Freiheits-Freund

FreiheitsFreund

Video übernommen von SchrangTV. - Totale Zensur im Internet verhindern! Wird der 11.12.2018 als schwärzester Tag in die Geschichte eingehen? - In der Zeit wo die gleichgeschalteten Einheitsmedien und die Politik sich voll dem Kampf gegen rechts verschrieben haben, läuft im Hintergrund der finale Schlag zur totalen Kontrolle der Bevölkerung. Am 12.09.2018 hat das Europaparlament die Einführung von Uploadfiltern beschlossen. Unter dem Deckmantel des Urheberrechts wird in Wirklichkeit eine Internet Zensur Maschine aufgebaut, die darüber entscheidet, was im Internet veröffentlicht werden darf und was nicht, was zur Folge haben wird, dass Kanäle wie beispielsweise Schrang TV in null Komma nix verschwinden werden.

Ein Datum, welches als einer der schwärzesten Tage des Jahrhunderts in die Geschichte eingehen wird, ist der 11.12.2018, denn dort soll der UN-Migrationspakt beschlossen werden. Dieses umfassende Umsiedlungsprogramm wurde auch von Kanzlerin Merkel mit vorangetrieben. Hier wird die Migration als “Chance” und unausweichliches Schicksal für die Völker dargestellt. Der Pakt spricht explizit nicht von “Flüchtlinge”, sondern von ca. “250 Millionen Migranten”, die es derzeit global gebe und denen die Tür sperrangelweit aufgemacht werden soll. Das wäre das komplette Ende unseres Gesellschaftssystems. Parallel verpflichten sich aber die Länder alle “intoleranten” Kritiker der Masseneinwanderung und ihre “Hassreden” strafrechtlich zu verfolgen, oder finanziell auszutrocknen. Spannend ist in diesem Zusammenhang aber, dass der Dalai Lama dieses Thema ganz anders sieht: Er sagte in Stockholm wörtlich: „Europa gehört den Europäern“* Weitere Themen der aktuellen Schrang TV Sendung sind: • Der Fall Maaßen –ein Kasperletheater, was seines Gleichen sucht • Skandalwahlplakat in Bayern mit der Aufschrift: „Strauß würde niemals Nazis wählen“. Spannend in diesem Zusammenhang ist, dass F.J. Strauß als ehemaliger Verteidigungsminister maßgeblichen Anteil daran hatte, dass Atomwaffen in Deutschland stationiert werden konnten und dass die Wehrpflicht eingeführt wurde.

Erkennen – erwachen – verändern Euer Heiko Schrang

Webseite: https://www.heikoschrang.de
YouTube: https://www.youtube.com/user/SchrangTV/videos

Video übernommen von Wissensmanufaktur. - So lief unser Bürgerrechtskampf in der DDR ab. (Parallelen zu heute sind rein zufällig.) Welche Anzeichen gab es für den großen Umbruch in der DDR? Wie entwickelten sich die Strategien und Strukturen von innen heraus? Und wie ähnlich waren diese Vorgänge den unruhigen Zeiten, in die heute die BRD hineinschlittert?

Die bekannte Bürgerrechtsaktivistin Vera Lengsfeld, die in den 1980ern den Freiheitskampf in der DDR mit anführte, steht heute an der Spitze der freien Medien Deutschlands. Auch heute engagiert sie sich entschlossen gegen Unrecht und Unfreiheit. In einem Vortrag im August 2018 bei einem Seminar der Wissensmanufaktur in Kanada berichtet Vera Lengsfeld über die einstigen Hergänge in der DDR, welche dann zum historischen Fall der Mauer führten. Kaum jemand kennt Namen und Fakten derart genau wie diese Vollblut-Politikerin, die hier ein Stück hochspannender Geschichte erzählt, packend wie ein guter Krimi, bestürzend zugleich, was in der damaligen DDR wirklich hinter den Kulissen ablief. Parallelen zum heutigen System dürften natürlich rein zufällig sein.

