vs

vs

vs

subscribers

Manipulationstechniken, NLP, Kommunikationstechniken u. Ä. gut vorgeführt von Martin Hylla:
https://youtu.be/Noypk7cvxNk

---

HangOut oder HoneyPot?
Um nicht zu sagen: Das Abhören von Feindsendern ist nicht ohne Grund verboten!

Bewährte anzuwendende Formen der Zersetzung gegen “feindlich-negative Kräfte” sind nach den Richtlinien 1/76 des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR, Punkt 2.6:
– systematische Diskreditierung des öffentlichen Rufes, des Ansehens und des Prestiges auf der Grundlage miteinander verbundener wahrer, überprüfbarer und diskreditierender sowie unwahrer, glaubhafter, nicht widerlegbarer und damit ebenfalls diskreditierender Angaben;
– die Verwendung anonymer oder pseudonymer Briefe, Telegramme, Telefonanrufe usw.; kompromittierender Fotos, z.B. von stattgefundenen oder vorgetäuschten Begegnungen;
--systematischer Organisierung beruflicher und gesellschaftlicher Misserfolge zur Untergrabung des Selbstvertrauens einzelner Personen;
– zielstrebige Untergrabung von Überzeugungen im Zusammenhang mit bestimmten Idealen, Vorbildern usw. und die Erzeugung von Zweifeln an der persönlichen Perspektive;
– Erzeugung von Misstrauen und gegenseitigen Verdächtigungen innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen;
– Erzeugen bzw. Ausnutzen und Verstärken von Rivalitäten innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen durch zielgerichtete Ausnutzung persönlicher Schwächen einzelner Mitglieder;
– Beschäftigung von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen mit ihren internen Problemen mit dem Ziel der Einschränkung ihrer feindlich-negativen Handlungen.
(Kommentar von Jörg Junker)

(Quelle: https://youtu.be/UTl8ZwJU3tE)

Diese Demonstration könnte zum Teil inszeniert sein. Viele Teilnehmer werden wahrscheinlich bezahlt.
(Quelle: https://youtu.be/n7EdA4uXvF4)

Rüdiger Hoffmann hat ein ziemliches “Monopol" auf das Wort "staatenlos" https://www.youtube.com/results?search_query=staatenlos

Wie kann man das, was er macht ernst nehmen?

(Quelle: https://youtu.be/puD2WYgYmJc)

Wie kann man das, was er macht ernst nehmen?

Er sollte wahrscheinlich zu einem „echten Neonazi“ vom Verfassungsschutz ausgebildet werden.

Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass er rein theoretisch schon längst im Gefängnis sitzen müsste. (Volksverhetzung, Hitlergruß?)

Wie kann es sein, dass Dennis Ingo Schulz nicht im Gefängnis sitzt und eine friedliche und sachliche Ursula Haverbeck, die sich die Frage stellt, wo die „6 Millionen Juden ermordert worden sind“ und eine andere Meinung bezüglich „Ausschwitz“ hat im Gefängnis sitzt?

(Quelle: https://youtu.be/j9eE-68UCV8)

Der neue Stern am Himmel kritisch analysiert und zwar aus der Sicht eines ehrlichen Wahrheitssuchenden! Danke Andreas, für die gute und sachliche Analyse!
„Deshalb, das Lügen ablegend redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten!"

#Volkslehrer #Nerling
https://www.der-vegane-germane.de

(Quelle: https://youtu.be/1vOmcu7Wpqs)

SHOW MORE

Created 2 years, 1 month ago.

9 videos

Category None

Wer könnte für den Verfassungsschutz, Geheimdienst o. Ä. arbeiten?

Verurteilt niemanden und nehmt die Erkenntnisse an!

Aus sicherer Quelle weiß ich, dass der Volkslehrer und Jürgen Elsässer beim VS arbeiten. Alle weiteren Informationen sind Vermutungen. Das eine oder andere mag nicht ganz richtig sein! Es soll lediglich ein weiterführender Wink mit dem Zaunpfahl sein. BITTE SELBST DENKEN UND RECHERCHIEREN!

„Der beste Weg um die Opposition zu kontrollieren ist es, diese selbst anzuführen.“ - Wladimir Iljitsch Uljanow Lenin

Und kontrolliere ALLE SEITEN.

Wo der Verfassungsschutz mit hoher Wahrscheinlichkeit zu finden ist:
- Parteien
- Youtube, BitChute, Internet
- Hangout-Szene
- Zeitungen, Magazine
- Bürgerbewegungen
- Polizei
- Schulen
- ...

Vermutete „Tarnorganisationen“ und Honeypots und/oder zumindest Verbindungen dahin:
- Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
- Antifa
- Pegida
- Psiram
- Compact-Magazin
- Sonnenstaatland-Wiki
- pi-news.net
- michael-mannheimer.net
- Amadeu Antonio Stiftung
- vice.com
- correctiv.org
- das jüdische Forum auf Youtube
- Zentralrat der Juden
- Wikipedia
- oftmals dort, wo stark polarisiert wird
- ...

