Mihai Grigoriu

channel image

Mihai Grigoriu

Mihai Grigoriu

subscribers

Vor wenigen Tagen hat unser Videoteam Prof. Sucharit Bhakdi in Schleswig-Holstein besucht. Prof. Bhakdi spricht in diesem Interview mit Helmut Reinhardt offen über die letzten vier Jahre und die schlimmen Verleumdungen durch Staat und Presse. Des Weiteren stellt er eine medizinische Studie der weltweit höchst angesehenen National Academies of Sciences aus den USA vor, die bewiesen hat, dass Myokarditis durch die mRNA-Spritze ausgelöst wird.

Bitte unterstützen Sie das neue Institut von Professor Bhakdi mit einer Spende:
Inhaber: MWGFD e.V.
IBAN: DE15 7816 0069 0000 0382 61
BIC/SWIFT: GENODEF1MAK
Bank: VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald eG
Quelle&Links: https://www.youtube.com/watch?v=ADqLKtpWFuE

Laut Prof. Dalgleish hat das Covid Virus sechs laborbedingte Einschübe und eine Furin-Spaltstelle, was unmöglich einer natürlichen Infektionskette entstammen kann. Das Sterbealter der an und mit COVID Gestorbenen lag bei 82 Jahren; das durchschnittliche Sterbealter aller anderen im UK ist bei 81 Jahren. Die Millionen vermeintlich durch die Gen-Injektionen Geretteter, finden sich nur in der Fantasiewelt ihrer Computermodelle. Es war ein Angstprojekt, wobei die Maßnahmen weit mehr Menschen töteten, als gerettet wurden. Als es an die Kinder ging, standen wir auf...doch hören Sie selbst!

Übersetzung
👉Joska Ramelow

Laura-Lynn Tyler-Thompsen
👉Dr. Carola Javid-Kistel

Prof. Angus Dalgleish
👉Joska Ramelow
Quelle: https://rumble.com/v4sb8nw-epidemic-of-turbo-cancers-with-professor-angus-dalgleish.html

In ihrem Beitrag am Münchner WHO-Symposium legte Prof. Ulrike Kämmerer den aktuellen Wissensstand zu Risiken genbasierter Impfstoffe dar, die künftig binnen kürzester Zeit entwickelt und zugelassen werden sollen.
Quelle&Links: https://www.youtube.com/watch?v=Rm9CV1Lovp8

"Impfgeschädigte werden komplett alleingelassen"
Christine Prayon ist Kabarettistin, stand unter anderem für die ZDF Heute-Show vor der Kamera. Heute geht es ihr schlecht. Sie hat einen attestierten Impfschaden.

Hintergründe und Bedeutung der Nature-Studie (00:39)
Rahmenverschiebung & Vergewaltigung der Zellen (04:29)
Gefahr durch die Rahmenverschiebung (26:18)
Bedeutung für das Immunsystem (28:50)
Politik handelte wider bessern Wissens (31:34)
DDoS-Hackerangriff auf das Immunsystem (36:29)
Wissenschaflticher Hochmut (41:00)
Fazit aus der Studie (47:02)
Quelle&Links: https://hoch2.tv/sendung/231229-gesundheit-hockertz/

Der wohl berühmteste Darsteller und Theatermann Deutschlands, Dieter #Hallervorden , hat sich unerwartet deutlich, wenn auch in feinsinniger Lyrik, auf die Seite der im #Gazastreifen bombardierten Menschen gestellt. Das Video zeigt harte Bilder mit einem sensiblen Lied, nicht nur für die palästinensischen Menschen, sondern auch für eine friedliche Zukunft Israels. Text: Diether Dehm und Dieter Hallervorden
Musik: Jens Fischer Rodrian

Internationale Gesundheitsvorschriften, OneHealth-Ansatz, Pandemievertrag: Die WHO ist mit ihren aktuellen Plänen offenbar einem gesellschaftszerstörerenden Machtrausch erlegen. Was dieser beinhaltet und wer sich unter anderem dagegen auflehnt, darüber berichtet Prof. Dr. Martin Haditsch in seinem Vortrag, den er im Januar in Dornbirn gehalten hat.
Quelle:

DEUTSCHER TEXT: Ein Aufruf von Prof. Masayasu Inoue, emeritierter Professor der Medizinischen Fakultät der Universität Osaka.
https://terraherz.wpcomstaging.com/2024/04/11/eine-botschaft-japans-an-die-welt-professor-masayasu-inoue/
Masayasu Inoue is Professor Emeritus of Osaka City University Medical School who specializes in molecular pathology

Die letzten Monate haben zahlreiche neue Erkenntnisse zu den modRNA-Vakzinen gebracht, insbesondere auf molekularbiologischer Ebene. Dabei geht es um massive Veränderungen am menschlichen Genom im Anschluss an diese Gentherapie – u.a. in Form von Mutationen, Insertionen, epigenetischer Fehlregulation, toxische Kontamination der DNA, Fehlsteuerung des Zellzyklus, Fehlregulation von Krebsschutzgenen und Aktivierung von Krebsfördernden Genen. Dies alles leider nicht nur für die Betroffenen selbst, sondern potentiell auch für Folgegenerationen – die jetzt entdeckten Probleme sind rein technisch vererbbar.

Zwei Warnungen noch vorneweg:
1) Die entsprechenden Hintergründe und Mechanismen sind komplex, man muss relativ tief in die Materie eintauchen, um die Thematik zu verstehen. Empfehlenswert für ein besseres Verständnis (aber nicht zwingend) ist vorab die Sichtung der Videos „Plasmide in mRNA-Vakzinen“ und „Procedure 2“.
2) Triggerwarnung: Es handelt sich um gehoben negative Neuigkeiten, die durchaus düstere Aussichten mit sich bringen. Ich möchte Betroffene weder erschrecken noch Angst machen – halte es aber für dringend notwendig und zielführend, der Realität möglichst offen, zügig und ehrlich in die Augen zu blicken. Kopf in den Sand ist schließlich auch keine Lösung. Alle Folien als PDF wie immer auf meinem Blog (www.florianschillingscience.org)

Mein Interview mit Prof. Arne Burkhardt ist jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar! Es war mir sehr wichtig, dieses Interview in Prof. Burkhardts Muttersprache übersetzen zu lassen. Für die Übersetzung und Untertitelung bedanke ich mich bei Jutta Degner, der Managerin des Übersetzungsteams von CHD Europe.
Das ausführliche, persönliche Interview wurde nur wenige Wochen vor dem Tod von Prof. Burkhardt aufgezeichnet. Wir besprechen 20 Fälle aus seiner Studie, in der er das Autopsie- und Biopsiematerial von geimpften lebenden und verstorbenen Patienten untersucht hat. Prof. Burkhardt erörtert auch seine Sicht auf das öffentliche Gesundheitswesen und die akademische und medizinische Wissenschaft.
Das Video endet mit Prof. Burkhardts Hoffnungen für die Zukunft der Wissenschaft und der Medizin sowie mit seiner letzten Botschaft an seine Kollegen.
Quelle: https://tube.childrenshealthdefense.eu/w/hdLKHEvUs6digrZQUU98tG

Der Wiener Vortrag nimmt die Angst vor "Pandemien" und stellt dar, woran man eine echte Seuchengefahr erkennen würde. Gleichzeitig wird gezeigt, daß es sich Anfang 2020 und danach zum wiederholen Mal um eine betrügerische Inszenierung gehandelt haben muss. Es wird immer offensichtlicher, dass gekaufte Wissenschaft, korrumpierte staatliche Strukturen und besonders die WHO benutzt werden, um Menschen zu verängstigen und gefügig zu machen.
Wichtige Indizien zum missbräuchlichen Umgang mit eigentlich unauffälligen Daten hat Paul Schreyer am 18. März 2024 durch seine hervorragende Recherche im online-Portal "multipolar" veröffentlicht. Man sieht jetzt, wie sich die Kriegsberichterstatter, die "Embedded Journalists" des Feldzugs gegen angebliche virale Feinde alles tun, um Ausreden zu konstruieren, ihr Gesicht zu wahren und die Verantwortlichen Täter zu schützen.

IDA-SPRECHSTUNDE mit Dr. Gunter Frank und Dr. Kay Klapproth : „Die RKI-Files - Die Wahrheit kommt ans Licht“ vom 27.3.2024

Der Mediziner Gunter Frank und der Immunologe Kay Klapproth diskutieren in dieser Woche über die RKI-Protokolle, Haftung für Impfärzte, Long-Covid und unbekannte Verbindungen deutscher Virologen nach Wuhan.

