA/Linken nur ein "Fall", einer von vielen und schuld sind natürlich die anderen? Tenor der ANTIFA ist Klassenkampf um jeden Preis. Selbst um den Preis der eigenen Seele. Vaterland, dürfen diese Normopathen gar nicht in den Mund nehmen. Sie haben keines. Dank 4chan nun auch NPCs genannt, wenngleich es diese wohl auf vielen Seiten gibt. Die Mehrzahl indes, scheint einen Linksdrall zu haben.

Am (((ENDE))) siegt immer die Wahrheit.

Freiburg 29.10.2018 | Merkels Bürgerkrieg beginnt | Henryk Stöckl mit im Kessel von Freiburg
https://www.bitchute.com/channel/matrixhacker/

Quelle:
Sneakernet

Das ist seit den Anfängen von HarzIV bekannt. Man musste auch schon nachbessern aber es blieb dabei. Die Jobcenter (nicht unüberlegt veränderte man im Handstreich ArbeitsÄMTER in Arbeitagenturen/Jobcenter und ANSPRUCHsBERECHTIGE in Kunden) aber auch die Arbeitagenturen kennen die Gesetze nicht, sie arbeiten nach Dienststellenvorgaben, nach hausgemachten EXCEL Tabellen und diese sind für die Mitarbeiter bindend. Doch immer mehr Mitarbeiter erkennen, dass sie mit erfolgreicher "Arbeit" oder Statistikbereinigung, am Ast sägen auf dem sie sitzen und mit diesen Mitarbeitern kann man reden. Wie alle in einer Diktatur jedoch haben auch sie, im Hinblick auf den eigenen Arbeitsplatz, einen eng gesetzten Rahmen. Es hängt schlicht vom Charakter des Mitarbeiters ab.

Da eines das andere nach sich zieht, folgt immer öfter dann auch irgendwann die Einstellung der Grundversorgung von Wasser und Strom durch die Versorger, meist die Stadtwerke. Diese stellen immer häufiger beides ab. Selbst vor Familien mit Kleinstkindern, die lediglich aufstocken, aufstocken müssen, da nicht genug verdient wird, machen die Versorger längst keinen Halt mehr.

Hierzu ein paar Ideen für zukünftige Schreiben an Amt und Versorger:

Artikel 25 Abs. 1 Resolution 217 A (III) vgl. Artikel 10 BGBl. 1973 II S. 1569

The right to water (arts. 11 and 12 of the Covenant) E/2003/22(SUPP) / E/C.12/2002/13

„Water is a limited natural resource and a public good fundamental for life and health. The human right to water is indispensable for leading a life in human dignity. It is a prerequisite for the realization of other human rights. The Committee has been confronted continually with the widespread denial of the right to water in developing as well as developed countries. Over one billion persons lack access to a basic water supply, while several billion do not have access to adequate sanitation, which is the primary cause of water contamination and diseases linked to water.

(siehe Kommentare)

https://matrixhacker.de/pdf/E_C-12_DEU_CO_6_32792_E.pdf
https://matrixhacker.de/pdf/G0341455.pdf
https://matrixhacker.de/pdf/bgbl273s1569_69887.pdf

Quelle:
RT und UN
https://deutsch.rt.com/inland/78808-vereinte-nationen-kritisieren-deutschland-fur-hartz-iv/
https://www.youtube.com/watch?v=mDH_3xFFrpk
https://tbinternet.ohchr.org/_layouts/treatybodyexternal/Download.aspx?symbolno=E%2fC.12%2fDEU%2fCO%2f6&Lang=en

Abonniert seinen Kanal! Er macht einen wichtigen und guten Job. 22K ist super...3M wäre perfekt. Wir haben da eine Idee.

"Danke Merkel! Das hat alles Merkel zu verantworten, dass wir hier so alle gespalten sind. Die ganze Gewalt, die hier ausgeht… Merkel hat Schuld. Die Altparteien haben Schuld. Die Politiker, die die Grenzen geöffnet haben und es immer noch verteidigen … Die Grünen haben Schuld. Die Medien haben Mitschuld, die immer gegen uns hetzen. Anstatt dass man sich sachlich mit uns beschäftigt, dann würde das jetzt hier nicht so passieren. Aber hier muss man um sein Leben fürchten… [ab 6:35]“
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/video-hier-muss-man-um-sein-leben-fuerchten-jagte-antifa-demo-teilnehmer-in-freiburg-a2692358.html

MSM lügen und werden nun hiermit überführt. Wiedereinmal. Thx Henryk!