Anmerkungen/Gedanken/Stichwörter:
- Warum machen sie das, was sie machen?
- Die Lüge muss sich ständig tarnen, ständig neue Ausreden erfinden, ständig ablenken und so weiter.
- teilweise wird die Wahrheit gesagt, teilweise wird gelogen, bzw. geschwiegen
- Wortmagie
- Begriffe, wie „Holocaustleugner“, „rechtsextrem“ und alle Wörter mit dem Prefix „rechts“ sind Waffen, um Menschen zu diffamieren und als schrecklich darzustellen.
- Natürlich werden absichtlich diffamierende Einträge zum Beispiel auf Wikipedia, Sonnenstaatland-Wiki oder Psiram über Menschen vom VS erstellt, damit es nicht auffällt. Es gibt natürlich auch diffamierende Einträge von Menschen, die nicht beim VS arbeiten. Es ist wichtig zu differenzieren.
- „Monople“ auf bestimmte Wörter auf YouTube, zum Beispiel https://www.youtube.com/results?search_query=staatenlos vollgespamt von staatenlos.info3
- Es soll so wirken, dass, wenn Rüdiger Hoffmann den Volkslehrer „entlarvt“, keiner drauf kommt, dass er selbst beim VS arbeiten könnte.
- Der Youtube-Kanalname von Rüdiger Hoffman lautet „staatenlos.info3 - Comedian“. Niemand, der ernsthaft den Menschen wahrhaftig informieren möchte, würde jemals auf die Idee kommen, „Comedian“ mit in den Namen zu nehmen!
- Sie sind vernetzt mit anderen Kanälen, Zeitungen und so weiter.
- Sie werfen anderen vor, was ihnen vorgeworfen wird.
- „So ein Schwachsinn! Das habe ich ja noch nie gehört.“
- Man beachte einfach die Aufmachung, Qualität, die Bilder, die Überschriften, (Kanal)name, das Verhalten und vieles mehr.
- Wenn die Farbe „schwarz“ dabei ist, sehr kritisch sein.
- Nicht alles hat eine Bedeutung. Doch alles ist auch nicht bedeutungslos.
- Sie kennen sich untereinander und spielen gegeneinander. Es könnte beispielsweise sein, dass Jutta Dittfurth (vielleicht sogar auch vom VS) absichtlich von Jürgen Elsässer „benutzt“ wird und umgekehrt, damit man polarisiert und ablenkt. Und hintenrum versteht man sich sogar. Eine Art Abmachung.
- Zeitungen berichten extrem auffällig und polarisierend über denjenigen, wie z. B. der Volkslehrer.
- Wenn in der Zeitung steht, dass jemand vom VS überwacht wird. Vielleicht ist das eine Ablenkung und derjenige ist selbst beim VS!
- Die, die beim VS arbeiten führen einen zu anderen, die auch beim VS arbeiten. Bilder anschauen (Jürgen Elsässer, Lutz Bachmann, Michael Stürzenberger)
- Es steht oft ganz klar und deutlich vor deinen Augen.
- Man verdient gut beim VS.
- Sie spielen alle ihre Rolle.
- Es werden (vermutlich) Informationen von anderen Youtubern rausgepickt.
- Es werden (vermutlich) absichtlich negative Kommentare von Mitstreitern verfasst. Sehr auffällig unter den YouTube-Videos von Malarich. Eine Polarität soll aufgebaut werden.
- Es werden „Gegenspieler“ kreiert.
- Es werden Skandale erzeugt: Konto gelöscht, Hausdurchsuchung, Morddrohungen ... Das soll nicht heißen, dass es nicht auch echte Skandale gibt.
- Es werden Geschichten erfunden.
- gefälschte Biographien?
- Schauspielprogramm
- Sie lernen, so natürlich, wie möglich zu lächeln.
- Es werden „maßgeschneiderte“ Wörter der jeweiligen Szene benutzt.
- absichtlich reißerische Überschriften
- zwischen den Zeilen lesen
- Gatekeeper
- kontrollierte Opposition
- Es arbeiten Hunderte Menschen für den VS.
- Manipulation, Manipulationstechniken, NLP
- Bücher verkaufen, auffällig bei Oliver Janich
- Vermutlich gibt es auch Verbindungen zu ganz großen „Feinden“, wie zum Beispiel Soros.
- Vordergründig (in der Öffentlichkeit) sind wir die größten Feinde und hintergründig reiben wir uns zusammen die Hände.
- False Flag Operationen
- inszenierte Aufmärsche, Demonstrationen, ...
- bezahlte Demonstranten (zum Beispiel Antifa)
- unterirdische, unhöfliche Kommentare, zum Beispiel von Hendra Kremzow
- ...