Beschreibung: Zwei Drittel der Flüchtlinge aus den acht Haupt-Fluchtländern beziehen in Deutschland Grundsicherung. Grund seien oft fehlende Sprachkenntnisse und fehlende Qualifikationen. Es seien aber mehr Migranten in Arbeit als ein Jahr zuvor. Mit den besten Kommentaren zu dem Artikel versehen.

Kommentar: "Es seien aber mehr Migranten in Arbeit als ein Jahr zuvor." ....Was ist das für eine komische Aussage???
Hier fehlt doch die Zahl um vergleichen zu können!
Genauso gut kann man sagen die in Arbeit befindlichen Migranten Zahl hat sich verdoppelt, wenn nicht genannt wird wieviel Personen gemeint sind.
Dann kann man auch von einer Person letztes Jahr ausgehen und wenn dieses Jahr ein weiterer Migrant Arbeit gefunden hat, schon kann man schreiben die Zahl hat sich verdoppelt.....

https://www.welt.de/politik/deutschland/article185665992/Bundesarbeitsagentur-Zwei-von-drei-Fluechtlingen-beziehen-Hartz-IV.html#Comments

Die kroatische Polizei schiebt angeblich Migranten auf illegale Weise nach Bosnien-Herzegowina ab. Die Organisation Border Violence Monitoring veröffentlichte heimlich aufgenommene Videos. Kroatien weist die Vorwürfe zurück. ...Das kroatische Innenministerium verwahrte sich gegen den Vorwurf illegaler Rückschiebungen. Die kroatische Polizei handle im Einklang mit dem Schengen-Grenzkodex, wenn sie Ausländer, die nicht zur Einreise in die EU befugt seien, direkt an der Grenze zurückweise, hieß es in der Erklärung des Innenministeriums vom Sonntag.
Seit der weitgehenden Schließung der Balkanroute, die von Griechenland über Mazedonien, Serbien und Ungarn nach Mitteleuropa führt, hat sich eine alternative Route über Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Slowenien etabliert.
https://www.welt.de/politik/ausland/article185628104/Kroatien-soll-Migranten-ueber-gruene-Grenze-abschieben.html

Aktuelle Innenansichten des IS von Führungsschwäche, Disziplinlosigkeiten und allgemeinen Auflösungserscheinungen.

Wir sehen, wie der IS- Kommandant Abu Ayman al- Iraqi seine Kämpfer zum Durchhalten animieren will und eigentlich nur noch verängstigte Kindersoldaten als Untergebene hat, die nicht nur seine Befehle ignorieren sondern ihn sogar schwer verletzt zurücklassen, als sie selbst sich aus der vordersten Front absetzen. Nach seinem Tod wird ihm von seinen Gegnern die Kamera vom Kopf abgenommen und werden die Bilder ausgewertet.

RT Deutsch. Am 17.12.2018 veröffentlicht

Rund 5.500 Menschen zogen am Sonntag auf die Straßen Brüssels, um gegen den Beitritt der belgischen Regierung zum UN-Migrationspakt, der im Juli in Marokko ausgearbeitet wurde, zu protestieren. Der Protestmarsch zog durch das Europaviertel, wo EU-Institutionen sitzen.

Dutzende der Demonstranten wurden festgenommen und die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas gegen sie ein. Zuvor sollen Protestler Pyrotechnik, Flaschen und andere Gegenstände auf die Polizei geworfen haben. Die Organisatoren der rechtsgerichteten flämischen nationalistischen Partei Vlaams Belang nannten den Protest "Marsch gegen Marrakesch", wo letzte Woche zahlreiche Staaten den Pakt unterschrieben hatten.

So auch der belgische Premierminister Charles Michel, der in Folge seiner Unterzeichnung die Unterstützung der größten Partei seiner Koalition, der New Flemish Alliance (N-VA), verlor, was ihn zu einer Kabinettsumbildung und einer Minderheitsregierung zwang.

Einer der Demonstranten Sprecher der rechten "Schild & Vrienden", Bart Clar, erklärte: "Die Zahl der Menschen, die heute hier in Brüssel versammelt sind, ist riesig, und das sind nicht die typischen Demonstranten, das sind junge Menschen, die sich zum ersten Mal dem Protest angeschlossen haben."

