worldwidewings

Wir leben in Zeiten des Gerichts. Gott hat verheißen, dass Er alle Nationen erschüttern wird (Vgl. Haggai 2,7). Doch diese Erschütterung dient der Wiederherstellung Seines Volkes, Seiner heiligen Nation Israel.

Inmitten des Gerichts formt YHWH eine Bewegung von gerechten Menschen - Hebräern, die der zunehmenden Sünde widerstehen und ihrem Gott treu bleiben.

Dadurch sieht sich die Welt einer Bewegung aus Gerechten und Gottesfürchtigen Menschen gegenüber. Gerechte Zeugen YHWH's.

Werde Teil der Bewegung, die Gott in diesen letzten Tagen formt. Lerne Geschwister kennen, schließe dich Gebetsgruppen an oder vernetze dich mit anderen Kreisen. Finde den Partner fürs Leben oder verbinde dich mit Geschwistern in einer Jüngerschaft.

Das worldwidewings-Netzwerk soll allen Geschwistern im Glauben eine Plattform bieten, sich zu vernetzen und besser kennen zu lernen. Gern auch über die Online-Plattform hinaus in realen Kontakten oder regelmäßigen Treffen. Wir sind gespannt, wie YHWH das Netzwerk gebrauchen wird.

Also bring dich ein und treibe mit uns das Reich Gottes voran!

Ab Januar 2020.

https://netzwerk.worldwidewings.de

Music from https://filmmusic.io
"Cinema Blockbuster Trailer 9" by Sascha Ende (https://www.sascha-ende.de)
License: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

Als Paulus an die Gemeinde in Kolossäa schrieb, ermutigte er sie, sich von niemandem wegen Festen oder Speisen oder Sabbaten richten zu lassen. Doch wer sollte die Kolossäer wofür richten?

Liefen sie wirklich Gefahr, wegen der Nichteinhaltung der Torah gerichtet zu werden?

Indem wir Kolosser 2,16-17 in seinen gesellschaftlichen und historischen Kontext einordnen, werden wir sehen, dass Paulus einmal mehr die Nachfolger Jeschuas ermutigte, in der Torah zu wandeln.

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=FNZSCPG8ACALL&source=url

Was meint Paulus, wenn er sagt: "Wenn ihr euch beschneiden lasst, wird euch Messias nichts nützen."? Argumentiert er hier nicht eindeutig gegen das Halten des Torahgebots der Beschneidung, weil es mit dem Glauben an den Messias Jeschua nicht zu vereinbaren wäre? Aber Paulus hat doch nie gegen die Torah argumentiert. Wie sind seine Statements zur Beschneidung also zu verstehen?

In diesem Teil unserer Reihe "Aber Paulus hat doch gesagt..." werden wir diese Fragen beantworten.

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr...

Was haben der Berg Sinai und der Berg Zion mit Abrahams Söhnen Ismael und Isaak zu tun? Warum vergleicht Paulus diese Geschichten miteinander? Und was ist seine Schlussfolgerung? Ist Gottes Gesetz, die Torah, also doch abgeschafft? Oder worin besteht die Knechtschaft vom Berg Sinai?

Finde es heraus in einem weiteren Teil unserer reihe "Aber Paulsu hat doch gesagt..."!

Rechte der Bilder zu den biblischen Geschichten:
Sweet Publishing / FreeBibleimages.org
Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=FNZSCPG8ACALL&source=url

Was meinte Paulus damit, als er sagte, dass das Gesetz unser Lehrmeister sei? Und wie ist es zu verstehen, dass wir mit dem Glauben eben nicht mehr unter dem Lehrmeister wären? Argumentiert Paulus also doch gegen die Torah? Oder missverstehen wir ihn erneut?

Findet es heraus in einem weiteren Teil unserer Reihe "Aber Paulus hat doch gesagt..."!

Zum Artikel "Die Essenz des Glaubens": https://www.worldwidewings.de/praktisch/die-essenz-des-glaubens/

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=FNZSCPG8ACALL&source=url

Gibt es einen Gegensatz zwischen Gottes Verheißungen und seinem Gesetz? In welchem Verhältnis stehen seine Versprechungen und sein Gesetz? Und auf welcher Grundlage wurden die Verheißungen an Abraham Wirklichkeit?

Erfahrt mehr darüber in diesem Teil unserer Reihe "Aber Paulus hat doch gesagt..."

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=FNZSCPG8ACALL&source=url

Was meint Paulus eigentlich, wenn er vom Fluch des Gesetzes spricht? Ist die Torah ein Fluch für uns? Oder haben wir da etwas missverstanden?

Sei dabei, wenn wir diese Fragen in einem Teil unserer Reihe "Aber Paulus hat doch gesagt..." beantworten.

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io: "Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/...)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unterstütze unsere Arbeit: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=FNZSCPG8ACALL&source=url

Wie war das noch mit Abraham? Er wurde durch Glauben gerechtfertigt. Aber hat er dann das Gesetz, die Torah, gehalten? Woran hat man denn erkannt, dass Abraham an den Schöpfer von Himmel und Erde glaubte?

Schauen wir einmal, was Paulus und Jakobus dazu zu sagen haben!

Credits für die Intro-Musik:

Musik von https://filmmusic.io:
"Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Im vorherigen Teil zu Galater 1,13-14 haben wir Paulus' Hintergrund geklärt. Er verließ sein Leben im damaligen orthodoxen Judentum, welches durch die Beachtung von Menschengebote, der sogenannten mündlichen Torah, geprägt war.  Nun, nachdem er Jeschua als seinen Messias kennen gelernt hatte, wandte er sich nur dem reinen Wort Gottes zu.

Von dieser Basis augehend, werden wir die Aussagen von Paulus im Galaterbreif weiter beleuchten.

In diesem Teil schauen wir uns Galater 2,15-21 an.

Credits für die Intro-Musik:

Musik von https://filmmusic.io:
"Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

Paulus wird oft unterstellt, er habe dafür argumentiert, dass die Torah mit dem Tod und der Aufertsehung Jeschuas abgeschafft und für Gläubige nicht mehr relevant sei. Das Gesetz sei abgeschafft!

In dieser Reihe mit dem Titel "Aber Paulus hat doch gesagt..." wollen wir einige Textstellen unter die Lupe nehmen, die gern genommen werden, um zu belegen, dass Paulus gegen das Gesetz bzw. die Torah argumentieren würde.

Wir beginnen mit Galater 1,13-14.

Credits Vorspannmusik:
Musik von https://filmmusic.io:
"Forest" by Luca Fraula (http://www.lucafraula.it/)
Licence: CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de)

Besuch uns auf: https://www.worldwidewings.de

SHOW MORE

Created 7 months, 2 weeks ago.

10 videos

CategorySpirituality & Faith

Entdecke mit uns die hebräischen Wurzeln unseres Glaubens an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs.

Wenn Du mehr erfahren möchtest, besuche uns auf: https://www.worldwidewings.de

Unser Impressum: https://www.worldwidewings.de/info/impressum/

Unsere Datenschutzerklärung: https://www.worldwidewings.de/info/datenschutz/