#lanz

zensiertes und auf YouTube gesperrtes Video:
Prof. Püschel u. Hendrick Streeck bei Markus Lanz (21.4.) - Obduktionsergebnisse Corona-Tote
Markus Lanz ZDF 21.4.2020

3 weeks, 5 days ago

Prof. Hendrick Streeck relativiert Pandemiegefahr von covid-19 bei Markus Lanz 01.10.

3 weeks, 5 days ago

Dies wäre in der Tat die einzige Möglichkeit sämtliche Denunzianten und selbsternannte Blockwarte zum Schweigen zu bringen. Deutschland ist durch diesen Irrsinn zutiefst gespalten. Dieser Wahnsinn muss aufhören.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-1-oktober-2020-100.html

3 weeks, 6 days ago

Vor einem Jahr wurde der Ex-Präsident für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen von Horst Seehofer nach umstrittenen Äußerungen mit sofortiger Wirkung in den Ruhestand versetzt. Von August 2012 bis November 2018 übte er dieses Amt aus. Bei Markus Lanz nimmt er Stellung zu den damaligen Vorgängen.

Hintergrund: Auf ungewöhnliche Weise schaltete sich im September 2018 Maaßen in die Debatte über die Vorfälle in Chemnitz ein: In der "Bild"-Zeitung zweifelt er die Echtheit eines Videos von einer möglichen Hetzjagd auf Migranten an. Zudem äußert er den Verdacht, es habe sich bei dem Video um eine gezielte Falschinformation gehandelt, "um möglicherweise die Öffentlichkeit von dem Mord in Chemnitz abzulenken". Nachdem daraufhin bei SPD und Opposition Maaßens Verbleib im Amt in Zweifel gezogen wird, er zwischenzeitlich ins Innenministerium versetzt wurde, kündigte Horst Seehofer an, dass Maaßen wegen seiner Rede in den einstweiligen Ruhestand versetzt wird.

Weiterer Streitpunkt des Gespräches mit Markus Lanz ist die Formulierung Maaßens bei einem Tweet im Juli dieses Jahres in Bezug darauf, dass es keine Seenotrettung gibt, sondern „einwanderungswillige Ausländer“ Schleuserboote besteigen, „um von einem Shuttle-Service nach Europa gebracht zu werden.“

Rückblickend betrachtet, so Maaßen im Gespräch, hätte er manches besser machen können. Allerdings gehe es als Chef des Nachrichtendienstes nicht um Fehler, sondern um Risiken. Das muss unterschieden werden. Ein Risiko ist er selbst als menschliche Quelle, die nicht macht, was sie machen soll.

Die vollständige Chronologie zum Fall Maaßen findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/r04/

Zur kompletten Markus Lanz Sendung vom 17.12.2019 kommt ihr hier: https://kurz.zdf.de/oPK/

-----

Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de/

#Chemnitz #Rechtsextremismus #Lanz

https://www.youtube.com/watch?v=aQOcZOWFDOI
https://www.youtube.com/channel/UCeqKIgPQfNInOswGRWt48kQ

1 month ago

Markus Lanz Sendung vom 3. September 2020: Hamburgs 1. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) über die Corona-Krise.
weitere Gäste: Anja Baier (Journalistin), Frank Elstner (Moderator) und Thorsten Kienast (Psychologe)

Ich bin weder Lanz noch ÖRR-Fan, aber hier macht er mal gute Arbeit 👍
Geteilt wird vorallem der Ausschnitt ab Minute 22

Bei Interesse folgt+teilt meinen Newskanal in Telegram: https://t.me/ArniesNews
Wem meine Beiträge und Kanal zusagt, darf mich gerne abonieren & teilen und natürlich auch Likes oder Kommentare dalassen ;-)
Telegram ist eine der letzten Möglichkeiten ZENSURFREI Menschen zu erreichen, den falls Ihr es noch nicht mitbekommen habt zensiert/löscht/sperrt Youtube/Facebook/instagramm usw fleißig alles was nicht der Systemmeinung/Politik entspricht :-(
Da mein alter Youtube-Kanal ArniePC1" (mit knapp 1300 Abonennten, nach 2 Monaten) gelöscht wurde, geht es nun verstärkt auf Bitchute & Telegram weiter mit Uploads & Teilen.

