Volker400

Volker400

Volker400

subscribers

Dieses hier ist eine Parodie auf gregoriansche Gesänge und nichts für zartbesaitete Seelen. Eine Parodie, die ihrer Art ein wenig an Monty Python erinnert. Das war Absicht.

Natürlich existiert "Hildus von Wiedenbrück" nicht!!

Die "Hubertus-Messe" schrieb "Hildus von Wiedenbrück" etwa um 1146 und langweilte seine Zeitgenossen damit enthusiastisch.
Er breschreibt sich in dieser musikalisch, gregorianischen Choral-Messe eigentlich selbst. "Hubertus" ist also "Hildus". Er war wohl ein selbstgefälliges Ar...loc. und" fraß" sich mit Currywürsten und anderen Fleischgerichten so durch... und wurde mit seinen zusätzlichen Lastern Rauchen und Saufen sogar ganze 103 Jahre alt!
Es kam wie es kommen musste:
Im Jahre 1201 hörte er mit dem Saufen auf und starb an Lungenkrebs.
Viele musikalische Werke hinterließ er nicht. Nicht, weil er das nicht konnte, sondern weil er schlichtweg zu faul war irgendwas aufzuschreiben ("Da müsset man sich ja bewegen...") - der alte Sack! ;)))))
Im letzten Teil ("Credo") heißt es in der Übersetzung: "Hubertus trägt ein Hemd, das er schon seit vier Wochen trägt". Das ist doppelt gepopelt! Damals hat man's mit der Übersetzung nicht so genaugenommen. Im Urtext steht: "Hubertus besitzt ein Hemd, das er schon seit vier Wochen trägt". Aber sei's drum...

Viel Spaß mit dieser Parodie auf die gregorianischen Gesänge wünscht

Volker H.

This is a musical JOKE!!! I've made it a few hours ago.
All this here is fictional! The composer "Hildus von Wiedenbrück"doesn't exist!!

LG
Volker H. ;)

In memoriam & eine Hommage à Florian Schneider-Esleben.
Nachfolgend ein bescheidener Beitrag zum Gedenken.
Die obige Musik in dieser Form nenne ich seit 1982 „Lettermusik“ und hatte sie bisher auf YT noch nicht umgesetzt.

LG
Volker H.

In memoriam Florian Schneider-Esleben & eine Hommage an ihn.
"Querluftein" (sprich wie „querfeldein“) ist sozusagen der dritte Anlauf einer Art "Neokrautrock", neben "Singmusik" & "Die Xyberstadt".

LG
Volker H.

"HEINO" singt "live" aus der "Ostwestfalenhalle in Kaunitz" ;)))

Nu' mach 'mers mal umgekehrt: Wir singen die Melodie "Hoch auf dem gelben Wagen" mit dem Text des "Solidaritätsliedes". (Textzeilen tw. umgestellt)
Na, und dann singt's auch noch der HEINO?
Heino und Arbeiterlieder? Das ist wie eine Schwarzwälderkirschtorte mit scharfem Senf als Sahneersatz! Igitt!
Hier ist's möglich geworden, allerdings zu einer Melodie, die er schon x-mal in der Vergangenheit selbst gesungen hat, nur der Text wäre für Heino als sehr gewöhnungsbedürftig zu bezeichnen.
Also, los geht's mit einer "stalinorgelhaftigen" (na, na!), musikalischen "Humorsalve"...;)))

LG
Volker H. ;))))))))))))))))))))))

© 2020 by Volker L. Holz, Germany

Hier der komplette Liedtext:

Solidaritätslied-Text auf die Melodie von "Hoch auf dem gelben Wagen"
========================================================

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen,
Worin unsere Stärke besteht!
Auf ihr Völker dieser Erde,
Einigt euch in diesem Sinn,
Daß sie jetzt die eure werde,
Und die große Näherin.
Worin unsere Stärke besteht!
Die Solidarität!

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen
Worin unsere Stärke besteht!
Schwarzer, Weißer, Brauner, Gelber!
Endet ihre Schlächterei!
Reden erst die Völker selber,
Werden sie schnell einig sein.
Worin unsere Stärke besteht!
Die Solidarität!

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen
Worin unsere Stärke besteht!
Wollen wir es schnell erreichen,
Brauchen wir noch dich und dich.
Wer im Stich läßt seinesgleichen,
Läßt ja nur sich selbst im Stich.
Worin unsere Stärke besteht!
Die Solidarität!