(Noch) nicht zu verwechseln mit der "Church of Global Migration". Beispiel für unser postfaktisches Zeitalter: Der Klimagipfel und seine inhaltliche Widerlegung:
"Mit religiösem Eifer predigen Politiker und „anerkannte“ Klimaforscher die bevorstehende Apokalypse. Propaganda ersetzt Argumente, die Menschen werden in Angst und Schrecken versetzt. An die mittelalterliche Inquisition erinnert der Umgang mit Kritikern – höchste Zeit zur Aufklärung. „Ihr müsst widerrufen!“ Bei diesem Satz fühlt man sich unwillkürlich ins finsterste Mittelalter zurückversetzt. Sofort denkt man an Folterkammern, brennende Scheiterhaufen und Namen wie Kopernikus, Galilei oder Bruno. Wer allerdings glaubt, dass die Gelehrten des Mittelalters die Letzten waren, die sich mit der ultimativen Aufforderung konfrontiert sahen, der irrt gewaltig.
Demnach hat der Mensch gefälligst an allen Übeln dieser Welt schuld zu sein und dafür zu büßen!
Von der Wissenschaft zur Religion
Und wo büßt man für gewöhnlich? In der Hölle natürlich. Was fällt dem interessierten Zeitungsleser dazu ein? Richtig: die Treibhaus-Hölle! Was vor über 100 Jahren ein Forschungsansatz des Schweden Svante Arrhenius zur Erklärung der sich abzeichnenden Erderwärmung war, ist inzwischen zum unanfechtbaren Glaubensgrundsatz verkommen, der sich jedweder sachlicher Auseinandersetzung versperrt. Arrhenius meinte, das Kohlendioxid (CO2) sei der Verursacher der steigenden Temperaturen, da seine Konzentration in der Luft ebenfalls anstieg. Mittlerweile konnte die Wissenschaft unzweifelhaft belegen, dass in der Erdgeschichte der CO2-Anstieg immer erst nach den Erwärmungen stattfand – also nicht deren Ursache, sondern höchstens Folge war.
(...)
Der Schwindel mit der "Klimakatastrophe" fällt den wenigsten Menschen auf, weil der Schwindel als Mehrheitsmeinung der weltbesten Klimaexperten verkauft wird. Wer aus Angst vor der "Höllentemperatur" dafür plädiert, dass die Staaten der "Wissenschaft" Unsummen von Steuergeldern bereitstellen, um erforschen zu lassen, wie man CO2 "sequestrieren" und in den Tiefen der Erde wie der Ozeane versenken könne, der handelt lebensfeindlich und leugnet alles biologische wie physikalische Grundwissen. Seit mehreren Jahren jetten gigantische Karawanen an "Klimaexperten" mitsamt den politischen wie publizistischen Stimmungsfängern von einer Klimakonferenz zur anderen durch die Welt, um unter Verschwendung von Ressourcen die Schonung der Ressourcen zu predigen. Sie erklären den Luftverkehr für mitverantwortlich an der "Klimakatastrophe", kaufen sich aber mit Steuergeldern ihr ach so schlechtes Gewissen "frei" und spendieren großzügig mit unseren Steuergeldern ein Windrad in Nairobi! Was kann sich die Politik noch an Lächerlichkeiten leisten, bevor uns ein Licht aufgeht und die Erkenntnis dämmert, dass "Klimaschutz" nur ein Vorwand ist, um per Ablaßhandel in einer globalisierten Welt Geld und Macht umzuverteilen..."
https://yoice.net/klima-luege/

Achgut.Pogo
Am 16.12.2018 veröffentlicht

Die Bundesregierung kann nahezu ungestört an Volk und Parlament vorbei regieren. Die parlamentarische Opposition ist eingehegt oder ausgegrenzt und Angst vor einer Protestbewegung, die den Gelbwesten in Frankreich vergleichbar wäre, muss die deutsche Politik nicht haben.

