#hockertz

Quelle: Boris Reitschuster

6 months ago

Prof. Stefan Hockertz - SARS-CoV-2 wurde bis heute nicht nachgewiesen❗️

Dieses Video wurde von David Snowdon bearbeitet und veröffentlicht. Da mir mitgeteilt wurde das dieser nicht die urheberrechtlichen Rechte dafür besitzt ,weise ich auf das Original YouTube Video hin.

https://youtu.be/r0sc9OFzWTY

8 months, 3 weeks ago

Geht es beim Thema Corona noch um unser Wohl? Das stellen immer mehr Menschen in Frage, weil allein die gesundheitlichen Kollateralschäden übermächtig werden. Eine in Aussicht gestellte Sars-Cov-2-Impfung lässt uns erneut diesen Punkt betrachten: eine noch nie zuvor zugelassenen Technik, ein genetischer Eingriff in den Menschen, die sogenannte mRNA-Impfung. Schon vor etwa vier Monaten war der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz mein Gesprächspartner zu diesem Thema. Damals war ihm gar nicht wohl, er warnte vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten Standard nicht angemessen getestete Impfstoffe. Heute stellen uns zum Beispiel die Unternehmen Biontech und Curevac für sehr bald ihre Impfkandidaten in Aussicht. Was konnte Prof. Hockertz bis heute erfahren über die Wirkmechanismen, die Studienlage und die Zulassungsformalien? Hören Sie jetzt ein UPDATE zur Corona-Impfung. Es geht ganz basal los. Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen? Vor der Krankheit per se, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor, andere anzustecken?

Professor Stefan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.

Das Transkript des Interviews finden Sie unter:
https://www.radiomuenchen.net/podcast...

Quelle. Radio München (https://www.youtube.com/watch?v=0uuOqDy4TEo&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1SFIvE0ycfY8BjSn4PclXNyH2v_k8CYHmjAOhdUJHOxhNqKe7wmNK-OdA)

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/news/medizin/impfung-gegen-schweinegrippe-fordert-opfer-15000055

Impfen gut durchdacht:
Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=DgEWRHaxrM4
Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=D_q-ok06zH8
Teil 3
https://www.youtube.com/watch?v=2ZLGHarpQXw

9 months ago

⚠️ Wichtig! Massenmord durch Impfungen? Unglaublich! Zeigt das bitte sofort allen, die Ihr kennt! Es geht um Leben und Tod! Keiner darf sich impfen lassen, unter gar keinen Umständen! Der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz bestätigt vorsätzliche Menschenversuche mit dem RNA-Impfstoff und die Regierungen und Behörden wissen es!

9 months, 1 week ago

Auch wenn sie uns gen-vakzinierend massenweise erledigen, uns unter dem Katastrophen-Gesetz wie die Tiere entrechten und zerstören, den Endkampf haben sie schon verloren
https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/12_Dez/09.12.2020.htm
-----------------------------------------------------------------------------------
Tägliche politische und Geoengineering-Nachrichten:
https://vk.com/chembuster

Meine Kanäle:
https://www.bitchute.com/channel/chembuster/
https://vimeo.com/chembuster

9 months, 2 weeks ago

Würden die Menschen die Virologie verstehen, hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution!

Virologen, die krankmachende Viren behaupten, sind Wissenschaftsbetrüger und strafrechtlich zu verfolgen!

Für Fortgeschrittene, die intellektuell anspruchsvoll dem Betrug auf den Grund gehen wollen:

Hier gibt es das komplette Hockertz-Video: https://youtu.be/0uuOqDy4TEo

Der ganze Impf-Wahn:https://t.me/ImpfWahn

Geht es beim Thema Corona noch um unser Wohl? Das stellen immer mehr Menschen in Frage, weil allein die gesundheitlichen Kollateralschäden übermächtig werden. Eine in Aussicht gestellte Sars-Cov-2-Impfung lässt uns erneut diesen Punkt betrachten: eine noch nie zuvor zugelassenen Technik, ein genetischer Eingriff in den Menschen, die sogenannte mRNA-Impfung. Schon vor etwa vier Monaten war der Immunologe und Toxikologe Prof. Stefan Hockertz mein Gesprächspartner zu diesem Thema. Damals war ihm gar nicht wohl, er warnte vor millionenfach vorsätzlicher Körperverletzung durch unausgereifte und unserem bis heute entwickelten Standard nicht angemessen getestete Impfstoffe. Heute stellen uns zum Beispiel die Unternehmen Biontech und Curevac für sehr bald ihre Impfkandidaten in Aussicht. Was konnte Prof. Hockertz bis heute erfahren über die Wirkmechanismen, die Studienlage und die Zulassungsformalien? Hören Sie jetzt ein UPDATE zur Corona-Impfung. Es geht ganz basal los. Wovor soll der Impfstoff nun genau schützen? Vor der Krankheit per se, vor einem schweren Krankheitsverlauf oder davor, andere anzustecken? Professor Stefan Hockertz war Direktor und Professor des Institutes für Experimentelle und Klinische Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf von 2003 bis Ende 2004. Davor war er Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer Institutes für Toxikologie und Umweltmedizin in Hamburg von 1995 bis 2002 und von 1986 bis 2001 arbeitete er als Forscher bei der Fraunhofer Gesellschaft in Hannover. Seine erste akademische Ausbildung als Diplombiologe erhielt Hockertz 1985. Prof. Stefan W. Hockertz ist zum „Eurotox Registered Toxicologist“ ernannt, zudem hält er die Ernennung zum Herstellungs- und Kontrolleiter gemäß § 15.1 und §15.3 des Arzneimittelgesetzes. Hockertz ist Dr. rer. nat. in Biologie an der Universität Hannover, habilitiert für die Fächer Toxikologie und Pharmakologie an der Universität Hamburg und Professor für Molekulare Immuntoxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf. Heute arbeitet er als geschäftsführender Gesellschafter der tpi consult GmbH, einer der führenden toxikologischen und pharmakologischen Technologieberatungen in Europa.
Für Einsteiger, die den Corona-Mythos ausleuchten wollen (müssen!):