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen
Worin unsere Stärke besteht!
Unsre Herrn, wer sie auch seien,
Sehen unsre Zwietracht gern,
Denn solang sie uns entzweien,
Bleiben sie doch unsre Herrn.
Worin unsere Stärke besteht!
Die Solidarität!

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen,
Worin unsere Stärke besteht!
Proletarier aller Länder,
Einigt euch und ihr seid frei.
Eure großen Regimenter
Brechen jede Tyrannei!
Worin unsere Stärke besteht!
Die Solidarität!

Vorwärts und nie vergessen:
Die Solidarität!
Beim Hungern und beim Essen,
Worin unsere Stärke besteht!
Auf ihr Völker dieser Erde,
Einigt euch in diesem Sinn,
Daß sie jetzt die eure werde,
Wessen Morgen ist der Morgen?
Daß sie jetzt die eure werde,
Wessen Welt ist die Welt?

ENDE

Durch einen unglaublichen Zufall entdeckte ich schon vor einem Jahr etwa, dass der Liedtext "Hoch auf dem gelben Wagen" auf das "Solidaritätslied" von Hanns Eisler
passt. Nun freue ich mich dieses bisher unerledigte Projekt mit der obigen Produktion abgeschlossen zu haben.

Viel Spaß beim Hören wünscht

Volker H. ;)))

© 2020 by Volker L Holz, Germany

23-minütige Meditation mit Chor- und Bassklängen.

Angenehmes Relaxen
wünscht

Volker H. :)

This could be the "Terran Anthem" from STAR TREK. Sounds very familiar after Dominique Frontiere's intro- & outro-music of the very famous US-TV-series of "The Invaders" (a Quinn-Martin-Production)!
That was intention, btw.

Have fun!

Yours,
Volker L. H. :)

© 2020 by Volker L. Holz, Germany

Das vorliegende Lied beschreibt kurz die Geschichte einer Dame, namens Barbara, die in einem Tonbandarchiv seit 45 Jahren in einer großen Medienfirma gearbeitet hat und nun in Rente geht. Kurz vor der Rente sucht sie noch ein Tape mit der Nummer "A-41884"...;)))

Viel Spaß also mit dieser "Gunter-Gabriel-Parodie"
und "Barbara-Ba-Barbara"! ;)))

LG
Volker L. H. ;)))

This is a little music as a tribute to PINK FLOYD and the old tv-series of "UFO" (and naturally BARRY GRAY, the composer of the music of the series of "UFO") one of my favorite series on TV!!

Music to a never realised second season of the very famous SciFi-Series from England, named "UFO (1970)".

Sounds a "bit" like "Shine On You Crazy Diamond" of PINK FLOYD---that was INTENTION!!

Enjoy!

And take this with a little SMIIIIIIILE!!! ;)

Yours,
Volker H. :)

(P) 2009 by Volker L. Holz

"Original":
A completely unusual anthem!!!!!
Ferengi did not want to pay for a big orchestra, so they try to sing their anthem with their little band.
Btw they hadn't any time to exercise their anthem, because it would cost more...

...and then the
"Live"- Version from the "Hall in Camp Khitomer"
Partially sung à capella.
Also a completely "live"-simulation with artifical audience.

Have a little fun!

Yours,
Volker L H. ;)))))))))))))))))))))

The melody of "Something For the Girl With Everything" , composed by Ron Mael played on piano.

Enjoy it...

Yours,
Volker

(P) 2008 by Volker H.

Can you imagine that KRAFTWERK plays songs to X-mas-time?!
Here it is!! Very freely after the song "Der Christbaum ist der schönste Baum" and the famous "Ruckzuck" from KRAFTWERK! Have fun and enjoy. (Composed 1994)

Yours

Volker H. from Germany

Waaas??? KRAFTWERK spielt Weihnachtsmusik?? Gibt's doch nicht!! Gibt's doch!!!
Hier habe ich ein Exemplar aus meinem alten Musikarchiv herausgekramt. Mit sehr wenig Equipment fabriziert.
Wir beginnen heute mit dem Stück "Rucksack"- frei nach KRAFTWERKs "Ruckzuck" von '71. Schon in der Eingangssequenz und nach einigen Takten später spielt die "Querflöte" die Melodie "Der Christbaum ist der schönste Baum".

Kann auch weiterhin ganz außerhalb der Weihnachtszeit gespielt werden!

