Rosirosa

Rosirosa

Rosirosa

subscribers

„Es stimmt nicht, dass es eine experimentelle Impfung ist!
Bei Versuchen an humanisierten Mäusen und Affen starben 100% der Tiere bei Vergabe von MRNA.
Auch wurden in allen Organe Rückstände davon gefunden!

Es handelt sich um eine biologische Waffe!“

Der Größte Betrug und das größte Verbrechen gegen die Menschheit!

Hubert Aiwanger ist ein deutscher Politiker (FW). Seit November 2018 ist er stellvertretender bayerischer Ministerpräsident sowie bayerischer Wirtschaftsminister. Er ist Bundes- und bayerischer Landesvorsitzender der Freien Wähler und war von 2008 bis 2018 deren Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag. Sein Wahlkreis ist Niederbayern.

SPECIAL Update von Dr. Robert Malone Erfinder der mRNA-Gentherapie:
"HÖRT SOFORT AUF DAMIT!!! ES EIN ALBTRAUM...!!!"
Davor haben die Impfforscher von Anfang an gewarnt

„Das ist der schlimmste Albtraum der Impfforscher“, sagte Malone. Er wies darauf hin, dass dies schon einmal geschehen sei. So starben beispielsweise während der Impfkampagne gegen das Respiratory-Syncytial-Virus in den 1960er Jahren mehr geimpfte als ungeimpfte Kinder. Dies geschah auch bei der Dengue-Impfung und praktisch jedem anderen jemals durchgeführten Impfprogramm gegen Coronaviren.

„Davor haben Impfforscher wie ich von Anfang an gewarnt“, sagte er.

Malone fuhr fort, dass Dr. Fauci lügt und dass die Regierung vertuscht, was hier geschieht. „Ich will nicht alarmistisch klingen, aber es sieht so aus, als ob das Worst-Case-Szenario eintreten wird“, sagte er.

Impfkampagne soll eingestellt werden

Außerdem möchte er klarstellen: „Die auftretenden Mutationen werden höchstwahrscheinlich von geimpften Menschen verursacht, nicht von ungeimpften“.

Wenn eine Antikörper-vermittelte Verstärkung der Infektion nachgewiesen wird, sollte die Impfkampagne abgebrochen werden, betonte Malone.

Die italienische Schauspielerin und Moderatorin Eleonora Brigliadori hat sich erneut gegen Corona-Impfstoffe ausgesprochen. Seit dem Beginn der Corona-Krise hat sie sich vehement gegen die Einführung der Impfstoffe ausgesprochen.

Dr. Mike Yeadon: "Ich will Euch warnen, hier passiert etwas Schlimmes durch einen systematischen Prozess der Angst und Kontrolle!"
Der ehemalige Forschungsleiter und Vize Präsident von Pfizer melde sich erneut mit sehr ernsten und besorgten Worten an die Öffentlichkeit!

Eine Reihe von Videos auf Instagram zeigt eine Frau, die kaum noch laufen kann, nachdem sie die Corona-Impfung bekommen hat. In einem Video bricht die 34-jährige Georgia-Rose Segal fast auf dem Küchenboden zusammen. In einem anderen liegt sie krampfend in einem Krankenhausbett.

"Wenn Zwangs-Impfungen kommen, wird sich entscheiden, ob sich die ’Neue Weltordnung’ durchsetzt oder nicht." Oliver Janich spricht im Interview mit Stefan Magnet darüber, was er für Herbst 2021 erwartet.

In seinem bereits 2010 erschienen Buch „Das Kapitalismuskomplott“ beschreibt der Autor bereits, was heute eintritt. Zitat: „Offensichtlich ist den Globalisten jedes Mittel recht: Pandemien, Terror, Finanzkrise, Klimahysterie. Hauptsache, die Leute haben Angst.“ Zehn Jahre später würden alle Punkte verknüpft, um ans Ziel zu gelangen, sagt er heute im Interview.

Der Autor und Analyst Oliver Janich spricht in diesem Video-Interview mit AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet über Verschwörungstheorien, die sich bewahrheitet haben und über befürchtete Szenarien, die in Zukunft auf uns warten. Ist die Impfung eine Bio-Waffe? Welchem Zweck dient sie? Gibt es ein Erwachen oder werden sich die Menschen unterdrücken lassen?

