Ist Trauma auch Schutz vor uns selbst?