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=T_ljt79Hxfg (stark zensiert)
Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCoqv2K4hGaSQmYn8liXKlPw

The fake news media doesn't want you to know what happened when @realDonaldTrump and @FLOTUS arrived at Pittsburgh hospital.
https://twitter.com/JFNYC1/status/1057646981248622593

Das Video wurde aus den Datenframes der SOHO ESA u.a zusammengesetzt. Es sollten aufbereitete Rohdaten sein. Es werden nicht alle Frames eines Tages zeitgleich veröffentlicht und in einigen Fällen, wie zur Zeit "sunspot", fehlen große Teile bis heute. In den vorhandenen Daten finden sich merkwürdige Objekte. Das auffälligste in 2012 und auch vor ein paar Tagen gab es ein riesiges Objekt zu sehen. Es sind Beispiele im Video mit Fragezeichen versehen aber es sind lange nicht alle Auffälligkeiten. Einiges wird erklärbar sein, anderes vermutlich nicht.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/wanderplanet-im-all-eso-entdeckt-planet-ohne-sonne-a-867160.html
https://arxiv.org/pdf/1210.0305.pdf
CFBDSIR2149? Wirklich?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/ungeplantes-manoever-iss-weicht-weltraumschrott-aus-a-864625.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/reparatur-iss-astronauten-beenden-ausseneinsatz-erfolgreich-a-864885.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/russland-verliert-kontakt-zu-zivilen-satelliten-a-867280.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/kabel-reparatur-russland-stellt-kontakt-zu-iss-und-satelliten-her-a-867429.html

Quelle:
http://spaceweather.gmu.edu/seeds/realtime.php

BREAKING: Footage in Honduras giving cash 2 women & children 2 join the caravan & storm the US border @ election time. Soros? US-backed NGOs? Time to investigate the source!
https://twitter.com/RepMattGaetz/status/1052629557826736129

See the 'gun' tucked in the pants of the 'money man'?
Q

// /\ \\/ / \/// \/// \\/\ \// / /// /\\ \//\ \/// ///\ X X / \/// //// /\\\ /\ //// /\ \//\ \\/\ \/\ /// /\\ /\ \/// \/\\ /\/ /\ \\\/ \\/ /\ /\// X X / \//\ \/\ / \\\/ \\\/ /\ \/// \\/\ /\ /\\\ \\\/ ///\ /\ // /\\\ /\ \\/\ /\ \/// //// /\ \//\ \\/\ \/\ /// /\\ \\\/ / \/// //// \/\ X X \//\ \// \/\ /\ \\/\ /\/\ \//\ \/// ///\ / /\// \\/\ /\\\ \\/ /\ \\\/ ///\ /\// \//\ \/// //// /\// /\ /// /\\ \\/\ X X / \//\ \/\ //// /\ \// ///\ /\// \//\ \/// //// ///\ /\ \/\ /\ \\/\ /\/\ //\ /\// //// /\\\ /\ // \//\ \/// //// /\ \/\ /\// /\ //\/ \//\ // \\\/ /\\\ \\/ //// /\ \//\ \\/\ \/\ /// /\\ \\\/ / \/// //// X X // /\/ \/// \/// / /\// /\\ \// / /\\\ X X // /\ ///\ /\\\ \/// \/// //// /\ /\// \//\ \// \/\ /\ \\/\ /\/\ \//\ \/// ///\ //\\ /\ \\\/ \\/\ //\ /\// /\\\ /\ //// /\ \/// \/\ \\/\ / ///\ / \//\ ///\ \//\ \/\ \\/\ X X \//\ \/// //// /\ \/// //// /\ \\/\ \// /\\\ \\/\ //// /\ /\// \// /\ /\\ /\// /\\ /\ /\\\ \\/\ \/\\ /\/ \// //// /\ \//\ \\/\ \/\ /// /\\ /\ \/// \/\\ /\/ \\\/ \\/ /\ X X // /\ /\// \\\/ /\\\ \/// / //// \/\ //\/ /\// /\ /\ \/ \//\ \/// /\\\ X X //// /\\\ /\ \/\\ /\ /\// //\ / \/\ \/\ \//\ \/// ///\ /\\\ \/\ \\/\ //// /\\\ /\ ///\ /\ \/\ / \// \\/\ /\ \/// \\/\ \/\ /// /\\ /\ /\\\ //// \//\ \/// ///\ /\ /\\\ \/// /\ \/\ //\ /\// /\ /\\\ /\ \/// \/\\ /\/ \\\/ \\/ /\ \/\ X // /\ /\// //// /\\\ /\ //\ /\/ /\// \// /\ \/// \//\ \/// //// //// /\\\ /\ /\\\ \/// /\\ / \\\/ \\/\ /\ \/\ /\ /\\\ \/// /\ /\// //\/ /\/ \\\/ /\\\ \\/\ /\\\ \/\ /// /\\ /\ \/// /\ \\// /\\\ \/\ \\/\ /\ \/// /\/\