Der designierte Schuldige - Die Wirkung eines nicht existenten Corona-Virus❗ (siehe Anlage) https://telegra.ph/Der-designierte-Schuldige---Die-Wirkung-eines-nicht-existenten-Corona-Virus-11-27

Für Fortgeschrittene, die intellektuell anspruchsvoll dem Betrug auf den Grund gehen wollen:

Virologen, die krankmachende Viren behaupten, sind Wissenschaftsbetrüger und strafrechtlich zu verfolgen! (siehe Anlage!) Die Grundlagenforschung in der Virologie wurde schon vor langer Zeit aufgegeben! Die Frage lautet nicht, gibt es das Virus oder nicht, NEIN! Durch Sinn und Wortwahl in allen Publikationen zu allen krankmachenden Viren ist bewiesen, dass die Virologen nicht nur Denkgesetze, Logik und verbindliche Regeln der Wissenschaft verletzen, sondern die Existenz-Behauptungen über krankmachende Viren selbst widerlegt haben. Die Beteiligten wissen darüber Bescheid und handeln betrügerisch. Der einzige und wichtigste Fokus muss auf dieser Basis basieren. Die Virenexistenzfrage: http://wissenschafftplus.de/uploads/article/wissenschafftplus-virologen.pdf

Erbrachten die von "Ärzte klären auf" zitierten Studien den Nachweis von SARS-CoV-2? Keinesfalls❗ (siehe Anlage) https://telegra.ph/Die-Studien-der-%C3%84rzte-kl%C3%A4ren-auf-weisen-SARS-CoV-2-nicht-nach-11-23

Gibt es Viren, wie man uns erzählt, überhaupt?
Dr. Stefan Lanka mit Dr. Belsky im Gespräch: https://coronadatencheck.com/dr-stefan-lanka-mit-docbelsky-im-gespraech/

Weitere zielführende Quellen, insbesondere für Telegram Einsteiger:
https://t.me/NWOWahn
https://t.me/Corona_Fakten
https://t.me/CoronaWahnArchiv
https://t.me/Corona_Ausschuss
https://t.me/ImpfWahn
https://t.me/MigrationsWahn
https://t.me/GenderWahn
https://t.me/BRDWahn
https://t.me/Geschichtsarchiv
https://t.me/WissenschaftIstFrei
https://t.me/GesundheitArchiv
None

9 months, 3 weeks ago

www.ACU2020.org A18_Prof. Dr. Stefan Hockertz_Heiko Schöning_ACU-Anhörung CORONA-IMPFSTOFFE_Audio

1 year ago

Dieses Video wurde von youtube gelöscht. Wer den Inhalt hört, kann zu keinem anderen Ergebnis kommen, als dass es sich um einen Vorgang der Meinungssteuerung handelt, mit anderen Worten: Zensur.
Zum Inhalt des zensierten Beitrags:
Langemann: "In diesem Video erfahren Sie die medizinischen Hintergründe zur Entwicklung von Impfstoffen und mehr über die potentielle Gefahr die aktuell von mRNA und DNA Impfstoffen ausgeht. Sie erfahren was eine komplett neue Impfstrategie ist, die beschritten wird.
Einige Zitate aus dem Interview. Prof. Stefan Hockertz, Toxikologe und Immunologe:
„Wir geben Impfstoffe gesunden Menschen, die noch von keiner Krankheit behaftet sind und deshalb müssen wir an diese Impfstoffe einen sehr, sehr hohen Sicherheitsmaßstab ansetzen.“
„Bei einer neuen Impfstrategie gilt: „Vom ersten Anfang, dem entwicklen dieses Impfstoffes, bis das ich ihn den Menschen verabreichen darf, regulatorische zugelassen, vergehen circa acht Jahre.
„Es gibt bisher keinen Impfstoff für SARS-Cov-2, das liegt daran, weil Corona-Viren bislang für die Pharmaindustrie völlig uninteressant waren, und eigentlich auch weiterhin uninteressant sein sollten, weil sie keine lebensbedrohliche Erkrankung darstellen.“

1 year, 2 months ago