WahrheitsSucher

Die miteinander verwobenen Geschichten ergeben ein Bild. Mysteriöse Todesfälle in Irland, Drohungen durch ein amerikanisches Wiesel & der seltsame Strang von Adoptionen, der sich durch suspekte Gestalten zieht. Es geht um: SCOTUS Chief Justice Roberts, Hillary Clinton, irischen Fußball, Chuck Schumer, John Sullivan, Aufstand im Kapitol, Wahl. #Roberts #Ireland #Pedogate

Um Pollys Arbeit zu unterstützen besucht bitte ihre Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php

Das Video mit weiteren Links und um es außerhalb von Telegram zu teilen findet ihr hier:
LBRY: https://lbry.tv/@Ignatia_Intolerantia:b/tote-deep-state-und-adoptionen-deutsch:b

Quelle: Ignatia Intolerantia öffentlich - https://t.me/ignatia_intolerantia

Trump und die Patrioten brauchen gar nicht viel zu tun, denn der Deep State zerstört sich selbst. Das sieht das amerikanische Volk jeden einzelnen Tag, seit Biden im Amt ist. Eines seiner dringendsten Anliegen war die Öffnung unserer Grenze für illegale Einwanderer, viel mehr, als die Öffnung unserer Schulen für amerikanische Kinder. Bidens Politik kann man unter dem Motto "Amerika zuletzt" zusammenfassen, im Gegensatz zu Trumps "Amerika zuerst" Politik.

Währenddessen fährt Trump damit fort, in seiner eigenen Partei aufzuräumen. Er nannte den Parteistrategen Karl Rove einen RINO höchsten Grades. RINOs sind die Leute in der republikanischen Partei, die in ihren Ansichten und Handlungen eher den Demokraten zuzuordnen sind. Sie sind nur Republikaner im Namen, eben RINOs, die Abkürzung von Rhinozeros.

Trump sagte über ihn:

"Ich habe nie viel für Karl empfunden, da ich mit so vielen Dingen, die er sagt, nicht einverstanden war. Er ist ein aufgeblasener Narr mit schlechten Ratschlägen. Er ist immer negativ für diejenigen, die wissen, wie man gewinnt."

Rove arbeitet als politischer Analyst und Redakteur für Fox News. Trump sagte, dass Rove Fox News bestimmt nicht dabei geholfen hat, ihre Einschaltquoten zu erhöhen und dass sie besser versuchen sollten, ihn loszuwerden.

--------

Trump hat eine Erklärung herausgegeben, in der er Mitch McConnell und das Trump-hassende Wall Street Journal angreift.

"Die redaktionelle Seite des Wall Street Journal kämpft weiterhin, wissentlich, für globalistische Politik wie schlechte Handelsabkommen, offene Grenzen und endlose Kriege, die andere Länder bevorzugen und unsere großartigen amerikanischen Arbeiter verkaufen, und sie kämpfen für RINOS, die die Republikanische Partei so sehr geschädigt haben. Das ist, wo sie sind und das ist, wo sie immer sein werden. Glücklicherweise kümmert sich niemand mehr um die Leitartikel des Wall Street Journal. Sie haben große Glaubwürdigkeit verloren.

Um die Sache richtig zu stellen: Es gab zwei Gründe, warum die Senatswahlen in Georgia verloren wurden. Erstens sind die Republikaner nicht zur Wahl gegangen, weil sie so wütend und enttäuscht über die republikanische Führung in Georgia und Gouverneur Kemp waren, weil sie sich nicht gegen Stacey Abrams und das katastrophale Consent Decree gestellt haben, das die Anforderungen an die Unterschriftenprüfung im ganzen Bundesstaat praktisch beseitigt hat (und noch viel schlimmer) und nicht von der Legislative des Bundesstaates genehmigt wurde, wie es die Verfassung vorschreibt - was einen großen Einfluss auf das Ergebnis hatte, eine manipulierte Wahl. Zweitens, die Weigerung von Senator Mitch McConnell, die Zahlungen für den Stimulus-Scheck auf über 600 Dollar pro Person zu erhöhen, als die beiden demokratischen Gegner in einer Anzeige nach der anderen mit 2.000 Dollar pro Person warben. Dieser letzte Punkt wurde gegen unsere Senatoren verwendet und die $2.000 werden sowieso von den Demokraten genehmigt, die die Georgia-Wahl gekauft haben - und McConnell ließ sie das tun!

Noch dümmer ist, dass das National Republican Senatorial Committee Millionen von Dollar für unwirksame Fernsehspots mit Mitch McConnell ausgab, dem unbeliebtesten Politiker des Landes, der in Kentucky nur gewann, weil Präsident Trump ihn unterstützte. Ohne diese Befürwortung hätte er deutlich verloren."

Und dann hat Trump bekannt gegeben, dass er Senator John Kennedy unterstützen wird.

"John Kennedy aus dem großen Staat Louisiana ist ein spektakulärer Senator und Mensch. Er ist ein unermüdlicher Fürsprecher für die Menschen in seinem Staat, und steht stark zu den vergessenen Männer und Frauen unseres Landes. Stark auf Energie-Unabhängigkeit, das Militär, unseren großen Veteranen und die Grenze. John hat meine vollständige und totale Unterstützung!"

Trump baut eine stabile Basis auf, während der tiefe Staat sich gerade zerstört und bald wir etwas sehen, was jeden die Augen öffnen wird.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/03/x-22-report-vom-532021-defcon-1-feuer.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump und die Patrioten wussten, dass der einzige gangbare Weg nur zusammen mit dem Volk sein kann. Dazu müssen die Menschen aber erst einmal sehen und begreifen, dass sie über die vielen Jahre nur belogen wurden, dass sie in einem korrupten System gelebt haben, dass sie bei der Wahl nicht die geringste Chance hatten, etwas zu verändern. Die Leute, die gewählt werden, haben nichts zu sagen, und die Leute, die nicht gewählt werden, haben die Kontrolle über das gesamte System. Trump und die Patrioten mussten Amerika aufwecken und dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

Das Logo des Konservativenkongress CPAC, wo die Republikaner letztes Wochenende tagten und auch Trump seine Rede hielt, erregt jetzt im Nachhinein großes Aufsehen, weil Einige darin Nazisymbolik erkennen. Jetzt überschlagen sie sich mit den Vorwürfen, dass Trump ein Nazi ist.

Disclose TV schrieb:

"Design Foundry, eine Firma aus Maryland, hat die Verantwortung für das "Nazi-Design" der CPAC-Bühne übernommen. Sie bieten Dienstleistungen für Google, MSNBC, Target, und andere. 98% der politischen Spenden dieses Unternehmens sind Berichten zufolge an die Kandidaten der Demokraten gegangen."

https://t.me/disclosetv/865

Das erklärt Einiges. Symbolismus wird ihr Untergang sein. Ich frage mich aber trotzdem, warum die Verantwortlichen bei den Republikanern das zugelassen haben, denn schließlich war es ihr Kongress. Oder war das beabsichtigt?

----------------

Erfolge gibt es bei dem Kampf gegen den internationalen Sex,- Kinder und Menschenhandel zu verzeichnen. Empfehlenswert sind hier die Berichte von Mark Mobil https://t.me/MARKmobil In seinem neuesten Video erklärt er, warum er sich den Thema so intensiv widmet. Seit ca 2 Jahren erleben wir international noch nie dagewesene Erfolge gegen die organisierte Kriminalität, die die Grundlage für den Deep State ist.

Weiter gehts in Dave's Report bei Minute 23:40 mit genau diesem Thema.

Während einer Operation gegen den Menschenhandel wurden in Tennessee 150 von 240 vermissten Kinder wiedergefunden. Sie waren im Alter von drei bis 17 Jahren.

"Wir dürfen nicht aufgeben. Wir brauchen die Öffentlichkeit, die Medien und alle Strafverfolgungsbehörden", sagte Denny King, U.S. Marshal für den mittleren Bezirk von Tennessee. "Wenn Sie etwas sehen oder wissen, sagen Sie etwas. Wir dürfen nicht aufgeben und aufhören, nach unseren Schwächsten und denen, die sich nicht selbst helfen können, zu suchen."

Dann haben wir eine Meldung aus Frankreich:

"Mindestens 10.000 Kinder sind in Frankreich seit den 1950er Jahren Opfer von sexuellem Missbrauch durch Kleriker und andere Funktionäre der katholischen Kirche geworden, so eine unabhängige Kommission, die zur Untersuchung solcher Verbrechen eingerichtet wurde, in ihrem vorläufigen Bericht. Die Kommission, bestehend aus 22 Juristen, Ärzten, Historikern, Soziologen und Theologen, wurde 2018 von den französischen katholischen Bischöfen eingesetzt. Im Juni 2020 sagte sie, dass die Zahl der von der katholischen Kirche in Frankreich missbrauchten Kinder bei 3.000 liegen könnte. Sie enthüllte auch, dass mindestens 1.500 Kleriker und Kirchenbeamte über die Jahrzehnte hinweg in den Missbrauch verwickelt waren."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/03/x-22-report-vom-332021-der-ds-ist-dabei.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Es scheint, dass sich gerade alles ändert. Alles, was wir die letzten 4 Jahre aus den Q-Posts erfahren haben, und vieles, was wir durch eigene Recherche herausgefunden haben, scheint jetzt Wirklichkeit zu werden. Wie Q es uns immer sagte: Die Zukunft beweist die Vergangenheit. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Sydney Powell und ihre Klagen wegen Wahlbetrug, die heute vom Obersten Gerichtshof abgelehnt wurden.

Sie schrieb auf Telegram:

"Das bisherige Versagen des Obersten Gerichtshofs, den massiven Wahlbetrug und die mehrfachen Verfassungsverletzungen anzugehen, die einen Putsch der Präsidentschaft des größten Landes der Weltgeschichte herbeigeführt haben, vervollständigt die Implosion jedes unserer drei Regierungszweige in die Trümmer eines Abgrunds von Korruption. Es ist eine absolute Tragödie für die Rechtsstaatlichkeit, die Zukunft der einstigen Republik und alle freiheitsliebenden Menschen auf der ganzen Welt."

https://t.me/SidneyPowell/382

Jetzt dürfte auch dem Letzten klar sein, dass von diesem System, egal in welchem Land, niemals Recht und Gesetz oder gar Gerechtigkeit zugelassen wird. Es ist von unten bis oben durchkorrumpiert und weder reformierbar noch zu reparieren oder heilen. Es muss beseitigt werden.

-----------------

Georgia verabschiedet ein neues Wahlreformgesetz, wo zukünftig ein Wählerausweis nötig sein wird und Briefwahlen nur noch bei Abwesenheit oder anderen triftigen Gründen möglich sein wird.

-----

Bidens Politik der offenen Grenzen zeigt Wirkung. Die ersten mexikanischen Einwanderer wurden von Personen in die USA eskortiert, die Westen trugen, die oft mit UN-Beamten in Verbindung gebracht werden, die die Umsiedlung fördern.

Und Bidens Heimatschutzminister Alejandro Mayorkas sagte, dass sie keine Kinder zurückschicken werden und schlug dann vor, dass liebende Eltern ihre Kinder über Mexiko an die US-Grenze schicken sollen.

------

In Tuscaloosa, West-Alabama haben die Einsatzkräfte 20 Personen bei einer verdeckten Aktion gegen die Prostitution verhaftet. Und bei einer anderen Operation namens "gebrochene Herzen" wurden 37 Kindersexhändler inhaftiert.

-------

Springen wir von hier zur Pandemie bei Minute 15:48. Corona wird in den USA zusehend beendet. Nachdem es in Florida keine Restriktionen mehr gibt, beendet jetzt auch Texas und Mississippi die Pandemie.