Im zweiten Teil ihres Vortrags beim Kanada-Seminar der Wissensmanufaktur im August 2018 berichtet die bekannte Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld von ihren reichhaltigen Erfahrungen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, und zwar zu Zeiten der DDR wie auch heute. Die Parallelen der Entwicklungen zum politischen Totalitarismus in der einstigen DDR zum heutigen System der Bundesrepublik Deutschland dürften den Zuschauer aufhorchen lassen:

Welche Rolle spielte Angela Merkel schon damals? Welche Leute schützen und stützen sie bis heute? Wie viel Ähnlichkeit hat die heutige CDU mit der einstigen SED? Und welche Funktion haben die Grünen in Wahrheit in Merkels politischem Parteiengeflecht?? Mit Vera Lengsfeld wird die jüngste deutsche Geschichte plötzlich erkennbarer, erklärbarer. Die aufrechte Bürgerrechtsaktivistin gibt mit diesem Vortrag dem Zuschauer einen Einblick in teilweise unfassbare Zusammenhänge.

Webseite: https://www.wissensmanufaktur.net
YouTube: https://www.youtube.com/user/WissensmanufakturNET/videos

Video taken from Rebel Media. - "We all knew her feelings, but now she’s flat-out said it". Angela Merkel has said that the Brexit negotiation process must mean the UK suffers “a little bit.”

During a BBC Newsnight interview, the BBC’s political editor Nick Watt revealed that Angela Merkel has been heard to say in private that the UK must suffer a little bit as a result of these Brexit negotiations – and that the bottom line is that they want a deal, but not a deal at any price.

Angela Merkel: Großbritannien muss unter dem Brexit-Deal leiden. - Wir alle kannten ihre Gefühle, aber jetzt hat sie es mit aller Deutlichkeit gesagt". Angela Merkel hat gesagt, dass der Brexit-Verhandlungsprozess bedeuten muss, dass Großbritannien "ein wenig" leidet.

Während eines Interviews mit BBC Newsnight enthüllte der politische Redakteur der BBC, Nick Watt, dass von Angela Merkel privat zu hören war, dass das Vereinigte Königreich unter diesen Brexit-Verhandlungen ein wenig leiden müsse - und dass sie unter dem Strich ein Abkommen wollen, aber kein Abkommen um jeden Preis.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCGy6uV7yqGWDeUWTZzT3ZEg/videos

Video taken from Jerry Eldred. - Nigel Farage believes next financial crash will end European project and talks about the situation in Germany.

Das Europäische Projekt ist eine aktualisierte Form des Kommunismus und ist dem Untergang geweiht. - Nigel Farage glaubt, dass der nächste Finanzcrash das europäische Projekt beenden wird und spricht über die Situation in Deutschland.

YouTube: https://www.youtube.com/user/eldreddoc2/videos

Video taken from Red Ice TV. - The Dalai Lama stated the obvious about mass immigration into Europe, leaving leftists dumbfounded. It's not the first time either.

YouTube: https://www.youtube.com/user/RedIceRadio/videos

Video taken from The REAL TNTV News ! - It looks to me at's the end of Europe. It looks to me at's the end of the West. The end of freedoms. This is absolutely disgusting and we are falling.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC-lLLT6I0QzauS1LyEcBO1A/videos

Video übernommen von Anabel Schunke. - Nach den Aufrufen zur Besonnenheit & sich nicht mit gewissen Leuten gemein zu machen. Wie kann das konkret aussehen? Was kann der Normalbürger defacto wirklich tun um das zu verhindern und wie kann er dann sonst seinem Protest Ausdruck verleihen?

Hier der Livestream aus Köthen mit Anabel Schunke: https://www.bitchute.com/video/xCghsDchaho1

YouTube: https://www.youtube.com/user/Biokeks/videos

Video taken from Sky News. - It is a bright day in the French town of Ouistreham, the new Calais. Dozens of illegal immigrants from Africa wait in the streets of the sleepy port city for their chance. Trucks drive daily through the city in the direction of the ferry, which departs here three times a day in the direction of Great Britain. As soon as a truck appears, the men run off and try to board it.