RKI-Protokolle: Wurden wir belogen? Die Protokolle des Robert-Koch-Instituts wurden freigeklagt und ermöglichen einen Blick auf die internen Abläufe während des Corona-Krise. Es deutet sich an, dass weniger wissenschaftliche als vielmehr politische Beweggründe die Grundlage für sämtliche Corona-Maßnahmen bildeten.

Haftung für Impfärzte: Ein Schweriner Arzt sollte für Impfschäden haften. Haben die Ärzte richtig aufgeklärt? Brauchen wir vielleicht bald eine Amnestie für Impfärzte?

Gibt es Long Covid? Es gibt immer wieder Patienten mit Atemwegsinfektionen, die unter einem postviralen Syndrom leiden. Seit Corona heisst dieses Syndrom Long-Covid. Sollen hier Impfschäden vertuscht werden?

Deutsches Labor in Wuhan: Deutsche Wissenschaftler gründeten 2017 ein Labor in Wuhan, in dem auch Covid-19 untersucht wird. Welche Verbindungen haben Drosten und andere Top-Virologen nach China? Warum hat Drosten die Laborleck-Theorie so lange bestritten?
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=4u1VdDmp6bg&t=1s

Dr. med. Michael Palmer, Facharzt für Medizinische Mikrobiologie, ehem. Professor für Biochemie, MWGFD-Mitglied
Die gentechnischen Impfstoffe gegen COVID-19 haben zu schweren und äußerst vielfältigen Erkrankungen und Organschäden geführt. Es kam unter anderem zu Entzündungen von Gehirn, Herz und Lunge, sowie zu Thrombosen, Embolien, Schlaganfällen und Herzinfarkten. Daraus ergibt sich die Frage:
Lassen sich diese anscheinend so uneinheitlichen Erkrankungen auf eine gemeinsame Ursache zurückführen? Die These dieses Vortrags ist, dass es tatsächlich eine solche einheitliche Erklärung gibt. Sie besteht
darin, dass die Impfstoffe genau das tun, wozu sie entwickelt wurden: sie bringen unsere Körperzellen dazu, ein fremdes Antigen zu synthetisieren. Zellen mit diesem Antigen, dem sogenannten »SpikeProtein« des Virus, werden dann von unserem Immunsystem angegriffen und zerstört. Und auch diese Reaktion des Immunsystems musste man erwarten.

Wenn sowohl der Impfstoff, als auch das Immunsystem sich so verhalten wie erwartet, warum fielen dann die Nebenwirkungen der Impfstoffe so viel schlimmer aus als angekündigt? In meinem Vortrag werde ich auf mehrere Aspekte eingehen, die in Kombination dieses Ergebnis erklären können und
sogar vorhersehen ließen. Ich werde außerdem an einigen Beispielen zeigen, dass der oben skizzierte Mechanismus der Zellschädigung tatsächlich gut belegt ist, und dass er sich sowohl in Blutgefäßen als auch in organspezifischen Geweben manifestiert. Einige wichtige Schlussfolgerungen meines Vortrags sind:

• Die anscheinend heterogenen Erkrankungen wie Myokarditis, Enzephalitis,
Gefäßentzündung und Schlaganfälle haben eine einheitliche Erklärung.

• Es gibt Unterschiede, aber auch deutliche Gemeinsamkeiten zwischen den Schäden durch die gentechnischen Impfstoffe und echten Autoimmunkrankheiten. Diese Gemeinsamkeiten stellen einerseits ein differentialdiagnostisches Problem dar, andererseits aber bieten sie
auch Ansatzpunkte für eine erfolgreiche Behandlung der Impfschäden.

• Der zentrale Mechanismus der Schädigung ist völlig allgemeingültig und hängt nicht von den besonderen Eigenschaften des COVID-Virus oder von Details der Zusammensetzung der gegenwärtig in Umlauf befindlichen COVID-Impfstoffe ab. Er wird sich also bei gentechnischen Impfstoffen gegen andere Viren oder sonstige Mikroben wiederholen.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=J3BI-ht1p1w&list=WL&index=4&t=663s

Dr. Beate Pfeil ist Juristin, selbstständige Wissenschaftlerin, war von 1999 bis 2016 stellvertretende Leiterin des Südtiroler Volksgruppeninstituts in Bootsen. Von 2017 bis 2023 war sie unabhängige Sachverständige für den Europarat.