The Recount twitterte:

"Texas Gouverneur Abbott beendet den landesweiten Maskenzwang und kündigt an, dass alle Unternehmen im Bundesstaat wiedereröffnen können."

Link: https://twitter.com/therecount/status/1366839400441782275

Und Disclose TV schreibt:

"Gouverneur Reeves hebt den Maskenzwang in Mississippi auf und die Unternehmen können wieder ohne staatliche Beschränkungen mit voller Kapazität arbeiten."

https://t.me/disclosetv/855

Es hat begonnen. Trump sagte im März letzten Jahres, dass der Virus im April auf mysteriöse Weise verschwinden wird. Keiner wusste damals, dass Trump damit nicht April 2020, sondern April 2021 meinte.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/03/x-22-report-vom-232021-zukunft-beweist.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Das Ziel von Trump ist die Einheit der Amerikaner wieder herzustellen und die Spaltung der Gesellschaft aufzuheben. Das amerikanische Volk hat bereits begriffen, dass sie das, was Biden ihnen präsentiert, nicht wollen. Sie haben auch begriffen, dass dieser Mann niemals 80 Millionen Wählerstimmen erhalten haben kann. Dazu brauchen wir nur auf den YouTube-Kanal des Weißen Hauses zu schauen.

"Über einen Monat nach Beginn der Biden-Präsidentschaft ist der YouTube-Account für das Weiße Haus nach wie vor der am wenigsten Beliebteste in der Geschichte der Menschheit. Die Pressekonferenz, die heute Morgen noch nicht begonnen hat, hat bereits 89 Daumen hoch und 1.400 Daumen runter erhalten."

Keiner will das sehen. Trump dagegen hatte bei seiner CPAC-Rede am Sonntag Millionen von Zuschauer.

Lasst uns in den heutigen Report einsteigen bei Minute 14:00 und gleich zu den Plänen des Deep State kommen, wie sie die Pandemie als Sprungbrett für ihren Umbau der Gesellschaft zu einem Kontroll- und Überwachungssystem nutzen.

Breaking911 schrieb auf Telegram:

"Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, kündigt einen Vorschlag für einen digitalen COVID-Impfpass für die EU an, der noch in diesem Monat veröffentlicht werden soll."

https://t.me/breaking911/1450

Ursula von der Leyen schrieb auf Twitter:

"Wir werden diesen Monat einen Gesetzesvorschlag für einen digitalen grünen Pass vorlegen. Ziel ist es, Folgendes bereitzustellen:

• Nachweis, dass eine Person geimpft wurde

• Testergebnisse für diejenigen, die noch keinen Impfstoff erhalten konnten

• Informationen zur Genesung von COVID-19

Er wird Datenschutz, Sicherheit und Datenschutz respektieren.

"Der Digitale Grüne Pass soll das Leben der Europäer erleichtern. Ziel ist es, ihnen schrittweise zu ermöglichen, sich sicher in der Europäischen Union oder im Ausland zu bewegen - für Arbeit oder Tourismus."

Link: https://twitter.com/vonderleyen/status/1366346729289904128

Natürlich kannst Du Dich nur noch in der Europäischen Union oder im Ausland bewegen, wenn Du geimpft bist. Lehnst Du die Giftspritze ab, kannst Du bald gar nicht mehr reisen und im Laufe der Zeit immer weniger tun. Du wirst am Ende nicht mehr aus dem Haus dürfen, wenn Du Dich nicht impfen lässt. Oder glaubst Du ernsthaft, dass sie das nur auf das Reisen beschränkt lassen?

--------------

In den USA dagegen bläst den Diktatoren immer mehr Wind entgegen:

"Ein Richter des New York State Supreme Court hat eine einstweilige Verfügung erlassen, die es 90 Bars und Restaurants erlaubt, bis zu ihrer regulären Schließzeit um 4 Uhr morgens geöffnet zu bleiben. Cuomo hatte im November eine Sperrstunde um 22 Uhr angeordnet. Letzten Monat verlängerte er die Ausgangssperre auf 23 Uhr. Die Bars und Restaurants klagten und verlangten die wissenschaftlichen Daten, auf denen Cuomo die Ausgangssperre basierte."

Cuomo hat in mehreren Bereichen große Schwierigkeiten. Jetzt äußerten sich auch Nancy Pelosi und Hillary Clinton zu seinem Sex-Skandal. Pelosi nannte die Vorwürfe glaubwürdig und Clinton sagte, dass die vorgebrachten Anschuldigungen ernste Fragen aufwerfen. Die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James bekam heute grünes Licht für ihre Untersuchung der Vorwürfe der sexuellen Belästigung zweier Mitarbeiterinnen durch Cuomo.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/03/x-22-report-vom-132021-es-ist-zeit.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump hat heute auf dem CPAC-Kongress gesprochen und der Welt erklärt, wie Biden gerade die USA zerstört. Er ist ein Desaster für die Vereinigten Staaten von Amerika und die ganze Welt. Trump wusste, dass Biden, zusammen mit den fremden Mächten, mit deren Hilfe er sich an die Macht gefälscht hat, alles rückgängig machen wird, was er im Interesse des amerikanischen Volkes in den letzten 4 Jahren aufgebaut hat. Trump sagte während seiner Rede den Menschen weltweit, was diese Marionette jetzt im Auftrag des Deep State tut.

Breaking911 twitterte:

"Biden hat eine Durchführungsverordnung des ehemaligen Präsidenten Trump widerrufen, der die klassische Architektur zum Standardstil für den Neubau von Bundesgebäuden machte."

Link: https://twitter.com/Breaking911/status/1366072829645647876

Trump sagte auch bei seiner Rede, dass er keine neue Partei gründen wird. Das waren Fake News. Er sagte, dass die unglaubliche Reise noch lange nicht zu Ende ist: "Wir haben gerade erst angefangen." Aber er weiß jetzt, wer in der republikanischen Partei gegen ihn ist und wer für ihn. Er säubert jetzt die eigenen Reihen von den Sumpfkreaturen. Trump ordnet das Spielbrett neu.

"Präsident Donald Trump gab heute eine Empfehlung für Max Miller für den Kongress heraus. Miller tritt gegen den Trump-Hasser Anthony Gonzalez an, der im Januar für ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn stimmte."

-----------------

Auch in der Aufklärung über den Wahlbetrug tut sich Einiges:

Ein Richter aus Maricopa County hat entschieden, dass die vom Senat von Arizona angeforderte Prüfung der Wahlzettel und der Wahlmaschinen, die bei der Präsidentenwahl 2020 verwendet wurden, rechtmäßig und gültig ist.

Und in einigen Bundesstaaten werden die Wahlgesetze dahingehend geändert, dass Wählerausweise eingeführt werden sollen. Und zwar von den Abgeordneten in den Parlamenten, nicht von einzelnen Gouverneuren in Selbstermächtigung, wie sie es vor der Wahl 2020 taten.

---------------

Auf dem CPAC-Kongress hat auch Richard Grenell gesprochen. Er hat sich Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom und den Washingtoner Sumpf zur Brust genommen.

"Ich glaube, dass in Amerika ernsthaft über Amtszeitbeschränkungen für die Politker nachgedacht werden sollte. Es muss eine Möglichkeit geschaffen werden, sie aus dem Amt zu entfernen. Wenn Sie einen typischen Fall für eine Absetzungskampagne sehen wollen, werfen Sie einen Blick auf meinen Heimatstaat Kalifornien."

----------------

Dann gab es eine Meldung, die etwas Verwirrung hervorrief:

"Nach mehr als drei Jahren als Bundesstaatsanwalt für den Bezirk Connecticut und mehr als 38 Jahren als Bundesstaatsanwalt in Connecticut gab John H. Durham heute seinen Rücktritt von der US-Staatsanwaltschaft bekannt, der am 28. Februar um Mitternacht wirksam wird."

Durham tritt als Staatsanwalt von Connecticut zurück, nicht als Sonderermittler für die Verbrechen bestimmter Deep-State-Spieler.

-----------------

Die Sumpfkreaturen ziehen jetzt alle Register und kramen alte Geschichten heraus, um wieder Unruhe zu stiften und alte Brandherde anzufachen.

So titelte die Washington Post:

"Saudischer Kronprinz billigte Operation, die zum Tod des Journalisten Jamal Khashoggi führte. Ein US-Geheimdienstbericht kommt zu diesem Schluss."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/03/x-22-report-vom-2822021-botschaften.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Kürzlicher NewYorkTimes-Artikel zeigt, wie wahnsinnig progressives Denken geworden ist. Kritisches Denken ist so was von gestern. Lasst die Faktenchecker euch lehren, wie Unwissenheit Stärke ist!!!

Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php

Ihr findet das Video in besserer Qualität mit den dazugehörigen Links und zum teilen außerhalb von telegram auch hier:
LBRY: https://lbry.tv/@Brittsche:2/Amazing_Polly_Kritisches-Denken-ist-gef%C3%A4hrlich:c
ODYSEE: https://odysee.com/@Brittsche:2/Amazing_Polly_Kritisches-Denken-ist-gef%C3%A4hrlich:c

Quelle: Brittsche öffentlich - https://t.me/brittsche

In seiner langen Einleitung des heutigen Reports spricht Dave über die Agenda des Deep State, einen neuen Menschen zu kreieren, um die Gesellschaft dauerhaft umzuformen. Wir sehen diese Bemühungen in allen Bereichen und sie werden seit Jahren weltweit von den Linken, den Grünen und den Globalisten propagiert. Dazu müssen die Menschen erst einmal komplett von allem entwurzelt werden. Das sind Dinge wie Heimat, Nationalität, Rasse und Herkunft, aber auch die sexuelle und biologische Bestimmung. Sie bezeichnen das als Ergebnis einer von weißen Männern dominierten Welt, wo die Kinder in soziale Rollen und Konstrukte hineingepresst wurden. Alles zutiefst rassistisch und menschenverachtend natürlich. Ihre Agenda ist es, den Kinder einzureden, dass sie sich selbst entscheiden können, ob sie Mädchen oder Junge sein wollen, oder irgendwas dazwischen. Und das sie das auch wieder ändern können. Es soll keinerlei Rolle mehr spielen, woher man kommt, welche Rasse man besitzt und wie die kulturellen, sozialen, religiösen und sexuellen Prägungen waren. Alle sind gleich und alles ist austauschbar, wie im Supermarkt. Keiner soll mehr eine eigene Identität besitzen, nur noch eine Kollektive. Dazu muss die gesamte Geschichte ausgelöscht werden, damit sich keiner mehr darin erinnern kann. Denkmäler, Statuen und andere Hinweise sollen zerstört werden. Wir sahen das letzten Sommer bei den Gewaltorgien von Antifa und Black-Lives-Matter. Auch die Achtung vor dem Leben an sich ist ihnen ein Dorn im Auge. Der Mensch als zufälliges Produkt der Evolution soll bis nach der Geburt abgetrieben und getötet werden können, wenn sich die Laune ändert. Dave nimmt hier den Vergleich zu dem Film "Hüter der Erinnerung (The Giver)", der sehr zu empfehlen ist. Dort werden die Babys noch Monate nach der Geburt eingeschläfert, wenn sie nicht den vorgeschriebenen Kriterien oder Wünschen entsprechen. Ein Bewußtsein von Unrecht oder gar Mord existiert gar nicht mehr. Die Menschen dort dürfen auch nur noch eine bestimmte Sprache und Worte verwenden. Begriffe wie Liebe und Moral sind völlig tabu. Alles wird ihnen vorgeschrieben und alles ist durchorganisiert in dieser Welt. Sie bekommen jeden Morgen ihre Impfung, die ihnen die Gefühle abstumpft. Ja, das ist nur ein Film, aber wir müssen bedenken, dass alles, was sie heute tun, für die nächste und übernächste Generation bestimmt ist. Sie planen normalerweise in sehr langen Zeiträumen und dass, was wir heute sehen, wurde schon vor 100 Jahren angedacht. Das alles wird jetzt sichtbar, denn durch Trump wurden sie unter Druck gesetzt. Sie mussten die Umsetzung ihre Pläne beschleunigen und das macht sie sichtbar. Die Menschen können jetzt die Wahrheit sehen und die ist wirklich schockierend.