Day and night the Africans, most of them from Sudan, try to get on the trucks - they don't leave anyone out, reports Sky News. The tactics are simple - the first group runs after the truck, opens the door behind it. The truck driver notices it and is forced to stop a little later to close it. The moment he gets back into his cab at the front, the Africans come, open the rear loading ramp again and climb in. Now he has the "stowaways" on board. The police stop him, chase the illegals out again. Unimpressed, dozens immediately try to jump back on the truck as it sets itself in motion - before the eyes of the police. Respect for state power - no chance.

Immediately afterwards, local women clash with each other. They have no problems with the migrants, one says. "Well, there are many here, they run after the trucks, but I don't feel threatened," she says, "you know what happened to us in Paris. I was threatened by seven Arabs in the metro because I was standing and they were sitting there. They hurt me, my son suffered a scar on his face. They have no idea what will happen here, Madame," she replies. Here too, on the street of the small French port of Ouistreham, the deep social division that is now spreading throughout the whole of Europe becomes clear.

Deutscher Text:
Es ist heller Tag im französischen Ouistreham, dem neuen Calais. Dutzende illegale Einwanderer aus Afrika warten in den Straßen der verschlafenen Hafenstadt auf ihre Chance. Durch die Stadt fahren täglich die Lastwagen Richtung Fähre, die hier dreimal täglich Richtung Großbritannien ablegt. Kaum taucht ein Lkw auf, rennen die Männer los und versuchen, ihn zu entern.

Tag und Nacht versuchen die Afrikaner, die meisten von ihnen aus dem Sudan, auf die Laster zu kommen – sie lassen keinen aus, berichtet Sky News. Die Taktik ist simpel – die erste Gruppe rennt hinter dem Laster her, öffnet die hinter Tür. Der Lkw-Fahrer bemerkt es und ist gezwungen wenig später anzuhalten, um sie zu schließen. In dem Moment, in dem er vorne wieder in seine Fahrerkabine einsteigt, kommen die Afrikaner, machen die hintere Laderampe erneut auf und klettern hinein. Nun hat er die „blinden Passagiere“ an Bord. Die Polizei stoppt ihn, scheucht die Illegalen wieder raus. Unbeeindruckt versuchen Dutzende sofort wieder auf den Laster aufzuspringen, als er sich in Bewegung setzt – vor den Augen der Polizei. Respekt vor der Staatsmacht – Fehlanzeige.

Gleich darauf geraten einheimische Frauen aneinander. Sie habe keine Probleme mit den Migranten, so die eine. „Gut, es sind viele hier, sie rennen den Lastern hinterher, aber ich fühle mich nicht bedroht“, sagt sie. „Sie wissen doch, was uns in Paris passiert ist. Ich bin von sieben Arabern in der Metro bedroht worden, weil ich stand und sie dort saßen. Sie verletzten mich, mein Sohn hat eine Narbe im Gesicht davongetragen. Sie haben keine Ahnung, was hier passieren wird, Madame“, entgegnet ihr eine andere. Auch hier, auf der Straße der kleinen französischen Hafenstadt Ouistreham, wird die tiefe gesellschaftliche Spaltung deutlich, die sich nun durch ganz Europa zieht.

YouTube: https://www.youtube.com/user/skynews/videos

Video taken from Jerry Eldred. - Nigel Farage talks about Sweden, Italy, populism, and Juncker's upcoming State of the Union address this week.

Nigel Farage spricht über Schweden, Italien, Populismus und Junckers bevorstehende Rede zur Lage der Union in dieser Woche.

YouTube: https://www.youtube.com/user/eldreddoc2/videos

Video taken from The Iconoclast. - The Naivety Of The West | American Girl Murdered By Illegal, Father Praises Mexican Food - I received a troubling Facebook message recently that prompted me to think about how naive many young people in the West are, and how their attitudes place themselves and others in danger.

