WahrheitsSucher

Die Patrioten bereiten sich jetzt auf den Informationskrieg vor. Er beginnt, wenn die Prüfung in Maricopa abgeschlossen ist und alle Fakten und damit die Wahrheit bekannt werden. Zensur wird dem Deep State nichts mehr nützen, dafür haben sie selbst gesorgt. Alle Patrioten sind längst weg von Facebook, Twitter und Konsorten, hin zu Telgeram und anderen zensurfreien Medien. Auch Trump hat jetzt seine Plattform, wo er wie früher bei Twitter, seine Nachrichten verbreiten kann. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Biden.

Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die Biker-Veteranengruppe "Rolling Thunder". Inzwischen haben sie ihren Namen in "Rolling to Remember" geändert.

"Sie planten, am Memorial Day nach Washington DC zu fahren und ihre Fahrt am Pentagon zu beenden, so wie sie es seit Jahren getan haben. Doch die Biden-Administration hat beschlossen, ihnen die Erlaubnis in diesem Jahr zu verweigern."

The Washington Free Beacon schreibt dazu:

"Die Biden-Administration verweigert die Veranstaltungsgenehmigung für die Motorradfahrt "Rolling to Remember", die seit 30 Jahren jedes Jahr in Washington, D.C. stattfindet, und löste damit Empörung im Kongress aus. Die Wohltätigkeitsveranstaltung, die früher unter dem Namen "Rolling Thunder" bekannt war, ist ein Markenzeichen des Memorial Day in der Stadt und bringt zahlreiche Veteranen und andere Menschen in die Gegend, um Kriegsveteranen zu gedenken, darunter auch Kriegsgefangene und Vermisste."

Hoffen wir, dass sich die Biker davon nicht abschrecken lassen und trotzdem nach DC kommen.

----------------

Trump veröffentlichte eine Erklärung zu Liz Cheney:

"Kriegstreiberin Liz Cheney, die praktisch keine Unterstützung mehr in dem großartigen Bundesstaat Wyoming hat, sagt weiterhin unwissentlich und dumm, dass es keinen Wahlbetrug in der 2020 Präsidentschaftswahl gegeben hat, wenn in der Tat, die Beweise, einschließlich keiner legislativer Genehmigungen, wie von der US-Verfassung gefordert, das genaue Gegenteil zeigen. Hätte Mike Pence auf die Informationen von sechs Staaten verwiesen (nur 2 brauchte er) und hätte der feige und ahnungslose Minderheitenführer Mitch McConnell (er hat zwei Sitze in Georgia vergeigt, die niemals hätten verloren werden dürfen) gekämpft, um die ganze Korruption aufzudecken, die zu dieser Zeit präsentiert wurde, hätten wir ein ganz anderes Ergebnis bei den Präsidentschaftswahlen, und unser Land würde sich nicht in einen sozialistischen Alptraum verwandeln! Niemals aufgeben!"

Trump geht in die Offensive und entfernt auf diese Art all die faulen Eier aus der republikanischen Partei, während er andere, zuverlässige Kandidaten, unterstützt.

"Präsident Donald Trump unterstützte die New Yorker Abgeordnete Elise Stefanik, um die Kongressabgeordnete Liz Cheney aus Wyoming als Vorsitzende der Republikanischen Konferenz des Repräsentantenhauses zu ersetzen, während sich die Konferenz auf eine wahrscheinliche Abstimmung in der nächsten Woche vorbereitet."

Qtah schrieb bei WeTheMedia:

"Trump ist ein absolutes Genie, nicht nur durch Q hat er die GOP & ihre Kriegsmethoden ausgesetzt. Er hat es geschafft, sie als Kriegsfalken zu etikettieren und die Öffentlichkeit akzeptiert die Wahrheit für das, was jetzt ist. Eine Seite hat eine sozialistische Agenda, die eine globale Übernahme beinhaltet, die andere hat nichts dagegen, das Land brennen zu sehen, wenn bloß nur ihre Taschen gefüllt werden. Trump hat sie alle entlarvt! Für Gott & Vaterland werden wir uns erheben!"

Link: https://t.me/WeTheMedia/18340

-------------

In der Pandemie und besser durch sie versuchen die Deep-State-Spieler ihre Agenda durchzuziehen, egal ob es dafür eine wissenschaftlich-medizinische Grundlage gibt oder nicht. Wie wir es schon mehrfach besprochen haben, nutzen sie dafür Hollywood, Konzerne und Sportverbände, die das auch gerne machen, gehören sie doch alle zum gleichen Club der Globalisten und Befürworter des Großen Reset, ihrer Vorstellung einer neuen Welt.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/05/x-22-report-vom-552021-ds-panik-zensur.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker realisieren, dass ihr gesamtes Narrativ über den Wahlbetrug in sich zusammen fällt. Mehr und mehr Menschen beginnen aufzuwachen, mehr als jemals zuvor. Wir sehen jetzt das große Erwachen, wo die Leute sehen, dass nicht wir die Verschwörungstheorien verbreiten, sondern die Massenmedien.

Das Justizministerium leitete bereits am 1. Mai 2018 einen sogenannten verdeckten Durchsuchungsbefehl ein, um an die i-Cloud-Daten von Rudi Giuliani zu kommen. Es war der gleiche Tag, an dem er seine anwaltschaftliche Vertretung für Präsident Trump begann.

Giuliani sagte:

"Sie nahmen sich alles von meiner iCloud und das faszinierende daran ist, dass sie vorher überhaupt nichts über mich wissen wollten. Also, sie können nicht verbalisieren, dass ihr Hauptinteresse nicht Donald Trump war."

Gefunden haben sie gar nichts und in den beschlagnahmten Sachen der kürzliche Razzia in Giulianis Appartement werden sie auch nichts finden. Denn wo nichts ist, lässt sich nun mal nichts finden.

---------------

Der frühere Sprecher des Repräsentantenhauses von Oregon und jetzige Mitglied des Clackamas Gemeindekollegs, Dave Hunt, wurde von der Polizei in Portland im Rahmen einer verdeckten Sexualstraftat verhaftet und angeklagt.

"Hunt, ein Demokrat, stimmte für genau das Gesetz von 2011, unter dem er jetzt belastet wird. Der Demokrat war einer von acht Männern, die von der Human Trafficking Unit der Polizei von Portland im April angeklagt wurden. Die Beamten hatten eine Sting-Operation mit Online-Ködern auf bekannten Menschenhandels-Webseiten eingerichtet. Hunt kontaktierte sie, um die Zahlung für sexuelle Handlungen zu arrangieren."

----------------

DiscloseTV postete:

"Biden erhöht die von Trump festgelegte Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen drastisch und setzt das neue Limit von zuvor 15.000 auf jetzt 62.500. Biden plant 125.000 im nächsten Jahr."

Link: https://t.me/disclosetv/1883

Biden bedient damit die Agenda des Deep State genauso wie Merkel. Sie wollen unsere Länder mit Fremden überfluten und sie damit destabilisieren.

------------------

Eine weitere Destabilisierung ist die Schwächung der Verteidigungsfähigkeit des Landes. Hillary Clinton verkaufte militärische Geheimnisse an China, indem sie einfach einen privaten Server daheim aufstellte und sich China selbst bedienen ließ.

"Der Rüstungskonzern Honeywell hat zugestimmt, 13 Millionen Dollar an Bußgeldern und Kosten für die Einhaltung der Vorschriften zu zahlen, nachdem Beamte des Unternehmens über einen Zeitraum von sieben Jahren mehrere Konstruktions- und technische Dokumente mit Details zu mehreren Flugzeugen, einschließlich der Lockheed Martin F-35 und F-22, nach China geschickt hatten, so das US-Außenministerium am 3. Mai."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/05/x-22-report-vom-452021-der-code-wurde.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die Prüfung und Nachzählung in Maricopa wird zeigen, dass Biden Arizona mit Hunderttausenden von Stimmen verloren hat. Das wird eine Lawine auslösen, denn dann werden auch die Menschen in den anderen Bundesstaaten die Wahlergebnisse hinterfragen und eine Überprüfung der Stimmzettel fordern. Und ich glaube, dass das der Anfang der Offensive gegen die Deep-State-Spieler ist. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir uns an, welche idiotischen Dinge Biden noch so in Planung hat.

Die Biden-Administration erwägt, Tabakfirmen zu verpflichten, den Nikotingehalt in allen in den USA verkauften Zigaretten auf ein Niveau zu senken, bei dem sie nicht mehr süchtig machen.

"Wenn Sie die Menge an Nikotin in einer Zigarette verringern, was werden die Leute tun, um ihren Nikotinrausch zu bekommen? Sie werden mehr Zigaretten rauchen. Wenn also die idiotische Regierung die Tabakkonzerne zwingt, den Nikotingehalt auf, sagen wir, ein Drittel zu reduzieren, werden die Leute drei Zigaretten rauchen müssen, um ihren Kick zu bekommen, anstatt nur eine. Es gibt ungefähr 600 Inhaltsstoffe in Zigaretten. Bei der Verbrennung von Zigaretten entstehen mehr als 7.000 Chemikalien. Mindestens 69 dieser Chemikalien sind dafür bekannt, Krebs zu verursachen, und viele sind giftig. Mit anderen Worten, die Menschen werden dreimal so viel von 68 dieser krebserregenden Chemikalien einatmen, um die gleiche Menge an Nikotin zu erhalten."

Doch es wird noch idiotischer:

"Von der FDA und den National Institutes of Health finanzierte Forschungen haben gezeigt, dass Raucher, die fast kein Nikotin mehr in ihren Zigaretten hatten, im Vergleich zu Rauchern, die weiterhin Zigaretten mit normalem Nikotingehalt konsumierten, eher mit dem Rauchen aufhörten oder einen Nikotinschub durch weniger schädliche Alternativen wie E-Zigaretten oder Kaugummi suchten. Was die zusätzlichen Kosten für die Verdoppelung oder Verdreifachung des Zigarettenkonsums betrifft, so hören die Leute nicht wegen der Kosten mit ihren Süchten auf. Sie finden einen Weg. Und wenn die Idee ist, sie zum Kaugummi zu bewegen, schauen Sie sich die Kosten für den Kaugummi an, und der Kaugummi ist in Convenience Stores viel teurer."

All das läuft auf eine Sache hinaus, eine zunehmend faschistische Bundesregierung, die ihren Faschismus als Gutmenschentum tarnt. Ihnen geht es nicht um die Gesundheit der Menschen, sondern um Bevormundung, Gängelung und Kontrolle.

"Wenn Menthol- und Vollnikotin-Zigaretten erst einmal verboten sind, wird nur noch ein Schwarzmarkt gedeihen. Genau wie wir es bei der Prohibition in den 1920er Jahren gesehen haben und heute bei illegalen Drogen sehen, werden die Leute ein Produkt herstellen oder einschmuggeln, das andere Leute genießen. Und was passiert dann? Mehr Gesetze bedeuten mehr Strafverfolgungskontakte bedeutet mehr Inhaftierung, etc."

---------------------

Wir wissen, dass die Einschaltquoten und die Zustimmung für Bidens Reden lächerlich gering sind. Doch Bidens schlechte TV-Quoten gegen Trump sind genau das, was diese Administration will. Das behauptet zumindest ein Artikel von "The Hill".

"Für einen Kerl, der mehr Stimmen als jeder andere Präsidentschaftskandidat in der US-Geschichte erhielt, würde es auf der Oberfläche scheinen, dass dies intern als schlechte Nachricht für Team Biden gesehen werden würde. Aber das scheint genau das zu sein, was sie wollen: eine Scheinpräsidentschaft. Eine, die inszeniert ist, indem sie den Protagonisten von der Bühne nimmt, während er all die Macht behält, die er als "Führer der freien Welt" hat, dessen Partei auch zufällig die Kontrolle über das Repräsentantenhaus und den Senat hat."