Mehr als ein Dutzend Hausrepublikaner haben am 23. Februar ein Brief an FBI Direktor Christopher Wray geschickt. Sie fordern Informationen über die Verbindungen von Eric Swawell zu einer chinesischen Spionin

"Da unsere Nation mit einer wachsenden Bedrohung durch die Kommunistischen Partei Chinas konfrontiert ist, die die Regierung der Vereinigten Staaten zu unterwandern und zu untergraben versucht, schreiben wir, um eine vollständige Unterrichtung in Bezug auf die Spionageabwehr für die Mitglieder des Kongresses zu beantragen, einschließlich Informationen im Zusammenhang mit Eric Swalwell's Verbindungen zu einer chinesischen Geheimdienstmitarbeiterin, die als Fang Fang oder Christine Fang bekannt ist."

Das erinnert mich an Post 2207.

Q gab uns einen Twitterlink zu Eric Swalwell:

Link: https://twitter.com/RepSwalwell/status/1041823800034131968

Dort schrieb MSNBC am 17. September 2018:

"Präsident Trump weist das Justizministerium an, alle Textnachrichten von James Comey, Andrew McCabe, Peter Strzok, Lisa Page und Bruce Ohr, die sich auf die Russland-Untersuchung beziehen, ohne Schwärzung zu veröffentlichen und auch anderes Material, das sich auf die Russland-Untersuchung bezieht, freizugeben."

Swalwell antwortete darauf:

"Gesetzlos. Er ist absolut gesetzlos. Donald Trump ist der Gegenstand einer Untersuchung. Die Verwendung seiner Macht, um selektiv klassifizierte Informationen freizugeben, ist ein Missbrauch der Macht. Seine Tage des unkontrollierten Missbrauchs sind gezählt. Tick tock. Wir werden dies nur als ein weiteres Beweismittel markieren."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-2522021-ds-gescheitert.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Podcast, um dem allgemeinen Unwohlsein da draußen entgegenzuwirken. Die Zukunft ist hell, aber es braucht ein neues Rezept, damit man sie sieht! Nischenmöglichkeiten gibt es im Überfluss, wenn man sich in die wilden Gefilde wagt.

Besucht Pollys Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php um ihr Arbeit zu unterstützen. Danke an alle!

Original: https://www.bitchute.com/video/Rb06CnhWrO7x/

Das Video mit dem Link zum Radio-Garden und um es außerhalb von Telegram zu teilen findet ihr HIER: https://lbry.tv/@Ignatia_Intolerantia:b/Was-wird-aus-uns-Konseravetiven:0

Quelle: Ignatia Intolerantia öffentlich - https://t.me/ignatia_intolerantia

Das amerikanische Volk realisiert, was Biden tut und es ist nicht damit einverstanden. Warum in alles in der Welt beendet er Trumps Operation Talon, die auf illegal in den USA lebende Sexualstraftäter abzielte? Dafür haben auch die kein Verständnis, die ihn gewählt haben. Die US-Bürger sehen auch, wen er in seine Regierung hinein holt. Biden nomierte William Burns als neuen CIA-Chef, einen Mann mit einer langen Geschichte, die Verbindungen zur kommunistischen Partei Chinas aufweist. Oder Merrick Garland, Bidens erste Wahl für den Posten des Generalstaatsanwalts und Justizministers. Er hat nicht einmal eine eigene Meinung dazu, ob das illegale Überschreiten unserer Grenzen ein Verbrechen bleiben sollte. Und es geht noch weiter.

Biden unterzeichnete heute eine Verordnung, die die Politik von Mexiko-Stadt rückgängig macht und es wieder erlaubt, dass US-Hilfsgelder Gruppen zufließen, die die Abtreibung rund um den Globus anbieten oder fördern.

"Diese Politik wurde erstmals von Präsident Ronald Reagan eingeführt, um sicherzustellen, dass die Steuerzahler nicht indirekt Abtreibungen in anderen Ländern finanzieren müssen. Diese Politik wurde von jeder nachfolgenden demokratischen Regierung per Durchführungsverordnung rückgängig gemacht und von jeder republikanischen wieder in Kraft gesetzt."

Die meisten Amerikaner wollen das nicht, wie erst eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab.

Warum finanzieren die USA weltweit Abtreibungen? Weil es eine wunderbare Gelegenheit ist, Gelder zu waschen. Und weil es ihrer Agenda entspricht.

------------

In New Hampshire ergab eine im Rockingham District durchgeführte Handnachzählung, dass die Dominion-Wahlmaschinen jeden Republikaner 300 Stimmen abgezogen haben. Jetzt kommt aber Bewegung ins Spiel.

"Das Büro des Generalstaatsanwalts will jetzt vier Wahlmaschinen und das gesamte Zubehör beschlagnehmen, die originalen Überwachungsprotokolle, Speicherkarten und Zugangsschlüssel für alle vier Maschinen."

-------------

Die Republikaner im Senat von Iowa haben einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die vorzeitige Stimmabgabe stark einschränkt, mit dem Argument, dass Änderungen notwendig seien, um die Integrität der Wahlen im Bundesstaat zu gewährleisten.

"Der Gesetzentwurf wurde mit 30 zu 18 Stimmen und nur mit Unterstützung der Republikaner angenommen. Wenn er in Kraft tritt, würde die Auszählung der Post- und Briefwahlstimmen streng geregelt, so wie es überall sein sollte."

Und in Missouri wird ein Gesetzesentwurf vorbereitet, dass ein Wählerausweis mit Lichtbild eingeführt werden soll. In Georgia wurde ein entsprechendes Gesetz bereits vom Senat bestätigt.

-------------

Der Oberste Gerichtshof hat sich kürzlich mit einem Fall befasst, bei dem es um Arbeiter ohne Papiere ging, und entschieden, dass illegale Einwanderer, die die Sozialversicherungsnummern von Amerikanern stehlen, wegen einer Straftat angeklagt werden können.

"Der SCOTUS hat mit 5:4 Stimmen entschieden, dass illegale Einwanderer, die beim Ausfüllen von Steuerformularen für eine Beschäftigung die Daten eines anderen verwenden, strafrechtlich belangt werden können."

--------------

Mitch McConnell kündigte heute an, er werde den von Biden nominierten Merrick Garland als Generalstaatsanwalt unterstützen. McConnell agiert seit Anbeginn gegen Trump und dieser hatte in seiner Erklärung über die Republikanische Partei insbesondere Senator Mitch McConnell massiv kritisiert.

Trump sagte:

"Die Republikanische Partei kann nie wieder respektiert werden oder stark werden mit politischen "Führern" wie Senator Mitch McConnell an der Spitze. McConnells Engagement für das Tagesgeschäft, die Status-quo-Politik, zusammen mit seinem Mangel an politischer Einsicht, Weisheit, Geschick und Persönlichkeit, hat ihn schnell vom Mehrheitsführer zum Minderheitsführer gemacht, und es wird nur noch schlimmer werden."

In Kentucky hat McConnell nur noch eine Zustimmungsrate von 18%.

-------------

Ein von Trump nominierter Bezirksrichter hat Joe Bidens 100-tägiges Abschiebungsmoratorium auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

"Der US-Bezirksrichter Drew Tipton hatte zuvor eine zweiwöchige einstweilige Verfügung gegen Bidens Plan erlassen, die meisten Abschiebungen zu stoppen, verlängerte diese aber am Dienstag."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-2422021-erzahlung.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump und die Patrioten führen den Menschen gerade das System des tiefen Staates in seiner Ganzheit vor. Darum sind wir gerade in dieser schwierigen Zeitperiode, deshalb ist Trump zurückgetreten. Er wollte, dass der Normalbürger das jetzt alles sieht. Er hat ihren 16-Jahresplan zur Zerstörung Amerikas entlarvt und die Menschen erleben ihn gerade live. Dabei kommen die Menschen an ihre Grenzen des Erträglichen, an das, was sie verkraften können. Das ist nicht nur, dass Du wütend wirst oder enttäuscht bist. Die Grenze des Erträglichen ist, wenn Du an den Punkt kommst, wo Du etwas tun musst, wenn Du begreifst, dass Du aktiv werden musst. Dann hast Du diesen Punkt erreicht. Das kann damit beginnen, dass Du ohne Maske in ein Geschäft reingehst und Dich nicht mehr davon abschrecken lässt, dass andere Leute Dich blöd anschauen oder sogar anmachen. Genau an diesem Punkt beginnt Dein Widerstand, wo Du bereit bist, selbst aktiv zu werden und auch die Konsequenzen in Kauf nimmst. Wenn Du bereit bist, aufzufallen und Nachteile in Kauf zu nehmen. Und wenn Du bereit bist, dazu zu stehen. Dann hast Du die Grenze des Erträglichen erreicht. Und genau dahin wollen Trump und die Patrioten die Menschen bringen. Erst dann kann Veränderung geschehen. Erst dann beginnt der Deep State, seine Macht zu verlieren. Es hat bereits begonnen.

Auch Sydney Powell lässt sich nicht unterkriegen, auch nicht von einem Obersten Gericht. Sie sagte ihren Anhängern, dass sie den Betrug nicht stehen lassen wird und sehr bald unwiderlegbare Beweise vorlegen wird. Sydney Powell ist eine der Patrioten, die die Bühne vorbereiten.

Schauen wir uns an, was Biden anrichtet.

"Die Biden-Administration versucht derzeit, die Abschaffung der Einwanderungs- und Zollbehörde ICE durchzusetzen. Abgesehen davon, dass das wie das Ausrollen eines Willkommen-Banners für illegale Einwanderer ist, würde es auch Tausende Arbeitsplätze vernichten."

Und schau Dir an, wie Biden den gesamten Sumpf in sein Kabinett holt. Merrick Garland ist so eine Sumpfkreatur. Joe Bidens erste Wahl für den Posten des Generalstaatsanwalts und Justizministers wurde gefragt, ob er glaubt, dass das illegale Überschreiten unserer Grenzen ein Verbrechen bleiben sollte.

Garland antwortete:

"Ich habe nicht über diese Frage nachgedacht... uhhh... uhhhhhh... Ich habe einfach nicht über diese Frage nachgedacht. Ich denke, der äh, der äh, Präsident hat, äh, deutlich gemacht, dass wir ein Land der äh mit Grenzen und äh einer Sorge um die nationale Sicherheit sind. Ähm, ich kenne keinen Vorschlag, äh, zu entkriminalisieren, aber äh, es immer noch ungesetzlich zu machen, äh, einzureisen."

Garland fuhr fort zu behaupten, dass er die Antwort auf die Frage nicht kennt und nicht darüber nachgedacht hat.

Unterdessen platzen Bidens Kindergefängnisse an der Grenze zu Mexiko aus allen Nähten.

"Staatliche Einrichtungen, die unbegleitete Migrantenkinder aufnehmen, stoßen aufgrund der COVID-19-Betriebsbeschränkungen schnell an ihre Kapazitätsgrenzen, so dass die Biden-Administration auf eine privat betriebene Einrichtung aus der Trump-Ära in Texas angewiesen ist."