Lenin hat bekanntlich einst gespottet, dass Revolutionäre in Deutschland nicht einmal einen Bahnhof besetzen könnten, weil sie ja erst eine Bahnsteigkarte lösen müssten. Zwar gibt es schon lange keine Bahnsteigkarten mehr, doch spontanen Protest daheim scheinen die Deutschen immer noch nicht zu mögen.

Achgut.Pogo unterstützen: https://www.achgut.com/seite/achgut_u...
Achgut Pate werden: https://paten.achgut.com
Achgut Buch-Shop: https://shop.achgut.com
Achgut Newsletter bestellen: https://newsletter.achgut.com
Achgut Facebook: https://www.facebook.com/achgutcom
Achgut Twitter: https://twitter.com/Achgut_com
Achgut Blog: http://www.achgut.com

FMD's TV-Channel
Am 07.12.2018 veröffentlicht

Beitrag aus der Sendung vom 06.12.2018, von mir kommentiert (07.12.2018).
Zum Monitor-Beitrag, siehe auch Beitrag vom 07.12.2018 von Michael Limburg (EIKE):
„EIKE mal wieder bei ARD Monitor zu Gast! – oder – Wie investigative Journalisten sich selbst versenken!“ https://www.eike-klima-energie.eu/201...

Tags: #Klimawandel #Medienkritik #Eklat Hetze Medienkampagne Medienhetze gegen EIKE Medienpropaganda einseitige Berichterstattung Lückenpresse Kritik Donald Trump Klimaschwindel Klimaabkommen Paris Michael Limburg Klimakonferenz Christopher Monckton Piers Corbyn Klimaskeptiker COP24 Jay Lehr Heartland Institute Anders Levermann PIK CO2 Klimaschutz Klimalüge CO2-Treibhauseffekt Treibhauseffekt Venus Erde Karsten Hilse Rainer Kraft AfD Hausverbot Klage gegen Monitor Skandal Eklat Konfrontation Aufklärung Nir Shaviv Bundestag Anhörung

► Widerlegung CO2-Treibhaus-Hypothese:

▪ Falsifizierung der atmosphärischen CO2-Treibhauseffekte im Rahmen der Physik von Prof. Dr. Gerhard Gerlich u. Dr. Ralf D. Tscheuschner, 2009
http://fortschrittinfreiheit.de/veroe...

Vortrag von Dr. Tscheuschner: https://www.youtube.com/watch?v=FpF-O...

▪ Reproduzierbarkeit von Prof. Robert W. Woods Experiment zur Theorie des Treibhauses aus dem Jahr 1909, von Prof. Nasif. S. Nahle, 2011
http://www.biocab.org/Experimente_zum...

► Zu CO2-Treibhauseffekt und Venus, siehe: „Macht endlich Schluss mit der Theorie des atmosphärischen Treibhauseffekts!“
https://www.eike-klima-energie.eu/201...

► Siehe auch: „Klima-Fachgespräch im Deutschen Bundestag – Eine denkwürdige Veranstaltung mit einer Premiere!“ https://www.eike-klima-energie.eu/201...

► Weitere Infos zum Thema Klimawandel:

▪ YouTube-Playlist 'Klimawandel / CO2-These':
https://www.youtube.com/playlist?list...

▪ Günter Ederer auf welt.de: „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“
http://www.welt.de/debatte/kommentare...

*** Infos zu einer fairen Verwendung des Videos:
Mir entstehen durch das Onlinestellen des Videos keinerlei wirtschaftliche Vorteile. Das Material ist unter der Rechtsdoktrin des anglo-amerikanischen Urheberrechts-Systems FAIR USE (angemessene Verwendung) online gestellt worden. Das Video dient rein der öffentlichen Bildung und der Anregung geistiger Auseinandersetzung. Das Material ist rein zum Zwecke der Kritik, der Stellungnahme, der Berichterstattung, der Bildung und der Wissenschaft und stellt daher KEINE Urheberrechtsverletzung dar. Darüber hinaus handelt es sich beim Inhalt des Videos um von mir kommentierte Zitate, womit dieses Video nach § 51 UrhG (ZITATRECHT) ebenfalls KEINE Urheberrechtsverletzung darstellt.
Bei Problemen bitte ich um Kontaktaufnahme. Vielen Dank! ***

euronews (deutsch)
Am 16.12.2018 veröffentlicht

Rechte flämische Gruppierungen hatten zu einer Kundgebung aufgerufen. Nach dem Marsch in Brüssel kam es zu Ausschreitungen.…
LESEN SIE MEHR : http://de.euronews.com/2018/12/17/gew...

