Rede auf der Demo für Freiheit & Menschenrechte in Nürnberg / Teil 2
(Teil 1: https://www.bitchute.com/video/28Zihh6oT7bb/ )

Die Kamera fiel leider nach ca. 5 Minuten aus.
Aufgrund der Wetterlage verkürzte sich die Redezeit, weshalb die Lösungsansätze zu kurz kamen,
die hier per Teil 2 nachgereicht werden: https://www.bitchute.com/video/28Zihh6oT7bb/

Hier die Longversion von Oliver J. zum Thema
"Die Impfung ist die Biowaffe."
Er sagt selbst, das sei das wichtigste Video seines Lebens.
Und ich fürchte, er hat recht.
Gegen Ende kommt er sogar zu dem Schluss, warum welche Kinder an COVID-19 erkranken (da dies für Kinder ungewöhnlich ist): Es sieht danach aus, als ob nur mit dem MMR Impfstoff geimpfte Kinder Symptome entwickeln.
Besonders in England sind wohl Kinder betroffen.
Gut, zunächst müsste diese Korrelation erst medizinisch geprüft werden. Möge Oli's Vid dazu beitragen, dass die Ärzte ENDLICH diese Kontraindikation beachten. ?
(Die ja eigentlich eine Proindikation ist, aus der Sicht des irren Gates.)

Deswegen diese groteske Handhabung mit der Masernimpfpflicht! Obwohl wir im Jahr zuvor nur einen Maserntoten zu beklagen hatten, und der auch noch geimpft war. Deswegen wird aufgrund der Masern-Impfpflicht mit dem MMR Impfstoff geimpft, obwohl es nicht wirklich Sinn macht keinen Einzelimpfstoff zur Verfügung zu stellen.

All die damit geimpften Kinder hätten demnach den Aktivator schon intus! ? Deswegen wurden die Eltern, welche die Gefahr spürten und ihre Kinder schützten, als asozial hingestellt. Deswegen wurde das Gaga-Märchen vom Herdenschutz in die Glaubenssysteme der Menschen gehämmert.

Nur deswegen wurde jetzt die Gesetzesvorlage zum Verlust der Grundrechte für Impfverweigerer verfasst, die in zwei Wochen im Bundestag verabschiedet werden soll - obwohl der Erreger harmlos ist. Merkel ist eine M......n!!!!

Deswegen die ganzen Mauscheleien um die Corona-Todesfallzahlen.