Die Epoch Times Doku beleuchtet die verborgene Agenda hinter der Politik der „Nachhaltigkeit“, die global vorangetrieben wird. Dabei erzählt sie von Bauern, die aus dem Geschäft gedrängt werden, von den Auswirkungen auf unsere Lebensmittelversorgung und warum essbare Insekten plötzlich als „globale grüne Lösung“ vorangetrieben werden. Roman Balmakov, Moderator von EpochTV, reist um die Welt, um diese kommende weltweite Nahrungsmittelkrise zu untersuchen, die von den internationalen Medien ignoriert wird.

Der Film enthält Interviews mit einer Reihe sehr prominenter Wissenschaftler, darunter Professor Steven Koonin (Autor von "Unsettled", ehemaliger Rektor und Vizepräsident von Caltech), Professor Dick Lindzen (ehemaliger Professor für Meteorologie in Harvard und am MIT), Professor Will Happer (Professor für Physik in Princeton), Dr. John Clauser (Nobelpreisträger für Physik im Jahr 2022), Professor Nir Shaviv (Racah Institute of Physics), Professor Ross McKitrick (University of Guelph), Willie Soon und einige andere.
The film includes interviews with a number of very prominent scientists, including Professor Steven Koonin (author of ‘Unsettled’, a former provost and vice-president of Caltech), Professor Dick Lindzen (formerly professor of meteorology at Harvard and MIT), Professor Will Happer (professor of physics at Princeton), Dr John Clauser (winner of the Nobel prize in Physics in 2022), Professor Nir Shaviv (Racah Institute of Physics), professor Ross McKitrick (University of Guelph), Willie Soon and several others.
#ClimateTheMovie

In diesem Vortrag stellt der Genetik-Experte Kevin Mc Kernan die aktuellsten Daten zur Kontamination der RNA- „Impfstoffe“ gegen COVID-19 mit DNA vor. Seinen extrem fachspezifischen, aber wichtigen Vortrag begann er mit einem allgemeinen Überblick über die bisher bekannten Probleme der DNA-Kontamination vor dem Hintergrund des Herstellungsprozesses der RNA. Dann zeigte er die problematischen Analyseverfahren auf, die von den Herstellern (Pfizer/BioNtech, aber auch Moderna) zur Quantifizierung der Mengen der Nukleinsäuren (RNA und DNA) in den Produkten verwendet wurden, und die selektiv die DNA-Menge in den einzelnen „Impf“-Dosen gegenüber der enthaltenen RNA zu klein ausgegeben hatte, um die (willkürlichen) Grenzwerte der Zulassungsbehörden zu erfüllen.

In this lecture, genetics expert Kevin Mc Kernan presents the latest data on the contamination of RNA "vaccines" against COVID-19 with DNA. He began his extremely technical but important lecture with a general overview of the known problems of DNA contamination against the background of the RNA production process. He then pointed out the problematic analytical methods used by the manufacturers (Pfizer/BioNtech, but also Moderna) to quantify the amounts of nucleic acids (RNA and DNA) in the products, which had selectively underreported the amount of DNA in the individual "vaccine" doses compared to the RNA contained in order to meet the (arbitrary) limits set by the regulatory authorities.
Quelle/Source: https://www.youtube.com/watch?v=rGyYTujqjW8&t=157s

Donnerstag, 12. Oktober 2023, 19 Uhr, ANSFELDEN bei LINZ
00:00 Eröffnungsrede Inge Rauscher

06:27 Univ.Dozent Dr. med. Gerd REUTHER, „Rette sich, wer kann. Die wirklichen Gefahren einer Pandemie“

08:38 PHEIC

10:08 Gesundheitsnotfälle

15:59 Pandemiekonzept

18:03 WHO-Allmacht

19:58 Lebenserwartung

21:49 Sterben weniger Menschen mit Medizin?

23:30 Gefühlte Naturwissenschaftlichkeit

25:15 WHO-Ohnmacht

25:59 WHO-Allmacht

29:35 Hinter den Kulissen

31:34 Problem des Abends

32:10 Die Medizin hat sich geändert

34:10 Menschen als Medizinische Hardware

36:42 WHO-Allmacht

38:06 Weltkarte

40:01 Krankheit als ideales Vehikel einer Diktatur?