Webseite: https://www.iconoclast-media.com
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UClJ8Z0YvEm-ClFj3fdQgQkw/videos

Video übernommen von Silberjunge. - Gegen Merkel - für Sachsen! Medien wie ZDF, Bild, Kika und Co.: Manipulation und Verunglimpfung. - Ich liebe Sachsen und verabscheue den Schreibstil des Spiegel-Journalisten Jakob Augstein. Wie das ZDF den Unternehmer Jörg Drews aus meiner Sicht übel verleumdet, beweist das Video. Zeigt den Menschen bitte die Dokumente, Fernsehbeiträge und Fakten. Alle Quellen habe ich Euch in der Infobox unter dem Video zusammengestellt.

Quellen zum Video hier:
01:20 - http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-17976118.html
01:40 - http://www.pi-news.net/2008/12/erinnerungen-an-sebnitz
01:48 - https://www.journalistenwatch.com/2017/12/02/die-erfundene-realitaet-des-kriminologen-christian-pfeiffer
02:35 - https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84402720/chemnitz-in-eigener-sache-korrektur-zu-unserer-berichterstattung.html
03:13 - https://www.nzz.ch/feuilleton/alles-beginnt-mit-herkunft-weshalb-ostdeutschland-sich-zur-provokation-entwickelt-ld.1415437
05:51 - http://www.pi-news.net/2018/09/hilfe-ist-nah-boersenverein-kaempft-fuer-benachteiligte-autoren
06:52 - https://www.bild.de/wa/ll/bild-de/privater-modus-unangemeldet-54578900.bild.html
08:00 - https://sciencefiles.org/2017/08/13/plotzlich-ist-anetta-kahane-eine-menschenrechtsaktivistin-wikipedia-machts-moglich
08:10 - https://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-in-deutschland-es-ist-zeit-fuer-einen-neuen-aufbau-ost/12062620.html
08:18 - https://www.publicomag.com/2018/09/sachsens-generalstaatsanwaltschaft-widerspricht-merkel
09:00 - https://www.tagesspiegel.de/politik/streit-um-video-aus-chemnitz-spitze-der-unionsfraktion-gegen-vorverurteilung-von-maassen/23007898.html
11:21 - https://www.abendblatt.de/hamburg/article215082913/14-Jaehrige-vergewaltigt-Haftbefehl-gegen-Mansor-S.html
13:00 - https://www.n-tv.de/politik/V-Leute-duerfen-sich-szenetypisch-verhalten-article15437251.html
13:23 - https://www.journalistenwatch.com/2018/09/01/wie-zdf-kinderfernsehen
13:37 - https://bazonline.ch/ausland/europa/der-neue-antisemitismus/story/19449232
15:15 - http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-immer-wieder-sachsen-kolumne-von-jakob-augstein-a-1225128.html
15:54 - https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/sgs-bewerunge-demonstrationen-chemnitz-100.html
19:00 - https://www.youtube.com/watch?v=6uOZNfv_vcM
28:37 - https://www.deutschlandfunk.de/verfassungsgerichtspraesident-vosskuhle-man-muss-das.2852.de.html?dram:article_id=342992

Webseite: https://www.silberjunge.de
YouTube: https://www.youtube.com/user/silbervideos/videos

Video übernommen von Gerhard Wisnewski. - Unbegrenzte Migration - immer und überall! Dazu wollen sich über 190 UN-Staaten am 10./11. Dezember 2018 in Marrakesch verpflichten, indem sie den «Globalen Pakt für Migration» der UN unterschreiben. Damit soll weltweite Migration endgültig legalisiert werden, de facto fast ohne Zurückweisungsmöglichkeit für die "Zielstaaten". Davon haben Ihnen Frau Merkel und Herr Seehofer gar nichts erzählt? Kann ja mal passieren - die sind einfach überlastet! Ich helfe da gerne aus und habe deshalb dieses Video gemacht und mit meinen Freunden die neue ExpressZeitung über den "Globalen Pakt für Migration" geschrieben...

YouTube: https://www.youtube.com/user/WisnewskiGerhard/videos

Video taken from AfD Köthen / Anhalt. - Impressions of the protest march in Köthen. Everything peaceful. We are on the spot. Here is a video of the representative Mario Lehmann (AFD). - After a nightly argument, a 22-year-old German had died in Köthen. Police arrested two Afghans aged 18 and 20. According to police, the man died of acute heart failure. This had not been "directly causally related to the injuries suffered", the East Saxony-Anhalt Police Headquarters announced on Sunday evening with regard to the preliminary results of the autopsy.