Videodownload:
matrixhacker.de/video/HolgerStrohm_DeepState.mp4

Germany: NOT sovereign
https://www.bitchute.com/video/HLOn62cFiIDh/
http://www.help4you.info/pdf/20180207_Deutsche-Besatzung.pdf
https://www.bundestag.de/blob/414956/52aff2259e2e2ca57d71335748016458/wd-2-108-06-pdf-data.pdf

Australien, USA, Ungarn und nun Österreich lehnen den UN-Migrationspakt ab
https://www.bitchute.com/video/gj3YfqQ4Ga9M/

It’s Time To ...
https://www.bitchute.com/video/UIca47UTcUlW/

WE WILL NEVER FORGET! | WE WILL NEVER FORGIVE! | WWG1WGA!
https://www.bitchute.com/video/XRxYdXvFJN71/

Erst den Deep State aufbauen | Dann 9/11 durchziehen
https://www.bitchute.com/video/TuJrYLB8WMDb/

!CbboFOtcZs Wer ist QAnon? WWG1WGA | Boom, Boom, Boom | Weiß gewinnt!!!
https://www.bitchute.com/channel/matrixhacker/

Quelle:
Sneakernet
Dr. Holger Strohm Sind "Deep State" und UNO Feinde Deutschlands?

Bis hin zur Philosophie und Ideen für ein System, dass den Menschen dient, statt dem heutigen System, dem die Menschen dienen.

"23. Oktober 2018, Augsburg Eine Veranstaltung des Arbeitskreis Finanzkrise und Alternativen von attac Augsburg

https://www.attac-netzwerk.de/augsburg/arbeitskreise/finanzkrise-und-alternativen/

Vortrag mit Diskussion
Referent Ernst Wolff, Berlin Das globale Finanzsystem befindet sich in einer prekären Lage. Zehn Jahre nach dem Beinahe-Zusammenbruch von 2007/2008 ist keines der Probleme von damals gelöst. Im Gegenteil-das Spekulationscasino dreht sich nach wie vor, der Schuldenberg wächst weiter und die Risiken nehmen kontinuierlich zu. In der Krise haben die Regierungen die größten Finanzinstitute der Welt vor zehn Jahren für "too big to fail" erklärt. Unterstützt wurden sie durch die Zentralbanken, die seit 2008 riesige Geldsummen in das System gepumpt und Kredite zu immer niedrigeren Zinssätzen vergeben haben. Ergebnis dieser nie dagewesenen Geldschwemme ist ein Konstrukt – das am meisten manipulierte Finanzsystem aller Zeiten.

Grundlage der Entwicklung ist ein finanzmarktgetriebenen Kapitalismus, der entfesselt und unkontrolliert nach immer höheren Profiten strebt. Dieses Wirtschaftssystem trägt die Gefahr von gewaltigen Wirtschafts- und Finanzkrisen in sich.

Durch welche wirtschaftlichen und ökonomischen Entscheidungen ist es zur Krisensituation gekommen. - Wie können wir dazu beitragen, dass unser Leben nicht länger von einem ausbeuterischen System und dessen Nutznießern wie abhängigen Politikern, hemmungslosen Spekulanten und kriminellen Bankern bestimmt wird? - Zu diesen Fragen wird Ernst Wolff ausführlich Stellung nehmen.

Ernst Wolff, Jahrgang 1950, wuchs in Südostasien auf, ging in Deutschland zur Schule und studierte in den USA. Er lebt als freier Journalist in Berlin, schreibt regelmäßig zu aktuellen Themen und hält weltweit Vorträge, die das aktuelle Tagesgeschehen vor seinen finanzpolitischen Hintergründen beleuchten. Wegen der durch die Deregulierung herbeigeführten weltweiten Finanzialisierung konzentriert er sich seit Jahren auf den in seinen Augen wichtigsten Bereich der globalen Gesellschaft: den Finanzsektor. Er ist Autor des Buches „Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzugs“ und „Finanz-Tsunami" und einer der Autoren des Buches „Fassadendemokratie und tiefer Staat“.

