#armenien

Im Februar war ich zum siebten Mal im Kaukasus unterwegs. Ich wollte wissen, wie die Stimmung in Armenien ist nach dem jüngsten Krieg, den Aserbaidschan und die Türkei zwar nicht direkt gegen das älteste christliche Land der Welt führten, wohl aber gegen das armenische Volk. Vor allem ging es mir auch darum, Kontakte zu knüpfen für mein karitatives Engagement zugunsten der Opfer dieses nun schon mehr als 30 Jahre währenden Konflikts. Corona spielt in Armenien übrigens keine Rolle. Einen Lockdown gibt es nicht. Dort hat man andere Sorgen. Allerdings werden nur negativ getestete Personen ins Land gelassen. Grenzschutz hilft eben doch.

🔴 Weitere Infos zu unserem Projekt ➡️ https://bravery-box.de/​​
oder auf unserer Facebook-Seite ➡️ https://bit.ly/39JN5Od​

🔴 Liebe Freunde freiheitlich-patriotischer Politik: Abonniert JETZT meinen Kanal, unterstützt die Meinungsfreiheit!

🔴 Wir sollten in Kontakt bleiben:

➡️ Infobrief-Abo http://holgerarppe.de/v3/newsletter/​​​
➡️ Telegram-Kanal https://t.me/joinchat/SJtUnGDT_FnFUITB​​​
➡️ BitChute-Kanal https://www.bitchute.com/channel/holg...​

🔴 Die Websites meiner Projekte:

➡️ http://www.bravery-box.de/​
➡️ http://www.holgerarppe.de/​​
➡️ http://www.kuestenwende.de/​

2 months, 1 week ago

Ich bin aktuell wieder einmal im Südkaukasus unterwegs und fand in Armenien das komplette Kontrastprogramm zu den Verhältnissen in Deutschland während der sogenannten Coronakrise. In der ältesten christlichen Nation der Welt spielt die mutmaßliche Pandemie kaum eine Rolle. Mehr dazu in meinem Video.

🔴 Weitere Infos zu Armenien ➡️ https://bravery-box.de/​​

🔴 Liebe Freunde freiheitlich-patriotischer Politik: Abonniert JETZT meinen Kanal, unterstützt die Meinungsfreiheit!

🔴 Vernetzung ist heute wichtiger denn je:

✅ Infobrief-Abo ➡️ https://bit.ly/3byc0Fo​​​​​​​
✅ Telegram-Kanal ➡️ https://bit.ly/3bxfEPK​​​​​​

3 months ago

Was sind die Hintergründe des Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach? Welche Rolle spielt der türkische Machthaber Erdogan im Südkaukasus? Warum trägt Deutschland eine besondere Verantwortung für das armenische Volk? Diese Fragen habe ich im Schweriner Landtag thematisiert, wollte für den furchtbaren und opferreichen Krieg an der Peripherie Europas sensibilisieren. Während die AfD-Fraktion mein Anliegen unterstützte, schienen die meisten Vertreter der anderen Parteien auch intellektuell hoffnungslos überfordert.

Liebe Freunde freiheitlich-patriotischer Politik: Abonniert JETZT meinen Kanal, unterstützt die Meinungsfreiheit!

Vernetzung ist heute wichtiger denn je:

➡ Rundbrief-Abo http://holgerarppe.de/v3/newsletter/
➡ VK-Seite https://vk.com/id323913615
➡ Telegram-Kanal https://t.me/holgerarppe

6 months, 2 weeks ago

Ich wurde in den vergangenen Tagen wiederholt gefragt, warum ich mich so intensiv mit dem aktuellen Krieg im Südkaukasus beschäftige und für die armenische Sache Partei ergreife. Haben wir nicht genug Probleme im eigenen Land, so die Kritiker, als das wir uns noch ums ferne Armenien kümmern müssten? Ich finde solche Einwände durchaus berechtigt und will darauf nachfolgend kurz eingehen.

➡ Link zum Antrag: http://www.dokumentation.landtag-mv.d...

➡ Rundbrief-Abo http://holgerarppe.de/v3/newsletter/
➡ Telegram-Kanal https://t.me/holgerarppe

6 months, 3 weeks ago

Der Konflikt zwischen der christlichen Republik Armenien und dem islamischen Aserbaidschan um die Region Bergkarabach im südlichen Kaukasus scheint nach Jahrzehnten der relativen Ruhe auf einen neuen Höhepunkt der Gewalt zuzulaufen. Die Medien berichten dementsprechend. Ich selbst war bereits mehrere Male an der Frontlinie zwischen den verfeindeten Nachbarn, konnte mit eigenen Augen sehen, was der Krieg dort angerichtet hat. Umso mehr hoffen ich auf eine schnelle friedliche Lösung mit Hilfe der Russischen Föderation und Präsident Putins, damit es zu keinen weiteren Opfern kommt und das armenische Volk sich endlich ungestört dem Aufbau seines Vaterlandes widmen kann.

Liebe Freunde freiheitlich-patriotischer Politik: Abonniert JETZT meinen Kanal, unterstützt die Meinungsfreiheit!

Vernetzung ist heute wichtiger denn je:

➡ Rundbrief-Abo http://holgerarppe.de/v3/newsletter/
➡ VK-Seite https://vk.com/id323913615
➡ Telegram-Kanal https://t.me/holgerarppe

7 months, 2 weeks ago

Trotz Schnee und Eis haben wir uns heute auf den Weg zum Kloster Tatev nahe der Stadt Goris gemacht. Die Anlage aus dem frühen Mittelalter liegt auf einem Bergsporn hoch über der Worotan-Schlucht. Hier waren die Mönche der armenisch-apostolischen Kirche weit weg von den Wirren der Welt. Gegründet im Jahre 895 war es nicht nur ein Ort des Gebets, sondern auch der Bildung und Identitätspflege. Ein Erdbeben richtete 1931 beträchtliche Zerstörungen an. Seit der Unabhängigkeit Armeniens wird der Komplex sukzessive wieder aufgebaut und restauriert. Tatsächlich leben heute wieder zwei Mönche innerhalb der uralten Mauern.

1 year, 3 months ago