Der unglaubliche Originaltitel: Klimawandel verzögert den Start der Skisaison

Für Ski-Fans sollte es eigentlich ein Grund zur Freude sein. In vielen Gebieten in Deutschland werden die Pisten eröffnet. Doch das ist gar nicht überall möglich. Denn auch hier macht sich der Klimawandel bemerkbar.

Ein erzürnter Leser schreibt unter dem Originalbeitrag: "Es ist ein WETTER kein KLIMA Phänomen. Der Planet Erde befindet sich ständig in der Phase eine Klimaveränderung.
Mit der Bildung mancher Journalisten scheint es auch nicht weit her zu sein."

Merkel hat ihn mutmaßlich auch, den EU- Wahnsinn. Während sie die "Planetin Erde besser machen will", bekommt Junker gleich direkt Informationen von anderen Welten, wie das zu schaffen ist. Wollen Sie von solchen Leuten regiert werden? Sicherlich nicht, doch das Tragische ist - Sie werden es!

...um dem Diesel den Garaus zu machen. Danach folgen die weiteren Verbrennungsmotoren. Alles basierend auf einer linksgrünen Ideologie und nicht auf Vernunft, so wie die Medien es uns glauben machen wollen.

Deutscher Bundestag, am 12.12.2018. Befragung der Bundesregierung mit der Bundeskanzlerin

Merkels Wahrheitsliebe: Möge Trump lange leben!

Es fällt auf, dass die deutschen Leitmedien jeden Tag damit beschäftigt sind, Zeichen von Despotismus, Narzissmus und Größenwahn bei Donald Trump zu diagnostizieren, aber nie bei Angela Merkel. Dabei hat sie gerade zehnminütige Ovationen auf dem Parteitag entgegengenommen, wobei zahlreiche Delegierte Tränen in den Augen hatten – ein neues Phänomen in der Geschichte der Demokratien, dafür aus Nord-Korea wohlbekannt. Auch die Wahrheitsliebe der deutschen Kanzlerin wäre eine Betrachtung wert, wird jedoch taktvoll vermieden, während die Flunkereien und trolligen Tweets von Trump täglich neue Empörung auslösen.

Wenn ich einmal genauer ins Auge fassen würde, wie wahrheitsliebend die deutsche Kanzlerin in meiner Gegend, im Nahen Osten, vorgeht, käme ich zu dem Ergebnis, dass sie fast immer genau das Gegenteil von dem tut, was sie sagt oder verspricht. Israels Sicherheit, verkündete sie einst, sei „deutsche Staatsräson“, doch ihr außenpolitischer Berater Christoph Heußgen ist ein ausgepichter Israel-Feind, der in der UN und anderswo alles tut, um Israel zu schädigen. Dafür gilt die zärtliche Sympathie und aktive Unterstützung der Merkel-Regierung dem iranischen Mullah-Regime, das nicht nur grausam die eigene Bevölkerung unterdrückt, sondern immer wieder die Vernichtung Israels zu seiner „Staatsräson“ erklärt.

Wie israelische Zeitungen, etwa die Jerusalem Post berichten, hat die um Israels Sicherheit Besorgte heimlich bei osteuropäischen Regierungschefs angerufen, um sie von einer Verlegung ihrer Botschaften nach Jerusalem abzuhalten. Sie agiert mit Vorliebe, wie man früher in Berlin sagte, „hintenrum“. Ja, man könnte „hintenrum“, ein knappes Synonym für Heimtücke, Falschheit und Unaufrichtigkeit, den Arbeitsstil ihrer Regierung nennen. Offenbar auch der eigenen Bevölkerung gegenüber. Auch da gäbe es manches Wort über ihre Wahrheitsliebe zu verlieren. Doch die deutschen Medien sind Gott sei Dank mit Trump beschäftigt. Möge er lange leben! Die deutsche Kanzlerin kann sich zum Neuen Jahr nichts Besseres wünschen.