Die verlogene Journaille änderte dabei schnell ihre Wortwohl von "Kinder in Käfigen" zu "Migranteneinrichtungen", da ja jetzt ein Demokrat im Amt ist. Es ist wieder wie in den guten alten Zeiten unter Barack Obama.

Biden twitterte am 21.8.2019:

"Es ist grausam und abscheulich, Migrantenkinder der wenigen Schutzmaßnahmen zu berauben, die sie haben. Es ist nicht genug, dass diese Regierung Kinder in Käfige ohne Seife und Betten steckt, jetzt will sie sie auch noch auf unbestimmte Zeit dort halten. Das ist nicht das, was wir sind."

Und CBS schrieb:

"Die Trump-Regierung stellt eine neue Regel vor, die es ihr erlauben würde, Migrantenfamilien auf unbestimmte Zeit festzuhalten."

Link: https://twitter.com/JoeBiden/status/1164352898681200640

Die Washington Post nennt die gleichen Lager jetzt "Migranteneinrichtungen". Klingt doch viel netter.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-2322021-keine-solche.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

"Heute Morgen hat der Supreme Court alle Anfechtungen von Wahlprozessen und Wahlergebnissen, die aus der letzten Präsidentschaftswahl übrig geblieben waren, abgelehnt.

Eine der Klagen war von Mike Kelly eingereicht worden, der den Sieg von Präsident Joe Biden über den ehemaligen Präsidenten Donald Trump in Frage stellte. Kelly hatte den Supreme Court gebeten, seine Klage zu prüfen, die die Briefwahlpolitik in seinem Heimatstaat Pennsylvania in Frage stellte.

Der Oberste Gerichtshof lehnte auch eine Petition zur Überprüfung in der Sache Republikanische Partei von Pennsylvania versus Degraffenreid ab.

Eine weitere Klage, die abgewiesen wurde, wurde von Anwalt Lin Wood gegen den Staatssekretär von Georgia Brad Raffensperger eingereicht.

Ein Fall aus Arizona, Ward versus Jackson, wurde ebenfalls abgewiesen.

Ein von Trump eingelegter Einspruch gegen das Ergebnis in Wisconsin wurde abgelehnt. Der Fall lautete Trump versus Biden. Eine andere Wisconsin-bezogene Klage, King versus Whitmer, wurde ebenfalls abgewiesen."

Die Richter Alito, Gorsuch und Thomas waren mit der Ablehnung nicht einverstanden.

Rechtsanwältin Sidney Powell schrieb auf Telegram Folgendes:

"Ablehnungen mit Gegenstimmen:

1. Der Fall Republikanische Partei von Pennsylvania gegen Degraffenreid begann mit einem Antrag auf Aussetzung, der am 28. September 2020 eingereicht wurde.

2. Corman gegen die Demokratische Partei Pennsylvania begann mit der am 27. Oktober 2020 eingereichten Petition.

In diesen beiden Fällen waren Thomas und Alito/Gorsuch ebenfalls anderer Meinung. Roberts, Kavanaugh und Barrett schlossen sich den Demokraten an und ihre Gegenstimmen erscheinen am Ende der Beschlussliste. Thomas sagte: "Diese Fälle bieten uns eine ideale Gelegenheit, uns damit zu befassen, welche Autorität nicht-legislative Beamte haben, um Wahlregeln festzulegen, und zwar lange vor dem nächsten Wahlzyklus. Die Weigerung, dies zu tun, ist unerklärlich."

Ablehnungen ohne Gegenstimmen:

3. Der Fall des Kongressabgeordneten Mike Kelly gegen Pennsylvania begann mit einem Antrag auf Unterlassung, eingereicht am 3. Dezember 2020.

4. Und schließlich der Fall Trump gegen Degraffenreid aus Pennsylvania. Dieser wurde am 21. Dezember 2020 eingereicht."

Richter Thomas sagte nach der Entscheidung:

"Man fragt sich, worauf das Gericht noch wartet. Wir haben es versäumt, diesen Streit vor der Wahl zu schlichten und damit für klare Regeln zu sorgen. Jetzt versäumen wir es erneut, klare Regeln für zukünftige Wahlen zu schaffen. Die Entscheidung, das Wahlrecht unter einem Leichentuch des Zweifels verborgen zu lassen, ist verblüffend. Indem wir nichts tun, laden wir zu weiterer Verwirrung und Erosion des Vertrauens der Wähler ein. Unsere Mitbürger haben etwas Besseres verdient und erwarten mehr von uns."

Techno Fog twitterte:

"Das ist kein Rezept für Vertrauen. Die Regeln mitten im Spiel zu ändern ist schlimm genug. Solche Regeländerungen durch Beamte, denen möglicherweise die Autorität dazu fehlt, sind sogar noch schlimmer. Wenn diese Änderungen die Wahlergebnisse verändern, können sie das Wahlsystem, von dem unsere Selbstverwaltung so stark abhängt, schwer beschädigen. Wenn Staatsbeamte die Autorität haben, die sie behauptet haben, müssen wir das klarstellen. Wenn nicht, müssen wir dieser Praxis jetzt ein Ende setzen, bevor die Folgen katastrophal werden."

"Kluge Worte: Richter Thomas weicht von der Weigerung des Obersten Gerichtshofs, die Fall Pennsylvania anzunehmen, ab. Die Untätigkeit des Obersten Gerichtshofs wird nur mehr Missbrauch fördern."

Link: https://twitter.com/Techno_Fog/status/1363928319356530689

Wie hat Trump auf die Ablehnung aller Fälle durch den Obersten Gerichtshof reagiert? Er hat gar nichts dazu gesagt.

---------------

Währenddessen erreicht uns aus New Hampshire die Nachricht, dass eine im Rockingham District durchgeführte Handnachzählung ergab, dass die Dominion-Wahlmaschinen jeden Republikaner 300 Stimmen abgezogen haben.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-2222021-grunes-licht-es.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Beginnen wir gleich mit einem Thema, auf das die Individuen, die an der Macht sind, gar nicht gerne schauen. Warum? Weil viele von ihnen direkt darin verwickelt sind. Es geht um den Mißbrauch von Kindern und zwar im globalen Stil. Trump hat in seinen 4 Jahren Amtszeit enorme Fortschritte bei der Bekämpfung des Sex- ,Kinder und Menschenhandels gemacht. Biden ist dabei, das alles wieder rückgängig zu machen. Die Grenze zu Mexiko, einen der Hauptwege für den Schmuggel von Drogen, Waffen und Menschen, hat er schon mal wieder geöffnet.

"Der Generalstaatsanwalt von Florida, Ashley Moody, ist einer von mehreren Generalstaatsanwälten, die die Biden-Administration auffordern, die Annullierung von Präsident Trumps "Operation Talon" rückgängig zu machen. Das Programm zielte auf Sexualstraftäter, die illegal in den USA leben. Biden und die Demokraten sind der Meinung, dass Amerikaner und ihre Kinder keinen Schutz vor diesen Verbrechern brauchen."

----------

Dan Scavino stellte ein Video bei Twitter ein, wo es um den Börsenmakler Nicholas Winston geht, der 664 Kinder vor den Nazis nach England rettete. Das Video zeigt eine Veranstaltung, scheinbar aus den 70ern, wo etliche dieser ehemaligen Kinder und Nicholas Winston zu Gast sind.

pic.twitter.com/YpLK6aTpPx
— Dan Scavino (@DanScavino) February 20, 2021

Was will Dan Scavino uns heute damit sagen? Ich glaube, er sendet uns eine Botschaft, dass das Thema Kinderhandel, Rettung von Kindern und die Kreise, die darin verwickelt sind, sehr aktuell ist und demnächst einiges Brisantes an die Öffentlichkeit kommen könnte.

Beginnen wir gleich mit einem Thema, auf das die Individuen, die an der Macht sind, gar nicht gerne schauen. Warum? Weil viele von ihnen direkt darin verwickelt sind. Es geht um den Mißbrauch von Kindern und zwar im globalen Stil. Trump hat in seinen 4 Jahren Amtszeit enorme Fortschritte bei der Bekämpfung des Sex- ,Kinder und Menschenhandels gemacht. Biden ist dabei, das alles wieder rückgängig zu machen. Die Grenze zu Mexiko, einen der Hauptwege für den Schmuggel von Drogen, Waffen und Menschen, hat er schon mal wieder geöffnet.

"Der Generalstaatsanwalt von Florida, Ashley Moody, ist einer von mehreren Generalstaatsanwälten, die die Biden-Administration auffordern, die Annullierung von Präsident Trumps "Operation Talon" rückgängig zu machen. Das Programm zielte auf Sexualstraftäter, die illegal in den USA leben. Biden und die Demokraten sind der Meinung, dass Amerikaner und ihre Kinder keinen Schutz vor diesen Verbrechern brauchen."

----------

Dan Scavino stellte ein Video bei Twitter ein, wo es um den Börsenmakler Nicholas Winston geht, der 664 Kinder vor den Nazis nach England rettete. Das Video zeigt eine Veranstaltung, scheinbar aus den 70ern, wo etliche dieser ehemaligen Kinder und Nicholas Winston zu Gast sind.

pic.twitter.com/YpLK6aTpPx
— Dan Scavino (@DanScavino) February 20, 2021

Was will Dan Scavino uns heute damit sagen? Ich glaube, er sendet uns eine Botschaft, dass das Thema Kinderhandel, Rettung von Kindern und die Kreise, die darin verwickelt sind, sehr aktuell ist und demnächst einiges Brisantes an die Öffentlichkeit kommen könnte.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-2122021-wie-lost-du.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Ein Teil von Trumps Mission in den letzten 4 Jahren war es, die Illusion zu zerstören, die wir in das System hatten, in eine Welt, die uns die korrupten Politiker und die Massenmedien vorgegaukelt haben. Wir alle haben es uns darin gemütlich gemacht und wohlig vor uns hingedämmert. Und zwar nicht erst seit gestern. Erst als Trump Anfang 2017 ins Amt kam und nachdem Ende 2017 Q auftauchte, begann langsam das Erwachen der Menschheit, was sich seitdem von Woche zu Woche steigert. Am Ende des Prozesses steht die Beseitigung eines menschenverachtenden und abartigen Systems, wo die meisten von uns vor 4 Jahren noch gar nicht ahnten, dass es das gibt und vor allem, dass wir mitten drin leben. Der Deep State und seine Akteure können gegen das große Erwachen nur noch mit Zensur und Gewalt agieren. Rückgängig machen können sie es nicht. Sie sind in Panik. Deshalb sperren sie sich auch in Washington DC hinter Zäunen mit Stacheldraht ein. Sie haben Angst vor dem Volk. Und deshalb wollen sie jetzt ihre neue Weltordnung, ihren großen Reset, ihre globale Agenda mit Gewalt durchpeitschen. Die Zeit läuft ihnen davon. Wir sehen das weltweit, aber deutlich wie nie in den USA. Biden gibt Vollgas.

"Die Vereinigten Staaten sind am Freitag offiziell dem Pariser Klimaabkommen beigetreten, genau 30 Tage nachdem Präsident Biden in seinen ersten Stunden im Oval Office eine Executive Order zur globalen Erwärmung unterzeichnet hatte."

Trump hatte die USA aus diesem großen Schwindel herausgenommen und Biden bringt uns wieder hinein. Viele glauben noch daran, dass das etwas Gutes sei. Aber denkt doch mal nach. Glaubst Du wirklich, dass sich die Leute um das Klima oder den Planeten scheren?

Disclose TV twitterte:

"John Kerry, Bidens Klima-Zar sagt, "dies ist nicht die neue Eiszeit" und der Planet hat nur noch 9 Jahre Zeit, um eine Klimakatastrophe abzuwenden, "da gibt es nichts zu faken"."