Es war einmal...
anno 2020 in Absurdistan, dort lebte ein pfiffiger Frosch.
Die Menschen in Absurdistan [da zdZ nicht vollständig entwickelt, wurden sie M's genannt...] machten in diesen Tagen schreckliches durch, seit vielen Monden hielt sie eine Kronen-Plage in Schach.
Diese Kronen waren überall, sie lauerten an jeder Ecke und jedem Arbeitsplatz. Es hieß, wer von einer Krone gebissen würde, ersticke jämmerlich. Blöderweise waren die Dinger unsichtbar, doch die Legenden verhießen grausames! Ihre Wächter ermahnten die Absurdistaner -mittels erschütternden Statistiken- täglich, DRINGENST in ihren Hütten zu bleiben - und gemeinsame Treffen am Burgbrunnen oder Marktplatz waren unter Strafe verboten - zu ihrem eigenen Schutz, denn sie selbst seien ihre jeweils größte Gefahr, so hieß es. Jeder könne des anderen sicheren Tod bedeuten, so schallte es rund um die Uhr vom Kirchturm über's Land. Die Kronen-Plage war leider nicht das einzige Übel in Absurdistan: Ein Clan aus 598 Drachen, vom Stamme der Lügonen, hielt Absurdistan schon seit vielen Jahren in Schach. Eine schleimige Drachenart, entfernt verwandt mit den Vogonen.
Kal-Cker war ein Druidenfrosch und er wusste welche Wirksubstanz verlässlich bei allen Arten von Kronenbissen half!
Ihm taten die M's furchtbar leid, wie sie so vereinsamend vor sich hin bibberten.
So trat er mehrmals mutig vor die Drachen, um seine Dienste anzubieten.
Er bot ihnen an den Zaubersud zu mischen, auf dass die M's wieder Angstfrei & fröhlich sein könnten.
Doch so oft er auch vorsprach, sie schenkten ihm kein Gehör.
Obwohl sie selbst am lautesten wehklagten,
ob des Schadens der verrottenden Ernte und der Besorgnis um ihre ach so geschätzten Untertanen.
Auf den Frosch wirkte es, als würden die Drachen ihn weder hören, noch sehen.
Die Drachen wollten ein Vermögen in einen Impfstoff investieren,
den sie als alternativloses Heilmittel verkündeten,
um den M's wieder ein normales Leben zu vergönnen, so gaben sie vor.
Doch Kal-Cker wusste, dass eine solche Immunmanipulation nicht gesund für die M's war,
eine tödliche Gefahr, und noch dazu so überflüssig wie ein Kropf.
Hallo?! Er war schließlich ein Druidenfrosch,
und sein Zaubertrank hatte schon agressivere Feinde als diese chimären Kronen unschädlich gemacht!
Nachdem er sich zum hundertsten Male heiser gequackt
-und den hundertdrölfundneunzigsten offenen Brief an die Burgdrachen geschrieben hatte -
die Drachen aber weiterhin so taten als hätten sie seine Bemühungen nicht wahrgenommen,
musste er sich eine andere Strategie überlegen.
Schließlich gab es keinen Zweifel, dass sein Gebräu den M's geschwind helfen würde.
Also hüpfte er selbst von Hütte zu Hütte um den M's das Rezept zu lernen,
auf dass sie sich erfolgreich vor den Angriffen der unsichtbaren Chimärkronen schützen könnten.
Doch: Kaum verließ er die jeweilige Hütte nach getaner Arbeit, stapfte ein Drachenbediensteter hinterher
und polterte: "FAKE! Das Zeug ist gefährlich und giftig. Wir warten auf einen Impfstoff! Basta!"
Die M's waren eh schon so irritiert, dass sie sich nicht trauten zu widersprechen.
Manche bettelten schon verzweifelt nach der Impfe.

Also hüpfte Kal-Cker an seinen Comuter und lud Youtube-Clips mit Informationen über den Zaubersud hoch,
welche die Menschen in ihren Hütten abrufen könnten. Ja - so musste es gehen!
Doch die Drachen zensierten jeden Clip.
Kaum, dass die Vids hochgeladen waren, hatten die Biester sie schon wieder gelöscht.
Bald schon hatten sie Bots programmiert, die seine Hinweise über die chemische Bezeichnung des Heilsuds aufspürten und alle Infos drüber aus den sozialen Medien entfernten - bzw. einen Faktencheckerstempel drüberlegten, der das Heilmittel als schädlich deklarierte und den Druidenfrosch als Scharlatan verschrie. Nicht, ohne die M's eindringlich zu ermahnen ausschließlich IHRE Hinweise und Ratschläge zu beachten!
Denn nur SIE, die Drachen, wüssten was gut für M's sei!
Es war zum Kaulquappen melken!
Kal-Cker verstand die Welt nicht mehr, er wollte doch nur helfen!

Was er im Eifer nicht mitbekam, war, dass seine Bemühungen eine Weile lang heimlich, still und leise von einer Fee beobachtet wurden. Die Fee hieß Naila, und ihr hatte sein Zaubertrank einstmals große Dienste erwiesen.
Ohne den Druidenfrosch um seine Einwilligung zu ersuchen, ersonn sie eine Idee, welche ihm und den M's dienen möge.
Kal-Cker stand ja unter ständiger Observation der Drachenwächter, drum blieb sie besser im Verborgenen.
Sie lud einen seiner Vorträge auf Bitchute hoch, codierte den Titel des Videos so,
dass nur die Anfangsbuchstaben auf den Inhalt hinwiesen und tarnte es als Zaubertrankmärchen.
Für die Bots nicht so schnell aufspüren, während die M's es unbehelligt untereinander fairteilen könnten.
Auch wenn sie nicht wusste ob der Code verstanden würde,
ein Versuch war's allemal wert!