41:01 "Pandemien"

44:55 Atemwegsinfektionen - RKI Zahlen und Realität

47:17 Pandemien?

49:34 Kollektives Gedächtnis

52:45 Spanische Grippe 1918 - 1923?

56:19 Wer die Gegenwart kontrolliert,...

57:08 Pandemien in Europa bis Ende 19. Jahrhundert

58:49 Pandemien in Europa in den letzten 150 Jahren

59:59 Seuchen "Wellen" in Europa

1:00:36 "Pest" in Europa

1:04:17 "C*vid-Fälle" in Europa

1:06:10 "Pest" in Europa

1:08:19 Massenagitation in Europa

1:09:42 Denkwürdiges zur Pest

1:11:48 Pest Ereignisse in Europa 1347 - 1750

1:13:21 Machtdeklaration der Kirche

1:14:19 Machtdeklaration der G20

1:15:03 Pest 1665 in England

1:16:49 Englischer Schweiß 1529

1:21:20 Soziale Funktionen von Seuchen

1:25:01 Epidemietod und Wohlstand Amsterdam

1:26:14 "C*vid-19" Tote zu Wohlstand

1:26:51 "Resets" beginnen mit einer Pandemie

1:28:38 Wer die Geschichte nicht kennt,...

1:29:10 Fazit

1:30:20 Die Medizin hat ihr Gesicht gewandelt

1:31:15 Der Laie und nicht der Arzt

1:32:45 Schlusswort Inge Rauscher

The CORONA spike protein - dangers and treatment options - Dr. Peter McCullough.
Dieser medizinische Vortrag zeigt in verständlicher Sprache zunächst die Vielzahl menschlicher Krankheiten auf, die das Corona-Spike-Protein (SARS-CoV-2) verursacht und erklärt, wie die biochemischen Mechanismen der Krankheitsentstehung im Körper funktionieren. Auf dieser Basis werden Entgiftungsstrategien erörtert, die Hoffnung geben.

Dr. Peter A. McCullough ist ein renommierter Internist, Kardiologe und Epidemiologe. Seine Expertise umfasst Infektionskrankheiten, kardiovaskuläre Komplikationen im Zusammenhang mit Virusinfektionen sowie nach der COVID-19-Impfung. Er behandelt Infektionskrankheiten und kardiovaskuläre Komplikationen bei Virusinfektionen und nach der COVID-19-Impfung in Dallas, Texas, USA.

Dr. McCullough hat zahlreiche Fachpublikationen veröffentlicht und sich in verschiedenen Medien zur medizinischen Reaktion auf die COVID-19-Krise geäußert. Er gilt als einer der weltweit führenden Experten für COVID-19 und hat vor verschiedenen Gremien zu vielen Aspekten der Pandemiebekämpfung ausgesagt. Mehr Infos: www.petermcculloughmd.com
Quellen: https://www.youtube.com/watch?v=lD9YNyUVIzY oder
https://odysee.com/@Adventgemeinde-Leonberg:9/das-corona-spike-protein-gefahren-und:a?r=DmEv7XGnuwnht9fmFrHMDMxkJxtrZXYN

Das Spike-Protein des Corona-Virus ist nicht nur für die Zerstörung von Lungengewebe verantwortlich, es kann vielfältige andere schwere Erkrankungen auslösen oder begünstigen. Das gilt für das Infektions-Spike, noch mehr aber für das Impf-Spike. Eine wissenschaftliche Autorengruppe ist besorgt.
EIN GASTBEITRAG VON PAUL CULLEN, BRIGITTE KÖNIG, BRIGITTE RÖHRIG, JENS SCHWACHTJE, HENRIEKE STAHL UND HENRIK ULLRICH am 7. Oktober 2023
https://www.cicero.de/kultur/die-risiken-der-corona-impfung

Ein Epoch Times Interview, 10.10.2023
Dr. Wolfgang Wodarg war von 1988 bis 2021 langjähriges SPD-Mitglied, von 1994 bis 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages, von 1999 bis 2010 gehörte er ebenfalls der Parlamentarischen Versammlung des Europarates an. Er ist Facharzt in drei Fachgebieten und seit langem in der Antikorruptionsarbeit tätig ist, mit besonderem Schwerpunkt auf „Korruption im Gesundheitswesen“ und „Institutioneller Korruption“. Mitte 2021 erschien sein Buch „Falsche Pandemien – Argumente gegen die Herrschaft der Angst“.