(Instrumente: YAMAHA-PSR 510 (ein hundsordinäres Personal-Keyboard!!!) und DSS-1-Sampler von Korg)

Viel Spaß mit dieser kleinen Parodie auf KRAFTWERK.

Volker H.

Have a little fun with this musical parody!

[Sorry, there are some acustical distortions!]

Sicherlich keine Huldigung auf den Generalsektretär der KPdSU, Leonid Breschnew, aber seine "Saufkunst" war zu seiner Zeit wohl unübertroffen. Laut dem damaligen dt. Bundeskanzler Helmut Schmidt soll Breschnew Wodka aus Wassergläsern (natürlich randvoll!) geso... äh...getrunken haben.
Warum gibt's eigentlich die "Polit"-Wodkas "Boris Jelzin" und "Gorbatschow"?! Gerade letzterer trinkt keinen Wodka! Wie wär's dann mit "Wodka Putin", eine gänzlich alkoholfreie Variante des Wodkas! Auch 'ne Idee...
Nein, Leonid Breschnew ist der Inbegriff für dieses Gesöff - auch dann, wenn er zu Zeiten des Kalten Krieges waltete.
Na, dann - Nasdrowje!! ;))))))))))))))))

(Frei nach dem russischen Volkslied "Korobeiniki" (russ. "Коробейники")(wurde auch im berühmten NINTENDO-Gameboy in dem Spiel "Tetris" verwendet) nach eigenem Gutdünken modifiziert (Mittelteil).

Viel Spaß mit dem "Gesang" der "Blauen Armee" (im wahrsten Sinne des Wortes) ;)))))),

Volker H. ;)))))

(Modulation zerrt tw. stark, ok so)

© 2013 by Volker L. Holz

An exciting high speed journey through time and space.
(An excerpt of the music, called "Aldebaran" (P) 2010 by Volker L. Holz)

This is not "everyone's cup of tea music"!

Enjoy!

Yours,
Volker H.

© 2010 by Volker L. Holz

This one is a music that lasts 24 hours - normally - in one piece!! Only for YouTube devided in two parts.
At the same time, it can be used as a musical clock if you use the YouTube- /Bitchute-player. This allows you to set the current time with the cursor of this player.
The piece begins with time "0.00 am ."
At the full hour, a table clock with a Westminster strike rings out. Every half hour a "cuckoo ." For example, if it is 4.30 p.m., the cuckoo sounds 4 times, at 5.30 p.m. 5 times, etc.
From 1:30 p.m. it sounds only once (based on the time 1 o 'clock in the afternoon), at 4:30 p.m. e.g. 4 times.
In the background "grumble" some interesting, mystical sounds ...

This is here the second part of the "ODS", that lasts from 12.oo pm - 12.oo am.

Examples for reading the clock-time with the YouTube- /Bitchute-player:
=================================================
12.oo o'clock pm= Bitchute-player displays 0:00
12.o5 o'clock pm= Bitchute-player displays 5:00
12.32 o'clock pm= Bitchute-player displays 32:00
1.oo o'clock pm= Bitchute-player displays 1:04:00
and so on...

So have fun with the "One-Day Sinfonia " from 2005!

Best regards to You,

Volker L. H. :)

DEUTSCH:
==========
Dieses hier ist eine Musik, die 24 Stunden an einem Stück dauert!! Für YouTube wurde es, da hier keine längeren Spielzeiten über 12 Stunden möglich sind, auf zwei Musikstücke aufgeteilt.
Die Original-24 Std.-Musik in e i n e m Stück befindet sich auf "archive.org" als mp.3-File.
Zugleich kann sie als musikalische Uhr verwendet werden, wenn man einen Software-Player besitzt, der auch Stunden anzeigen kann. So kann man mit dem Cursor des Players (dto. YouTube-Player!) die aktuelle Zeit einstellen.
Das Stück beginnt mit der Zeit "0.00 Uhr".
Zur vollen Stunde ertönt eine Tischuhr mit Westminsterschlag. Zu jeder halben Stunde ein "Kuckuck". Ist es z.B. 4.30 Uhr, so ertönt der Kuckuck 4 mal, bei 5.30 Uhr 5 mal usw.
Ab 13.30 ertönt er nur einmal (bezogen auf die Uhrzeit 1 Uhr nachmittags), bei 16.30 Uhr z.B. dann also 4 mal.
Im Hintergrund "grummeln" einige interessante, mystische Klänge...

