libert.e

libert.e

libert.e

subscribers

In D nicht zugängliches Video auf JewTube

Kanalempfehlung
https://www.bitchute.com/channel/redpillgermany/

Achtung Judenpropaganda.
Ein anderer Film über den Nürnberger Prozess
TOP Empfehlung: https://www.youtube.com/watch?v=xw3C1Xr1rqs

Achtung Judenpropaganda

Achtung Judenpropaganda.
Ausgestrahlt am 20.11.2019 bei 3sat.
Stellungnahme von Michael Brück und Sascha Krolzig ab 13:27

Achtung Judenpropaganda. Wertende Aussagen müssen um 180 Grad gedreht werden, damit sie stimmen.

Achtung, Judenpropaganda. Die Aussagen im Film sind mit Vorsicht zu genießen

Achtung, Judenpropaganda. Die Aussagen im Film sind mit Vorsicht zu genießen.

Titel auf der Rückseite:
Vom Blitzkrieg zur Barbarei - Der Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion

Achtung, Judenpropaganda. Die Aussagen im Film sind mit Vorsicht zu genießen.
TOP-Empfehlung, Irving über Himmler: https://www.bitchute.com/video/B6vBR1cdKuo8/

Achtung, Judenpropaganda. Die Aussagen im Film sind mit Vorsicht zu genießen.
TOP Empfehlung: https://www.youtube.com/watch?v=xw3C1Xr1rqs
Sagt bescheid, wenn der Film auf jewtube weg ist, dann lad ich ihn hier hoch.

Kurz: Es war ein Krieg der Ideologien, Globalismus gegen Nationalismus und nicht ein Krieg Deutschland gegen Russland.
quelle: https://www.youtube.com/watch?v=oCJyDqzgbdE

Der Staatsschutz (abk. SS) ist bei Ursulas Kundgebungen und Versammlungen immer dabei, damit nie die richtigen Schlüsse aus den vorgebrachten Fakten gezogen werden.

Eine mutige, 91-jährige Dame lässt sich für Meinungsfreiheit und Freiheit der Wissenschaft (germarrudolf.com) einsperren - für ein "Verbrechen" nach dem Rassengesetz §130 StGB, das durch Freiheitsentzug nicht verhindert werden kann, wie man an den aus dem Knast heraus veröffentlichten Briefen sehen kann.

ACHTUNG! Ich übernehme kein Haftung für vollgekotzte Laptops, Tastaturen, Sofas. Also - haltet einen Eimer bereit.

Summ, summ, summ, dieses Land ist dumm.
Wenn man glaubt, es kommt nicht schlimmer,
wird es immer nur noch dümmer.
Summ, summ, summ, dieses Land ist dumm.

Tröt, tröt, tröt, dieses Land ist blöd.
Kennt kein Gestern, kennt kein Morgen
dafür werden wir schon sorgen,
Tröt, tröt, tröt, bis es nicht mehr geht.

Töten wir den Geschichtsunterricht,
schaffen wir ab, brauchen wir nicht,
wehe es wird nachgedacht,
dann verlieren wir die Macht.

Wir schaffen das, sagt die Kanzlerin,
das gefährdet den Gewinn.
Wir schaffen das, sagen die Konzerne,
Erde, Sonne, Mond und Sterne.
Sollen doof sein, wie die Kälber,
klug und weise sind wir selber,
das war immer so, ihr braucht kein Niveau.

Schlaf, schlaf, schlaf, dieses Land ist brav.
Soll nichts lernen, soll nichts wissen,
wer was weiß, fühlt sich beschissen
oder er kapiert, wer ihn am Halsband führt.

Schlapp, schlapp, schlapp, dieses Land kackt ab.
Kann nicht lesen, kann nicht schreiben,
lässt sich leicht zur Schlachtbank treiben.
Gott sei Dank, dieses Land ist krank.