Sie denken allen Ernstes, dass das amerikanische Volk so blöd ist und ihnen das abkauft. Viele Menschen sind bereits erwacht und haben ihr System durchschaut. Wir wissen, dass sie sich an die Macht geputscht haben und wir wissen auch, dass Biden nur ihre Marionette ist. Wir, das Volk, sehen gerade ihre gesamte Agenda.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/05/x-22-report-vom-352021-wahlbetrug-wird.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker sind in immer größerer Panik über die Prüfung in Maricopa County, Arizona, denn sie wissen was dort rauskommen wird. Sie spinnen sich Geschichten zusammen, um die ganze Sache als Verschwörungstheorie von QAnon da stehen zu lassen. QAnon gibt es zwar nicht, nur Q und die Anons, aber was juckt das schon. Zum Schlechtmachen taugt es allemal, denn wenn bewiesen wird, dass es massiven Wahlbetrug gegeben hat, und das wird es, müssen sie es für die ganz Naiven ins Reich der Märchen und Mythen setzen. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Familie Biden.

Joe Biden versprach, dass keines seiner Familienmitglieder irgendwelche ausländischen Geschäftsbeziehungen haben werden. Und wie ist der tatsächliche Stand?

"100 Tage nach Antritt der Präsidentschaft seines Vaters besitzt Hunter Biden immer noch eine Beteiligung an der chinesischen Firma "Bohai Harvest RST Equity Investment Fund Management Co".

Gehen wir dazu zurück zu Post 3383 vom 8. Juli 2019.

Q sagte:

Stell dir vor, was passieren würde, wenn jeder US-Kongressabgeordnete/jede US-Senatorin, jeder US-Präsident usw. nach US-Recht alle 1-2 Jahre von einer unabhängigen Stelle überprüft würde.

Stell dir vor, was passieren würde, wenn diese Prüfungen auf alle Familienmitglieder eines solchen "gewählten" Beamten ausgedehnt würden?

--------------

Rudy Giulianis Appartement wurde durch das Justizministerium durchsucht und sie beschlagnahmten alle seine elektronischen Geräte. Außer die Kopie der Festplatte von Hunter Bidens Laptop. Wir berichteten darüber. Die Washington Post hat nun wieder ein Märchen in die Welt gesetzt, dass das FBI versucht hatte, Giuliani zu warnen.

Sie twitterte:

"Wir haben einen früheren Tweet gelöscht, der behauptete, dass das FBI Rudolph W. Giuliani gewarnt hat, dass er das Ziel einer russischen Desinformationskampagne war, was er seitdem bestritten hat. Diese Geschichte wurde korrigiert."

Sie bringen eine Geschichte heraus, alle anderen Medien übernehmen sie, wie üblich ohne Nachzuprüfen, und dann stellt sich heraus, dass sie Fake war.

The Conservative Treehouse schrieb dazu:

"Vier miteinander verbundene Geschichten von letzter Woche zeigen, dass Rudi Giuliani 2019 wahrscheinlich das Opfer eines vom FBI durchgeführten FISA-Mißbrauchs gewesen ist und Mary McCord als Versicherung benötigt wurde.

1. Die FISA-Überprüfung von 2020 und die Stellungnahme des vorsitzenden Richters James Boasberg wurde deklassifiziert. Beachten Sie, dass die FISA-Überprüfung für die Handlungen des FBI im Jahr 2019 gelten. Boasberg stellte mehrere unauthorisierte Abfragen der NSA-Datenbank durch FBI-Leute fest.

2. Richter Boasberg engagiert die ehemalige Leiterin für nationale Sicherheit beim Justizministerium, Mary McCord, als Amicus Curiae für das Gericht an. McCord ist eine bekannte korrupte Mitspielerin innerhalb des Justizministeriums mit politischen Motiven und Absichten. Sie war bei Trumps erster Amtsenthebungsuntersuchung die rechte Hand des Generalinspekteurs der Geheimdienstgemeinschaft ICIG Atkinson.

3. Das FBI überfällt das Haus von Rudy Giuliani mit einem Durchsuchungsbefehl für seine elektronischen Geräte. Das bedeutet, dass das FBI einen wichtigen Grund dafür haben muss, etwas von Substanz, oder zumindest den Anschein von etwas Substanziellem, um einen Richter dazu zu bringen, einen Durchsuchungsbefehl zu unterschreiben.

4. Rudy Giuliani enthüllt in einem Interview, dass der Durchsuchungsbefehl einen Verweis auf unterstützende Beweise enthielt, die das FBI im Jahr 2019 erhalten hatte. Giuliani erklärt dann, dass, als sein Anwalt das FBI befragte, sie sagten, dass sie sein iCloud-Konto im Jahr 2019 OHNE Durchsuchungsbefehl durchsucht haben.

Setzen Sie diese Geschichten zusammen und was Sie erkennen, ist eine Wahrscheinlichkeit, dass die illegale FBI-Durchsuchung von Giulianis iCloud-Konto 2019 wahrscheinlich eine der Verletzungen ist, die Richter Boasberg in seiner Überprüfung festgestellt hat. Das würde auch das Motiv des FISA-Gerichts erklären, Mary McCord anzuheuern. Diese Reihe von Ereignissen läuft vor den Augen der Öffentlichkeit aus dem Ruder, denn sie scheint das Ganze vertuschen zu wollen."

Ihre Vertuschungsaktionen sind es, die den Verbrechern meist das Genick brechen.

------------------

Bidens Pentagon hat Grenzmauerprojekte gestrichen, die die Trump-Regierung bereits mit 10,5 Milliarden Dollar finanziert hatte, die sie von anderen Bundesministerien mit der Begründung abgezweigt hatte, dass an der Südgrenze ein nationaler Notstand herrscht.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/05/x-22-report-vom-252021-bald-werden-sie.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump und die Patrioten lassen den Deep State und seine Massenmedien im Kreis rennen. Sie haben keine Ahnung davon, was Trump vorhat. Sie haben auch keine Ahnung, was Militär vorhat. Ich glaube aber, dass Trump und die Patrioten die Bewegung vom Volk aus aufbauen. Wir das Volk werden uns die Kontrolle über unser Land zurückzuholen. Wie das geschieht, darüber reden wir gleich, doch zuerst schauen wir auf die Razzia bei Rudi Giuliani.

Das FBI durchsuchte Rudi Appartement und nahmen alle elektronischen Geräte mit. Bis auf ein Teil und das war eine Kopie von Hunter Bidens Festplatte, obwohl sie dazu sogar aufgefordert waren.

"Giuliani beschrieb den Durchsuchungsbefehl als völlig illegal und sagte, dass die einzige Möglichkeit für die Behörden, einen Durchsuchungsbefehl zu erhalten, darin bestand, dass sie nachweisen konnten, dass er Beweise zerstört oder sich aus dem Staub machen wird."

Giuliani hat die Festplattenkopie aber bereits seit 2 Jahren und hat sie nicht zerstört. Das kann also nicht der Grund für die Razzia gewesen sein.

"Der Durchsuchungsbefehl basierte vermutlich auf einem einzigen Vorwurf, nämlich für die Vertretung eines ukrainischen Staatsangehörigen, den ich aber nie vertreten habe," sagte Giuliani. War das nur der Vorwand oder was ist der Grund für gewesen für die Razzia.

Der Laptop von Hunter Biden bzw. die Daten auf dessen Festplatte wurden immer wieder diskutiert. Es gab Fotos davon und sogar Videos. Und jetzt kommt das Thema erneut in die Schlagzeilen, durch die Razzia in Giulianis Appartement. Um eine Untersuchung anzutreiben, muss das Thema immer wieder in die Öffentlichkeit gebracht und diskutiert werden, sonst vergessen es die Leute. Kann es sein, dass die ganze Durchsuchung nur diesem Zweck diente? Ich glaube schon, denn diese Aktion brachte wieder eine Menge Aufmerksamkeit auf Hunter Bidens Laptop.

-------------------

Vorgestern hatten wir die Meldung hier, dass der ehemalige leitende Berater des Weißen Hauses für die Obama-Regierung, Seth Andrew, am Dienstag morgen wegen Betrug, Geldwäsche und falsche Angaben zu einem Finanzinstitut, in New York City verhaftet wurde. Seth Andrew hat seine Position als Gründer eines Charter-Schulnetzwerks missbraucht, um genau die Schulen zu bestehlen, die er mit gegründet hat. Und zwar um ca 200.000 Dollar. Jetzt kommt heraus, dass er der Ehemann von CBS News Moderatorin Lana Zak ist.

Jeder kann sich noch an das viel gesehene Interview der CBS-Moderatorin Lana Zack mit Michael van der Veen erinnern. Der vertrat Trump während seines Amtsenthebungsverfahrens und Lana Zack interviewte ihn zu den Geschehnissen vom 6. Januar im Capitol. Es ging darum, dass die Hausmanager den Fall nicht untersucht haben, sondern Beweismittel, Videos und Tweets von Trump gefälscht und diese als Beweise dem Senat und den amerikanischen Volk als Wahrheit präsentiert haben. Lana Zack zeigte sich während des Interviews als ziemlich resistent gegenüber den Tatsachen, die van der Veen vorbrachte und er holte darauf hin zu einem Rundumschlag gegen die Verlogenheit der Medien aus.

Was für ein Paar ist das? Der Ehemann bestiehlt Kinder und seine Frau verbreitet als CBS-Moderatorin Lügen über Trump. Doch das ist kein Einzelfall. Es gibt sehr viele Paare, wo ein Teil in der Politik und der andere in den Medien sitzt. Q widmete dem einen ganzen Post.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/05/x-22-report-vom-3042021-bist-du-bereit.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Polly diskutiert die erschreckende Realität hinter "wissenschaftlichen" medizinischen Zeitschriften mit Ausschnitten aus dem jüngsten Bericht des Off Guardian ("Perspektiven der Pandemie" ein Interview mit Leemon McHenry), einem Clip von Dr. Tenpenny & Dr. Lee Merritt und verweist auf eines ihrer älteren Videos: https://lbry.tv/@Ignatia_Intolerantia:b/amazing-polly-deutsch-maxwell-epstein:5

Pollys Original: https://www.bitchute.com/video/qDyh0IYpUeuv/
Übersetzung & Voice-over: Ignatia: https://t.me/ignatia_intolerantia
Kaffeekasse: https://www.paypal.com/paypalme/ignatiaintolaerantia

Um Pollys Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php

Quelle: Ignatia Intolerantia öffentlich - https://t.me/ignatia_intolerantia

Die Linksdemokraten brachten 103 Anwälte nach Maricopa, Arizona, um die forensische Prüfung der Wahlergebnisse zu verhindern. Bis jetzt waren sie dabei erfolglos, doch sie geben nicht auf. Wenn es doch die sicherste Wahl jemals gewesen ist, wie sie sagen, warum um alles in der Welt wenden sie dann diese enormen Anstrengungen auf? Weil es der größte Wahlbetrug aller Zeiten war und sie das genau wissen. Und wenn der Bundesstaat Arizona fällt, fallen sie alle. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Kinder.

In jeder Diktatur waren die Machthaber stets bestrebt, die Kinder so früh wie möglich mit ihrer Ideologie zu indoktrinieren und in ihrem Sinne zu erziehen. So auch jetzt wieder.

Biden sagte:

"Wir fügen zwei Jahre einer universellen, qualitativ hochwertigen Vorschule für alle 3- und 4-Jährigen in Amerika hinzu. Die Forschung zeigt, dass kleine Kinder, die in die Schule gehen, und nicht in eine Kindertagesstätte, viel eher die High School abschließen und aufs College gehen."

Biden will auch die Amerikanern entwaffnen. Der 2. Verfassungszusatz ist dem Deep State schon lange ein Dorn im Auge und die Linken arbeiten seit Jahren daran, ihn zu verändern.

"In seiner ersten Rede vor einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses am Mittwochabend drängte Präsident Joe Biden die Legislative, ein Verbot von so genannten Angriffswaffen und Magazinen mit hoher Kapazität neu zu erlassen. Er argumentierte, dass das auch schon vorher funktioniert hat."

Biden sagte, dass Waffengewalt zu einer Epidemie in Amerika geworden ist.