https://www.achgut.com/artikel/merkels_wahrheitsliebe_moege_trump_lange_leben

Vor der kalifornischen Küste sowie im Golf von Mexiko entdecken die Forscher gleich fünf neue Nacktkiemer-Arten. Mit ihrem bizarren Formen und Farben erscheinen die Tiere wie Paradiesvögel des Ozeans. © bitprojects

...außer der deutschen Polizei natürlich. Interessanterweise wird dieser Vorfall nirgendwo erwähnt, obwohl im Bild deutlich ein Schwerverletzter zu sehen ist und die Polizisten alle Hände voll zu tun haben.

Michael W. Smith (born October 7, 1957) is one of the best-selling and most influential artists in Contemporary Christian music.

Michael W. Smith (nascut pe 7 octombrie, 1957) este unul dintre cei mai bine vanduti si cunoscuti artisti din muzica crestina contemporana.

http://www.michaelwsmith.com/

Amy Grant (born November 25, 1960) is an American singer-songwriter, musician, author, media personality and actress, best known for her Christian music. She has been referred to as "The Queen of Christian Pop". As of 2009, Grant remains the best-selling contemporary Christian music singer ever, having sold over 30 million units worldwide.

Amy Grant este o artista crestina din America supranumita de multi "Regina Popului Crestin".

http://www.amygrant.com/

Der mutmaßliche Täter Daniel G. hat am Tattag – noch vor den Messerattacken – einen Ladendiebstahl begangen. Er soll ein Messer und Nahrungsmittel gestohlen haben. Bei der Tat sei jedoch nicht dasselbe Messer zum Einsatz gekommen.

https://www.welt.de/vermischtes/article185604250/Nuernberg-Mutmasslicher-Taeter-wurde-Stunden-vor-der-Tat-beim-Messerdiebstahl-erwischt.html

AfD-Fraktion Bundestag
Am 13.12.2018 veröffentlicht

Offizieller Kanal der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Jetzt abonnieren ► https://www.youtube.com/channel/UC_dZ...

Andere Social Media Kanäle
AfD-Fraktion in Facebook:
https://www.facebook.com/afdimbundestag/
AfD-Fraktion auf Twitter:
https://twitter.com/AfDimBundestag/
AfD-Fraktion auf Instagram:
https://www.instagram.com/afdimbundestag

Roger Beckamp
Am 14.12.2018 veröffentlicht

Warum gibt ein afrikanischer Straßenhändler seinen Traum von Europa auf?
Auf einem Markt am Rande der Migrationspakt-Konferenz in Marokko teilt er eine Erkenntnis, die wirklich zu denken geben sollte.
Das Interview führte Jonas Dünzel.

Ein aktuelles Beispiel aus der WELT zum Weltklimagipfel in Kattowitz. Im Grunde werden potemkinsche Dörfer aufgebaut, die mal als Drohkulisse und mal als Klimarettungsshow missbraucht werden

FMD's TV-Channel
Am 28.07.2016 veröffentlicht

Zusammenschnitt von Kommentaren von Michael Limburg, Vizepräsident des Europäischen Institutes für Klima und Energie (EIKE), in der PHOENIX-Runde-Sendung, „Kein prima Klima - Ist die Welt noch zu retten?“, vom 09.12.2010.
Solche kritischen Beiträge in Sachen Klimawandel werden offenbar nicht mehr in den Mainstream-Medien gebracht. Damals war noch eine kontroverse Diskussion („Klimawandel Menschen gemacht – ja oder nein?“) möglich. Die Debatte wurde irgendwann für beendet erklärt, und seitdem sind sowohl Öffentlich Rechtliche als auch Privatfernsehen, sowie größtenteils die großen Tageszeitungen auf den „Klima-Alarmismus-Zug“ aufgesprungen. Dabei wurde der vermeintlich anthropogene Klimawandel bis heute nicht nachgewiesen, jedoch mehrfach widerlegt.
Die ganze Sendung kann unter https://www.youtube.com/watch?v=R0_3F... angesehen werden.

Weitere Infos zum Thema Klimawandel:

- YouTube-Playlist 'Klimawandel / CO2-These':
https://www.youtube.com/playlist?list...