Dieses hier ist der zweite Teil der "ODS", der von 12.oo Uhr - 24.00 Uhr dauert.

Viel Spaß also mit der "One-Day-Sinfonia", dem längsten, durchkonstruierten Klangdesign auf YouTube & Bitchute aus dem Jahre 2005 wünscht

Volker Holz, Germany

© 2005 by Volker L. Holz

Das von "Kevin Riley" gekrächzte Lied, namens "Ich bring dich heute nach Haus, Kathleen" habe ich hier einmal in "Neuauflage" als eine Art "Gesamt-Song" zusammen gefuchtelt!
Speziell diese Melodie gab es ausschließlich in der deutschen Synchro!!
Thomas "Tommi" Piper hat Kevin Thomas Riley alias Bruce Hyde damals die Synchrostimme geliehen, die ich mit einigem Abstand als die beste Stimme überhaupt sah und immer noch sehe. Die Originalstimme von Bruce Hyde ist übrigens recht hoch und fast schon piepsig.
Dieses hier ist eine Gelegenheits-Produktion, die ich gedachte, zwischendurch als Auflockerung auf meinem Channel mal posten zu wollen.
Eine einzige Frage bleibt jedoch: Wer hat die Melodie komponiert? Na, es ist verdammt lange her (60er Jahre!), aber ich denke, dass es Tommi Piper selbst war, der die Melodie mal eben improvisiert hat. M. E. liegt das äüßerst nahe, da Tommi Piper selbst ein hervorragender Musiker ist. Das Originallied ist im englischen Original übrigens wesentlich langweiliger, so wie auch die Stimme des Kevin T. Riley (s.o.).

Übrigens habe ich, um eine etwaige Stimmenverwechslung mit Tommi Piper zu vermeiden, an einer Stelle den Text geändert. Im Synchro-Original heißt es "...zu den grünen Wiesen nach Irland hin", und in dieser vorliegenden Version "...zu den Wäldern nach Irland hin". Soll ja keiner sagen, ich hätte Tommis Singstimme genommen und sie einfach nur aus dem Original heraus- und hier reinkopiert! Ich heiß ja nu' nicht Graf von Copy-Paste-Guttenberg. ;)))
Die Melodie wurde ebenfalls tw. etwas "gestutzt", damit das musikal. "irische" Element stärker zum Vorschein kam und kommt!

Viel Spaß nun mit "Kevin Thomas Riley" und "Ich bring dich wieder nach Haus, Kathleen" wünscht

Volker H.

PS: Habe die Stimme von Tommi Piper hier einmal imitiert. Ganz so herrlich rauchig ist meine zwar nicht, aber man denkt sofort ans "Original", und das ist doch schon mal was?! ... Die "eingestreute" Sprechstimme zwischendurch ist aber Tommi Piper!

© 2012 by Volker L. Holz

This is a possible alternate musical theme to the "STAR TREK Voyager" - opening sequence.

Have a little fun.

Best regards,
Volker H. ;)))))

(Video stutters! This is ok!!)

© 2014 by Volker L. Holz

A little parody to Gilbert O'Sullivan! But "Silvert's" voice sounds a little smoother. ;)))
Btw, this here is in pseudo English!! So, do never ask me, what the sense of the song text is...It's completely nonsense, for example "...fourteen, fifteen, sixteen, seventeen - alone..." or "...rolling home, rolling home, rolling home - a chair!" Haha, what's that? Who knows............ ;)))))))

Have a little fun,

Volker H.

Muss wohl der Gilbert aus einer Parallelwelt sein. Er klingt auf jedenfall weit "softer" als der Original Gilbert O'Sullivan. Silvert O'Gulliban erscheint hier stimmlich so ein wenig wie ein "Wattebausch-Gilbert".
Das Ganze ist natürlich wieder in Pseudo-Englisch, das die Sache noch etwas lustiger gestaltet. Es sind schon englische Wörter dazwischen, aber sie sind vollkommen sinnentfremdet aneinandergepappt. Ein verbaler Labskaus sozusagen.
Da kann man nur sagen "...14 - 15 - 16 - 17 - alone" oder gar "...rolling home, rolling home, rolling home - a chair!" ;))))))

Viel Spaß,
Volker H. ;)))

HINWEIS:
Foto entnommen aus WIKIPEDIA ("Gilbert O'Sullivan, 62, in concert in Tel Aviv, Israel"), hereingestellt dort von Nathan Yakobovitch. Bearbeitet durch Volker H. für obiges Video.