"In den 1990er Jahren haben wir universelle Hintergrundprüfungen und ein Verbot von Angriffswaffen und Magazinen mit hoher Kapazität, die 100 Schuss fassen und in Sekunden abgefeuert werden können, verabschiedet. Sprechen Sie mit den verantwortungsbewussten Waffenbesitzern, den meisten Jägern, und sie werden Ihnen sagen, dass es keine Rechtfertigung dafür gibt, 100 Schuss oder 100 Kugeln in einer Waffe zu haben."

Doch die Daten zeigen, dass es noch nie funktioniert hat. Das Verbot, auf das sich Biden bezieht, war der "Public Safety and Recreational Firearms Use Protection Act", der als Teil des "Violent Crime Control and Law Enforcement Act" von 1994 unter Präsident Bill Clinton verabschiedet wurde. Das Gesetz verbot eigentlich die Weitergabe oder den Besitz von Munitionszuführungsgeräten, die mehr als 10 Schuss tragen, nicht 100.

In Reaktion auf Bidens Rede twitterte die Reporterin Emily Miller:

"Bidens größte Lüge in dieser Rede ist, dass das Sturmwaffenverbot funktioniert hat. Nein, das FBI sagte, dass sie es nach zehn Jahren verfallen lassen haben, weil es keinen Einfluss auf die Kriminalität hatte."

Link: https://twitter.com/emilymiller/status/1387590628712800259

--------

Dann hat Biden in seiner Rede vor dem Kongress gesagt, dass der Aufstand im Kapitol am 6. Januar der schlimmste Angriff auf unsere Demokratie seit dem Bürgerkrieg war.

Echt jetzt? Seit dem Bürgerkrieg? Was war mit Pearl Harbor oder dem 11. September? Das hat der senile alte Mann bestimmt nur vergessen.

Es war nicht nur nicht der schlimmste Angriff auf unsere Demokratie, es war nicht einmal ein Angriff auf das Capitol. Es war eine geplante und inszenierte Show von Antifa und BLM, um es Trump und seinen Anhänger in die Schuhe zu schieben und sie als Gewalttäter hinzustellen. Wir sahen Dutzende von Videobeweisen dazu.

Amuse twitterte am 12. Februar ein Video, wo der BLM-Aktivist John Earle Sullivan alias JaydenX mit der Fotojournalisten Jade Sacker von CNN herum stolzierte und sich freute, dass sie es ins Capitol geschafft haben. Twitter hat daraufhin den kompletten Account von amuse gesperrt.

"Sullivan filmte sich bei seinen Aktionen selbst. Begleitet wurde Sullivan von einer Fotojournalistin namens Jade Sacker, die für NPR und NBC gearbeitet hat. Sobald das Paar das Capitol betreten hatte, ist sie auf Sullivans Video zu hören, wie sie jubelt: "Wir haben es geschafft!"

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2942021-es-wird.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Wir erleben gerade, wie der Deep State, die Massenmedien, wie der gesamte Sumpf auf einmal zerstört wird. Der einzige Weg das zu erreichen ist, es den Menschen zu zeigen. Und weil ständig gefragt wird, wann das alles zu Ende ist. Es ist zu Ende, wenn die Menschen genug haben von alledem, wenn sie sich der Kontrolle der Leute entziehen, die sie belügen, betrügen und unterdrücken. Wenn sie wie in Maricopa, Arizona, eine Überprüfung der Wahlergebnisse einfordern, damit der Wahlbetrug endlich aufgeklärt wird. Und zwar überall. Es ist zu Ende, wenn die Menschen ihre Masken wegwerfen und das genaue Gegenteil von dem tun, was ihnen aufgedrückt wurde. Es ist zu Ende, wenn die Menschen für ihre Kinder in die Schulen gehen und den Schulleitungen klar machen, dass ihre Kinder keine Masken tragen werden. Erst wenn sie nicht mehr mitspielen, egal welche Konsequenzen ihnen angedroht werden, dann ist es zu Ende.

Vielleicht muss sich aber erst der Irrsinn ins Unendliche steigern, dass die Menschen an den Rand des Erträglichen kommen. Und da gibt es fast schon keine Steigerung mehr. Oder doch?

"Hunter Biden wird in diesem Herbst als Gastdozent an der Tulane University eine Vorlesung über Fake News halten."

Was um alles in der Welt qualifiziert einen Mann wie Hunter Biden dazu?

"Hunters Lebenslauf beinhaltet, dass er auf dem Boden herumkrabbelt und nach Crack sucht, dass er wegen Kokainkonsums aus der Navy geworfen wurde, dass er mit der Frau seines toten Bruders selbstgemachte Pornos dreht, dass er mit Prostituierten feiert, dass er Hunderttausende von Dollar in Stripclubs ausgibt und dass er als Geldeintreiber für seinen Vater im Rahmen einer internationalen Geldwäscheoperation arbeitete."

The Daily Caller twitterte dazu:

"Die Tulane Universität bringt auch Harvey Weinstein zur Vorlesung über Frauenstudien."

Link: https://twitter.com/DailyCaller/status/1387419388006080520

-------------------

"Adam Schiff plant noch in diesem Jahr ein Buch über das Amtsenthebungsverfahren des ehemaligen Präsidenten Donald Trump zu veröffentlichen."

Wahnsinn. Der Mann, der dem amerikanischen Volk vor laufenden Kameras ins Gesicht gelogen hat, als er ein sich selbst zusammen gesponnenes Transkript des Telefonats von Trump und dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj vorlaß, schreibt jetzt darüber also ein Buch.

Das Buch trägt den Titel:

"Mitternacht in Washington: Wie wir fast unsere Demokratie verloren haben und doch noch könnten."

Es sollte vielmehr den Titel "Wie ich demnächst wegen Hochverrat ins Gefängnis wandere" tragen. Aber der Buchtitel spielt wohl eher eine untergeordnete Rolle. Viel wichtiger ist bei diesen Buchverträgen etwas anderes:

Post 3383 vom 8. Juli 2018.

Q sagte:

Maxime Waters $4mio Haus?

Nancy Pelosi Nettovermögen $150mio+?

Joe Biden Sohn/Bruder Vermögen im zweistelligen Millionenbereich?

Clinton Familie $200mio+ (Vor der Wahl von Bill Clinton weniger als $1mio?

Obama Familie $40mio+ (vor der Wahl weniger als $1mio)?

Getarnt als Buchhandel?

Denjenigen, die annehmen, werden mächtigere Positionen innerhalb der Partei angeboten (kontrolliert).

DEN SUMPF TROCKENLEGEN.

Q

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2842021-ds-panik-in.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die Patrioten setzen den Deep State immer mehr unter Druck. Überall ist pure Panik. Sie wollen die Maricopa Prüfung mit allen Mitteln verhindern, was ihnen nicht gelingen wird. Sie werden dann versuchen, die Ergebnisse dieser Prüfung zu verhindern, was ihnen auch nicht gelingen wird. Wenn Arizona fällt, wenn dort der Wahlbetrug bewiesen wird, fällt ein Bundesstaat nach dem nächsten. Es wird eine Lawine auslösen, die keiner mehr stoppen kann und die Menschen werden in Scharen erwachen. Es wird keine Verschwörungstheorien mehr geben sondern nur noch die Wahrheit. Und die Welt wird sie sehen, die Wahrheit. Amerika, die Welt, alle Menschen verdienen es, die Wahrheit kennenzulernen. Es wird ein sehr heißer Sommer werden.

Präsident Trump gab folgende Erklärung heraus:

"Was wir gewohnt waren, als "Die Oscar-Verleihung" zu bezeichnen, ist jetzt "Oscars", ein weit weniger wichtiger und eleganter Name, und er hatte die niedrigste Einschaltquote in der Fernsehgeschichte. Sogar noch niedriger, als letztes Jahr, was einen neuen Rekord darstellt. Wenn sie mit der aktuellen lächerlichen Bezeichnung weitermachen, wird es nur noch schlimmer werden, falls das überhaupt möglich ist. Gehen Sie 15 Jahre zurück, schauen Sie sich den Namen an, den sie damals verwendet haben, ändern Sie ihn zurück auf "Die Oscar-Verleihung", seien Sie nicht so politisch korrekt und langweilig, und machen Sie es richtig. Bringen Sie außerdem einen großartigen Moderator zurück. Diese Fernsehleute verbringen ihre ganze Zeit damit, darüber nachzudenken, wie sie die Demokratische Partei, die unser Land zerstört, fördern und die Konservativen und Republikaner ausschalten können. Die Bezeichnung "Oscar" hat der "Oscar-Verleihung" nicht gut getan!"

Hier sind die Einschaltquoten der letzen Jahre:

2014 - 43,7 Millionen

2015 - 37,3 Millionen

2016 - 34,4 Millionen

2017 - 32,9 Millionen

2018 - 26,5 Millionen

2019 - 29,6 Millionen

2020 - 23,6 Millionen

2021 - 9,8 Millionen

Das sagt Dir alles, was Du wissen musst. Die Gründe dafür haben wie gestern aufgezählt.

---------------------

Wir wissen, dass Hunter Biden eine Waffe kaufte und seinen Laptop zur Reparatur gab. Den Laptop holte er nicht mehr ab und die Werkstatt gab ihn aufgrund des brisanten und schockierenden Inhalts an das FBI.

"24 republikanische Mitglieder des Repräsentantenhauses fordern jetzt den ATF-Kandidaten David Chipman auf, eine Untersuchung der angeblich falschen Antworten von Hunter Biden auf dem Selstauskunftformular 4473 zu bestätigen. Hunter Biden soll beim Kauf einer Waffe im Jahr 2018 falsche Auskunft bezüglich seines Drogenkonsums gegeben haben."

Ein relevanter Teil des Briefes an Chipman lautet:

"Viele Amerikaner sind zu Recht durch diese Berichte alarmiert, wenn man Mr. Bidens Geschichte seines Drogenkonsums bedenkt. In der Vergangenheit ist die Biden Familie offen über Hunter Bidens Kampf mit dem Drogenmissbrauch gewesen. Navy-Aufzeichnungen zeigen seine Entlassung aus dem Dienst nach einem positiven Drogentest. Lügen bei dem Selstauskunftformular 4473 ist ein Verbrechen, was untersucht werden muss. Die Strafen für das Lügen auf dem ATF-Formular sehen Geldstrafen bis zu 250.000 Dollar und/oder zehn Jahre Haft vor."

--------------------

Jahrelang haben sich die Demokraten als die Partei der Mittelschicht präsentiert, die sich für den kleinen Mann einsetzt. Das ist schon lange nicht mehr wahr, und jetzt wird es bestätigt. Nach den Daten der Steuerbehörde IRS sind die Demokraten jetzt die Partei der Reichen.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2742021-panik-uberall.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Polly reagiert auf Kommentare zu ihrem vorherigen Video und bespricht dann einen Abschnitt aus "Politische Ponerologie": den übergroßen Einfluss von Psychopathen.

Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php

Übersetzung & Voice-over: Brittsche - https://t.me/brittsche
Kaffeekasse: https://www.paypal.com/paypalme/brittsche

Quelle: Brittsche öffentlich - https://t.me/brittsche

Der Deep State und seine Massenmedien bereiten eine Erniedrigungs- und Zerstörungskampagne vor, um gegen die Prüfung der Wahl von 2020 in Maricopa County, Arizona, vorzugehen. Doch die Menschen sind bereit, zurückzuschlagen. Sie haben die wahre Power und sie sind bereit, sich ihre Macht zurückzuholen. Wir sahen das am Boykott der Konzerne, die das amerikanische Volk bevormunden und erziehen wollen, genauso wie an den Einschaltquoten im Fernsehen. Die 93. Oscar-Verleihung stürzte im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 58 % ab. Das gab es noch nie und es ist die logische Konsequenz einer abgehobenen Elite, die sich für etwas Besseres hält und meint, sie muss dem Volk vorschreiben, wie es zu denken, zu reden und zu wählen hat, was es für gut und was es für schlecht zu halten hat. Die Menschen haben das satt bis oben hin, egal ob es von Profisportlern, Großkonzernen oder Hollywoodstars kommt, und sie quittieren es ihnen. Und wie weit sich diese Leute vom Volk entfernt haben, zeigt die folgende Meldung von letzten Sonntag.