NEW - John Kerry, Biden’s Climate Czar, says "this is not the new ice age" and the planet has just 9 years left to avert a climate catastrophe, "there is no faking on this one".pic.twitter.com/5FWA9tJvyx
— Disclose.tv (@disclosetv) February 19, 2021

Wie oft haben sie uns schon prophezeiht, dass wir nur noch ein paar Jahre haben? Man kann es gar nicht mehr zählen.

Dr. Shiva hat vor einiger Zeit einen sehr guten Vortrag gehalten, der bei YouTube natürlich nicht mehr existiert. Hören wir mal ein paar Minuten rein, worum es bei dem Pariser Klimaabkommen wirklich geht.

Hier der gesamte Vortrag auf Deutsch:

"WER PROFITIERT VOM KLIMAWANDEL - DR. SHIVA - Warum es RICHTIG war, das Donald Trump aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen ist. Das Klimaabkommen bringt dem Klima nämlich rein gar nichts, sondern hilft ausschließlich dabei, das Geld dem kleinen Mann/Frau aus der Tasche zu ziehen und nach oben umzuverteilen."

https://www.bitchute.com/video/hkDFd3Jdg8Cp/

-------------------

Die Amerikaner begreifen jetzt, dass Biden eine Marionette ist, und dass im Hintergrund andere Kräfte wirken, die ihn sagen, was er zu tun hat.

"Weniger als einen Monat nach der Amtseinführung von Präsident Joe Biden glauben die meisten Wähler, dass der Demokrat eine Marionette der radikalen Linken ist und nicht der moderate nette Kerl, als der er während des Wahlkampfes dargestellt wurde. Eine neue nationale Telefon- und Online-Umfrage von Rasmussen Reports zeigt, dass 54% der US-Wähler dieser Aussage zustimmen."

Biden ist eine Marionette der Elite, des Establisments, des tiefen Staates, die sich jede radikale Bewegung zunutze machen weiß. Und mit jedem Tag sehen die Menschen, auch die Demokraten, dass seine Lügen schlimmer und härter werden.

Wie lange wird Trump erlauben, dass das alles geschieht? Ich glaube, dass Trump und die Patrioten einen Plan haben, der im Stillen schon läuft, dessen Wirkungen wir aber erst später sehen werden.

------------------

"Michigan gibt nun nach der Zertifizierung der 2020 Präsidentschaftswahlen zu, dass mehr Wähler aus ihren Wählerlisten entfernt werden sollten, als Stimmen von Joe Biden im Rennen gewonnen wurden. Gemischt mit anderen Wahlbetrug, wie die 141,000 Stimmzettel, die 6 Uhr morgens nach dem Wahltag gezählt wurden, sollten alle Stimmzettel forensisch geprüft werden, um das volle Ausmaß der Wahlbetrug zu bestimmen. Der Staatssekretär von Michigan hat 177.000 inaktive Wähler aus den Wählerlisten des Staates entfernt, nachdem er eine rechtliche Anfechtung beigelegt hat."

Es gibt eine Webseite mit dem Namen "Hier ist der Beweis", wo die Zahlen abgebildet sind:

"Stimmzettel, die von unzulässigen Auffälligkeiten betroffen sind: 2.036.041."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1922021-botschaft.html

Quellen: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State, die Massenmedien, der unsichtbare Feind, sie kennen nicht den Plan der Patrioten. Sie sind in Panik und verstecken sich hinter ihren Zäunen mit Stacheldraht und Wachen davor. Sie wissen nicht, was Trump macht. Er attackiert sie nicht und ist nicht hinter ihnen her. Er trommelt auch nicht seine Unterstützer zusammen und ruft zum Sturm auf Washington DC auf. Trump tut gar nichts und das macht sie verrückt. Trump hat bereits alles getan, was notwendig war und alle Beweise für ihre Verbrechen sind vorhanden. Wir sprachen gestern ausführlich darüber. Trump will aber das Land nicht noch mehr spalten, sondern die Menschen wieder vereinen, indem er ihnen zeigt, dass der Deep State nicht nur aus Demokraten, sondern auch aus Republikanern besteht. Er will das ganze korrupte und kriminelle System entlarven, damit die Menschen vereint werden im Kampf gegen einen Feind, dem jede Menschlichkeit egal ist und der unsägliche Verbrechen begangen hat. Und nicht nur dem amerikanischen Volk, sondern der ganzen Welt. Das ist sein Plan und seine Mission.

Der Kongress beschäftigt sich derzeit mit absurden Gesetzesentwürfen wie den "No Glory For Hate Act (H.R.484)", was so viel bedeutet wie "Keine Ehre für Hass Gesetz". Er verbietet zweimal angeklagten Präsidenten, auf dem Nationalfriedhof Arlington beerdigt zu werden. Es dürfen auch keine Bundesmittel für Gebäude verwendet werden, die ihre Namen tragen oder ihre Leistungen würdigen.

So verzweifelt sind sie in ihrem blinden Hass auf Trump und alles was daran erinnert. Ihr Vorzeigestück Biden macht etwas ganz anderes. Er begnadigt derweil verurteilte Kinderschänder.

amuse twitterte:

"Präsident Biden erwägt eine Begnadigung für den demokratischen Gouverneur von New Jersey und seine Frau, nachdem sie in einen Kinderhandelsring verwickelt waren, wo minderjährige Fußballspieler unter Verletzung der Bundeseinwanderungsgesetze in die USA gebracht wurden."

BREAKING: President Biden considering a pardon for New Jersey's Democratic governor and his wife after they were implicated in a child trafficking ring that brought underage soccer players into the US in violation of federal immigration laws. https://t.co/A2gD9MUOb3
— @amuse (@amuse) February 18, 2021

Biden hat Symphatie für Kinderschänder und zeigt es uns unverblümt. Glaubst Du, dass das amerikanische Volk dafür Verständnis hat. Mit Sicherheit nicht, aber die Menschen sehen es jetzt.

------------------

Staatsanwalt und Sonderermittler John Durham ermittelt gegen Biden und den Rest des Tiefstaats. Am 17. Februar gratulierte er 3 neuen Richtern:

"Ich gratuliere Michael Gustafson, Gordon Hall und Ndidi Moses herzlich zu ihrer Nominierung als Richter am Connecticut Superior Court. Diese Nominierungen sprechen für die harte Arbeit, die überragenden juristischen Fähigkeiten und die Professionalität, die diese Kollegen während ihrer gesamten juristischen Laufbahn und insbesondere während ihrer Zeit als stellvertretende Staatsanwälte der Vereinigten Staaten gezeigt haben. Während die Abgänge von Mike, Gordy und Ndidi eine große Lücke in den Abläufen unserer Kanzlei hinterlassen werden und ihre Weisheit und Führung schmerzlich vermisst werden, kommt ihre Berufung auf den Richterstuhl den Menschen in Connecticut und der Rechtsstaatlichkeit sehr zugute."

Normalerweise tut Durham das nicht, aber ich glaube, dass dies eine Botschaft ist, dass diese Richter sich an Recht und Gesetz halten werden. Durham wird wahrscheinlich der Katalysator von allem sein, wenn er mit der Entsiegelung der Anklagen beginnt. Und das wird dann auch der Punkt sein, wo die Biden-Regierung ins absolute Chaos verfallen wird und das Militär ins Spiel einsteigt. Das war das große Thema im gestrigen Report.

-------------------

Breaking911 schrieb auf Telegram:

"Es wird erwartet, dass auch Bides Justizministerium versuchen wird, Assange aus Großbritannien rauszuholen, damit er sich den von der Trump-Regierung erhobenen Anklagen stellen kann."

https://t.me/breaking911/1192

Gehen wir dazu zu Post 1195.

Q sagte:

Seth Rich verbunden mit DNC.

MS_13.

Julian Assange.

Warum hetzten die Demokraten einen juristischen

Vertreter auf die Familie ?

Juni ETA.

Q

---

Ist damit Juni 2021 gemeint? Wir wissen es nicht. Doch wir wissen, dass Julian Assange zum Nutzen der Patrioten und gegen den Deep State aussagen wird. Ihm wird nichts geschehen in den USA.

---------------

In Texas frieren die Menschen, weil bei den eisigen Temperaturen ihre grüne Energieerzeugung komplett versagt.

"Bidens Pressesprecherin Jen Psaki sagte jedoch am Mittwoch, dass nicht gefrorene Windturbinen sondern Kohle und Erdgas den Ausfall des Stromnetzes in dieser Woche verursacht haben."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1822021-die-welt-schaut.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Joe Biden reiste am Dienstagabend nach Milwaukee, Wisconsin, um an einer Bürgerversammlung teilzunehmen, die von CNN veranstaltet und live übertragen wurde.

"Joe Biden begann die Nacht mit einem absoluten Knaller einer Lüge. Biden sagte dem CNN-Moderator Anderson Cooper, dass es keinen Covid-19-Impfstoff gegeben hat, als er ins Amt kam. Die Wahrheit ist eine andere. Präsident Trump rief damals die Operation Warp Speed ins Leben, wo ein Covid Impfstoff entwickelt und genehmigt wurde. Seit Oktober 2020 wird in den USA geimpft."

Dann beschuldigte CNN-Tapper Trumps Pressesprecherin Kayleigh McEnany, die Q-Meute aufzuwiegeln.

McEnany schrieb:

"Abschließend noch ein bemerkenswertes Zitat von Joe Biden während seines Town Hall Meetings heute Abend: "Jeder weiß, daß ich Kinder mehr liebe als Erwachsene.""

Kayleigh antwortete auf die Beschuldigungen von Tapper:

"Ich twitterte dieses aufschlussreiche, bizarre Zitat von Joe Biden, welches seine schreckliche Abtreibungs- und Anti-Kind-Politik unterstreicht, die das Leben entmenschlicht haben (Mexiko-City-Politik usw.) cc: Jake Tapper - Ihre Quelle sollte ihren Namen auf der Platte setzen, wenn sie behauptet, die Absicht meiner Tweets zu kennen."

Link: https://twitter.com/kayleighmcenany/status/1362058684298387456

Warum hat Jack Tapper sich überhaupt so aufgeregt und den Bezug zu Q hergestellt? Weil MelQ einen Q-Beweis getwittert hatte und der Zeitstempel von Kayleigh's Tweet mit Q-Post 1205 übereinstimmt:

"Kayleigh's "Joe liebt Kinder"-Tweet hat einen Zeitstempel von 12:05, passend zu Q-Post 1205, einem Bild der Geistkocherin Marina Abramović."

Und in dem Post von MelQ ist eine E-Mail von Marina Abramović an Tony Podesta enthalten, die in den WikiLeaks-Dokumenten zu finden ist. Darin lädt Abramović Posesta zum Geistkochen ein.

Warum regt sich Jack Tapper so über eine Verschwörungstheorie auf, eine Sekte, der doch nur ein paar Verrückte folgen, die man nicht ernst nehmen kann? Scheinbar haben sie doch Angst vor den Informationen, die Q uns gibt.

-------------

Millionen von Amerikanern frieren, weil es in Texas mittlerweile den vierten Tag in Folge keinen Strom gibt. Mindestens 21 Menschen sind bereits erfroren. Aber Joe Biden ignoriert die Krise öffentlich.

"Normalerweise erwarten die Amerikaner von ihren Präsidenten, dass sie sich während einer Katastrophe zu Wort melden und zeigen, dass sie alles in ihrer Macht stehende tun, um ihnen zu helfen. Biden jedoch war das Drama in Texas keine Erwähnung wert, als er am Dienstagabend seine CNN-Show in Milwaukee, Wisconsin, gab."