© 2012 by Volker L. Holz, Germany

Van McCoy's "The Hustle" (1975) interpretated by "Quancy Jeans & His Honey Bees".
As ever a musical parody!!
You see a turntable-simulation here, so this is not real! ;)))
Hope you like it a little bit...

Yours,
"Quancy Jeans & His Honey Bees"
aka Volker H. ;)))))

© 1975 by Van McCoy
© 2013 covered & interpretated by Volker L. Holz alias "Quancy Jeans"

A brandnew musical parody to the ones and only SPARKS (Ron & Russell Mael) in the style of the 70ties!!
Naturally - as ever - in pseudo-English. The song-text is absolutely nonsense! ;)))
Hope it rocks a little bit!

Yours,
Volker H.

PS: Natürlich - wie immer - meinem lieben Freund JM ("jmedia1") gewidmet!!
Also dedicated to Frankie Paradiso from Java ("TheJester1962")

© 2013 by Volker L. Holz,Germany

Already composed in 1975(!!!) with a pseudo-English song text!!
Have a little fun with this newly parody to the ones and only SPARKS (Ron and Russell Mael)!

Dedicated as ever to my friend JM & and also to Frankie Paradiso!

Viel Spaß mit einer neuen SPARKS-Parodie, komponiert schon im Jahre 1975 und nie später mal aufgenommen!

Yours,
Volker H.

SCHPARX - Top Of The Hill © 1975 by Volker L. Holz

PS: You can hear the "SPARKS" here, you've never heard before(!) and you would never(!!) heard them after.......the.........times..................;))))))))))))))))))

© 1975, © 2012 by Volker L. Holz

Have fun with this brandnew SPARKS-parody (Ron & Russell Mael)!
Actually the original title is "A Summer Day In Ger-ma-Ger-ma-ny" ;)))
Btw, this is NOT sung by Russell Mael!! And - this is NOT composed by Ron Mael!!
This all is just composed AND sung by Volker H. aka Volker400!! ;)))

Have a little fun by hearing this!! ;)))))

© 2013 by Volker L. Holz, Germany

Eine kleine Parodie und herrlicher Unsinn auf die "Mensch-Maschine" von KRAFTWERK!
Keine Cover-Version!!

Viel Spaß dabei,

Volker H. ;)))))

© 2013 by Volker L. Holz, Germany

This here could be the musical main theme of "STAR TREK"- TVOOS (the very old, original series) in the year...er...1353 - in the middle-ages! XD

How would the "Enterprise" look like in the year 1353?
It would be certainly no really spacecraft, but rather a galley?!
Normally in the water, but in this case? How about an Enterprise as a spaceship, looking like a galley.
Do not take it too seriously! ;)))))

Have a little fun!

Yours,
Volker H.

Wie hätte sich das "Enterprise"- Musiktitelthema wohl im Jahre 1353 angehört?
Etwa wie hier?
Na, ich wünsche schon mal viel Spaß beim Zuhören! ;))))))))))))))

LG
Volker H.

© 2013 by Volker L. Holz, Germany

A visual and musical journey through space and time. Not everone's cup of tea music, btw.
Extremely time stretched music (24 times!). Desktop screenshots were used in the animation ;))))
(Animation made anno 2011)

Yours,
Volker

© 2011 by Volker L. Holz

SHOW MORE

Created 2 years, 9 months ago.

89 videos

CategoryEntertainment

Studied music at Academy of Music, Detmold (Hochschule für Musik, Detmold), Germany (1980-1984), piano (Prof. A. Zinsser-Lorenz), voice (Prof. W. Hölzer) and composition (Prof. Walter Steffens). Composer of nearly all genres of music Music of avantgarde (my personally favorite!), Music of East-Asia, Music for healing Musical parodies to: Kraftwerk, James Last, Bert Kaempfert, Sparks (Ron & Russell Mael), Gilbert O'Sullivan, Quincy Jones, Music of avantgarde, Franz Liszt, Richard Wagner STAR TREK-Anthems, STAR TREK-Comedy-Music All soundtracks (music) on this channel---without any exception(!!)--- produced, mostly composed and played by my own.

BTW, I do NOT sub for sub!!!!!!!!

Yours,
Volker L. Holz :)

Main-website ▶ https://www.youtube.com/user/Volker400