1 month, 2 weeks ago

Sendung vom 03.09.2020 mit PeterTschentscher (Hamburger Oberbürgermeister, SPD) und Journalistin Anja Maier

1 month, 3 weeks ago

Zu Gast: Politiker Peter Tschentscher, Journalistin Anja Maier, Moderator Frank Elstner und Psychologe Thorsten Kienast

eine gekürzte Version des Videos [ https://youtu.be/djU-iY4OMCw ] wurde von Facebook, binnen Minuten gelöscht

1 month, 3 weeks ago

Markus Lanz 27. Juni 2020 China Corona Totale Überwachung Ulf Röller gelöscht beim ZDF

4 months ago

Na, das bekommt unsere Regierung doch wohl bis Jahresende hin.Wie sagte Huxley schon vor zig Jahren: "Die Menschen werden ihre Knechtschaft lieben!" Ich mag nicht, dass er Recht hat.

Telegram:
https://t.me/AufweckinitiativeDeutschland
https://t.me/nichtohneuns
https://t.me/DieGrosseFlutBerlin
https://t.me/raus_aus_der_matrix

Probs an alle die sich mit Zeit, Geld und Widrigkeiten für Frieden, Freiheit, Wahrheit und Gerechtigkeit einsetzen!
TEILEN! ÜBERSETZEN! UPLOADEN! VERBREITEN!

4 months ago

Sicherung fürs Archiv...
---------------------------------
„Sie machen mich fertig“, „Sie haben ja recht“, mußte Markus Lanz seine Niederlage im Disput mit Hans-Georg Maaßen eingestehen. Es ist ein Genuß für jeden Zuschauer.

https://www.journalistenwatch.com/2019/12/21/ein-medienwunder-vorweihnachtszeit/

Wie Lanz und das ZDF die Zuschauer in die Irre führten
https://www.journalistenwatch.com/2019/12/23/wie-lanz-zdf/

Lanz "Kocht"
https://www.danisch.de/blog/2019/12/23/lanz-kocht/

10 months, 1 week ago

VON : STEFAN MAGNET

LANZ IST EIN SCHWEINE PRIESTER DER AUCH IM 3 REICH KARRIERE GEMACHT HÄTTE. EINE FEIGE GEWISSENLOSE UND VERKOMMENE PERSON. BLEIBT ZU HOFFEN DAS SOLCHE TYPEN EINES TAGES VOR GERICHT STEHEN WERDEN UND IHRE GERECHTE STRAFE BEKOMMEN.

WELCHE STRAFE STEHT AUF VERRAT EIGENTLICH ?

10 months, 2 weeks ago

10 months, 2 weeks ago

None

10 months, 2 weeks ago

Gestern am 17.12.2019 war Hans Georg Maaßen zu Gast bei Markus Lanz, es war ein sehr erhellendes Gespräch, schaut es Euch an.

10 months, 2 weeks ago

Videos von Markus Lanz werden normalerweise nicht gesperrt und sind auf YouTube nach wie vor zu sehen. Warum gerade dieses? Zu viel Wahrheit? Ehemaliger Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz Hans-Georg Maaßen spricht bei Lanz Klartext!

10 months, 2 weeks ago

The local boys like to go for a beer every now and then on the Lanz Bulldog tractors

1 year, 4 months ago

Some traction engines and Lanz bulldogs on display at a town gathering

1 year, 4 months ago

Charlotte Link bei Markus Lanz vom 18.10.2018. Charlotte Link klagt an: Wer nicht auf Merkels Willkommenstrip ist, wird als Nazi diffamiert. Erneut hat Bestseller-Autorin Charlotte Link scharf mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung abgerechnet. In der Sendung „Markus Lanz“ kritisierte sie gestern Abend auch, wie mit Abweichlern umgegangen wird: „Wenn man nicht hundertprozentig auf dem totalen Willkommens-Trip von Angela Merkel ist, dann ist man irgendwie in der Wahrnehmung sofort schon rechts außen.“ Die 55-Jährige, die selbst in der Flüchtlingshilfe engagiert ist, verschärfte damit nochmal ihre Kritik an der Merkel-Regierung.

Über die Grenzöffnung vor drei Jahren sagte sie in der Talkshow: „Wir haben damals einem großartigen Kontrollverlust zuschauen müssen. Man hatte den Eindruck, die Regierung stößt etwas an, und dann läuft es aus dem Ruder, und sie verliert die Kontrolle über die Situation. Das finde ich erschreckend.“

Link selbst gibt Flüchtlingen Deutsch-Unterricht. Und dennoch hat sie wenig Verständnis für die Willkommens-Politik: „Ich schaue nicht gern der Regierung eines Landes zu, die die Kontrolle über eine Situation verliert und dann ein Management betreibt, das ich nicht sehr überzeugend fand.“

Anstatt für eine geordnete Einwanderung zu sorgen, habe Merkel das Gegenteil getan: „Stattdessen stellt sie sich ins Fernsehen und sagt: ‚Ich weiß auch nicht, wie viele noch kommen. Man kann das auch überhaupt nicht kontrollieren, Grenzen kann man nicht schützen und jetzt müssen wir eben damit leben‘.“ Und jeder, der das kritisiere, werde in die rechte Ecke gestellt.