---------------

Weiter gehts bei Minute 19:55

Das virologische Institut in Wuhan, China, also der Ort, wo das Coronavirus ausgebrochen war, ist nach Angaben des nationalen Gesundheitsinstituts Amerikas berechtigt, bis Januar 2024 Steuergelder für Tierforschung zu erhalten.

"Zwischen 2014 und 2019 erhielten sie über die gemeinnützige Gruppe EcoHealth-Alliance 600.000 US-Dollar an Steuergeldern, um fledermausbasierte Coronaviren zu untersuchen."

------------------------

Für den Fernsehvirologen Fauci ist nach wie vor der Bundesstaat New York das Vorzeigemodell im Umgang mit der Pandmie. Cuomo hat alles richtig gemacht. Das dabei ein paar Tausend Senioren gestorben sind, scheint niemanden von diesen Leuten zu stören. Doch Cuomo geht es jetzt tatsächlich an den Kragen, denn seine Verbrechen lassen sich nicht mehr vertuschen.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1722021-die-pandemie.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Seit Trump nun auch von seiner zweiten Amtsenthebung freigesprochen wurde, können er und die Patrioten die Dinge viel klarer sehen, als vorher. Er weiß jetzt genau, wer hinter ihm steht und wer sich gegen die Bewegung gestellt hat. Sie haben sich alle positioniert, die Deep-State-Spieler, der Washingtoner Sumpf, aber auch die Patrioten unter ihnen. Das macht es für Trump sehr viel einfacher, mit seinem Plan voranzuschreiten. Die Fronten sind geklärt. Trump und Q haben uns Hinweise gegeben, dass Biden ins Amt gehieft wird, dass Trump die Wahl und seine Präsidentschaft verlieren wird und dass er sich danach für eine Weile zurückziehen wird. Doch nichts ist wirklich so, wie es scheint. Manchmal muss man erst alles verlieren, einige Schritte zurücktreten, abwarten, und dann mit neuen Anlauf durchstarten. Die Menschen sehen Trump als ihren Führer, ihren Präsidenten, nicht die durch Wahlfälschung auf den Sessel geputschte Marionette Biden. Das hat die Welt am Montag eindrucksvoll gesehen, als in West Palm Beach, Florida, Tausende auf die Straße gingen, um Trump zu sehen. Eine halbe Million schaute im TV zu, wie er an seinen Unterstützern vorbeifuhr. Das sagt uns eigentlich alles, was wir wissen müssen. Trump ging gestärkt aus der Amtsenthebung hervor, er gewann an Popularität und damit auch an Kraft. Der Deep State, Joe Biden, Kamala Harris, die Massenmedien, sie sehen das und sind in Panik. Sie sehen, dass die Menschen zu ihm stehen, obwohl er nach offizieller Darstellung nicht mehr der Präsident ist. Das ist für sie unerträglich, dachten sie doch, dass sie ihn ein für alle Mal aus dem Verkehr ziehen können. Q sagte uns, dass die Menschen sich ihr Land zurückholen werden. Und das wird geschehen. Die Menschen vertrauen Trump und stehen zu ihm. Sie sehen, dass sie das zusammen mit Trump schaffen und den tiefen Staat zu Fall bringen können. Und das ist nicht mehr rückgängig zu machen, egal wie viel Dreck sie noch über Trump schütten werden. Sie haben sich diese Situation selbst geschaffen und genau das war der Plan von Trump.

Die Massenmedien haben sich permanent darüber empört, wenn Trump während der Pandemie Golf gespielt hat. Biden war in Camp David und hat sich dort Videospielen hingegeben, statt sich um seine gefährliche Pandemie zu kümmern, die gerade die halbe Welt ausrottet. Bidens dunkler Winter. So erklären es uns schließlich die Medien seit einem Jahr. Über seine Videospiele haben sie sich allerdings nicht aufgeregt.

Kamala Harris, die ja jetzt gerade die Vizepräsidentin Bidens spielt, hatte Sommer 2020 für die inhaftierten Randalierer der Antifa und BLM, die ganze Stadtteile in Brand setzten und die Geschäfte plünderten, einen Hilfsfond unterstützt und zu Spenden aufgerufen, um ihnen die Kaution für ihre Freilassung zu bezahlen. Lindsey Graham forderte dafür die Amtsenthebung von Kamala Harris. Don Lemon von CNN verteidigte sie aber gleich mit dem Argument, dass Vizepräsidentin Kamala Harris nicht nach denselben Standards wie Präsident Donald Trump angeklagt werden kann. Doppelstandards? Natürlich, oder hättest Du etwas anders von CNN erwartet?

----------------

Am 19. Februar entscheidet der Oberste Gerichtshof, ob er die Klagen wegen Wahlbetrugs in verschiedenen Bundesstaaten annehmen wird. Wir werden sehen, inwieweit es dort überhaupt weiter geht. Doch in Fulton County hat es jetzt scheinbar Konsequenzen gegeben.

Paul Sperry twitterte:

"Die Wahlbehörde von Fulton County, Georgia, hat gerade den Wahlleiter Rick Barron gefeuert. Grund dafür ist seine Handhabung der 2020 Wahlen & die Entlassung der Whistleblower Bridget Thorne & Suzi Voyles, die den Wahlbetrug in den Anhörungen bezeugt haben."

------------------

Es hagelt mittlerweile auch Klagen aus dem amerikanischen Volk gegen verschiedene Akteure, die für den Wahlbetrug verantwortlich waren und auch gegen die, die ihn aktiv unterstützt haben. Die Gruppe "Our Vote Matters" verklagt Facebook, Dominion Voting Systems, Mark Zuckerberg, bestimmte Staatsbeamte, und andere für die Verletzung unserer Rechts, zu wählen, uns zu versammeln und frei zu sprechen.

"AMERIKANER AUS DEM GANZEN LAND REICHTEN EINE ZIVILRECHTLICHE SAMMELKLAGE IN HÖHE VON 160 MILLIARDEN DOLLAR GEGEN DOMINION VOTING SYSTEMS, ZUCKERBERG, FACEBOOK, GEWÄHLTE BEAMTE UND ANDERE EIN."

Die Kläger behaupten, dass die Wahlmaschinen von Dominion die von den Wählern abgegebenen Stimmen nicht erfasst, sondern zu Gunsten Bidens von Außen her verändert haben. Außerdem wird die forensische Prüfung der Dominion-Wahlmaschinen gefordert.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1622021-joe-biden-und.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Heute war der Tag des Präsidenten und unten in West Palm Beach, Florida, gab es eine große Kundgebung, wo Trump an seinen Anhängern vorbeifuhr. Es war das erste Mal seit Samstag, dass er in der Öffentlichkeit gesichtet wurde, als der Senat ihn in seinem zweiten Amtsenthebungsverfahren freigesprochen hat. Haben die Fans von Biden ihren "Präsidenten" auch gefeiert? Es war doch der Tag des Präsidenten? Nein, für ihn stand keiner auf. Für Präsident Trump kamen Tausende auf die Straße und eine halbe Million schaute im TV zu. Das sagt uns eigentlich alles, was wir wissen müssen. Die Patrioten haben die Kontrolle.

Joe Bidens Heimatschutzministerium plant, etwa 25.600 Migranten, die sich in Mexiko aufgehalten haben, in amerikanische Gemeinden in Texas und Kalifornien zu entlassen, und zwar ohne Coronatest.

Wenn wir uns tatsächlich in der schlimmsten Pandemie aller Zeiten befinden, lässt man dann Zehntausende von Menschen aus fernen Ländern unkontrolliert ins Land? Und das, während man seinen eigenen Volk das Reisen verbietet? Nein, das tut man nur, wenn es eine Fake-Pandemie ist, die einzig und allein dazu dient, die Menschen zu knechten und die Wirtschaft zu zerstören.

-----------

In den folgenden Minuten spricht Dave darüber, dass Biden historisch gewachsene politischen Normen bricht und von Trump ernannte Mitarbeiter unabhängiger Behörden entlässt. Kein Ton der gewohnten Empörung ist dabei von den Massenmedien zu hören.

Dann beginnt Biden mit dem Prozess der Konfiszierung von Waffen. Dazu ein kurzer Rückblick in die Geschichte. Die Entwaffnung der Bürger im Deutschen Reich begann schon 1928 in der Weimarer Republik und war ein wichtiger Schritt zur Machtergreifung der Nazis. Ein unbewaffnetes Volk kann sich nicht wehren gegen aufkommenden Faschismus. Natürlich begründen sie es mit schwammigen Gerede von Sicherheit und Terrorismus, doch in Wirklichkeit gehört es zu ihrem Plan, den Amerikanern ihre Rechte zu nehmen.

Gehen wir dazu zu Post 570 vom 21. Januar 2018:

Der 16-Jahres Plan zur Zerstörung Amerikas.

Q sagt:

SIE DACHTEN NIE, DAS SIE VERLIEREN WÜRDE.

[Der 16 Jahres Plan zur Zerstörung Amerikas]

Hussein [8]

---Hussein Barack Obama 8 Jahre + Hillary Clinton 8 Jahre (geplant)

Installation von Schurken-Operationen

Duchsickern lassen von Geheim-Informationen/militärischen Mitteln

Kürzung der Finanzmittel des Militärs

Befehlsgewalt von Generälen entfernen

Einführung 'Guter Mensch' Entfernung (interne Beseitigung) - Valerie Jarrett (Schnüfflerin)

SAP Ausverkauf

Snowden Open-Source Prism/Keyscore (katastrophal für US Militär vs. schlechte Akteure (weltweit +Clowns/-No Such Agency)

Ziel/schwächen der konservativen Basis (IRS/MSM)

Offene Grenze (Flut von Illegalen: D Gewinn) Finanzierung/Installation ISIS/MS13 (Angst, Ziel/Ausbau, Inlandsagenten etc.)

Blindes-Auge Nordkorea [nuklearer Aufbau]

[Klassifiziert-1, 2, 3]

Blindes-Auge Iran [Finanzierung und Versorgung]

Blindes-Auge [Klassifiziert 23-41]

Inszenieren des SC (Supreme Court) [AS [187]]

U1 Finanzierung/Versorgung IRAN/Nordkorea [+Reduzierung US Leistungsfähigkeit]

NASA töten (Verhinderung Weltraumbeherrschung/schlechten Akteuren erlauben MIL SAT/WW auszuschalten, um Kommunikation zu sichern/um Massenvernichtungswaffen (WMDs) zu installieren) - RISIKO VON EMP WELTRAUM URSPUNG (HILFLOS)

[Klassifiziert 1-99]

Hillary Rodham Clinton [8] 3.Weltkrieg [Tod & Waffen echt/Krieg VORGETÄUSCHT & KONTROLLIERT][Kontrolle des Bevölkerungswachstums/Milliarden kassieren]

Eliminierung der letzten Schurken-Operationen innerhalb von Regierung/Militär

Wirtschaft TÖTEN [Hunger/Bedürfnisse/Versklavung]

Grenzen öffnen

Veränderung der Verfassung

Verbot des Verkaufs von Schusswaffen (Entfernung 2. Verfassungszusatz)

Installation von SC-Justizrichtern ' im Team ' > legale Gewinn(e) über das gesamte Spektrum der Herausforderer (AS 187)

Streichung des Wahlkollegiums [Volksabstimmung ^einfachere Manipulation/illegale Stimmen/Soros Maschinen]

Begrenzung/Aufhebung der Finanzierung des Militärs.