Eindrücke vom Protestzug in Köthen. Alles friedlich. Wir sind vor Ort. Hier ein Video vom Abgeordneten Mario Lehmann (AFD). - Nach einem nächtlichen Streit war in Köthen ein 22 Jahre alter Deutscher gestorben. Die Polizei nahm zwei Afghanen im Alter von 18 und 20 Jahren fest. Nach Angaben der Polizei starb der Mann an akutem Herzversagen. Dieses habe nicht „im direkten kausalen Zusammenhang mit den erlittenen Verletzungen“ gestanden, teilte die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost am Sonntagabend mit Blick auf das vorläufige Obduktionsergebnis mit.

Facebook: https://www.facebook.com/AFD.KOETHEN/videos/317545042354332

Video taken from Jerry Eldred. - Thousands of German citizens filed through the streets of the eastern German city of Chemnitz. Russian TV and anchor Dmitry Kiselyev report on these events.

YouTube: https://www.youtube.com/user/eldreddoc2/videos

Video übernommen von Der Kaiser ist nackt. - Impressionen von der Merkel muss weg - Demo aus Hamburg vom 05.09.2018. Leider haben wir nur eine von 4 Reden mit der Videokamera aufnehmen können. - Die Demonstranten zogen in zwei getrennten Aufzügen durch die Innenstadt in Richtung Gänsemarkt, wo sich laut Polizei am Abend knapp 180 Menschen zur „Merkel muss weg“-Kundgebung einfanden. Unter den Teilnehmern war auch die Nummer zwei von Pegida aus Dresden, Siegried Daebritz. Als Redner trat Dennis Augustin auf, laut AfD-Homepage einer der Landessprecher der Partei in Mecklenburg-Vorpommern. Die Kundgebung wurde von lauten Protestrufen der Gegendemonstranten deutlich übertönt.

Die Polizei hatte den Kundgebungsort mit Gittern abgeriegelt, auch Wasserwerfer und die Reiterstaffel standen bereit. Die Hamburger Beamten wurden von Kollegen aus Berlin, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz und von der Bundespolizei unterstützt. Vor dem Hintergrund der Ereignisse in Chemnitz war die Polizei mit kanpp 1.000 Beamten vor Ort.

Nach Abschluss der „Merkel muss weg“-Kundgebung kam es zu einem kurzen Wasserwerfer-Einsatz, als abziehende Teilnehmer und sie begleitende Polizisten aus der Menge der Gegendemonstranten heraus mit Gegenständen beworfen wurden, wie ein Polizeisprecher sagte. Ansonsten seien die Proteste laut, aber friedlich verlaufen.

„Wir kommen wieder“, riefen die Teilnehmer am Mittwochabend den Gegendemonstranten zu, als sie von der Polizei gesichert den Gänsemarkt verließen.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCVpWL87R7hMzsadoQgW4Dag/videos

Video übernommen von Anabel Schunke. - Ich kommentiere die Aussage des Verfassungsschutzpräsidenten und warum jetzt keiner in Politik und Medien Fehler zugibt. - "Eigentlich müssten Köpfe rollen" - "Das das der absolute Wahnsinn ist, was in diesem Land mittlerweile los ist".

YouTube: https://www.youtube.com/user/Biokeks/videos

Video taken from Red Ice TV. - Der Volkslehrer (The Folk Teacher) gives Red Ice TV an exclusive report from the streets of Chemnitz, Germany. After yet another murder by a migrant, spontaneous mass-protests have been ongoing for days. Nationalists, anti-immigrant activists and every day folks are sick and feed up with the violence in Germany, that has been brought by Merkel's open borders and endless waves of migrants.