"Die Hollywood-Heuchler werden beschuldigt, Obdachlosenlager zu entfernen und einen Zaun zum Schutz der Eliten für die 93. Academy Awards zu errichten. Das Gelände ist mit Sicherheitszäunen abgesperrt und die Eingänge zum Gebäude sind blockiert, um den Zutritt des falschen Publikums zu verhindern."

Hier bauen sie Zäune auf, um Amerikaner draußen zu halten und unten an der mexikanischen Grenze haben sie Zäune abgerissen, um Fremde reinzulassen. Das ist Amerika unter linker Herrschaft im Jahre 2021.

-----------------

Die Massenmedien bombardieren uns ständig, wie die ganze Welt in großer Sorge ist wegen dem Klimawandel und dass wir alles dafür tun müssen, die Erde zu retten. Doch komischerweise interessiert sich kaum jemand für ihren derzeit stattfindenden virtuellen Klimagipfel, bei dem Biden als einziger mit Maske auftrat.

"Die Rednerliste des virtuellen Klimagipfels von US-Präsident Joe Biden mag sich mit Persönlichkeiten wie Papst Franziskus gebrüstet haben, aber Teile des Programms zogen online ein nur ein sehr kleines Publikum an. Ungefähr 200 Menschen sahen dem ehemaligen Außenminister John Kerry zu."

Und das bei dem beliebtesten Präsidenten, den es jemals in Geschichte der USA gegeben hat. 85 Millionen Stimmen soll er erhalten haben, sagen die Massenmedien, mehr als Obama und jeder andere Präsident vorher. Und zu Bidens erster gemeinsamen Sitzung im Kongress werden nur geladene Gäste eingelassen. Der Kongress ist der Ort, wo die Repräsentanten des Volkes sitzen. Unter Bidens linker Regierung wollen sie aber lieber ohne das Volk bleiben.

---------------------

Das U.S. Census Bureau wird die Ergebnisse der Volkszählung 2020 bekannt geben, die die Anzahl der Sitze im Repräsentantenhaus bestimmen und möglicherweise die Macht, die einige Staaten in der Bundesregierung haben, verschieben wird.

Folgende Staaten haben Sitze verloren:

- Kalifornien -1

- Illinois -1

- Michigan -1

- New York -1

- Ohio -1

- Pennsylvania -1

- West Virginia -1

Sitze gewonnen haben:

- Texas +2

- Colorado +1

- Florida +1

- Minnesota +1

- Oregon +1

- North Carolina +1

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2642021-ds-panik.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State, die Massenmedien, der unsichtbare Feind, sie sind in Panik wegen der forensischen Prüfung in Maricopa County, Arizona. All ihre Versuche, sie zu stoppen, haben nicht funktioniert. Sie sind in Panik, weil dies eine sehr gründliche Prüfung des gesamten Wahlablaufs ist, inklusive der Stimmzettel und der Dominion-Wahlmaschinen. Und die Leute, die die Prüfungen vornehmen, sind unabhängige und unbestechliche Experten. Es wird also zu Ergebnissen kommen, die den Wahlbetrug bei der Präsidentschaftswahl 2020 aufzeigen werden. Und es wird danach ein Dominoeffekt eintreten. Andere Bundesstaaten und Landkreise werden die gleichen Prüfungen durchführen. Wir sprechen später noch darüber, doch zuerst schauen wir auf die Massenmedien und welches Vertrauen die Menschen in sie haben.

Das Vertrauen in die Medien ist auf einem historischen Tiefstand angekommen. Eine Mehrheit der Amerikaner glaubt, dass die meisten Nachrichtenorganisationen mehr damit beschäftigt sind, eine Ideologie oder politische Position zu unterstützen, als die Öffentlichkeit zu informieren.

"Eine von Axios in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass nur noch 46 Prozent der Amerikaner den traditionellen Medien vertrauen, der niedrigste Wert, der in den 20 Jahren dieser Umfrage jemals gemessen wurde. Gallup fand ein ähnliches Misstrauen gegenüber den Medien, wobei nur 40 Prozent der Amerikaner ein großes oder sogar ein ziemlich großes Vertrauen haben, dass die Medien die Nachrichten völlig korrekt und fair berichten. Der Tiefpunkt war ein Vertrauensniveau von 32 Prozent im Jahr 2016, als Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde und er die Medien korrekt als Fake News bezeichnete."

Mit anderen Worten, die Medien lügen uns an, doch wir kommen den Lügen auf die Spur.

------------------

Eine weitere Umfrage beschäftigte sich mit dem sogenannten "Supreme Court packing", also dem Hinzufügen linker Richter zum Obersten Gerichtshof, um die jetzige Mehrheit republikanischer Richter zu kippen.

Die Frage lautete:

"Sind Sie der Meinung, dass Präsident Joe Biden einen von den Demokraten im Kongress vorgeschlagenen Plan zur Erhöhung der Anzahl der Richter des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten von neun auf dreizehn Mitglieder unterstützen sollte oder nicht?"

33 Prozent der Demokraten sagten nein, 95 Prozent der Republikaner sagten nein, und 72 Prozent der Unabhängigen sagten nein. 78 Prozent der Unabhängigen sagten auch, sie seien mit dem Thema "Court-Packing" vertraut.

---------------------

Nie zuvor gesehene Fotos enthüllen, dass Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell VIP-Gäste in Bill Clintons Weißem Haus waren.

"Die Fotos wurden von der britischen Sun am Sonntag veröffentlicht, nach Maxwells Erscheinen vor Gericht am Freitag, und zeigen das gesellige Trio der Perversen lächelnd auf einem Empfang im Ostflügel des Weißen Hauses. Das Ganze fand im September 1993 statt. Maxwell und ihr pädophiler Freund waren Freunde von Clinton, der nach seiner Präsidentschaft mindestens dreimal Gast in Epsteins Privatjet "Lolilta Express" war."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2542021-licht-wird-den.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State ist in Panik, wie er es noch nie zuvor gewesen ist. Der Grund dafür sind die forensischen Untersuchungen der Dominion-Wahlmaschinen und der Wahlzettel in Maricopa County, Arizona. Sie fahren gerade alle Geschütze dagegen auf, um die Untersuchung noch irgendwie zu stoppen. Denn wenn ihr massiver Wahlbetrug dort erst einmal offiziell ist, rollt eine Lawine zu Tal, die nicht mehr zu stoppen ist. Andere Landkreise und Bundesstaaten werden das Gleiche tun und es wird ihr Kartenhaus zum Einsturz bringen. Doch selbst das wird nur der Anfang sein, denn der Wahlbetrug ist nicht ihr einziges Verbrechen. Eine tiefe, dunkle Welt wird aufgedeckt und ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt. Nichts kann das mehr aufhalten und es passiert nicht nur in Amerika. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir, was Biden so treibt.

Joe Biden trug während des Klimagipfels mit den Staats- und Regierungschefs der Welt am Donnerstag eine Maske, obwohl der Gipfel rein virtuell stattfand. Er war der einzige, der Maske trug, alle anderen taten das nicht.

Ob er überhaupt gemerkt hat, dass der Gipfel nur virtuell stattfand? Oder merkt er nicht mehr, wenn er eine Maske trägt? Das macht genau so viel Sinn, wie wenn Du in Deinem Auto allein fährst und eine Maske trägst oder im Freien, wenn niemand um Dich rum ist. Das Schlimmste an der Pandemie scheint bei Einigen wirklich der Verlust ihres Verstands zu sein.

-------------------

"Die US-Behörde für die Regelung von Telekommunikation, Rundfunk und Fernsehen (FCC) gab bekannt, dass sie einstimmig für die Verabschiedung von Regeln gestimmt hat, die eine öffentliche Offenlegung von Fernseh- und Radioinhalten vorschreiben, die von ausländischen Regierungen gesponsert oder bereitgestellt werden. Die Offenlegung wäre zum Zeitpunkt der Ausstrahlung erforderlich, wenn eine ausländische Regierungseinheit einen Radio- oder Fernsehsender direkt oder indirekt für die Ausstrahlung von Material bezahlt.

"Die Anordnung erhöht die Transparenz und stellt sicher, dass die Zuschauer wissen, wenn eine ausländische Regierung oder ihre Vertreter den Äther nutzen, um die amerikanische Öffentlichkeit zu überzeugen", sagte die FCC in einer Erklärung.

Jessica Rosenworcel, die amtierende Vorsitzende der Agentur, sagte, dass sich die Berichte über von ausländischen Regierungen gesponserte Programme in den letzten Jahren vervielfacht hätten.

"Wir wissen, dass ausländische Unternehmen Zeit auf Rundfunksendern im ganzen Land kaufen, einschließlich der chinesischen und russischen Regierung, um gesponserte Programmierung direkt in unserer Hauptstadt zu senden," sie sagte in einer Erklärung."

----------------------

Außenminister Antony Blinken hat eine pauschale Genehmigung für die diplomatischen Vertretungen der USA auf der ganzen Welt erteilt, die Pride-Flagge am gleichen Fahnenmast wie die US-Flagge an ihrer Botschaft oder ihrem Konsulat zu hissen, um die Unterstützung für LGBTQ-Rechte zu zeigen. LGBTQ steht für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, und queere Menschen und Pride steht für den stolzen und selbstbewussten Umgang damit.

Warum wird das getan für eine Minderheit? Weil es Teil ihres Plans ist, ihrer Agenda, ihrer erstrebenswerten Ideale und um die Menschen auseinander zu dividieren.

----------------

"Sowohl der Iran als auch China wurden gestern in die Kommission für den Status der Frauen der Vereinten Nationen gewählt, ersterer mit 48 und letzterer mit 43 von 53 möglichen Stimmen. Der Zweck der Kommission ist es, "die Gleichstellung der Geschlechter und die Ermächtigung der Frauen" zu fördern."

Auch hier scheint eine andere Agenda dahinter zu stecken, denn gerade China und Iran nehmen es es nicht so genau mit den Menschenrechten, egal ob Mann oder Frau.

------------------

Nachdem die Fake-News-Medien Lügengeschichten über die Russeninvasion an der ukrainischen Grenze erzählt haben, ist nun Syrien dran mit der Märchenstunde.

Yahoo-News schreibt:

"US-Truppen in Syrien scheinen mit gerichteten Energieangriffen getroffen zu werden und das Pentagon vermutet, dass Russland dahinter steckt."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2342021-ds-panik-eine.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump und die Patrioten wissen, dass sie die Menschen erst an den Rand des Erträglichen bringen müssen, wo sie nicht mehr können, wo sie absolut genug haben. Und ich glaube, dass sie jetzt da ankommen und beginnen, gegen die Regierung und ihre Vertreter vorgehen. Die Menschen wachen auf, sie sehen den aufkeimenden Faschismus, die Konzerne, die Massenmedien und wie sie alle die gleiche Agenda befeuern. Das ist Faschismus. Und sie schließen sich zusammen, vereinen sich im Kampf gegen ihre Tyrannen und das geschieht weltweit. Und was ihre Regierungen ihnen erzählen, findet immer weniger ihre Zustimmung, wissen sie doch, dass es immer nur gegen ihre Interessen geht. Schauen wir uns zum Beispiel mal den YouTube-Kanal des Weißen Hauses an.

Auf folgender Seite seht Ihr die Zustimmungsrate und die Daumen hoch und Daumen runter für die einzelnen Videos. Die Zustimmungsrate ist meist im einstelligen Bereich und die Daumen runter sind zehnmal mehr als die Daumen nach oben.

Das ist die Realität und man fragt sich, wie es sein kann, dass Biden angeblich 85 Millionen Stimmen bekommen haben soll, mehr als jeder andere Präsident jemals zuvor. Wir wissen, wie er sie bekommen hat. Nämlich durch die größte Wahlfälschung, die es je in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika gegeben hat.

----------------

Letztes Jahr führte der Außenminister Mike Pompeo mit dem Segen von Präsident Donald Trump einen Versuch an, die beliebte Social-Media-App TikTok in den USA zu verbieten, was in einer Durchführungsverordnung vom 6. August gipfelte, die genau dieses Ziel erreichen sollte. Der Grund dafür ist, dass China diese App kontrolliert und die Nutzerdaten sammelt und für ihre Zwecke verwendet.

