achimz

achimz

achimz

subscribers

Ihre Wurzeln haben die Vereinten Nationen in den Haager Friedenskonferenzen, als Feindstaatenbündnis gegen das Deutsche Reich. Gründung nach dem Ersten Weltkrieg mit dem Ziel gegründet die Deutschen dauerhaft zu versklaven, besser noch, gänzlich auszulöschen. Dies erklärt die immer noch von zu vielen unerkannte Waffe der UN - Massenmigration gegen die Deutschen zum Einsatz (weapon of mass migration). Billigend nimmt man dabei den Untergang auch anderer Kulturen Europas in Kauf.
Entsprechend gelten die noch immer gültigen und jederzeit anwendbaren so genannten “Feindstaaten-Klauseln” der Vereinten Nationen (Feindstaatenklauseln Artikel 53 und Artikel 107) gegen Deutschland fort. Jeder Feindstaat hat ein bis heute gültiges Zugriffsrecht (“Interventionsrecht”), da mit keinem einzigen dieser Staaten oder ihrer Rechtsnachfolger jemals ein Friedensvertrag geschlossen wurde. "Laut den Artikeln 53 und 107 der UN-Charta können gegen Deutschland und Japan, die Feinde der UN-Gründer waren, jederzeit Zwangsmaßnahmen ergriffen werden, darunter auch Maßnahmen militärischer Art, um einer Erneuerung ihrer Aggressionspolitik entgegen zu treten. Zwar behauptet das Auswärtige Amt, Artikel 53 und 107 seien obsolet, weil die Alliierten im 2+4-Vertrag auf das Weiterwirken ihrer Besatzungsrechte verzichtet hätten
(§ 7, Abs.1). Tatsächlich wurden die Bestimmungen der Artikel 53 und 107 aber bis heute nicht außer Kraft gesetzt; ihre Streichung aus der UN-Charta ist nicht nur redaktioneller Natur, sondern verweist auf den Gründungsgedanken der Vereinten Nationen: Jeglicher Kriegspolitik und Revitalisierung des deutschen wie japanischen Militarismus sollte ein Riegel vorgeschoben werden. Jedoch erst mit förmlicher Aufhebung der Artikel 53 und 107 können Berlin und Tokio vor internationalen, durch UN-Recht gedeckten Interventionen sicher sein.

Autor: Frank Radon - Welches "Deutschland" soll es denn sein?
Soll es die schwarz-weiß-rote Flagge sein? Diese steht für Frieden und Freiheit. Sie steht für gültige Gesetze von Menschen für Menschen geschaffen. Sie steht für das Subsidaritäts Prinzip = Es werden Entscheidungen im kleinsten Glied, der Familie, beschlossen und nach oben bis hin zum Bundesrat weiter gegeben. Diese Flagge steht dafür, das Menschen entscheiden was in und mit ihren Bundesstaaten geschieht.

Diese Flagge steht dafür, das die Kirche, das Römische Recht, das Canonische Recht, der büergerliche Tod keine Anwendung findet. Wir sind freie Menschen die selbst und frei bestimmen können.
Die schwarz-rot-goldene Flagge steht seit der Weimarer Republik für Lug, Trug, Manipulation, Täuschung, Indoktrinierung und Versklavung bis zum heutigen Tag.
Diese Flagge steht für das Römische Recht, das Canonische Recht, den bürgerlichen Tod der bei uns illegal angewendet wird.
Diese Flagge steht dafür, das wir in unserem Land als staatenlose Sache gelten die keinerlei Rechte besitzen. Wir gelten in unserem Land als Personen. Wobei das Canonische Recht nicht zwischen natürlicher Person und juristischer Person unterscheidet. Es kennt nur Personen. Person = Sklave Roms.
Warum die Deutschlandfrage?
Warum sollten wir überhaupt darüber nachdenken?
Was sollte denn als Deutschland gelten? Wir Menschen mit unser vererbten Staatsangehörigkeit im jeweiligen Bundesstaat sollten es ein für alle Mal definieren und festlegen.
Deutschland sollte für etwas gültiges, für etwas großes, für etwas einzigartiges weltweit stehen. Deutschland sollte für den ewigen Bund Deutsches Reich stehen und genau so definiert werden.
Wie bekommen wir es aber nun wieder? Wie können wir als Menschen die seit 1918 nur als Personen gelten unsere Heimath wieder handlungsfähig machen? In dem wir den Nachfahren der Königreiche zeigen, dass wir uns als Menschen erkannt haben. In dem wir ihnen zeigen, dass wir in unsere souveränen Bundesstaaten zurück wollen.
Wir brauchen, nach gültigen Gesetzen, Verfassungen, Verordnungen und Bekanntmachungen unsere Könige dazu.
Nur so können wir wieder freie Menschen werden die selbst über sich bestimmen können.
Deshalb lasst uns gemeinsam Seite an Seite stehen. Fragt nach wenn ihr Fragen habt. Wendet euch an mich oder an Bismarcks Erben. Geht auf deren Seite https://bismarckserben.org/wissen.php und informiert euch. Dort bekommt ihr auch alle Nachweise die ihr braucht. Zu erreichen sind sie auch auf Telegram https://t.me/BismarcksErben_Org .
Zusammenhalt, Einigkeit, gemeinsam wird groß geschrieben. Jeder für sich allein, egal in welcher Gruppe, wird nichts erreichen. Es ist unser Land was sie uns genommen haben. Sie trachten nach unser aller Leben.
Wollen wir das es aufhört können wir das nur miteinander erreichen.
Und genau das sollten wir tun.