Schließung von US Militär Anlagen weltweit [Deutschland zuerst]

Zerstörung von oppositionellen Medien/anderen Nachrichtenagenturen (Zensur), Klassifiziert 1-59

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1522021-wir-das-volk.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Am Samstag wurde Trump freigesprochen. Sie versuchten, ihn zweimal des Amtes zu entheben und sie scheiterten zweimal. Die Bürger dieses Landes haben gesehen, was die Demokraten und die Massenmedien veranstaltet haben. Es war ein Zirkus, wie ihn noch keiner je zuvor gesehen hat. Sie haben ihre sogenannten Beweismittel manipuliert und gefälscht, sie haben krude Behauptungen aufgestellt und sie haben das endlos wiedergekaut. Beweise hatten sie keine und somit endete dieses traurige Schauspiel auch am Samstag. Ich glaube, dass das zum Plan gehörte, dass das Teil des großen Erwachens war. Wir sahen, wie sie einen Rückzieher machten, als Trumps Anwälte über 300 Zeugen vorladen wollten. Sie realisierten, dass das die Büchse der Pandora gewesen wäre und dass konnten sie sich nicht leisten. Trump sagte es uns und sie wissen es genau. Es geht um ihre Verbrechen, nicht nur die des Wahlbetrugs. Und Trump sagte uns von Anfang an, was er tun will. Es geht um das gesamte System des Tiefstaats, welches er beseitigen will. Und er gab uns auch genügend Hinweise, wie er es tun will. Doch nicht alle haben wir verstanden bzw. richtig eingeordnet. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf das Lincoln Project.

"Steve Schmidt trat am Freitag aus dem Lincoln-Projekt zurück und gestand, dass er von einem Mann sexuell missbraucht worden sei, als er 13 war. Er beschrieb auch seinen Rücktritt als teilweise durch den Wunsch motiviert, eine freie Stelle im Vorstand seiner Organisation für eine Frau zu schaffen."

Und wir fanden auch heraus, dass Millionen von Dollars aus dem Lincoln Project an Unternehmen gingen, die von den Gründern der Gruppe selbst geführt wurden. Wieder einmal bestätigt es sich, dass korrupte Organisationen ihren eigenen Dreck auf Trump projizierten, während sie gegen ihn vorgingen.

-------------------

"Die Kongressabgeordnete Marjorie Taylor Greene kündigte an, dass sie den vom Kongressabgeordneten Andy Briggs eingebrachten Gesetzesentwurf H.R. 37 mitunterstützen wird. Der Gesetzentwurf, auch bekannt als Voter Integrity Protection Act, soll illegale Ausländer davon abhalten, bei Bundeswahlen zu wählen."

In dem Gesetzesentwurf werden u.a. Strafen für illegale Ausländer gefordert, die unberechtigt an Wahlen teilnehmen. Es soll von einem Vergehen zu einem schweren Verbrechen hochgestuft werden. Sie sollen dann auch leichter abgeschoben werden können.

-----------------

Es scheint, dass Biden und seine Strippenzieher jetzt vollständig zurück sind bei ihrem 16-Jahresplan zur Zerstörung Amerikas. Er macht da weiter, wo Obama 2017 aufhörte und Hillary Clinton übernehmen sollte.

Breaking911 schrieb:

"Präsident Biden gibt am 3. Jahrestag der Schießerei in Parkland eine Erklärung ab, in der er den Kongress auffordert, ein Gesetz zu erlassen, das Hintergrundkontrollen bei allen Waffenverkäufen vorschreibt, ein Verbot von Angriffswaffen und Magazinen mit hoher Kapazität vorsieht und Waffenhersteller für mit Schusswaffen begangene Gewalt haftbar macht."

https://t.me/breaking911/1019

Bei Obama gab es übrigens die meisten Massenschießerein an Schulen und Einkaufszentren. Logisch, musste er doch dafür sorgen, dass es eine Grundlage für die Entwaffnung der Bürger gibt. Ich glaube, dass wir jetzt auf das nächste Attentat unter falscher Flagge warten können. Die Massenmedien werden uns schon erklären, dass allein die Waffen und der Waffenbesitz daran Schuld haben. Erschaffe ein Problem, lasse sich die Massen darüber entsetzen und empören und biete Deine Lösung an, die Du schon längst ausgearbeitet hast. So machen sie das immer.

-------------------

Gegen den New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo laufen Ermittlungen wegen seiner Zwangsrückführung von erkrankten Senioren in die Heime letztes Jahr. Außerdem gibt es eine Unterschriftensammlung, die seinen Rücktritt fordert.

CNBC berichtete am 18. Juli 2020:

"Fauci hält New York als Vorbild für die Bekämpfung des Coronavirus hoch. Sie haben es richtig gemacht."

https://t.me/WeTheMedia/7903

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1422021-trump-ihr.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Sie geben es zu! Warum sollten sie das tun!? Polly denkt, es ist, weil wir in einer Anarcho-Tyrannei, auch bekannt als Verwaltungsstaat leben. Die 2020er Wahl wurde vom Deep State als eine Art Farb-Revolution ausgespielt und sie sind sehr stolz auf sich.

Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website (https://amazingpolly.net/contact-support.php).

Übersetzung & Voice-over: Brittsche: https://t.me/brittsche / Kaffeekasse (https://www.paypal.com/paypalme/brittsche

Ihr findet das Video in besserer Qualität mit den dazugehörigen Links und zum teilen außerhalb von telegram auch hier:
LBRY: https://lbry.tv/@Brittsche:2/Amazing-Polly-Wahl-gesichert-durch-geheime-Kabale:a
ODYSEE: https://odysee.com/@Brittsche:2/Amazing-Polly-Wahl-gesichert-durch-geheime-Kabale:a

Der heutige Tag in der Amtsenthebungsuntersuchung war eine absolute Clownsshow. Trumps Anwaltsteam erledigte den gesamten Fall in nur anderthalb Stunden. Einen Fall, für den die Demokraten 16 Stunden brauchten, um ihn emotional hochzustilisieren. Alle Lügen des Tiefstaats, der Massenmedien und der korrupten Politiker wurden in diesen anderthalb Stunden komplett entlarvt. Trumps Team spielte die vollständigen Videoclips ab, die die Demokraten die Tage zuvor manipulativ geschnitten und präsentiert hatten, sie entlarvten ihre gefälschten Tweets von Trump und zeigten dem Senat und Millionen Zuschauern Sachen, die sie noch nie zuvor gesehen hatten. Trumps Anwälte haben ihre Lügen schnell und eindrucksvoll zerlegt. Es war eine Freude, das live miterleben zu dürfen. Und es war sehr wichtig für die Menschen da draußen, die noch an das glauben, was ihnen die Massenmedien erzählen. Wir gehen dann noch näher auf die ganzen Dinge ein, die sich heute dort ereigneten. Doch zuerst schauen wir auf Biden unter dem Motto: Ein neuer Tag, ein weiteres gebrochenes Versprechen.

Vor drei Wochen versprach Joe Biden, dass er jeden, der für ihn arbeitet, auf der Stelle feuern würde, wenn er andere nicht respektiert.

"Wenn Sie jemals mit mir arbeiten und ich höre, dass Sie einen anderen Kollegen respektlos behandeln, zu jemandem herablassend sprechen, verspreche ich, dass ich Sie auf der Stelle feuern werde."

Joe Biden erlaubt jedoch einem seiner männlichen Mitarbeiter im Weißen Haus, seinen Job zu behalten, obwohl dieser eine Reporterin bedroht hatte.

"Bidens stellvertretender Pressesprecher TJ Ducklo hatte eine vulgäre und frauenfeindliche Sprache gegenüber der Politico-Reporterin Jennifer Palmieri verwendet. Diese verfolgte eine Geschichte über seine romantische Beziehung mit einer Axios-Reporterin, die Ducklo geheim halten will. Er drohte Palmieri daraufhin in einer Reihe von Telefonanrufen, dass er sie zerstören und ihren Ruf ruinieren wird."

Ducklo wurde eine Woche ohne Bezahlung nach Hause geschickt. Das ist alles. Was sagte Biden vor seiner Wahl gleich noch?

"Wenn Sie jemals mit mir arbeiten und ich höre, dass Sie einen anderen Kollegen respektlos behandeln, zu jemandem herablassend sprechen, verspreche ich, dass ich Sie auf der Stelle feuern werde."

------------------

Was tut Biden noch so?

"Die Biden-Administration hat Pläne angekündigt, 25.000 Asylbewerbern mit aktiven Gerichtsverfahren die Einreise in die Vereinigten Staaten zu ermöglichen, während ihre Fälle bearbeitet werden."

Haben wir nicht gerade den schlimmsten kalten Pandemie-Winter, den es jemals gegeben hat? Und das weltweit? Wo keiner mehr reisen darf, wo alle mit Masken rumrennen müssen, neuerdings sogar mit 2 übereinander?

--------------------

Bei der Amtsenthebungsuntersuchung wurde von den Demokraten behauptet, dass Trump jedes einzelne Gerichtsverfahren zum Wahlbetrug verloren hat. Das ist komplett gelogen, wie wir wissen. Trump hat etliche Fälle gewonnen und mehrere sind noch nicht entschieden. Allein in Georgia hat die dortige Wahlbehörde diese Woche 35 Fälle von Wahlbetrug zur strafrechtlichen Verfolgung weitergeleitet.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1222021-die-menschen.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Seit dem ersten Tag, als Präsident Trump 2017 im Amt war, haben der Deep State und seine Handlanger versucht, ihn wieder loszuwerden. Seit 4 Jahren kämpfen sie nun schon gegen ihn, Tag für Tag. Während seiner Präsidentschaft und nach seiner Präsidentschaft. Was macht Trump für den Tiefstaat so gefährlich? Dass er ihn beseitigen will, dass er ihn mit Stumpf und Stil ausrotten will, dass er die Menschheit davon befreien will. Das hat er in seiner berühmten Rede von 2016 eindrucksvoll erläutert. Hat er es erreicht? Ist es vollendet? Nein, noch nicht, aber er hat den Tiefstaat dazu gezwungen, seine Maske fallen zu lassen, ihn dermaßen unter Druck gesetzt, dass sie ihren Plan beschleunigten mussten. Und das hat dafür gesorgt, dass Millionen von Menschen aufgewacht sind, dass sie erkannt haben, was wirklich vorgeht und was diese Leute geplant haben. Doch das große Erwachen steht noch bevor, wo auch der Rest der Amerikaner, stellvertretend für alle Menschen weltweit, erkennen werden, was für Verbrecher sie die ganzen Jahrzehnte regiert haben.

Lasst uns heute ausführlich einsteigen bei Minute 14:30.

The Gateway Pundit schreibt:

SIE WURDEN ERWISCHT: Die Dominion Wahlmaschinen entfernten von jedem republikanischen Kandidaten in Windham, New Hampshire 6% der Stimmen. In 85% der Städte wurde diese Maschinen verwendet.

"Bei einer kürzlichen Handnachzählung im Rockingham Bezirk 7 wurde festgestellt, dass die Dominion-eigenen Wahlmaschinen von jedem Republikaner etwa 300 Stimmen abgezogen haben.

Was macht die New Hampshire Ergebnisse so verdächtig?

** Die Republikaner haben 2020 die Mehrheit der Demokraten im Senat von 14-10 Sitzen auf 14-10 für die Republikaner umgedreht.

** Das Gleiche geschah im Repräsentenhaus. Von 230-156 Mehrheit der Demokraten auf 213-187 für die Republikaner!

** Dennoch gewannen Joe Biden und Kamala Harris, die es nicht einmal in die Vorwahlen geschafft hatten, bei der Präsidentschaftswahl mit 52,7 zu 45,4 gegen Trump.