"Der U.S.-Bezirksrichter Carl Nichols stoppte diese Durchführungsverordnung, der zweite Richter, der dies tat. TikTok ist nun eine Waffe für mexikanische Drogenkartelle, auch "Kojoten" genannt, die die Plattform nutzen, um Jugendliche und junge Erwachsene zu rekrutieren, illegale Einwanderer tief in das Gebiet der USA zu schmuggeln. Als Gegenleistung bieten die Kartelle den Teenagern bis zu 3.000 Dollar an."

-----------------------

Joe Biden wirbt für ein Energieunternehmen namens Proterra, während er versucht, das Land von seinem Infrastrukturpaket zu überzeugen. Würde es Sie überraschen zu erfahren, dass Bidens Energieministerin Jennifer Granholm sehr viel Geld in Proterra investiert hat? Es gibt einen Begriff für so etwas. Man nennt es Korruption und Vetternwirtschaft.

Der Washington Free Beacon berichtet:

"Energieministerin Jennifer Granholm besitzt Aktien im Wert von bis zu 5 Millionen Dollar an dem Hersteller von Elektrobatterien und -fahrzeugen, den Joe Biden am Dienstag als Teil seines 1,9 Billionen Dollar schweren Infrastrukturgesetzes bewerben wird."

---------------

Der United States Postal Service (USPS) überwacht die Online-Aktivitäten der Amerikaner in den sozialen Medien über den Rahmen seiner angegebenen Zuständigkeit hinaus.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2242021-nachricht.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump und die Patrioten erschufen einen Plan, um den Deep State mit seinem ganzen Sumpf zu entfernen. Der Plan wurde uns in vielerlei Hinsicht mitgeteilt, aber der offensichtlichste Hinweis war das Porträt von Andrew Jackson hinter Trumps Schreibtisch im Oval Office. Seine Wahlkämpfe von 1824 und 1828 erinnern stark an die von Trump. Verstecken sich in dem Bild hinter Trumps Schreibtisch versteckte Botschaften? Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf eine Umfrage.

"Eine neue Umfrage von Pew Research zeigt, dass 48% der Befragten die illegale Einwanderung für ein sehr großes Problem halten, während nur 47% den Coronavirus als dringlichste Sorge betrachten."

Das war vor einem Jahr noch anders. Als Trump Präsident war, hatten wir eine sichere Grenze und Einwanderung war kein Problem. Dafür war die Angst vor dem Coronavirus noch sehr hoch.

--------------------

Rand Paul warnt vor einer Armee von regierungskonformen Jugendlichen, die da draußen für Dinge marschieren, die die Regierung ihnen vorschreibt. Man könnte sie auch Klimajünger nennen, die den von den linken Eliten gewollten grünen Plan vorantreiben, ohne zu begreifen, worum es dabei wirklich geht.

"Als die extremen Linken innerhalb der Demokratischen Partei am Dienstag offiziell ihren radikalen "Green New Deal" vorstellten, warnte Senator Rand Paul, dass der riesige Ausgabenplan darauf abzielt, die Wirtschaft zu zerstören, den Kapitalismus der freien Marktwirtschaft abzuschaffen und sogar Armeen von Jugendlichen zu mobilisieren, die sich der Umsetzung sozialistischer Politik widmen."

Sie mißbrauchen junge Leute, die offen und rebellisch sind und glauben, dass sie für das Richtige eintreten. Sie können aufgrund ihrer Jugend nicht wissen, dass dahinter die gleichen Kräfte stecken, die Jahrzehnte einen Scheiß auf Umwelt und Klima gegeben haben und rücksichtlos sowohl Menschen als auch die Umwelt ausgebeutet haben. Jetzt ist ihr Plan, die Nationalstaaten abzuschaffen und alles auf Null zu setzen, der große Reset, um dann die gesamte Welt in eine kommunistische Diktatur umzuformen. Natürlich nur, um den Planeten zu retten.

Der Vater von Rand Paul, Ron Paul, twitterte:

"An die Zuschauer des Freiheitsberichts: YouTube hat uns informiert, dass wir mit unserem Bericht über Bill Gates ihre Gemeinschaftsstandarts verletzt haben. Wenn unsere Berufung abgelehnt wird, werden wir für eine Woche aus der Sendung genommen. Das ist der erste Schritt, um den Liberty Report ganz abzusetzen. Hilfe!"

ATTN: Ron Paul Liberty Report Viewers! @YouTube has notified us we violated their "community guidelines" over a recent show about Bill Gates. If our appeal is rejected we'll be taken off the air for one week. It's the first step toward canceling the Liberty Report entirely. Help! pic.twitter.com/S1Ll6dHiz5
— Ron Paul (@RonPaul) April 20, 2021

---------------------

Eine Studie hat jetzt herausgefunden, was eigentlich jeder mit gesunden Menschenverstand wissen sollte. Regelmäßige Bewegung reduziert das Risiko, an einer Infektionskrankheit wie COVID-19 zu sterben, um mehr als ein Drittel und macht es um 31% unwahrscheinlicher, sich mit dem Virus anzustecken.

"Die weltweit erste Studie über den Zusammenhang zwischen Bewegung und COVID-19-Immunität legt nahe, dass Menschen 30 Minuten pro Tag, fünf Tage pro Woche oder 150 Minuten pro Woche Sport treiben sollten, der sie zumindest leicht außer Atem bringt.

Zu den empfohlenen Aktivitäten gehören Gehen, Laufen, Radfahren und Kräftigungsübungen."

Doch da der gesunde Menschenverstand bei vielen heute nicht mehr vorhanden ist, bedarf es solcher Expertenratschläge. In diesem Fall kommen sie von der Glasgow Caledonian Universität. Interessanterweise sind es gerade solche Einrichtungen wie Schwimmbäder und Fitneßcenter, die durch die sinnlosen Corona-Maßnahmen seit einem Jahr geschlossen sind. Da fragt man sich doch, warum wohl.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2142021-versteckte.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die Leute benehmen sich wie Verrückte mit einem Anschein von Vernunft. In diesem Video erzählt uns Polly von einem "maskenlosen" Besuch in ihrer Bank, den sie heimlich mitgefilmt hat. Sie berichtet davon, was sie dort erlebt und was sie dabei empfunden hat.

Um Polly`s Arbeit zu unterstützen geht bitte auf ihre Website: https://amazingpolly.net/contact-support.php

Übersetzung & Voice-over: Brittsche - https://t.me/brittsche
Kaffeekasse: https://www.paypal.com/paypalme/brittsche

Quelle: Brittsche öffentlich - https://t.me/brittsche

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker treiben ihre Agenda mit voller Geschwindigkeit voran. Sie haben ganze 4 Jahre verloren, denn sie dachten 2016 nicht im Traum daran, dass Hillary Clinton verlieren würde. Doch wo wären wir heute, wenn sie gewonnen hätte? Wir wären im Krieg und wahrscheinlich wäre er schon beendet. Und die Vereinigten Staaten hätten diesen Krieg verloren, denn das war ein Teilziel ihres 16-Jahres-Planes zur Zerstörung Amerikas. Deshalb hat Hillary Clinton militärische Geheimnisse an China verkauft. Deshalb hatte sie einen privaten Server daheim, ohne Sicherheitssoftware. Die kommunistische Partei Chinas brauchte sich nur noch einloggen. Ihr Plan war es, die Vereinigten Staaten, so wie wir sie kennen, mit samt ihrer Verfassung zu beseitigen und in ihre Neue Weltordnung zu überführen. Also das, was noch davon übrig geblieben wäre. Biden versucht jetzt, alles wieder zumindest in den Zustand zu bringen, bevor Trump ins Amt kam und deshalb geschieht das alles so wahnsinnig schnell. Doch genau das war der Plan von Trump und den Patrioten, denn durch dieses Kontrastprogramm wachen nicht nur die Amerikaner auf, sondern die ganze Welt. Trump hat allen gezeigt, dass es auch anders geht, dass es mit Frieden geht statt Krieg, mit Wohlstand statt Armut, mit Freiheit statt Zensur und Verboten und mit Hoffnung statt Verzweiflung. Das alles sahen die Menschen und erlebten es. Und jetzt sehen sie, wie Biden dabei ist, all das im Rekordtempo zu zerstören, innen- und außenpolitisch. Sie sehen die gesamte Bandbreite des Wahnsinns und haben jetzt die Wahl.

Die Massenmedien haben uns die ganzen letzten Wochen immer wieder erzählt, dass Russland seine Truppen an der Grenze zur Ukraine immer weiter verstärkt und damit die, wie sie es gerne nennen, westliche Wertegemeinschaft bedroht.

"Die Europäische Union musste nun eine Behauptung ihres außenpolitischen Chefs, Josep Borrell, über russische Truppen nahe der ukrainischen Grenze korrigieren. Borrell sagte Reportern am Montag, dass über 150.000 russische Truppen in der Nähe der Grenze stehen. Die Zahl wurde in einer Abschrift seines Briefings auf der Website der EU auf "über 100.000" korrigiert. Letzte Woche behauptete ein Sprecher des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelensky, es seien 80.000 Truppen entlang der Grenze der Ukraine stationiert, 40.000 davon auf der Krim. Die Tatsache, dass Russland Truppen auf der Krim hat, ist keine Überraschung. Moskau hat eine Militärbasis auf der Halbinsel."

Und was uns die Massenmedien auch nicht erzählen ist, dass die Ukraine sich die Krim mit militärischer Gewalt von Russland zurückholen will und unbedingt in die NATO will.

-------------

Wir wissen, dass neben Kaliforniens Gouverneur Newsom und dem skandalträchtigen Cuomo von New York, Gretchen Whitmer von Michigan eine der schlimmsten Dikatatoren in der Pandemie war und ist. Und während sie daheim ihren Bürgern private Besuche selbst unter Verwandten verbot und sie mit Maskenpflicht und Ausgangssperren schikanierte, genehmigte sie sich selbst einen Urlaub in Florida.

"Whitmer griff sogar gezielt Bürger Floridas an und nannte sie Schneevögel, die aus dem Sonnenscheinstaat nach Michigan reisen und damit für den Covid-Anstieg in ihrem Bundesstaat verantwortlich sind. Tiffany Brown, eine Sprecherin von Whitmer, gibt wenige Details über Whitmer Reise preis. Doch sie bestätigte am Montag immerhin, dass Whitmer im vergangenen Monat während der Frühjahrsferien eine persönliche Reise nach Florida unernahm, aber nicht um Urlaub zu machen, sondern ihren älteren Vater zu unterstützen, der mit einer chronischen Krankheit kämpft."

Die Bürger Michigans durften ihre kranken Verwandten allerdings nicht besuchen und unterstützen, denn ihnen hatte sie jegliches Reisen verboten.

-------------

Joe Biden unterzeichnete eine Durchführungsverordnung zum Verbot der Verwendung des Wortes Wuhan-Virus, um den Wuhan-Virus zu beschreiben.

Im Kampf gegen COVID-19 scheint Joe Biden hohlen symbolischen Gesten den Vorrang vor Maßnahmen mit messbaren Auswirkungen auf das Wohlergehen und die Gesundheit der amerikanischen Bürger zu geben.

"COVID-19 als ausländisches Virus zu bezeichnen, verdrängt nicht die Verantwortung für die Fehleinschätzungen, die bisher von der Trump-Administration gemacht worden sind. Lassen Sie mich das klarstellen. Das Coronavirus hat keine politische Zugehörigkeit. Es diskriminiert nicht aufgrund von nationaler Herkunft, Rasse, Geschlecht oder Postleitzahl. Solche Begriffe fördern fremdenfeindliche Gefühle gegen Asiatisch-Amerikaner und Pazifische Insulaner."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-2042021-bestatigt-die.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die Menschen in Amerika lernen jetzt alles kennen. Sie sehen den Faschismus, der sich immer weiter ausbreitet, die Diktatoren, Biden, die Gouverneure, die Lügen der Massenmedien. Sie sehen, wie alle die gleiche Agenda befeuern, die Konzerne, Sport, die Unterhaltungsindustrie, Hollywood. Das Volk wacht auf und begreift, dass alles mit allen zusammenhängt. Sie wachen auf, sie kaufen nicht mehr, sie schalten ab, sie beginnen sich zu widersetzen. Keiner kann sich dem Krieg entziehen, der gegen uns geführt wird, von der Regierung, von den Leuten im Hintergrund, den Konzernen und den Medien. Sie alle sind der Deep State. Wir müssen uns jetzt wehren, nicht erst wenn es zu spät ist. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf die Oskarverleihung.