Ergänzend, zur Diskussion über einen besseren Gesellschaftsvertrag, hier ein Vorschlag von uns:

Vorschlag Bausteine für einen besseren Gesellschaftsvertrag

– Gemeinwohlbesteuerung für Produkte und Firmen; Unternehmen sollen Nachhaltigkeitsbilanz vorweisen (Wirtschaften soll Mensch und Planet nicht schädigen)

– Eigentumsobergrenze und Gemeinwohlbodennutzung; Haus und Elektroauto – ok, 10 Häuser oder ähnliches – nicht mehr ok; Verfügung über Boden z.B. nur bis 1000m² ohne Auflagen, mehr kann nur gepachtet werden und nur bei Gemeinwohlzweck

– Bedingungslose Grundsicherung, auch als Ausgleich für Einkommen aus Maschinen- und Computerarbeit

– Demokratisierung voranbringen; Banken und Finanzmärkte sollen nicht mehr über die Gesellschaft bestimmen; Wasser, Strom, usw. in Bürgerhand; Repräsentanten statt Parteien wählen; Bürgerentscheide auch zu wirtschaftlichen Fragen, Krieg, usw.; Arbeitszeitverkürzung – auch damit die Menschen mehr zu Demokraten werden können; unabhängige Presse(Dabei sollen zu diskutablen Meinungen auch die Veröffentlichung von Gegenmeinungen Pflicht sein)

– Regionale Wirtschaftskreisläufe durch Steuer auf unnötigen Produkttransport; Steuer zur Förderung von Produktrecyclingkreisläufen(Ziel: Produkte zu 100% recycelbar), Steuer zur Förderung von Dezentralität, Warentauschwährung mit Besteuerung von Ungleichgewicht bei Export- oder Importüberschuss zwischen Regionen(entsprechend Bancormodell)

– Geld inklusive Buchgeld darf nur noch von der Gemeinschaft geschöpft werden, nur noch fließendes Geld, wenn Geld verwendet wird, und Verbot von Zinsprofit beim Verleihen von Geld

– Banken, Konzerne und unnötige Bereiche des Finanzsystems begrenzen; Obergrenze für die Größe von Banken und Konzernen (small enough to fail), Verbot von Derivaten und sonstigen Elementen des Kasinokapitalismus, Sparen über mehrere Jahre nur in Sachwerten statt in Giralgeld oder Finanzwetten

- Herstellung einer 100% regenerativen, regionalen und dezentralen Energieversorgung"

Weitere Gedanken und Ideen:
- Besteuerung von Maschinen und Computern
- Grundsätzliche Regelung für eine friedelich Weltgemeinschaft über das Finanzsystem hinaus
https://gist.github.com/hinzigers/1c0aa07d464864d2af9d8f27dcfb0c80

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=NKhbD-WKA6k

UN-Migrationspakt: Das sind die 17 Punkte, die Österreich ablehnt

#GCM #GMP #UN-Migration-Pact

Die Bundesregierung beschließt am Mittwoch im Ministerrat den Rückzug vom UNO-Migrationspakt. In einer Votumserklärung an die Vereinten Nationen begründet Österreich seinen Schritt und listet insbesondere 17 Punkte auf, die zur Ablehnung des Abkommens führten. Nachfolgend eine Dokumentation der Erklärung:

Österreichische Votumserklärung

Die Republik Österreich ist ein Rechtsstaat mit einer funktionierenden Gerichtsbarkeit. Alle gerichtlichen und verwaltungsrechtlichen Entscheidungen der Republik erfolgen unter Einhaltung der in innerstaatlichen Gesetzen und völkerrechtlichen Verträgen festgehaltenen Menschenrechte. Die Republik entscheidet souverän über die Zulassung von Migration nach Österreich. Ein Menschenrecht auf Migration ist der österreichischen Rechtsordnung fremd. Die Schaffung der nicht existenten völkerrechtlichen Kategorie des "Migranten" ist zurückzuweisen.

Österreich unterscheidet klar zwischen legaler und illegaler Migration. Eine Verwässerung dieser Unterscheidung, wie sie der Globale Pakt für sichere, geregelte und planmäßige Migration (VN-Migrationspakt) vornimmt, wird abgelehnt.