Der Volkslehrer gibt Red Ice TV einen exklusiven Bericht aus den Straßen von Chemnitz. Nach einem weiteren Mord durch einen Migranten laufen seit Tagen spontane Massenproteste. Nationalisten, Einwanderungsgegner und alltägliche Menschen sind angewidert und angefressen von der Gewalt in Deutschland, die durch Merkels offene Grenzen und endlose Migrantenwellen verursacht wurde.

YouTube: https://www.youtube.com/user/RedIceRadio/videos

Video übernommen von Anabel Schunke. - Ich kommentiere die Lüge von der Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz und die Folgen. Was hier betrieben wurde, ist eine Pauschalisierung, die zutiefst verletzend ist. Die Medien haben seit 2015 nichts gelernt und es wäre dringend an der Zeit, personelle Konsequenzen daraus zu ziehen.

Hier der komplette Livestream von Anabel Schunke - #WirSindMehr in Chemnitz & Interview mit einem Chemnitzer:
https://www.bitchute.com/video/F56ZFJUsPswX

YouTube: https://www.youtube.com/user/Biokeks/videos

Video taken from TNTV NEWS. - Serge Nathan Dash Menga Nsibu is a German political activist and DJ (stage name DJ Nathan Dash) of Congolese descent. His criticism of the behaviour of immigrants in Germany, as he sees it, and of the policy of the Federal Government in the context of the refugee crisis brought him attention from the media and politics. Since then, he has regularly published videos on the Internet expressing his political views and has spoken at demonstrations.

Serge Nathan Dash Menga Nsibu ist ein deutscher politischer Aktivist und DJ (Künstlername DJ Nathan Dash) kongolesischer Abstammung. Seine Kritik am Verhalten von Zuwanderern in Deutschland, wie er es sieht, und an der Politik der Bundesregierung im Rahmen der Flüchtlingskrise brachte ihm Aufmerksamkeit von Medien und Politik ein. Seitdem veröffentlicht er regelmäßig Videos im Internet, in denen er seine politische Meinung äußert, und tritt bei Demonstrationen als Redner auf.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC-lLLT6I0QzauS1LyEcBO1A/videos

Video taken from The Iconoclast. - Chemnitz Fights Back | Another Grooming Gang Exposed In UK | Europe's Identity War - More trouble in paradise. The month of August has certainly served up a nice selection of garbage for us to deal with. Chemnitz is now taking centre stage.

Webseite: https://www.iconoclast-media.com
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UClJ8Z0YvEm-ClFj3fdQgQkw/videos

Video übernommen von Anabel Schunke. - Für wen macht Frank-Walter Steinmeier da eigentlich Werbung?

Saure Sahne Hirnschissfilet sind doch persönliche Staatshuren von Heiko Maas. Die leben bestimmt nicht von Harz 4. Was für widerliche Heuchler. Ich lach mich schlapp... Die Toten Hosen sind eine Schande für die echte Punk-Musik. Punk is dead. Diese Vollpfosten machen Party weil ein legaler Bürger von Deutschland von laut GG illegalen heiligen islamischen sog. "Flüchtlingen" versehentlich mit nur 25 Messerstichen abgeschlachtet worden ist. Shame on You! Ist das Motto der Party: "Deutschland verrecke"? (Das grölt der Hirnschissfilet-Sänger ja gerne mal) - YT-Kommentar von Zeit_um_aufzuwachen - 01.09.2018

Ich finde es eine bodenlose Unverschämtheit, wie derzeit in Medien und Politik mit Chemnitz umgegangen wird. Da werden einfach alle chemnitzer Bürger in einen Topf mit den schwachköpfigen Neonazis geworfen.
Und anstatt die Situation und das Klima in Deutschland zu entschärfen, kippen die Politiker und Medien weiter Benzin in den Kanister und machen z.B. Werbung für diese linksextreme Band.
Gerade als Bundespräsident sollte es die Aufgabe sein, die angespannte Situation zu erkennen und die Stimmung wieder zu MÄSSIGEN. Nein, der Herr Präsident stimmt mit ein und befeuert das ganze noch. Ich bin rundum sprachlos, was hier in Deutschland abgeht. Die ganze Stimmung schaukelt sich immer weiter hoch, die Meinungsäußerung wird immer extremer. Das ist ein Pulverfass, Leute! Es ist dringend nötig, dass die Stimmung in Deutschland gemäßigt wird, sonst finden wir uns in einiger Zeit in einem Bürgerkrieg wieder. - YT-Kommentar von Reddie EX - 01.09.2018

Wut Songtext von Feine Sahne Fischfilet

Leere Gesichter, viele Fragen.
Niemand der ihnen Antwort gibt.
Was können sie hier noch wagen.
Heute Nacht - schlagen sie zurück!

