Kriminalhauptkommissar Fritsch: „Es dauert nicht mehr lange!“