#stuermung-reichstaag

Wurde diese Aktion vor dem Reichstag, von der Antifa / Staatelos.info (Verfassungsschutz), bewusst provoziert um die friedliche Demonstration in ein schlechtes Licht zu rücken? Die Aufnahmen haben BILD, Welt usw. alle ohne zu fragen von "Aktivist Mann" genommen und die Polizeigewalt rausZENSIERT! Die Antifa hat damit sogar 977.000 Aufrufe. Die Lückenpresse berichtet fast nur über dieses Ereignis und nicht über die Demo von Querdenken mit Robert F.Kennedy Jun. mit seiner Rede gegen den internationalen Faschismus.

!!! BPK zu "Sturm auf Reichstag" – Innenministerium bestätigt Einsatz von V-Leuten bei Corona-Protesten !!!

Wem nützt also diese sinnlose Aktion vor dem Reichstag und wer war die Frau auf der kleinen Nebenbühne die verkündigt hatte, dass Trump in Berlin sei? In diesem Video ist der Aufruf zum Treppensturm zu sehen, sowie die Ereignisse, die dem Aufruf folgten. Diese Frau war vermutlich beauftragt, diese Bilder zu produzieren. Sie hetzte die Leute quasi mit Lügen auf und erst danach gab es die Einsätze, welche die Bilder für die Lügenpresse lieferten an Reichstag und Botschaft(en).

Der Querdenken-Initiator distanziert sich richtigerweise von den Demonstranten am Reichstag. „Die haben mit unserer Bewegung nichts zu tun“, sagt Michael Ballweg von der Initiative Querdenken 711 über die Demonstranten. Die ganze Demonstration verlief friedlich!

Mal von solchen Querschlägern und der brutalen Polizeigewalt abgesehen, war das ein toller Tag, Demonstranten blieben alle friedlich, keine Gewalt, vielleicht war das sogar der Auftakt zu etwas richtig Großem.

Ein paar kritische Fragen zur "Reichstagsstürmung":

1. Wer war die Frau, die die Ansage gemacht hat?
Diese Frau war vermutlich beauftragt, diese Bilder zu produzieren. Sie hetzte die Leute quasi mit Lügen auf und erst danach gab es die Einsätze, welche die Bilder für die Lügenpresse lieferten an Reichstag und Botschaft(en)...
2. Woher hatte sie die angeblichen Informationen, dass Trump in Berlin ist?
3. Wo war Rüdiger Hoffmann, der V-Mann von Staatenlos.info?
4. War es Zufall, dass die Aktion im Anschluss an die Rede des Volkslehrers passierte?
5. Wurden all die Reichsflaggen (Deutsches Kaiserreich) von verschiedenen Leuten einfach so mitgebracht?
6. Warum war kaum Polizei zwischen Reichstag und Bühne?
7. War es normal, dass sich die Gitter so leicht öffnen ließen?
8....

Bitte um Antworten!

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=JsUfADiJ6bo&feature=youtu.be

Aktivist Mann: https://t.me/aktivistmann (X Stunden Videomaterial über die Demo, teilweise schon zensiert)

4 months, 4 weeks ago