Piep, piep, piep, das Gehirn ein Sieb.
Im Verstand ein Wasserschaden,
auch verschimmelt läuft der Laden.
Piep, piep, piep, haltet nie den Dieb,
dann haben wir euch lieb.

von Ruth Beckermann

gedreht in Wien von 19.10.95 bis 22.11.95
in der Ausstellung
"Vernichtungskrieg - Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944"

English Subtitles

At the conclusion of Yom Kippur, the survivors of the Halle shooting were taken by bus to a guarded site that the police organized for them.
At the conclusion of Ne'ila, the closing prayer on Yom Kippur, held at a hospital in Halle, the survivors of the Halle shooting were taken by bus to a guarded site that the police organized for them. The survivors expressed their Jewish pride through singing and dancing on the bus.

The terrorist who committed the deadly attack is Stefan Balite, a German citizen and a 27-year-old right-wing activist who documented himself seconds before the shooting and said that "Jews are at the root of all problems." He called himself a "Holocaust denier" and made other anti-Semitic statements.

The suspect documented the events live, with the video documenting the shooting of two people and then a failed attempt into the synagogue. Witnesses reported that the armed suspect was wearing a camera helmet and wearing military-style clothing.

The chairman of the Jewish community in the city said the attackers tried to break into the synagogue during prayer, but were blocked by security guards. Between 50 and 70 worshipers were inside the synagogue at the time of the attack.

תיעוד: ניצולי הפיגוע שרים באוטובוס צילום: אנטוניה ימין, כתבת 'כאן' חדשות, 'כאן 11'

source: https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/269952

Quelle: https://www.youtube.com/user/WasDamalsWar/videos
Teil 1 und 2 sind aus Urheberrechtsgründen geblockt.

Beschreibung aus den Metadaten:
Die ersten 13 Minuten sind ein Kommentar von Spiegel TV, der ursprünglich nach einer gekürzten Fassung von "Beruf: Neonazi" ausgestrahlt wurde..Danach folgt der eigentliche Film, der sich um einen Hoffnungsträger der neuen radikalen Rechten der 1990er-Jahre, Ewald Althans, dreht. Dabei zeigt sich immer wieder in Worten und Taten, daß der Protagonist davon getrieben wird, zu provozieren. Das ist natürlich umso leichter, je ablehnenswerter und schockierender seine Standpunkte von anderen Menschen empfunden werden. Neben der Provokation setzt Althans seinen Charme bewußt ein, um damit auch außerhalb der Szene attraktiv zu wirken. Nach einer verbalen Konfrontation in Auschwitz, wo Althans sein Geschichtsbild öffentlich kundtat, so zum Beispiel daß das Konzentrationslager kein Vernichtungslager gewesen sei, wurden die Strafgerichtsbehörden aktiv..http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/1995/0706/reporter/0003/index.html

Reportage des SDR von 1990 unter dem Titel "Deutschland erwache! Die Wiedervereinigung der Neo-Nazis"

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=k69ccfmofXg
https://www.youtube.com/watch?v=aJQ-bNm7SZU
https://www.youtube.com/watch?v=6fuMQVEEIuM
https://www.youtube.com/watch?v=ypXBz61I6_4
https://www.youtube.com/watch?v=jD5vswgWKM8
https://www.youtube.com/watch?v=Ddpp8jHqvc8
https://www.youtube.com/watch?v=iysr72xgVz8

Kommentar aus den Metadaten des Videos:
"Ein Dokumentarfilm von 1991, der anhand von Interviews mit führenden Neonazis und Holocaustleugnern sowie Archivmaterial von konspirativen Treffen den Zustand der deutschen Neonaziszene kurz nach der Wende aufzeigt und deren internationalen Verquickungen, die bis in das Europaparlament reichen...Leider ist dieses Thema auch heute noch so aktuell wie einst. Selbst im Landtag wird heute mit international verurteilten und isolierten Revisionisten wie Irving argumentiert. Heute versucht man im Zwirn näher an das Volk zu treten, die Ideologie ist aber die gleiche geblieben. Faules Fallobst wird aber auch in einer Verkleindung nicht gesund...Den echten Apfelsaft gibts es nur bei der Apfelfront."

Weitere Metadaten:
Artist : Die Törtels
Album : Lilasion
Content Create Date : 20071217

SHOW MORE

Created 1 year, 4 months ago.

22 videos

Category News & Politics