Helme warten auf Kommando.
Knüppel schlagen Köpfe ein.
Wasser peitscht sie durch die Straßen.
Niemand muss Bulle sein!

Und der Hass - Der steigt!
Und unsere Wut - Sie treibt!
Unsere Herzen brennen,
unsere Herzen brennen!

Verweis mich aus der Stadt.
Ich scheiß drauf was du sagst.
Wer kein Rückgrat hat, der wird vereidigt auf den Staat.
Lieber Hartz 4 beziehn, im Bett bis um 4 liegen,
Bier trinken, Weed dealen, Speed ziehn,
Als Geld im Staatdienst verdien.
Das Martinshorn in meinen Ohren nervt.
Ich habe mir nichts vorzuwerfen.
Bin bei weitem nicht frei von Sünde
aber trete vor zum Werfen
Polizist sein heißt das Menschen mit Meinungen Feinde sind.
Ihr verprügelt gerade wieder Kinder als wärens eure Eigenen.
Ich trag lieber ein pinkes Designerhemd.
Bettle am Bahnhof für ein paar Cent.
Zieh lieber eine Line Zement als Down zu sein mit Rainer Wendt.
Ich mach mich warm weil der Dunkelheitseinbruch sich nähert.
Die nächste Bullenwache ist nur einen Steinwurf entfernt.

Und der Hass - Der steigt!
Und unsere Wut - Sie treibt!
Unsere Herzen brennen,
unsere Herzen brennen!

Und der Hass - Der steigt!
Und unsere Wut - Sie treibt!
Unsere Herzen brennen,
unsere Herzen brennen!

YouTube: https://www.youtube.com/user/Biokeks/videos

Video übernommen von Cashkurs.com. - Wirtschafts- und Börsenspezialist Dirk Müller sagte zu den Vorkommnissen in Chemnitz, dass der Staat zu Recht sein Gewaltmonopol einfordert, sonst gebe es Mord und Totschlag. Allerdings deutete Müller auch angesichts permanenter Übergriffe im öffentlichen Raum und der Angst der Menschen vor diesen, angesichts dieser „verdammt vielen“ Einzelfälle, auf ein Problem hin.

Es entstehe der Eindruck, dass Polizei und Justiz gegen den „normalen Bürger“ bestmöglich vorgehen würden, weil dieser sich nicht wehre und „jedem mit der Härte des Gesetzes begegnet, dessen Bremslicht nicht funktioniert.“ In anderen Situationen ziehe sich die Polizei aus ganzen Stadtvierteln zurück und überlasse die dortigen Menschen ihrem Schicksal. Ein Problem entsteht:

Moment mal, wenn ihr das Rechts- und Gewaltmonopol habt, es aber nicht wahrnehmt, was sollen wir denn dann tun?“
(Dirk Müller)

Aus dieser Ohnmacht heraus wenden sich die Menschen in extreme Richtungen, um vermeintlichen Schutz zu finden, so die Ansicht des Börsenspezialisten. Der Staat müsse das Rechts- und Gewaltmonopol nicht nur in Anspruch nehmen, sondern auch ausführen. Dazu bedarf es keiner neuen Gesetze. Es reiche vollkommen, bestehende Gesetze umzusetzen.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCeKWO9gvmAyoPiEuaIwnGHQ/videos

Video übernommen von Oliver Flesch. - Ist das abartig, was diese Typen schon im Kindesalter beigebracht bekommen. Nicht nur das Messerstechen sondern auch das Vergewaltigen. Dies musste ein 10jähriger Junge erfahren, welcher von Mitschülern in der Gruppe auf Klassenfahrt vergewaltigt wurde. Mit vorheriger Ansage. Diese Typen müssen aus dem Land hier raus!