Dr. Denis Rancourt talks about his recent paper with the title
"COVID-19 vaccine-associated mortality in the Southern Hemisphere". The paper is available at
https://correlation-canada.org/covid-19-vaccine-associated-mortality-in-the-southern-hemisphere/
The quantitative analysis carried out by Denis and his colleagues Marine Baudin, Joseph Hickey, and Jeremie Mercier arrives at some rather striking conclusions regarding the overall scale of vaccine-induced mortality, as well as its association with age and the number of doses received. This is some absolutely essential evidence.
https://rumble.com/v3o27iq-covid-19-vaccine-associated-mortality-in-the-southern-hemisphere.html

Ihr Buch ist noch nicht erschienen - aber durch Vorbestellungen bereits auf der Bestseller-Liste: Brigitte Röhrigs Buch „Die Corona-Verschwörung“. Roland Tichy und Achim Winter haben die Autorin zum Interview getroffen.

Brigitte Röhrig ist nüchterne Juristin, spezialisiert auf die Zulassung neuer Arzneimittel. Eine Durchsicht der Unterlagen, die für die Zulassung der Corona-Impfstoffe eingereicht wurden, ließ sie aber aufmerken.

In diesen Dokumenten hat sie 150 Qualitätsmängel ausgemacht. Angeblich sollen diese um großen Teil sehr gravierende Mängel noch vor der ersten verabreichten Impfung behoben worden sei . Doch das hält Röhrig schon zeitlich nicht für möglich. Dagegen spricht schon, dass auch in den Bedingungen für die bedingte Zulassung alleine knapp 30 Auflagen zur Nachreichung von Unterlagen enthalten sind. Bei weiterer Durchsicht der Dokumente, der Verantwortlichkeiten und der Personalüberschneidungen kam sie zur Erkenntnis: Ein undurchsichtiges Geflecht aus NGOs, Regierungen und WHO-Funktionären hat die notwendigen Sicherheitskontrollen der Arzneimittelbranche ausgehebelt. In der Produktion der Corona-Impfstoffe wurden Grundsätze der Arzneimittelzulassung verletzt. Eigentlich waren diese eingerichtet worden um eine erneute Contergan-Tragödie zu verhindern.

Da stellt sich die Frage: Brauchen wir eine Corona-Enquetekomission, die diese Missstände aufklärt?

Brigitte Röhrig: "Ja! Wir haben zum Glück in Brandenburg wenigstens einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss, der versucht das aufzuarbeiten. Das Problem ist, dass es so viele sind, die da mitgemacht haben. Ich habe unseren Zulassungsbehörden wirklich sehr vertraut, aber mein Vertrauen ist jetzt leider zerstört."
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=5SY8mrkqMaE&list=WL&index=2&t=109s

SHOW MORE

Created 3 years, 10 months ago.

2627 videos

Category Education

Verbinde die Punkte! Keep cool! Augen auf! Keep cool! Hinterfrage alles und jeden! Keep cool! Höre schöne Musik! Do not keep cool!
Ich bin Pianist und Komponist, Vater und Verschwörungstheoretiker und noch viel mehr...
Meine Klavier-Aufnahmen auf Vimeo: https://vimeo.com/mihaigrigoriu
Mein youtube Kanal:GELÖSCHT
lbry: https://lbry.tv/$/invite/@MihaiGrigoriu:5
Wer meine Arbeit unterstützen möchte und kann (mein Kanal ist nicht monetarisiert), hier ist meine Bankverbindung:
Mihai Grigoriu, ING, IBAN: DE43 5001 0517 5407 9451 67

Connect the dots! Keep cool! Eyes wide open! Keep cool! Question everything and anyone! Keep cool! Listen to good music! Do not keep cool!
I'm a pianist and composer, father and conspiracy theorist and much more...
My piano recordings on Vimeo: https://vimeo.com/mihaigrigoriu
My youtube channel: TERMINATED
lbry: https://lbry.tv/$/invite/@MihaiGrigoriu:5
If you are willing and able to support my work (my channel is not monetized):
Mihai Grigoriu, ING, IBAN: DE43 5001 0517 5407 9451 67