- Günter Ederer auf welt.de: "Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda"
http://www.welt.de/debatte/kommentare...

Nachtrag (29.07.2016) zu Texteinblendung bei min 5:44:

1995 angeblich "wärmstes Jahr" mit globalem Mittelwert 14,84 °C (Universität East Anglia, UK), siehe hier https://books.google.de/books?id=gxLT... und hier https://pbs.twimg.com/media/CZN_eHaVA...
2015 angeblich "wärmstes Jahr" mit globalem Mittelwert 14,76 °C (WMO), siehe YouTube, ab min 1:42 bis 2:42 und ab 3:40 min bis 4:03 https://www.youtube.com/watch?v=xXwqi...

2. Nachtrag (29.07.2016) - Faktencheck zur Sendung:

Phoenix-Runde: "Kein prima Klima - Ist die Welt noch zu retten?" Ein Faktencheck! Teil I
http://www.eike-klima-energie.eu/lese...

Phoenix-Runde Teil II: "Kein prima Klima - Ist die Welt noch zu retten?" Ein Faktencheck!
http://www.eike-klima-energie.eu/lese...

Phoenix Runde Teil III: "Kein prima Klima - Ist die Welt noch zu retten?" Ein Fak­tencheck!
http://www.eike-klima-energie.eu/lese...

3. Nachtrag (06.08.2016) Eine von Klima Manifest Heiligenroth ergänzte Version der Zusammenschnitte mit Michael Limburg bei Phoenix: "Zitate aus der PHOENIX Runde vom 09.12.2010 mit Michael Limburg (EIKE)" https://www.youtube.com/watch?v=F_aPw...

FMD's TV-Channel
Am 11.12.2018 veröffentlicht

Zusammenschnitt der Sendung, „phoenix persönlich: Prof. Harald Lesch zu Gast bei Michael Krons“ (Erstsendung 09.12.2018), von mir kommentiert (11.12.2018).

Tags: #Klimawandel #COP24 Harald Lesch Analyse #Kritik Klimaschwindel CO2 CO2-Lüge Treibhauseffekt CO2-Treibhauseffekt Treibhaus-Lüge widerlegt entlarvt Erderwärmung Globale Erwärmung Klimalüge Ralf D. Tscheuschner Wolfgang Thüne Michael Limburg EIKE Nir Shaviv Umweltschutz Klimaschutz Klimaskeptiker Aufklärung Infotainment

► Siehe auch:

▪ » Beweise für die Unwirksamkeit von CO2 bei der Klima-Entwicklung «
https://www.eike-klima-energie.eu/201...

▪ » Formel berechnet präzise planeta­rische Tempera­turen OHNE Treibhaus­effekt und CO2 «
https://www.eike-klima-energie.eu/201...

▪ » Falsifizierung der atmosphärischen CO2-Treibhauseffekte im Rahmen der Physik von Gerlich u. Tscheuschner «
http://fortschrittinfreiheit.de/veroe...

▪ » Wettersatelliten widerlegen Treibhaus-These «
https://www.ingenieur.de/technik/fach...

▪ » Reproduzierbarkeit von Professor Robert W. Woods Experiment zur Theorie des Treibhauses aus dem Jahr 1909 «
http://www.biocab.org/Experimente_zum...

► Weitere Infos zum Thema Klimawandel:

▪ YouTube-Playlist 'Klimawandel / CO2-These':
https://www.youtube.com/playlist?list...

▪ Günter Ederer auf welt.de: „Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“
http://www.welt.de/debatte/kommentare...

Nationalratssitzung am 11.12.2018
Bundeskanzler Sebastian Kurz
Quelle: https://tvthek.orf.at

phoenix
Am 14.12.2018 veröffentlicht
Eine kritische Bilanz der Ära Merkel zieht Stefan Aust im Gespräch mit Alfred Schier. Insbesondere die Flüchtlingspolitik hält der Welt-Herausgeber für verfehlt. Von "Konkret" über "Panorama" und "Spiegel" bis zur "Welt" hat Stefan Aust einen weiten Weg zurückgelegt. Trotzdem sagt er: „Ich habe meine Haltung nicht verändert“. Mehr Informationen zur Sendung finden Sie unter: http://bit.ly/persönlich_Stefan_Aust

Auch nach seiner Verabschiedung durch eine Mehrzahl von Entwicklungsländern gibt es massive Auseinandersetzungen um den UN-Migrationspakt und die seltsame Rolle von Bundeskanzlerin und Bundestag.