Für den Zehnjährigen hatte sich das Unheil angekündigt. „Wir f*** dich heute“, zischten ihm seine Peiniger tagsüber zu. Aber er schwieg. Abends wurde es bitterer Ernst: Zwei Elfjährige hielten den Jungen fest. Ein Zehnjähriger aus seiner Klasse vergewaltigte ihn. Zwei unbeteiligte Mitschüler haben alles beobachtet. Die drei Lehrerinnen und ein Erzieher bekamen nichts mit.”

Der zehnjährige Afghane war schon vor dem Fall verhaltensauffällig - Für die beiden elfjährigen Mittäter (ein Syrer, ein Afghane) wurden inzwischen andere Schulen in anderen Bezirken gefunden. Und was passiert mit dem Haupttäter, der sogar noch einen Monat jünger ist als das Opfer? Die Ermittlungsbehörden haben haben keine medizinische Altersfeststellung angeordnet. Der Junge ist erkennbar noch Kind und damit strafunmündig.

Der zehnjährige Afghane, der auch im Iran gelebt hat, hatte vor der Tat schon immer wieder andere Mitschüler gehauen oder sich ihnen in den Weg gestellt. Er war also schon verhaltensauffällig. Laut seiner Klassenlehrerin allerdings nicht sexuell und nicht dem späteren Opfer gegenüber.

Das Jugendamt des Bezirks hat bei der Kinderschutzambulanz der Charité ein psychologisches Gutachten bestellt. Denn die Behörden gehen davon aus, dass der Täter keine normale Schule mehr besuchen kann. Und auch das Opferkind will jetzt nach B.Z.-Informationen nicht mehr in seine alte Klasse zurück.

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCYo2MjFS5C7Wynyty9wTM7g/videos

Video taken from The Liberty Hound. - The interview, which was with Scott Crowe, began with Carlson showing a clip of CNN Senior Legal Analyst Jeffrey Toobin labeling Antifa as “widely perceived as an African-American organization.” (Jeffrey Toobin Says Flatly Antifa ‘Widely Perceived As African American Organization’ – Triggering Tidal Wave Of Criticism) “We have actually a pretty functional legal system and if you hurt people, lots of Antifa people have been arrested because Antifa is a main perpetrator of violence in these events, I’m for that. I’m for anybody committing violence being arrested. But let me get back to the core question.

Do you think of Antifa as a civil rights group, an African-American group? We just heard from CNN that criticizing you is racist because you are black. But you don’t seem black,” Carlson said.

“Well they are pundits, they are idiots just like any other TV show, right?” Crowe responded. Carlson laughed and continued, “Now you’re on to something! Okay, now we’re speaking the same language.”

“But I would say the same for you,” Crowe stated.
“I’m not an idiot. You may disagree with me, I’m not stupid,” Carlson shot back still laughing.

Fox News’ Tucker Carlson agreed with a former Antifa member on one thing — the idea that television political pundits are stupid — during an interview on Carlson’s show Wednesday night. - CNN Defends Antifa, They are an "African American Organization".

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCsGg9JQ4X7u2A6gCEmtVRmw/videos

Video taken from Jerry Eldred. - The immigrants stabbed a man 25 times after he intervened whilst they were committing a sexual offense on the girl. the crowds are not far right but concerned citizens and rightly so!

Protests are planned in Chemnitz again today.

Die Einwanderer stachen einen Mann 25 mal, nachdem er eingriff, während sie ein sexuelles Vergehen an einem Mädchen begingen. Die massen sind nicht weit rechts, aber betroffene Bürger und das zu recht!

Auch heute sind wieder Proteste in Chemnitz geplant.

YouTube: https://www.youtube.com/user/eldreddoc2/videos

SHOW MORE

Created 8 months, 1 week ago.

531 videos

CategoryNews & Politics

Freie Informationen unzensiert...