Die interessiert nämlich immer weniger Menschen. Wozu auch, sind es doch genau die Stars und Sternchen, die das Volk verhöhnen und belehren, die ihm ihre linke Agenda aufdrücken wollen und keine Gelegenheit auslassen, es zu zeigen.

Doch die Einschaltquoten für die Oskar-Preisverleihungen befinden sich im freien Fall.

KC Johnson twitterte:

"Ein Produzent der Oscar-Show sagte anonym, dass eine Analyse der Einschaltquoten von Minute zu Minute ergab, dass große Schwaden von Menschen ihre Fernseher ausschalteten, als die Prominenten anfingen, sich über die Politik zu äußern."

Link: https://twitter.com/kcjohnson9/status/1383919592666374150

Und genau das muss passieren, denn die Menschen sind es leid, von Leuten belehrt zu werden, die Millionen verdienen, und sich von ihnen sagen zu lassen, wie zu denken, zu reden und zu wählen haben. Das ist keine Unterhaltung mehr, sondern Bevormundung von einer selbsternannten Elite, die sich für intellektuell und moralisch überlegen und unfehlbar hält und es auch so rüberbringt. Und das merken die Zuschauer sehr genau.

Und die Menschen haben auch die Massenmedien und ihre Lügen längst durchschaut. Sie haben den Bogen überspannt und tun es noch immer. Zum Beispiel mit ihren Fake-Umfragen.

Breaking911 twitterte:

"Laut einer Umfrage des Pew Research Center liegt die Zustimmungsrate von Präsident Biden bei 59%. Doch die Umfrage hat die Demokraten um 30 Punkte überbewertet. Von den Befragten machten Demokraten 65,5% und Republikaner 34,5% aus."

Don Junior antwortete:

"Es ist alles eine Illusion. Sie erzählen Ihnen, was Sie glauben sollen, ohne Ihnen zu sagen, wie sie dazu gekommen sind."

Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1384093586606551040

------------------------

Was Merkel 2015 in Deutschland tat, macht jetzt Biden in den USA. Er hat die Grenzen aufgemacht und die ganze Welt zu sich eingeladen. Dabei hat er für katastrophale Zustände in den Auffanglagern gesorgt, den Medien aber untersagt, sie zu besuchen und darüber zu berichten. Wir hatten aber trotzdem genug Bilder und Filmaufnahmen bekommen und hier darüber berichtet. Die Biden-Regierung dementiert jetzt jedoch jegliche Krise an der Grenze, obwohl sie am Beginn selbst von Krise sprach.

"Das Weiße Haus sagt nun, Biden habe sich auf die Situation in den Herkunftsländern der Migranten als "Krise" bezogen, nicht auf deren massenhafte Ankunft an der Südgrenze in den letzten Wochen."

Und Kamala Harris als ernannte Krisenmanagerin hat mittlerweile 26 Tage verstreichen lassen und kein einziges Mal die Lager selbst besucht.

"Es ist 26 Tage her und Kamala Harris reist überall hin, ABER nicht an die Grenze."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1942021-wie-injiziert.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State hat die gesamte Gesellschaft infiltriert, indem sie alle Schlüsselpositionen mit ihren Leuten besetzt haben. Sie haben das langsam und verdeckt gemacht und Jahrzehnte dazu gebraucht. Ihre Leute sitzen in der Politik, den Medien, in den Banken und Konzernen, in den Universitäten und Schulen, in allen Institutionen, Verbänden, Gewerkschaften, im Sport, in Hollywood, in Kunst und Kultur und in der Justiz. Es gibt praktisch nichts, wo sie nicht ihre Agenda betreiben und die Köpfe der Amerikaner mit ihrer sozialistischen Ideologie vergiften. Sie haben uns von Innen heraus zersetzt und gespalten. Ihr Plan ist die Zerstörung der USA als Nationalstaat und seine Umwandlung in eine kommunistische Diktatur, eine neue Weltordnung, zu der erst mal alles auf Null gesetzt werden soll. Das ist der große Reset, den sie uns in den buntesten Farben verkaufen wollen, wo Du nichts mehr besitzen und glücklich sein wirst. Natürlich nur, um den Planeten zu retten. Trump hat ihnen 4 Jahre lang einen Strich durch die Rechnung gemacht und Amerika und der Welt gezeigt, dass es auch anders geht. Jetzt ist Biden im Amt und macht da weiter, wo Obama und Hillary Clinton 2017 aufhören mussten. Das amerikanische Volk sieht jetzt das komplette Kontrastprogram und das führt zu einem Aufwachprozess, wie wir ihn noch nie gesehen haben. Und nahezu täglich kommt ein neuer Kübel kaltes Wasser dazu.

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte, Joe Biden sei stolz auf die UN-Botschafterin Linda Thomas-Greenfield, nachdem diese die Vereinigten Staaten verunglimpft und Amerikas Gründungsdokumente und -prinzipien rassistisch genannt hatte.

"Ich habe mit eigenen Augen gesehen, wie die Erbsünde der Sklaverei die weiße Vorherrschaft in unsere Gründungsdokumente und -prinzipien eingewoben hat", sagte Linda Thomas-Greenfield und behauptete, die weiße Vorherrschaft habe zur Tötung von George Floyd, Breonna Taylor und Ahmaud Arbery geführt. Ihre Aussage wird weithin heftig kritisiert, weil sie im Wesentlichen die Argumente der Kommunistischen Partei Chinas nachplappert. Auf die Frage einer Reporterin, ob Biden sie wegen dieser Aussage als Botschafterin bei der UNO zurückrufen wird, sagte Psaki, dass er das nicht tun wird, da sie als Afro-Amerikanerin genau die richtige Person auf diesen Posten und Biden sehr stolz auf sie ist."

--------------------

Heute veröffentlichte das Justizministerium entsiegelte Dokumente im Fall Ghislaine Maxwell. Dazu gehörten ein Antrag und zahlreiche detaillierte Beweise, was das FBI, das Justizministerium und insbesondere der Southern District of New York über die kriminellen Aktivitäten von Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell im Jahre 2016 wussten. Sie wussten sehr viel darüber, haben aber alles vertuscht.

"Notizen von einem Treffen im Jahr 2016 zeigen, dass ein US-Staatsanwalt gesagt hat, Epstein könnte anderswo strafrechtlich verfolgt werden. Sie haben jedoch jahrelang nicht gehandelt, nirgendwo. Aus den Notizen geht auch hervor, dass Fotos von nackten Kindern auf Maxwells Anwesen vorlagen, einige sogar mit ihren Kunden."

Maxwell hatte auch von einem Besuch in Thailand geschrieben:

"Mädchen so jung wie 12, aber je jünger, desto besser."

"Die Notizen geben auch an, dass Virginia Roberts im Sommer 2000 im Alter von 16 Jahren vergewaltigt wurde. Die Minderjährige wurde von Maxwell und Epstein nach New York genommen, zur Ausbildung, wie man Männer zu dienen hat."

----------------------

Statt die Truppen aus Afghanistan bis zum 1. Mai abzuziehen, wie es Trump mit den Taliban vereinbart hat, will Bidens Pentagon jetzt sogar noch neue entsenden. Mit der irreführenden Begründung, beim Abzugsprozess zu "helfen". Die Taliban haben bereits angekündigt, dass sie das als Bruch des Friedensabkommens ansehen und ihren Kampf gegen die US-Besatzer wieder aufnehmen werden.

Auch Sprecherin Pelosi dreht ihr Fähnlein mit dem Wind.

Am 17. November 2020, also noch unter Trump, gab sie diese Erklärung ab, nachdem die Trump-Administration angekündigt hatte, dass sie fast die Hälfte der amerikanischen Militärpräsenz in Afghanistan abziehen und die Truppen im Irak deutlich reduzieren würde, angeblich gegen die Empfehlung der militärischen Befehlskette:

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1842021-schallmauer.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die meisten Menschen haben nicht die geringste Ahnung, wie groß und all umfassend das System des tiefen Staates ist. Der einzige Weg, dass die Menschen beginnen es zu verstehen, ist, es ihnen zu zeigen. Wenn ich Dir 2018 erzählt hätte, dass wir in zwei Jahren alle mit Masken rumrennen, dass Gaststätten, Geschäfte und Schulen geschlossen werden, dass die Massenmedien Angst und Panik verbreiten, obwohl nicht mehr Menschen sterben als sonst, und das Ganze weltweit geschieht, hättest Du mich für verrückt erklärt. Niemand hätte geglaubt, dass so etwas jemals möglich ist. Genauso verhält es sich mit dem Deep State. Die Menschen erleben es jetzt im Zeitraffer, nachdem sich Biden an die Macht geputscht hat. Und er und seine Bande haben gerade erst begonnen, alles rückgängig zu machen, was Trump in 4 Jahren aufgebaut hat, alles zu zerstören, Amerika zu zerstören. Leider ist das notwendig, denn die Vorstellungskraft der Menschen ist sehr begrenzt. Sie glauben es erst, wenn es geschieht und das erleben wir gerade. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf den Mathematikunterricht im von Linken regierten Kalifornien.

Dort soll 2+2 nicht mehr nur 4 sein, sondern vielleicht 3 oder 5 oder 9. Nein, wir sind nicht verrückt, die meinen das ernst.

"Das kalifornische Bildungsministerium erwägt, ein landesweites Rahmenwerk für Mathematik zu implementieren, dass die Arbeit an einer korrekten Antwort in der Mathematik ein Beispiel für das Eindringen von Rassismus und weißer Vorherrschaft in den Klassenraum ist. Der Rahmen mit dem Titel "Abbau von Rassismus im Mathematikunterricht" ist als Übung für Pädagogen gedacht, um ihre eigenen Vorurteile zu reflektieren und ihre Unterrichtspraxis zu verändern. Ihre Webseite gibt an, dass ihr Trainingshandbuch von der Bill and Melinda Gates Stiftung finanziert wurde, der wichtigsten privaten Finanzierungsquelle für die Common Core State Standards."

Warum in alles in der Welt tun die das? Weil sie die Kinder komplett verblöden wollen. Weil sie ihnen das Rechnen, das logische Denken abtrainieren wollen, weil sie kein Interesse an Menschen haben, die Zusammenhänge verstehen und analysieren können. Für ihre neue Welt, nach dem großen Reset, brauchen sie auch einen neuen Typ von Mensch, der nichts mehr kritisch hinterfragt, weil ihm dazu die kognitiven Voraussetzungen fehlen. Dieser Typ Mensch wird nicht mehr in der Lage sein, irgendetwas zu begreifen. Er wird alles tun, was sie von ihm fordern.

-----------------

Und wir bleiben in Kalifornien. Und zwar bei den Leuten, denen solche Sachen einfallen, wie das mit dem rassistischen Mathematikunterricht.

"Der ehemalige demokratische Bürgermeister von Sebastopol in Sonoma County, Kalifornien, wurde verhaftet und wegen 11 schwerer Sexualverbrechen an Kindern angeklagt.

Die Anklage gegen Robert Emmanuel Jacob, 44, lautete: Begehen unzüchtiger Handlungen mit einem Kind im Alter von 14 bis 15 Jahren, Teilnahme an der sexuellen Penetration eines Kindes unter 16 Jahren, Zurverfügungstellung eines Kindes unter 16 Jahren an eine andere Person für unzüchtige oder laszive Handlungen und Verbreitung von Kinderpornografie."