Ob die M's gestorben sind oder nicht,
weiß bis dato nur das Licht.

Dies ist ein Auszug aus einem rund 9-Stündigen Vortrag von Mark Passio:
"Natural Law - Die Naturgesetze".
https://youtu.be/TNEV8u7xgsY
..übersetzt und interpretiert von Neytiri Meier.

Mark Passio war einige Zeit aktives Mitglied in einer Freimaurerloge, welche (neben anderen) aus Macht-Interessen das Gewahrsein der Menschheit manipulativ von ihren natürlichen Grundrechten entfernte und die Prinzipien dieses Geschenks der Schöpfung bis zur Unkenntlichkeit verdrehte. Nach seinem Freimaurer-Austritt setzt Mark sein geballtes Wissen für die geistige Befreiung der Menschen ein. Um die Verzerrungen der Kabale zu korrigieren holt er die wahren Grundrechte der Menschen hervor, die in den meisten gängigen Religionen und deren heiligen Büchern absichtlich verdreht, bzw. unvollständig dargestellt wurden.
Ohne diese veränderten Glaubensprinzipien wäre die Welt nie zu dem Ort geworden, in dem wir uns aktuell befinden -
weil sich in ihrer Kraft befindliche Menschen nicht zur Versklavung eignen, da sie untereinander nichts zu befürchten haben.

Wie die Impfstoffhersteller über Jahrzehnte Beweis-Studien über schädliche Nebenwirkungen verheimlichen,
beweist Robert F. Kennedy Jr. in diesem Video.
Kennedy ist ja nicht irgend jemand. Nicht irgend ein Verschwörungsspinner,
der nichts anderes zu tun hätte als sich mit der Pharma-Lobby anzulegen,
und sich in sämtlichen Wissenschaftshörigen Kreisen unbeliebt zu machen.

Die Dokumentation VAXXED zeigte schon vor Jahren die faulen Wurzeln
der Impfstoffmaffia auf. Zum positiven hat sich seither nichts gewandelt.

Mit ein -und ausleitendem Komentar.

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 5:
Kapitel 2 - Das neue Deutschland
- Kraft durch Freude
- Die Wiederbewaffnung des Reichs
- Die Adolf Hitler Schulen

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts
und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 1:
Vorwort
Einleitung
Kapitel 1 - Die Ideologie
- Der Aufstieg des Liberalismus
- Die Demokratie
- Der autoritäre Staat

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 6:
Kapitel 3 - Europäische Diplomatie
- Afrika
- Genf
- Frankreich

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts
und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 4:
Kapitel 2 - Das neue Deutschland
- Der Weg zur Genesung
- Die soziale Wiedergeburt

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts
und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 3:
Kapitel 1 - Die Ideologie
- Rassenhygiene
- Rassismus gegen Marxismus
- Die Nation als Einheit

Kapitel 2 - Das neue Deutschland
- Deutschland in Ketten
- Der Weg zur Genesung

Richard Tedor's Buch 'Hitlers Revolution',
welches die tradierte Sichtweise der Geschichte herausfordert,
richtet sich an alle, welche an der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts und an den zum Ausbruch des 2. WK führenden Wirkfaktoren interessiert sind.

Inhalt Teil 2:
Kapitel 1 - Die Ideologie
- Der Kampf um die Gunst der Arbeiterschaft
- Der Sozialismus
- Der Nationalismus
- Rassenhygiene

SHOW MORE

Created 7 months, 2 weeks ago.

12 videos

CategoryNews & Politics