Noch selten ist die Öffentlichkeit über ein Abkommen oder Regierungsvorhaben so getäuscht worden wie beim UN-Migrationspakt. Noch nie haben sich eine Regierung und ein Parlament so dargestellt wie vor der Annahme des Migrationspakts: Das Gegenteil von den offensichtlichen und festgeschriebenen Absichten zu behaupten, ist Täuschung der Wähler. Der Konflikt um den Pakt geht weiter. https://www.tichyseinblick.de/video/kommentar/un-migrationspakt-der-grosse-bluff/

Im Bundesstaat Washington haben Helfer Dutzende Katzen aus einem völlig verdreckten Haus gerettet. Ein Video zeigt die erschütternden Zustände, in denen die Besitzerin mit den Tieren lebte. © KameraOne

SHOW MORE

Created 10 months, 2 weeks ago.

2279 videos

CategoryNews & Politics

[email protected] der Kanal für alle, die den Kanal voll haben: Von der Internetzensur, den ÖR Sendeanstalten, wie auch von allen übrigen Mainstreammedien inklusive YouTube und Co. Gegenöffentlichkeit für alle Freidenker mit dem Schwerpunkt auf Themen, die vom Mainstream sträflich vernachlässigt werden.

Wir haben derzeit in Deutschland, aufgrund des historischen Schulddrucks (Giordano), ein Klima des selbstzerstörerischen Altruismus bei den politischen Eliten. Das war bei den Linken immer so und zeigt sich derzeit aufs Neue.
Im Grunde ist die unbegrenzte Aufnahme von moslemischen Asylforderern, ein Anachronismus, den das europäische Ausland nicht ganz verstehen kann, denn wer würde, während er ein historische Verantwortung gegenüber Israel und den Juden verkündet, sogar eine "Staatsräson (Merkel)" dem Staat Israel gegenüber ausruft, deren größte Feinde zu Millionen nach Deutschland einlassen, meinte er das mit der Verantwortung tatsächlich ernst.
Genau wie jemand, dessen Selbstbestimmung ihm durch sein Helfersyndrom entgleitet, gehen auch Länder und Kulturen daran zu Grunde, wenn sie die Nöte und Bedürfnisse anderer vor ihre eigenen Stellen.
Es ist die Zeit durch das eigene Wahlverhalten und einen Aufstand der Zivilgesellschaft, dem Establishment deutlich zu machen, das der Souverän die derzeitige Politik Deutschlands missbilligt.

Der Kanal [email protected] ist: Regimekritisch, Islamkritisch, christlich- wertkonservativ, überparteilich und proisraelisch; eine Nähe zu den politischen Inhalten der Alternative für Deutschland ist schon von daher gegeben. Publiziert werden alle anspruchsvollen Formate der freien Medien von achgutPogo bis zu Tamara Wernli. Der Zuschauer kann sich auf diesem Kanal also ganz entspannt zurücklehnen, er verpasst nichts aus dem Bereich einer seriösen Gegenöffentlichkeit zum Mainstream. Der Anspruch hierbei tagesaktuell zu sein, gelingt immer besser, zumal der Kanalbetreiber sein Engagement auf YouTube nun völlig eingestellt hat. Mit der Löschung des mittlerweile fünften Shlomo Surensohn- Kanals durch die Zensur dort, ist ein weiteres Engagement auf YouTube endgültig zur Sisyphusaufgabe geworden, denn je erfolgreicher Shlomo Surensohn dort ist bzw. je mehr Aufrufe und Abonnenten er dort generiert, desto früher wird sein Kanal dort gelöscht.

Hier können selbstverständlich alle Videos kopiert und z.B. auf YouTube verbreitet werden, ein kleiner Hinweis auf Shlomo Surensohn wäre sehr freundlich.

Kontakt: [email protected]