----------------

Wer richtig viel Dreck am Stecken hat, muss irgendwie versuchen, seine Weste weißzuwaschen. Ein nettes kleines Buch schreiben oder schreiben lassen ist da eine Möglichkeit zu zeigen, dass man eigentlich ein guter Mensch ist. Wenn Papa dann auch noch Präsident geworden ist, mit einer noch nie dagewesenen Rekordzahl von 81 Millionen Stimmen, klappt es auch mit der Werbung. Bei so einem beliebten Vater müsste doch sein Buch weggehen wie warme Semmeln.

"Hunter Bidens Memoiren "Schöne Dinge" verkauften sich in der ersten Woche weniger als 11.000 Mal, trotz Hunters Medienblitz, der Auftritte in Late-Night-Talkshows und den Fake-News-Netzwerken beinhaltete."

Das Buch scheint ja fast so viel Aufmerksamkeit zu finden, wie die Reden seines Vaters bei YouTube. Die Likes dort bewegen sich auch nur im niedrigen Bereich von einigen Tausend.

Doch die Buchverkäufe prominenter Leute erinnern mich an Post 3383.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1642021-ds-system-fur.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Deep State verliert sein Narrativ, denn die Menschen durchschauen jetzt seine ewigen Lügen. Sie kommen an die Grenze des Erträglichen, den Abgrund, egal in welcher Beziehung. Ob es die Grenzkrise ist, der Wahlbetrug, der Coronaschwindel, die Bevormundung von Großkonzernen oder jetzt wieder die aufkommenden gewalttätigen Ausschreitungen, es reicht ihnen. Nichts von dem, was sie uns erzählen, ist wahr und alles kommt jetzt raus. Wie die Lüge von den Kopfgeldern, die angeblich auf unsere Truppen ausgesetzt waren.

Die US-Geheimdienste rudern jetzt zurück mit ihrer Behauptung, dass Russland Kopfgelder auf amerikanische Soldaten ausgesetzt hat.

Jason Rantz twitterte:

Es war gar nicht die Wahrheit? Schockierend. Wer hat das kommen sehen - außer den ehrlichen Leuten, die schon damals festgestellt haben, dass es Unsinn ist?

Link: https://twitter.com/jasonrantz/status/1382715771982278661

Und Don Junior schrieb:

"Ein klassisches Lügenmärchen:

1. Die Anti-Trump-Maschinerie des Tiefstaats produzierte Lügen, um Trump zu schädigen.

2. Die korrupten Medien verkaufen die Lügen als Tatsachen und verbreiten sie in Dauerschleife, weil sie parteiisch sind.

3. Nachdem der Schaden angerichtet ist, geben sie zu, dass alles Lüge war."

Link: https://twitter.com/DonaldJTrumpJr/status/1382729747583668232

Candace Owens anntwortete Don Junior:

"Die Entscheidung New York Times gegen Sullivan muss aufgehoben werden. Journalisten sollten zahlen müssen, wenn sie große Lügen erzählen und ihre Arbeit Personen verleumdet. CNN, Daily Beast, u.a. würden über Nacht zusammenbrechen. Bürger, die ihre Lügen glauben, würden zur Vernunft zurückkehren."

Link: https://twitter.com/RealCandaceO/status/1382747484573814791

Es wird höchste Zeit, dass diese Schmierfinken zur Verantwortung gezogen werden, denn der Schaden, den sie in den letzten Jahren angerichtet haben, lässt sich kaum noch beschreiben.

---------------

Der Vorsitzende des Justizausschusses im Repräsentantenhaus, Jerrold Nadler, stellte den Plan der Demokraten vor, den Obersten Gerichtshof zu mit mehr Richtern als bisher zu besetzen.

Nadler sagte:

"13 Richter für 13 Gerichtsbezirke ist eine logische Weiterentwicklung. Wir stopfen ihn nicht voll, sondern specken ihn ab."

Mike Pompeo twitterte:

"Der Oberste Gerichtshof hält die Rechtsstaatlichkeit aufrecht, nicht die Emotionen des Rechts. Den Obersten Gerichtshof vollzustopfen, um günstige Urteile zu erhalten, bringt parteipolitische Politik in den Gerichtssaal. SCOTUS ist der letzte Ort, den wir für politische Spiele brauchen."

Link: https://twitter.com/mikepompeo/status/1382688348549091343

Trump sagte am 1. November 2020:

"Die Menschen haben lange abgestimmt, aber Joe Biden hat immer noch nicht seine Supreme Court Liste der radikalen linken Richter veröffentlicht, die er in den Gerichtshof setzen möchte. Will er den Supreme Court mit linken Richtern vollstopfen? Er denkt, er kann sich um diese beiden wichtigen Fragen drücken. Ich kann nur dagegen stimmen!!!"

Gehen wir dazu zu Post 1157 vom 15. April 2018.

Ein Anon sagte:

Interessant, wie er sich nicht mit der Frage bezüglich des Obersten Gerichtshofs beschäftigt. Es war eine Aussage.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1542021-die-menschen.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Die Macht des Volkes liegt in seiner Masse. Wir sind nicht länger die schweigende Mehrheit. Wir lassen uns weder von korrupten Politikern, noch von verlogenen Massenmedien und erst recht nicht von globalen Konzernen diktieren, was Gesetz ist und was wir zu tun haben. Coca Cola beginnt schon einzuknicken, denn sie sehen ihren Umsatz sinken. Die Menschen beginnen zu verstehen, was der Deep State ist und wer alles dazugehört. Und das sind die Globalisten, die globalen Großkonzerne, die Medienkonglomerate, die uns keine Nachrichten bringen, sondern Propaganda. Sie sind Teil des Systems, genauso wie alle Banken, die Unterhaltungsbranche, Hollywood, Universitäten und Schulen, die großen Sportverbände, die Nahrungsmittel-, Pharma-, und Rüstungskonzerne, die Agrarindustrie, die uns alle abhängig machte von ihren Produkten, das alles gehört dazu. Über viele Jahrzehnte haben sie unsere Gesellschaften umgebaut, langsam, dass wir es nicht merken, und uns selbst verändert, unser Verhalten, unsere Werte, unser Leben. Sie haben alles von Innen heraus zersetzt und infiltriert, um uns in die von ihnen erdachte Welt zu führen. Die allermeisten haben nicht bemerkt, in welche Richtung sich das alles entwickelt. Bis Trump kam und uns zeigte, dass es auch anders geht. Was jetzt gerade läuft, ist das volle Kontrastprogramm, damit die Menschen aufwachen. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Project Veritas.

Ein CNN-Mitarbeiter hat einem verdeckten Journalisten von Project Veritas gegenüber zugegeben, dass sein Sender Propaganda verwendet, um den republikanischen Abgeordneten Matt Gaetz zu schaden. Charlie Chester ist technischer Direktor bei CNN und er sagte, dass Gaetz ein Problem für die demokratische Partei ist und sie ihn loswerden wollen.

Chester beschrieb auch grimmig, wie sie oft die COVID-Todeszahlen höher ansetzen wollen, um ihren Standpunkt besser darzustellen und wie CNN die Angst vor der COVID-19-Pandemie genutzt hat, um die Zuschauer bei der Stange zu halten.

"Es ist die Angst, die Einschaltquoten bringt. Ein richtiger Kassenschlager. Chester sagte auch , dass der Präsident von CNN, Jeff Zucker, während der Live-Sendungen in der Nachrichtenredaktion anrief und den Mitarbeitern befahl, die COVID-Todeszahlen auf dem Bildschirm zu lassen."

Auf dem Kanal von Rabbit Research findet Ihr einige Teile mit deutschen Untertiteln: https://t.me/rabbitresearch/3334

Und Charlie Chester sagte noch mehr:

"Dann wird die nächste große Geschichte der Klimawandel sein. Ein großer Angst-Schub."

Steve Deace twitterte:

"Es ist ALLES koordiniert. Alles davon. Der Geist des Zeitalters kennt keinen Zufall, obwohl er darauf besteht, dass dies der Ursprung aller Spezies ist."

It’s ALL coordinated. All of it. The Spirit of the Age doesn’t do random chance, despite insisting that’s the origin of species. https://t.co/nOOHqZwwix
— Steve Deace (@SteveDeaceShow) April 14, 2021

Und er verlinkt auf zwei Tweets:

Die Daily Wire schreibt:

"CNN-Direktor: Wir haben daran gearbeitet, Trump zu stürzen. Wir schaffen Propaganda und nutzen Angst, um die Klima-Agenda zu verabschieden."

Und Scientific American:

"Scientific American hat sich mit großen Nachrichtenagenturen weltweit darauf geeinigt, den Begriff "Klimanotstand" in der Berichterstattung über den Klimawandel zu verwenden."

Der Tiefstaat hat durch Trump 4 Jahre verloren und muss diese schnellstens aufholen. Dazu brauchen sie die Massenmedien, denn nach den Corona-Lockdowns erden die Lockdowns wegen dem Klimanotstand kommen. Das alles dient dazu, die Menschen weich zu klopfen, in permanenter Angst zu halten und so in den großen Reset zu führen, wo Dir eine völlig andere Lebensweise aufgezwungen wird. Kein Haus mehr, kein Auto, kein Eigentum, natürlich nur zur Rettung des Planeten. Das gilt natürlich nur für Dich, fürs gemeine Volk, nicht für die Elite.

------------------

"Joe Biden rief Wladimir Putin an, um die militärische Situation zu deeskalieren und um einen Friedensgipfel mit der Ukraine zu bitten. Putin hielt sich in seiner Antwort bedeckt und wollte nicht sagen, ob er teilnehmen würde oder nicht. Biden machte deutlich, dass die Vereinigten Staaten fest in der Verteidigung ihrer nationalen Interessen als Reaktion auf Russlands Aktionen handeln werden."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1442021-die-macht-der.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Trump hatte letzte Woche zum Boykott der Großkonzerne aufgerufen, die mit ihrer Marktmacht und ihrem Namen gegen die Wahlgesetzgebung der Bundesstaaten vorgehen wollen. Dazu trafen sich die CEOs von mehreren Top-100-Konzernen zu einer ersten Telefonkonferenz. Unter ihnen die Vorstandsvorsitzenden der Fluggesellschaften Delta Airlines, American Air und United Airlines, vom American-Football-Team Atlanta Falcons, von Levi Strauss & Co, Walmart, ViacomCBS, LinkedIn, Twitter und dem Kinoriesen AMC Theatres. Trump zieht diese Deep-State-Spieler ans Licht der Öffentlichkeit, wo sie jeder sehen kann, damit sie wissen, wer gegen das Volk agiert.

Ende Februar tauchte ein Whistleblower mit Bildschirmfotos auf, die auf YouTube gepostet wurden und die Folien von Cokes internen Vielfaltstraining zeigen, in denen die Mitarbeiter aufgefordert werden, weniger weiß zu sein. Mit weniger weiß meinen sie unterwürfig, nicht sensibler zu sein. Coca Cola hat damit sieben von zehn Amerikanern gesagt, dass sie Abschaum sind.

Es dauert ein Leben lang, eine Marke zu erschaffen, und eine Minute, sie zu zerstören.

Diese Art von Markenzerstörung findet gerade in ganz Amerika statt, denn die Menschen lassen sich das nicht länger gefallen. Und das ist ja nicht der einzige Konzern, der die Rassiskeule gegen die weiße Bevölkerung schwingt. Denke an all die großen Sportorganisationen wie die NFL und die NBA, denke an Hollywood und ihre Stars, an die großen Unterhaltungskonzerne, die Massenmedien, sie alle befördern die Deep-State-Agenda, egal ob es die Befürwortung von Masseneinwanderung ist, den Klimaschwindel oder Corona. Sie sind der tiefe Staat, denn sie sind die Profiteure des Großen Reset, der geplanten Konzerndiktatur, nachdem der Mittelstand und alle kleinen Geschäfte zerstört worden sind. Wir, das Volk, wir die Verbraucher, haben die Macht, ihnen zu zeigen, was wir von ihrer Agenda halten. Wir brauchen sie nicht, noch nicht, solange es noch andere Produkte zu kaufen gibt.

-----------------

Joe Biden erpresst wieder mal die Ukraine, indem er bereits vom Kongress bewilligte Gelder zurückhält. Es handelt sich um Militärhilfe für die Aggressionspolitik der Ukraine gegen Russland.