Für Frieden und Freiheit
Für die 26 deutschen Völker
Für die 25+1 souveränen Bundesstaaten
Für den ewigen Bund Deutsches Reich
Hoch lebe der König! Hoch lebe unser zukünftiger Kaiser!
http://frank-radon.de/die-deutschland...

Wie die Regierung illegale Migranten nach Deutschland schleust - Oliver Janich

Im Zuge des 2+4-Vertrages hatte die damalige Sowjetunion auf ihr gesamtes Besatzungsrecht in Deutschland verzichtet. Nicht aber die West-Alliierten. Wie bewertet es die Bundesregierung, dass die USA nach wie vor über Besatzungsrechte in Deutschland verfügen?

Werner Altnickel - Die GRÜNE Abrechnung | KT 164
http://www.chemtrail.de

Marxisten beider Machtblöcke planten die EU gemeinsam Strippenzieher aus dem Westen besprachen im Moskauer Zentralkomitee,
drei Jahre vor Gründung der EU die Zukunft Europas in einem föderalen Staat.
Die Ursprünge jedoch liegen noch weiter zurück:
Die Hauptbegründer der Europäischen Union wurden aus derselben Riege von Technokraten rekrutiert, die zuvor die Pläne für ein Nachkriegs-Europa unter der Kontrolle der Nazis entworfen hatten.

In diesem Video erklärt Prof. Dr. Kirstein allgemeinverständlich die Zusammenhänge zwischen CO2 und der angeblich von Menschen
gemachten Klimaerwärmung.

Die Deutschen befinden sich seit 1914 in einem Deutschland, in dem kein staatliches Recht mehr existiert, in einem Zustand der Staatenlosigkeit.
Eine von der Mehrheit der Deutschen verdrängte Wahrheit.

Die E.U. d. S.S.R. als ein NWO Pilotprojekt und als Blaupause für die weltweite Umsetzung.
Marxisten beider Machtblöcke planten die EU gemeinsam. Strippenzieher aus dem Westen besprachen im Moskauer Zentralkomitee,
drei Jahre vor Gründung der EU die Zukunft Europas in einem föderalen Staat.

Der sicherste aller Zwischenfälle, ein flächendeckender, längerer Blackout wird in den nächsten Jahren immer wahrscheinlicher. Wie kann man sich auf das Schlimmste vorbereiten? Die schwankenden Einspeisemengen bei zukünftig einzig von alternativen Energien, gefährden schon jetzt zunehmend die Stabilität der Stromnetze.
Vorbereitungen sind umgehend nach folgenden Punkten zu treffen:
1. Gesundheit 2. Wasser 3. Nahrung 4. Hygiene 5. Hausapotheke 6. Energieausfall 7. Notfallgepäck

Mattihas Weidner - Mit Mut und Rechtskenntnis gegen Enteignungen und Verleumdungen.

Lt. Wikipedia: Als Staatenlose werden Menschen bezeichnet, die keine bzw. keine anerkannte Staatsangehörigkeit besitzen. Sie treten nach dem Entstehen der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert und der an diese gebundene Staatsbürgerschaft seit dem Ersten Weltkrieg in Europa in Erscheinung.