Der Rechtsruck in Ländern wie Italien und Österreich sei die Folge, das Merkel dabei versagt habe, die Flüchtlingspolitik europäisch zu lösen. Länder wie Schweden und Dänemark seien erst sehr gastfreundlich gewesen, hätten jetzt aber die Grenzkontrollen verschärft: „Eigentlich verschlechtert sich die Situation für eine europäische Lösung ständig.“

Während Charlotte Link verbal auf Merkel einschlug, nahm sie Innenminister Horst Seehofer (CSU) ausdrücklich in Schutz. Seinem Druck sei es zu verdanken, dass sich die Kanzlerin im Sommer um eine europäische Lösung bemüht habe. Allerdings sind den großen Worten der Kanzlerin keine Taten gefolgt. (WS)

https://www.journalistenwatch.com/2018/10/19/charlotte-link-wer/

2 years ago

Video übernommen von Minotheras. - Prof. Hans-Werner Sinn war gestern zu Gast bei Markus Lanz und nahm kein Blatt vor den Mund. Was er herausarbeitete und erklärte, kann einem Angst und Bange machen. - Trump hat Recht mit seinen Vorwürfen gegen die EU - US-amerikanische Autos, so legte der Professor gleich fulminant los, werden innerhalb der EU mit 10 Prozent besteuert, unsere Autos in den USA aber nur mit 2,5 Prozent. Zugleich mache die EU Trump den Vorwurf, er würde die USA mit Schutzzöllen abschotten wollen. In Wahrheit sei es genau umgekehrt, erklärte Hans-Werner Sinn.

Der wahre Grund für das Scheitern „Jamaikas“ - Sodann vertiefte Prof. Sinn das Ganze nochmals und enthüllte, warum Jamaika tatsächlich gescheitert ist. In Wahrheit gehe es um eine europäische Transferunion. Der französische Staatspräsident Macron wolle einen europäischen Finanzminister, er wolle europäische Steuern, er wolle europäische Verschuldungsmöglichkeiten, er wolle eine gemeinsame Arbeitslosenversicherung, er wolle eine gemeinsame Kontenabsicherung usw. usf.

Natürlich weil sie dann die deutschen Steuerzahler und das deutsche Volk vollkommen aussaugen können. Diese müssten dann für deren Schulden einstehen, müssten deren Arbeitslose zahlen, immer und immer wieder deren marode Banken retten etc. - Dies aber, so Sinn weiter, wären riesige Lasten, die auf den deutschen Steuerzahler zukämen. Und Macron soll gesagt haben:

"Wenn Lindner in die Regierung eintritt, bin ich tot.“

Durch den Brexit ist die Machtbalance zwischen Norden und Süden nicht mehr gegeben, der Süden kann ab jetzt machen, was er will. - Das größte Problem durch den Brexit sei nicht, wie viele glauben, dass die Exporte nach Großbritannien stark zurückgingen, sondern der Verlust der offenen britischen Denkweise in der EU. Entscheidend sei diese Art zu denken, diese ökonomische Kultur. Und die könnte durch den Brexit großen Schaden nehmen.

Ganz konkret: Im Ministerrat gebe es eine Sperrminorität der Länder, die mindestens 35 Prozent der Bevölkerung der EU stellen. Damit hatten wir bisher ein Gleichgewicht von Nord (Deutschland, GB, Niederlande, Österreich, skandinavische Länder …) und Süd (Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland …).

Die Nordländer hatten bisher 39 Prozent, die Südländer 38 Prozent der EU-Bevölkerung. Beide hatten eine Sperrminorität, der Norden und der Süden. Wenn Großbritannien weg sei, habe der Norden nur noch 30 Prozent der Einwohner – und damit keine Sperrminorität mehr -, der Süden aber 43 Prozent. Das heißt, der Süden kann zukünftig machen, was er will.

Dass ihre Konten geplündert werden, begreifen die Deutschen erst, wenn es zu spät ist.

YouTube: https://www.youtube.com/user/Minotheras/videos

2 years, 7 months ago