Die Zulassung zum österreichischen Arbeitsmarkt und die Gewährung von Sozial- und Gesundheitsleistungen dürfen in Österreich nur aufgrund nationaler gesetzlicher Vorschriften gewährt werden. Der VN-Migrationspakt darf in diese gesetzlichen Vorschriften keinesfalls eingreifen, jegliche in diese Richtung zielende Absichten werden strikt zurückgewiesen. Das gilt auch für die Schaffung neuer Ansprüche und Rechte für Migranten im Wege des VN-Migrationspaktes. Insbesondere lehnt Österreich folgende Punkte des VN-Migrationspaktes ab, soweit sie über die geltende österreichische Rechtslage hinausgehen:

Erleichterung des Statuswechsels regulärer-irregulärer Migrant

Familienzusammenführung soll erleichtert werden

Verbesserte Inklusion in den Arbeitsmarkt

Schaffung einer Übertragung von Ansprüchen in die Sozialversicherung

Zurverfügungstellung einer Grundversorgung

Zurverfügungstellung von Schulressourcen

Zugang zu höherer Bildung

Anerkennung von formal nicht erworbenen Qualifikationen

Erleichterung von Unternehmensgründungen

Zugang zum Gesundheitssystem

Ansiedlungsoptionen für Klimaflüchtlinge

Übernahme von Best-practices in der Integration

Verfolgung von Hassverbrechen

Aufklärung über rechtliche Verfolgungsmöglichkeiten zugunsten der Opfer von Hassverbrechen (Anzeigen, Schadenersatz)

Verhinderung von Täterprofilerstellungen aufgrund der Rasse, Ethnie oder Religion

Motivierung zur Aufdeckung von Intoleranz

Verhinderung von Internierungen und das Verbot von Sammelabschiebungen

Österreich verwehrt sich dagegen, dass der VN-Migrationspakt ein Österreich bindendes Völkergewohnheitsrecht begründet oder im Wege von soft law in irgendeiner Weise rechtliche Wirkung für Österreich entfalten könnte. Die Heranziehung des Paktes zur Konkretisierung von Rechtsvorschriften durch nationale oder internationale Gerichte wird abgelehnt. Auch kann dieser Pakt keine Kompetenzverschiebungen innerhalb der Europäischen Union bewirken.

Die Republik Österreich, vertreten durch die österreichische Bundesregierung nimmt daher den VN-Migrationspakt nicht an, hat dies schriftlich gegenüber den Vereinten Nationen erklärt und bringt diesen österreichischen "Nicht-Beitritt" durch ihre Stimmenthaltung zum Ausdruck. Dazu hält sie fest:

Österreich erklärt ausdrücklich den VN-Migrationspakt als völkerrechtlich nicht verbindlich.

Der VN-Migrationspakt soll weder für Rechtsüberzeugung noch für Staatenpraxis zur Entstehung von Völkergewohnheitsrecht, noch zur Ableitung eines allgemeinen Rechtsgrundsatzes gedeutet werden; Österreich wäre in diesem Fall als "persistent objector" anzusehen.

Im Falle, dass eine Norm auf der Grundlage des VN-Migrationspaktes entstehen oder angenommen werden sollte, beansprucht Österreich, an eine solche Norm völkerrechtlich nicht gebunden zu sein.

Migrationswaffe und Bestandserhaltungsmigration (Viehbestand OK aber Personenbestand?)
https://matrixhacker.de/migrationswaffe/
https://matrixhacker.de/pdf/20000317_UNO-Abteilung-Bevoelkerungsfragen_pressger.pdf
https://matrixhacker.de/pdf/UNO-Abteilung-Bevoelkerungsfragen_BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION.pdf

http://www.refcrime.info
http://www.refcrime.info/en/verbrechen/karte

Quellen:
https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5522097/UNMigrationspakt_Das-sind-die-17-Punkte-die-Oesterreich-ablehnt
https://www.wochenblick.at/belastet-interkulturellen-dialog-petition-gegen-un-pakt-zensiert/
https://deutsch.rt.com/europa/78569-beschlossene-sache-osterreich-verlasst-un/
https://cdnv.rt.com/deutsch/video/2018.10/5bd9adf30d0403bb178b4567.mp4

