#martin-hylla

vs

Manipulationstechniken, NLP, Kommunikationstechniken u. Ä. gut vorgeführt von Martin Hylla:
https://youtu.be/Noypk7cvxNk

---

HangOut oder HoneyPot?
Um nicht zu sagen: Das Abhören von Feindsendern ist nicht ohne Grund verboten!

Bewährte anzuwendende Formen der Zersetzung gegen “feindlich-negative Kräfte” sind nach den Richtlinien 1/76 des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR, Punkt 2.6:
– systematische Diskreditierung des öffentlichen Rufes, des Ansehens und des Prestiges auf der Grundlage miteinander verbundener wahrer, überprüfbarer und diskreditierender sowie unwahrer, glaubhafter, nicht widerlegbarer und damit ebenfalls diskreditierender Angaben;
– die Verwendung anonymer oder pseudonymer Briefe, Telegramme, Telefonanrufe usw.; kompromittierender Fotos, z.B. von stattgefundenen oder vorgetäuschten Begegnungen;
--systematischer Organisierung beruflicher und gesellschaftlicher Misserfolge zur Untergrabung des Selbstvertrauens einzelner Personen;
– zielstrebige Untergrabung von Überzeugungen im Zusammenhang mit bestimmten Idealen, Vorbildern usw. und die Erzeugung von Zweifeln an der persönlichen Perspektive;
– Erzeugung von Misstrauen und gegenseitigen Verdächtigungen innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen;
– Erzeugen bzw. Ausnutzen und Verstärken von Rivalitäten innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen durch zielgerichtete Ausnutzung persönlicher Schwächen einzelner Mitglieder;
– Beschäftigung von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen mit ihren internen Problemen mit dem Ziel der Einschränkung ihrer feindlich-negativen Handlungen.
(Kommentar von Jörg Junker)

(Quelle: https://youtu.be/UTl8ZwJU3tE)

2 years, 1 month ago