"Biden wird Berichten zufolge nur 125 Millionen Dollar für die Ukraine in diesem Jahr bereitstellen, obwohl der Kongress bereits ein 275-Millionen-Dollar-Paket genehmigt hat. Beamte des Weißen Hauses sagten, 150 Millionen dieser Hilfe werden zurückgehalten, bis die Ukraine die Reformen durchführt, die Biden verlangt."

Biden ist berühmt dafür, der Ukraine Geld vorzuenthalten und sie zu erpressen. Er tat das schon mal und prahlte auch noch damit. Bis Poroschenko Staatsanwalt Viktor Schokin feuerte, der die Geschäfte seines Sohnes mit dem ukrainischen Gaskonzern Burisma untersuchte, der Hunter Biden über 3 Millionen Dollar zahlte. Damals ging es um eine Milliarde Dollar Militärhilfe der Obama-Regierung, dessen Vizepräsident er war.

------------------

Trump gab eine Erklärung zu den Vorgängen um Matt Gaetz heraus:

"Fake News CNN, die sich auf alle anonymen Quellen verlassen, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich die ganze Sache erfunden haben, schrieb eine sehr unehrliche Geschichte, die behauptet, dass der Kongressabgeordnete Matt Gaetz um ein Treffen mit mir in Mar-a-Lago, in Palm Beach, Florida, gebeten hat und abgelehnt wurde. Das ist völlig falsch. Warum untersucht und schreibt CNN nicht über den leichtgewichtigen demokratischen Kongressabgeordneten Eric Swalwell, der eine glühende und körperliche Beziehung mit der chinesischen Spionin Fang-Fang hatte, aber irgendwie immer noch in dem einst prestigeträchtigen Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses ist. Swalwell, der für das Amt des Präsidenten kandidierte und mit einem Rekordwert von 0% in den Umfragen ausstieg, wurde kompromittiert und ist eine nationale Sicherheitsbedrohung für die Vereinigten Staaten. Er sollte sofort aus dem Ausschuss entfernt werden!"

---------------------------

Paul Gosar schrieb einen Brief an das Rechnungsprüfungsamt (GAO), welches untersucht, ob Biden illegal einen Baustopp für die Mauer angeordnet hat.

"Mr. Biden stoppte per Anordnung alle Bauarbeiten und befahl den Subunternehmern, die Arbeiten einzustellen. Dieses rücksichtslose Manöver verhinderte, dass die Auftragnehmer in einer geordneten Art und Weise den Bau beendeten. Damit wurden Steuerzahler-Dollar verschwendet. Meine Wähler und die gesamte amerikanische Öffentlichkeit haben es nicht verdient, dass ihr hart verdientes Einkommen durch bürokratisches Versagen verschwendet wird.

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1342021-die-welt-schaut.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Warum hat Trump Biden erlaubt, Präsident zu werden? Ja, ich sagte erlaubt, denn Trump wusste, dass sie betrügen. Und sie haben betrogen. Trump hat die Beweise, in welch' gigantischen Umfang sie betrogen haben. Warum hat Trump das ihnen erlaubt? Damit die Menschen den Unterschied zu seinen 4 Jahren Präsidentschaft sehen. Sie sehen jetzt den Plan des Deep State, die Fortführung ihres 16-Jahresplan zur Zerstörung Amerikas und wie Biden ihn im Rekordtempo versucht umzusetzen, die verlorenen 4 Jahre wieder reinzuholen. Es geht nicht um Biden. Er ist nur eine Marionette. Es geht um die Zerstörung des Deep State, des ganzen kranken und menschenfeindlichen Systems, welches die Menschen jetzt in seinem gesamten Ausmaß zu sehen bekommen. Und das ist notwendig, denn ohne die Menschen können Trump und die Patrioten das nicht tun. Es geht um das große Erwachen der Masse, der schweigenden Mehrheit.

Beginnen wir heute mit CNN und wie sie eine Geschichte fälschten, dabei erwischt wurden und trotzdem daran festhalten.

"Am frühen Nachmittag des 11. April 2021 erhielten interne und externe Kommunikationsmitarbeiter des umkämpften Kongressabgeordneten Matt Gaetz eine Anfrage von der frischgebackenen CNN-Reporterin Gabby Orr. Sie ist eine ehemalige Mitarbeiterin von POLITICO und würde als ihre erste Geschichte für Jeff Zucker's Netzwerk berichten, dass dem Abgeordneten Matt Gaetz ein Treffen mit dem ehemaligen Präsidenten Trump verweigert worden war. Das Ziel der Geschichte war es, die Unterstützung für Gaetz auf dem Capitol Hill zu schwächen, wenn das Repräsentantenhaus aus der Pause zurückkehrt."

Die Anfrage per E-Mail lautete wie folgt:

"Entschuldigen Sie, dass ich Sie an einem Sonntag störe, aber ich wollte etwas von Ihnen zur Bestätigung, bevor ich darüber berichte... Mir wurde von zwei Personen gesagt, die damit vertraut sind, dass der Kongressabgeordnete Matt Gaetz darum gebeten hat, sich letzte Woche mit dem ehemaligen Präsidenten Trump in [Mar-A-Lago] zu treffen und dies abgelehnt wurde.

Doch die CNN-Reporterin Gabby Orr wartete nicht ab, bis sie eine Antwort bekam sondern veröffentlichte die Story und behauptete obendrein noch, dass sie keine Antwort auf ihre Anfrage bekommen hat. Sie schrieb diese E-Mail auch von einem nicht verifizierten, anonymisierten Proton-Mail-Konto, obwohl ihre Twitter-Biographie noch ihre alte, POLITICO-E-Mail-Adresse enthielt. Ein paar Stunden später antwortete das Team von Gaetz. Zumindest dachten sie, dass sie es taten, denn die Geschichte war ja bereits draußen. Und erst jetzt änderte diese Dame ihre E-Mail bei Twitter."

--------------------

Jahrelang hütete die Bostoner Polizei ein Geheimnis. Ihr Gewerkschaftsvorsitzender war ein mutmaßlicher Kinderschänder.

"Eine Untersuchung des Globe hat ergeben, dass das Boston Police Department 1995 eine Strafanzeige gegen ihn wegen sexuellen Übergriffs auf eine 12-Jährige einreichte und, selbst nachdem die Anzeige fallen gelassen wurde, eine interne Untersuchung einleitete, die zu dem Schluss kam, dass er wahrscheinlich ein Verbrechen begangen hatte. Trotz dieses Ergebnisses behielt Rose seine Marke, blieb weitere 21 Jahre auf Streife, arbeitete an Fällen sexueller Übergriffe auf Kinder und stieg in der Polizeigewerkschaft zur Macht auf. Er fuhr damit fort, angeblich fünf weitere Kinder zu belästigen."

Glaubst Du, dass das ein Einzelfall ist oder eher die Regel?

---------------------

Bidens neu nominierter Verkehrsminister Pete Buttigieg ist dagegen, dass der "Weg zur Staatsbürgerschaft" für Kinder illegaler Einwanderer zu Bidens Infrastruktur-Paket hinzugefügt wird, weil es nichts mit Infrastruktur zu tun hat. Das ist zwar richtig, aber Bidens Agenda ist es, die globalen Pläne des Tiefstaats umzusetzen. Das ist der große Reset, das Pariser Klimaschutzabkommen, der green Deal, und wie sie Amerika verändern können. Und dazu gehört nun mal die Flutung der Länder mit illegalen Einwanderern, offene Grenzen und freien Eintritt für alle Arten der organisierten Kriminalität.

Rudi Giuliani twitterte:

"Was die Regierung Biden Ihnen nicht sagen will, ist einfach, dass sie die Grenzen unseres Landes den Kartellen und Schmugglern überlassen hat."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1242021-der-plan-wurde.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

Der Plan von Trump und den Patrioten war von Anfang an die Beseitigung des Deep-State-Systems. Dieses System umfasst alles, was wir kennen, sehen und erleben. Sie haben alles unterwandert und infiltriert. Es war Infiltration und Zersetzung von Innen heraus, ein irregulärer Krieg gegen die Menschheit, zuerst gegen unsere Köpfe, jetzt offen gegen unsere Körper, mit dem Ziel, die totale Kontrolle über uns zu erlangen. Und zwar in jedem Land der Erde, weltweit. Die gleiche Strategie wird jetzt seit 2016 von Trump und den Patrioten gegen sie verwendet, um uns von diesem System zu befreien. Deshalb macht vieles, was wir momentan sehen, keinen Sinn. Es läuft im Verborgenen ab, im Hintergrund, ohne das wir es mitbekommen. Irreguläre Kriegsführung, Informationskrieg, Krieg um die Meinungen, Ansichten und Überzeugungen der Menschen. Das ist es, was wir gerade erleben und das macht es so schwierig, im Vertrauen zu bleiben. Uns fehlen noch die sichtbaren Erfolge, die wir so dringend benötigen. Wir sprechen später über all das, doch zuerst schauen wir auf Biden.

Die Linksdemokraten suchen jetzt nach einer Möglichkeit, die konservativen Richter, die während der Trump-Regierung ernannt wurden, so schnell wie möglich loszuwerden.

"Präsident Biden wird am Freitag eine 180-Tage-Studie über das Hinzufügen von Sitzen an den Obersten Gerichtshof in Auftrag geben. Er hat in seinem Wahlkampf versprochen, eine parteiübergreifende Kommission zu etablieren, um die Erweiterung des Gerichts und die Amtszeitbeschränkungen für Richter zu untersuchen. Der Präsident handelte unter dem Druck von Aktivisten, die auf mehr Sitze drängten, um das ideologische Gleichgewicht des Gerichts zu verändern, nachdem Präsident Donald J. Trump drei Richter ernannt hatte, darunter einen für einen Sitz, den die Republikaner seinem Vorgänger Barack Obama fast ein Jahr lang verwehrt hatten."

Trump hat genau das vorhergesagt, als er am 15. Oktober 2020 Folgendes twitterte:

"Wenn wir nicht gewinnen, wird die radikale Linke unser Land zerstören. Biden weigert sich, Fragen über die Besetzung des SCOTUS zu beantworten! Die Demokraten werden den Obersten Gerichtshof vollpacken mit linksradikalen Richtern, die den 2. Verfassungszusatz schreddern und gewalttätige Mobs, Terroristen & Gewalttäter schützen werden!"

Das amerikanische Volk sieht jetzt, wie sich Amerika mit Lichtgeschwindigkeit in eine Diktatur verwandelt. Und wir sehen das gleiche in Deutschland und allen anderen westlichen Ländern. Das ist die Agenda des Deep State, der alle linken Regierungen folgen. Es gehört zum Plan von Trump und den Patrioten, dass sich die Deep-State-Spieler sicher fühlen und keinerlei Skrupel mehr haben, ihre Absichten offen zu legen. Das ist es, was die Menschen jetzt sehen müssen. Das ist das große Erwachen.

Und wie sich Biden an die Macht geputscht hat, wird hier treffend beschrieben:

Danielle_MAGA postete:

"Ein 78-jähriger alter Mann führte seinen Wahlkampf aus dem Keller, nahm sich die unpopulärste Vizepräsidentin, bekam nachts um 4 Uhr die meisten Stimmen aller Präsidentschaftskandidaten in der Geschichte und wurde mitten in der Nacht bestätigt. Seine Amtseinführung fand ohne Publikum statt, 20.000 Mann müssen ihn beschützen und niemand stellt irgendwelche Fragen."

weiterlesen: https://qlobal-change.blogspot.com/2021/04/x-22-report-vom-1142021-scavino.html

Quelle: Qlobal-Change - https://t.me/QlobalChange

SHOW MORE

Created 3 years, 1 month ago.

1606 videos

Category News & Politics

Auf der Suche nach der Wahrheit. Dieser Kanal ist nicht monetarisiert und alle Videos sind nicht von mir produziert. Bitte überstützt immer die Ersteller der Videos oder BitChute um auch weiterhin eine freie Meinungsäußerung sicherzustellen.