Grüne wollen Mörder freilassen - Hetzjagd auf Michael Jackson

Wie die UN Völker zerstört - Jahresrückblick mit Gerhard Wisnewski u. Oliver Janich

VIDEO des YT- Kanals W.I.M - Jürgen Felger
1. Freiheit für Wirtschaft und gegen Kommunismus/Sozialismus. Gegen Plan- oder Zentralwirtschaft.
Marktwirtschaft soll regieren und Privateigentum ist hierfür notwendig und unabdingbar.
Wir haben im Moment keine Marktwirtschaft, wenn der Staat mit Einkommensteuer und Mehrwertsteuer und
weiteren staatlichen Bestimmungen weit mehr als die Hälfte des Bruttosozialprodukts bestimmt.
2. Freiheit für Information bedeutet staatliche Transparenz.
Erforderlich ist ein Ende von halbstaatlichen Organisationen in Kommunen, in Bundesländern oder im Bund.
Mit der Begründung, dass die Chemnitzer Wirtschaftsförderungsgesellschaft eine GmbH ist, erhalte man keine
Information über das "WirSindMehr"-Konzert.
3. Meinungsfreiheit bedeutet Wettbewerb der Ideen und Wettbewerb der Meinungen. Gegen Zensur.
Mittlerweile geht jedoch Ideologie vor Wahrheit und Vernunft.

Bis 1979 waren alle Experten auf ungenaue, zu hohe Temperaturmeßreihen angewiesen. Seit dieser Zeit nicht mehr, bis 1860 gab es nur indirekt erforschte, ab 1860 mit vielen Unstimmigkeiten gemessene und seit 1979 genauer gemessene Temperaturkurven der Erde.

Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt; über ein ideologisch verdrehtes Weltbild oder
der geballte Unsinn einer „Klimaaktivistin“

Ein einzigartiges, verbrecherisches Experiment und wie die Medien es kommentieren.

Prof. Dr. Sinn explains in detail why the EURO is a misconstruction, politically intended and economically disastrous for Germany and Europe.

Prof. Dr. Sinn erklärt ausführlich warum der Euro eine Fehlkonstruktion ist, politisch gewollt und wirtschaftlich gesehen desaströs für Deutschland als auch Europa.

Findet nun der Jihad Anwendung in England? - Dieser Moslem kontrolliert nun die britische Polizei und die Geheimdienste.
Kritische Gedanken dazu vom Journalisten Oliver Janich.

Das ist eine Beweisdokumentation der freien Kunst - mit Stilmitteln der Satire gegen den Antisemitismus & Holocaustleugnung Relativierung
Rechtfertigung Drittes Reich von Adolf Hitler – Ich berufe mich weiter auf § 51 Urheberrechtsgesetz

Wird Flüchtlingskriminalität bei der Anzeige von Straftaten anders behandelt als bei Bio- Deutschen?
Journalist und Autor Oliver Janich präsentiert weitere erdrückende Beweise.

None

Prof. Dr. Max Otte: Wir bemühen uns eifrig zu sparen, während überwiegend amerikanische, aber auch andere Hedgefonds fleißig Schulden machen, um Unternehmen in Europa zu kaufen. Waren im Jahr 2003 noch ungefähr 60 Prozent der Aktien von DAX-Unternehmen in deutscher Hand, sind es heute nur noch ungefähr 30 Prozent. Wenn die ganze Schuldenlawine kollabiert, halten die Family Offices der Reichen und das Ausland Aktien und Unternehmensanteile, und viele Deutsche werden Geldforderungen haben. Auch der deutsche Staat begnügt sich damit, Geldforderungen an das Ausland zu haben. Bereits 2014 hatte die Bundesbank Forderungen von über einer halben Billion Euro gegenüber den anderen Euroländern aufgebaut. Norwegen, China, Singapur oder Katar sind da klüger – die investieren über ihre Staatsfonds ihre Leistungsbilanzüberschüsse in Sachwerte, nämlich in Unternehmensbeteiligungen oder Rohstoffe.

Was heißt aber Verfassung ? Eine Verfassung ist die Gesamtentscheidung eines freien Volkes über die Formen und die Inhalte seiner politischen Existenz. Eine solche Verfassung ist dann die Grundnorm des Staates. Sie bestimmt in letzter Instanz ohne auf einen Dritten zurückgeführt zu werden brauchen, die Abgrenzung der Hoheitsverhältnisse auf dem Gebiet und dazu bestimmt sie die Rechte der Individuen und die Grenzen der Staatsgewalt. Nichts steht über ihr, niemand kann sie außer Kraft setzen, niemand kann sie ignorieren. Eine Verfassung ist nichts anderes als die in Rechtsform gebrachte Selbstverwirklichung der Freiheit eines Volkes. Darin liegt ihr Pathos, und dafür sind die Völker auf die Barrikaden gegangen. Wenn wir in solchen Verhältnissen zu wirken hätten, dann brauchten wir die Frage: worum handelt es sich denn eigentlich? nicht zu stellen. Dieser Begriff einer Verfassung gilt in einer Welt, die demokratisch sein will, die also das Pathos der Demokratie als ihr Lebensgesetz anerkennen will, unabdingbar.

SHOW MORE

Created 2 years ago.

38 videos

CategoryNews & Politics