„Ich liebe das Land, das heißt ich kämpfe für das Land und ich schaue auf zwei Dinge, Globalisten und Nationalisten. Ich bin jemand, der sich um unser Land kümmern möchte ... alle anderen Führer waren eher besorgt um die Welt, als um die Vereinigten Staaten und ließen uns dabei in Unordnung, ob es die Kriege sind, ob es die Wirtschaft ist, ob es die Schulden sind, um all das, was sie getan haben, einschließlich das Setzen des falschen Supreme Court Richter … ich bin kein Globalist, ich lebe auf dem Globus aber zuerst muss ich auf unser Land aufpassen. Ich möchte den Menschen auf der ganzen Welt helfen aber wir müssen uns um unser Land kümmern oder wir werden kein Land mehr haben.“

Putin und Trump in Helsinki:
„Wir sind in erster Linie für unser Land und unser Volk verantwortlich.“

Putin sagte zudem dereinst sogar in Deutsch, auf die Frage eines Reportes, ob es ihn stören würde, dass ihn die Welt hasst:
„Ich muss das tun, was mein Volk von mir erwartet.“

The Ingraham Angle 10/29/18 Fox News October 29/2018
https://www.youtube.com/watch?v=pTjEzUq7-yo

The Ingraham Angle 10/30/18 I Laura Ingraham FOX NEWS October 30, 2018
https://www.youtube.com/watch?v=9u7_KuK-Ct4

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=Juk7wCe0ZNg (Sub/DE)

"Die Macht der Zentralbanken zu entziehen ist einfacher als Sie denken

Das Congressional Budget Office weiß bereits, dass diese Schulden nicht aufrechterhalten werden können. Das gesamte Wirtschaftssystem steht kurz vor dem Zusammenbruch, und zu diesem Zeitpunkt ist es an der Zeit, die Ursache des Problems zu beseitigen. Das Federal Reserve Act kann vom Präsidenten oder vom Kongress aufgehoben werden. Zur richtigen Zeit, wenn der Präsident dem amerikanischen Volk zeigt, wie korrupt die Fed ist, wird dies die Zeit zum Streiken sein, das Timing ist alles."

Vielen von Euch, die hinsehen und selbst denken, wird längst klar sein wohin die Reise geht. Die Jungs von X22 haben in der Vergangenheit eine Trefferquote von 99% und auch hier irren sie nicht. Alle, die nicht wissen wer Q ist, wird es schwerer haben zu verstehen, dass das Spiel aus ist. Oder besser, sie werden es wohl schwer haben einzusehen, dass es aus ist. Game Over. Nur noch Wochen, maximal Ende 2019, kollabiert das FED System endlich. Trump versucht es auf der einen Seite zu beschleunigen, darf auf der anderen Seite jedoch nicht zu schnell sein. Sein Tempo in Sachen Wirtschaft und Arbeitsplätze dürfte einen Grund haben. Es muss einen solide wirkenden Zeitpunkt für das Volk geben, bevor es zusammenbricht oder bevor er es beendet bevor es zerbricht. Andernfalls würde der jämmerliche Rest des Deep State ihn dafür verantwortlich machen. Doch solang eben genau dieser noch stehende, obere, unbekannte Rest des Deep State "lebt", solange "lebt" auch die FED, denn sie ist der wichtigste Teil des Deep State. Ein Eiertanz. Deshalb macht es keinen Sinn ungeduldig zu sein. Trump bestimmt den Zeitpunkt, wir warten ab. Die Führer der dunklen Seite der "Macht" zittern bereits und geben sukzessive auf. Was macht eigentlich das Merkel?

Merkt Euch den Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCB1o7_gbFp2PLsamWxFenBg

Merkt Euch die Webseite:
https://x22report.com/

The Fed really is ‘crazy’ for undercutting Trump recovery
https://thehill.com/opinion/finance/411931-the-fed-really-is-crazy-for-undercutting-trump-recovery

Der zweite Angriff erfolgt über die Zölle:
Wie bricht man die Macht der F.E.D. und was kommt danach?
https://www.bitchute.com/channel/uil7Pl9KJOZe/

Die Lösung liegt bereit beim Congress:
Den Dollar als festes Gewicht von Gold definieren.
Mr. Mooney aus West Virginia stellte den folgenden Entwurf vor;

https://www.congress.gov/bill/115th-congress/house-bill/5404/text

Fairuse:
https://www.copyright.gov/title17/92chap1.html#107

Source:
https://www.youtube.com/watch?v=O3xPu2aCW1Q (Sub/DE)

SHOW MORE

Created 8 months ago.

173 videos

CategoryEducation