Diese Ergebnisse sind unmöglich und deswegen gab es eine Nachzählung. Und wir wir sehen, haben sie betrogen."

-------------------

Gegen einen Senator aus Georgia, Raphael Warnock von den Demokraten, wird jetzt wegen Fehlverhaltens bei der Registrierung von Wählern ermittelt:

"Nach den Wahlvorschriften in Georgia müssen Wahlregistrierungsorganisationen wie das New Georgia Project ausgefüllte Wähleranträge innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt vom Wähler einreichen. Aber Beamte versichern, dass während einer Registrierungsaktion im Jahr 2019 ganze 1.268 Anträge erst nach der 10-tägigen Frist im Wahlbüro von Gwinnett County eingereicht wurden."

----------------------

Zwei Schauspieler der TV-Serie Mandalorian hatten auf ihren Social-Media-Accounts Nazi-Analogien gepostet. Eine davon war Gina Carano. Sogar der Spiegel berichtete darüber und ich zitiere hier seine Übersetzung des Posts von Carano:

"Juden wurden auf der Straße nicht von Nazisoldaten, sondern von ihren Nachbarn geschlagen ... sogar von Kindern«, soll es in dem Beitrag geheißen haben, so »Variety« über den ursprünglichen Post. »Die meisten Menschen wissen heute nicht, dass die Regierung ihre eigenen Nachbarn dazu brachte, sie einfach dafür zu hassen, Juden zu sein, um an den Punkt zu gelangen, an dem Nazisoldaten leicht Tausende von Juden zusammentreiben konnten. Wie unterscheidet sich das davon, jemanden für seine politischen Ansichten zu hassen?"

Gina Carano, eine unverblümte Konservative, wurde gefeuert, aber ihr linker Kollege Pedro Pascal wurde nicht gefeuert, obwohl er genau das Gleiche tat.

"Vor ein paar Monaten postete der "Mandalorian"-Darsteller Pedro Pascal, ein Linksliberaler, Nazi-Analogien (inzwischen gelöscht) in seinen sozialen Medien."

Und diesen Vergleich finde ich sehr viel schlimmer. Den Screenshot kann ich hier aber leider nicht einstellen. Ihr wisst schon warum. Pedro Pascal ist ein Linker und der darf das. Am 20. Juni 2018 postete er schon mal ein Bild, wo er Deutschland 1944 mit Amerika 2018 verglich.

Don Junior twitterte:

"Derselbe Film wie Gina Carano, dieselbe Analogie, obwohl das Bild das falsche Datum hat... Mir wurde gesagt, es war 2010 unter Obama/Biden. Diskriminiert Disney also Frauen, weil sie das tun, was ihre männlichen Schauspieler tun, oder ist das nur eine Diskriminierung von Konservativen?"

Ja, es wir immer mit zweierlei Maß gemessen. Was die einen dürfen, wird den anderen zum Verhängnis. So ist das nun mal in einer Meinungs- und Gesinnungsdiktatur.

Jack Morrissey ist der Produzent der TV-Serie Mandalorian. Er postete folgenden Hassbeitrag:

"MAGAkids gehen schreiend, Hüte zuerst, in den Holzhäcksler."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1122021-patrioten.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Lasst uns in den heutigen Report einsteigen bei Minute 8:20: "Google hat in aller Stille die Zensur seiner marktbeherrschenden Suchmaschine ausgeweitet und eine Reihe neuer Themen hinzugefügt, bei denen menschliche Moderatoren Websites manuell abstrafen und in den Suchergebnissen unterdrücken dürfen. Wenn eine Website von einer dieser manuellen Zensurmaßnahmen betroffen ist, wird sie ganz oder teilweise nicht in den Google-Suchergebnissen angezeigt. Die Liste, die vollständig auf der Support-Website von Google veröffentlicht wurde, umfasst Folgendes:

Verstoß gegen die News- und Discover-Richtlinie:

- Gefährliche Inhalte
- Belästigende Inhalte
- Hasserfüllte Inhalte
- Manipulierte Medien
- Medizinische Inhalte
- Irreführender Inhalt
- Sexuell eindeutige Inhalte
- Terroristische Inhalte
- Transparenz
- Gewalt und blutige Inhalte
- Vulgäre Sprache und Profanität

Wobei die Bewertungshoheit allein bei Google liegt, was z.B. irreführender Inhalt ist. Ich denke mal, alles, was von der vorgegeben Mainstream-Meinung abweicht.

The Meitryx schrieb auf Telegram:

"Der Chef von Twitter sagt, dass das Unternehmen sein Verbot von Donald Trump aufrechterhalten würde, selbst wenn er wieder zum Präsidenten gewählt würde."

https://t.me/themeitryx/880

-------------

In den vergangenen Tagen haben wir viel über Myanmar berichtet. Gestern fanden wir heraus, dass das Land eine sehr wichtige Rolle im internationalen Drogenhandel spielt, der eine von vielen Lebensadern des Deep State ist. Das Militär hat die korrupte Regierung abgesetzt, die die Wahlen fälschte, und ist auch massiv gegen die Drogenlabore und den Handel damit vorgegangen. Es dürfte klar sein, dass den Deep-State-Spielern nicht passt. Biden hat sich schon mal dementsprechend positioniert und sich für Sanktionen gegen Myanmar ausgesprochen.

""Das Militär muss die Macht, die es an sich gerissen hat, aufgeben und Respekt vor dem Willen des burmesischen Volkes zeigen, wie es in der Wahl vom 8. November zum Ausdruck kam," sagte Biden in einer Ansprache im Weissen Haus. "Heute habe ich eine neue Exekutivanordnung genehmigt, die es uns ermöglicht, die Militärführer, die den Putsch inszeniert haben, ihre Geschäftsinteressen wie auch enge Familienmitglieder sofort zu sanktionieren," sagte Biden."

-----------------

Trump hatte auf der ganzen Welt die ewigen Krisenherde befriedet und keinen neuen Krieg begonnen. Er beendete die endlosen Kriege, die der Tiefstaat unter Clinton, Bush und Obama begonnen hatte und handelte etliche Friedensabkommen im Nahen- und Mittleren Osten aus. Das alles soll jetzt wieder rückgängig gemacht werden, denn Krieg ist eine weitere wichtige Lebensader des Deep State. Biden tut sein Bestes dafür und spuckt sein Gift bereits in all diese Länder, um alte Konflikte neu zu entfachen.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-1022021-der-ds.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Heute hat die Amtsenthebungsuntersuchung im Senat begonnen. Beide Seiten haben ihre Ansichten vorgetragen und es wurden interessante Aussagen gemacht. Wir sprechen später detailliert darüber. Der Senat hat heute abgestimmt, ob überhaupt mit dem Prozess weiter gemacht werden kann, da Trump ja nicht mehr der Präsident ist. Sie stimmten mit 56 zu 44, dass das Amtsenthebungsverfahren gegen Trump verfassungsgemäß ist. Sechs republikanische Senatoren schlossen sich mit den demokratischen Senatoren zusammen, um die Fortsetzung des Prozesses zu ermöglichen. Hier sind ihre Namen: Cassidy, Collins, Murkowski, Romney, Sasse und Toomey. Nicht wirklich eine Überraschung, denn wir kennen sie seit langem. Sie alle wollen, dass Trump niemals wieder Präsident werden kann. Doch das reicht ihnen nicht. Sie wollen ihn nicht nur für immer von der politischen Bühne verjagen, sondern auch im Gefängnis sehen. Wird das jemals geschehen? Nun, ich glaube nicht. Aber schauen wir uns einmal an, was das wirklich bedeutet. Sie haben heute damit einen Präzedenzfall geschaffen, dass jeder Präsident nachträglich des Amtes enthoben und eingesperrt werden kann. Und nicht nur ehemalige Präsidenten. Denke mal darüber nach, was das bedeutet. Obama, Clinton, Senatoren, Gouverneure und viele andere wären davon betroffen. Haben sie damit nicht gerade Trump die Arbeit abgenommen? Haben sie damit nicht gerade selbst die Möglichkeit für ihre Inhaftierung geschaffen? Was für eine gigantische Falle. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf noch mehr Beweise für den Wahlbetrug.

Es kommen immer mehr Videos heraus, die beweisen, wie sie betrogen haben. Gateway Pundit veröffentlichte ein Überwachungsvideo mit einem verdächtigen Fahrzeug, dass um 3:30 Uhr nachts in das TCF-Center Detroit fuhr und gefälschte Stimmzettel für Joe Biden anlieferte.

https://www.thegatewaypundit.com/2021/02/exclusive-suspicious-vehicle-seen-escorting-late-night-biden-ballot-van-tcf-center-election-night-video/

Und es gibt das zweistündige Video von Mike Lindell:

"Mike Lindell, der CEO von MyPillow, der ein treuer Verbündeter von Präsident Donald Trump während seiner ersten Amtszeit als Präsident wurde, veröffentlicht eine zweistündige Dokumentation mit dem Titel "Absolute Proof", die detaillierte Beweise für die weit verbreitete Wahlbetrug zu zeigen verspricht, die während der 2020 Wahl auftraten, speziell, was in Form von manipulierten Wahlmaschinen stattgefunden hat."

https://t.me/QlobalChange/20081

Robert Patrick Lewis twitterte:

"So seltsam, dass all diese Leute mit unterschiedlichen Adressen eine so ähnliche Handschrift haben, nicht wahr?

Link: https://twitter.com/RobertPLewis/status/1358882924708335616

Die Wahlfälscher in Harris County, Texas, haben dutzende von Anträgen auf Briefwahlscheine selbst geschrieben. Es muss geprüft werden, ob diese Adressen tatsächlich existieren und wenn ja, ob die Leute dort überhaupt einen Antrag gestellt haben. Ich denke mal, das haben sie nicht. Sie werden nichts davon wissen.

------------

Wir springen zu Minute 12:48 und machen weiter mit den Ereignissen um den Superbowl.

Breaking911 twitterte:

"Auf einer Pressekonferenz am Montag sagte die Bürgermeisterin von Tampa, Jane Castor, dass maskenlose Fans beim Super Bowl von den Strafverfolgungsbehörden "identifiziert" werden und dass die Polizei die Situation "in den Griff bekommen" wird."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/02/x-22-report-vom-922021-der-ds-macht-die.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Bist du ein Revolutionär oder hast du Angst vor den großen bösen Mainstream-Medien? Bist du ein Revolutionär oder bist du eigentlich ziemlich glücklich damit, dich zu beschweren, während du nichts tust? Bist du ein Revolutionär oder erfindest du Ausreden für dich selbst? Bist du ein Revolutionär oder siehst du in jeder Richtung nur aufgestellte Fallen? HUH? Dieses Video redet über Q. Komm damit klar!

Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website (https://amazingpolly.net/contact-support.php).

Übersetzung & Voice-over: Brittsche (https://t.me/brittsche) (☕️ Kaffeekasse (https://www.paypal.com/paypalme/brittsche))

Ihr findet das Video in besserer Qualität und zum teilen außerhalb von telegram auch hier:
LBRY: https://lbry.tv/@Brittsche:2/Amazing-Polly-Du-sagst-du-willst-eine-Revolution:9
ODYSEE: https://odysee.com/@Brittsche:2/Amazing-Polly-Du-sagst-du-willst-eine-Revolution:9

Quelle: Brittsche öffentlich - https://t.me/brittsche

SHOW MORE

Created 2 years, 11 months ago.

1547 videos

Category News & Politics

Auf der Suche nach der Wahrheit. Dieser Kanal ist nicht monetarisiert und alle Videos sind nicht von mir produziert. Bitte überstützt immer die Ersteller der Videos oder BitChute um auch weiterhin eine freie Meinungsäußerung sicherzustellen.