Von Peter König: Er ist geopolitischer Analyst und ehemaliger Senior Economist bei der Weltbank und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), wo er über 30 Jahre lang zu den Themen Wasser und Umwelt auf der ganzen Welt gearbeitet hat. Er hält Vorlesungen an Universitäten in den USA, Europa und Südamerika. Er schreibt regelmäßig für Online-Zeitschriften und ist Autor von Implosion – Ein Wirtschaftsthriller über Krieg, Umweltzerstörung und Konzerngier sowie Co-Autor des Buches von Cynthia McKinney „When China Sneezes: From the Coronavirus Lockdown to the Global Politico-Economic Crisis“ (Clarity Press – November 1, 2020).

Chlordioxid hilft nicht nur gegen Bakterien, (Viren) und Pilze, sondern kann auch dafür sorgen, dass der PCR-Test negativ ist.

Macht euch einfach ein Nasen/Rachenspray und ihr seid vorbereitet.

Dr. Dietrich Klinghardt, 1950 in Berlin geboren, ist ein deutscher Mediziner, Wissenschaftler und Lehrer. Er praktiziert vor allem in den USA, gibt aber auch regelmäßig Seminare in Deutschland (siehe hier).

In dem folgenden eineinhalbminütigen Video sagt Dr. Klinghardt alles. Was man tun muss, um Menschen total zu kontrollieren, zu verdummen und schließlich zu töten: Man besprüht ihre Nahrung mit Glyphosat (Bayer/Monsanto), verseucht die Luft mit Aluminiumstaub aus Chemtrails (siehe dies) und fügt noch mehr Aluminium zu Impfstoffen hinzu, z.B. Covid-19-Spritzen, die eigentlich keine Impfstoffe sind.

Die US CDC hat den Herstellern der mRNA-artigen Impfungen nur die vorübergehende Erlaubnis erteilt, sie "experimentelle Gentherapie" zu nennen. Sie dürfen nicht als Impfstoffe bezeichnet werden. Wenn die Regierungen, die Medien und die medizinische Gemeinschaft insgesamt dies trotzdem tun, dann lügen sie Sie an.

Was weiter benötigt wird, so Dr. Klinghardt, sind bestimmte elektromagnetische Frequenzen (5G), um die Entgiftungsenzyme in Ihrem Körper zu töten. Und genau diese Frequenzen werden uns über unsere Handys zugeführt, mit denen 99% der Menschen in westlichen Gesellschaften quasi "verheiratet" sind.

Abschließend bemerkt er, dass hinter einem solchen teuflischen Plan böse Wissenschaftler und böse Politiker stecken müssen.

Was ist zu tun? Verzichten Sie auf PCR-Tests, die nichts mit dem tatsächlichen Nachweis des nie isolierten SARS-CoV-2-Virus zu tun haben. Sie basieren - unnötigerweise - auf der Entnahme von Schleimproben von ganz oben in Ihrer Nase, die die dünne Membran berühren, die Ihre Nebenhöhlen vom Gehirn trennt. Sie können darauf wetten, dass die Tests eine andere Agenda haben. Die "Tests" könnten möglicherweise Chemikalien in Ihr Gehirn einführen, die Ihre Zirbeldrüse abstumpfen, um so Ihre Sensibilität und Empfindsamkeiten zu vermindern und schließlich zu töten.

Was diese Nicht-Vaxxe auch tun, ist, dass sie eine starke sterilisierende Wirkung auf Frauen haben und die Spermienzahl von Männern drastisch reduzieren. Das alles passt in die eugenistische Agenda der massiven Entvölkerung.

Was ist zu tun? Ganz einfach. Enthalten Sie sich und lassen Sie sich nicht dazu zwingen, PCR-Tests und experimentelle Gentherapie-Spritzen vom Typ mRNA zu nehmen.

Ja, es kann sein, dass Sie vorübergehend mit vielen Einschränkungen für Reisen und die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen konfrontiert werden. Halten Sie es aus. Dieses Verbrechen epischen Ausmaßes ist dabei, aufgeklärt zu werden. Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich und sein Team vom international-deutschen Corona-Untersuchungsausschuss haben bereits damit begonnen, Sammelklagen in Kanada und den USA einzureichen, und verklagen Institutionen und Einzelpersonen in Deutschland und in ganz Europa.

Mike Yeadon, ein ehemaliger Vizepräsident des Impfstoffherstellers Pfizer, hat die Nase voll. Er ließ es während des The Awakening World Truth Summit raus. "Ich bin wütend, weil die Menschen sehr missbraucht werden. Sie werden erschreckt. Es ist schrecklich", sagte er.
Er kann einfach nicht verstehen, warum Ärzte alles glauben, was ihnen gesagt wird. "Sie behandeln ihre Patienten nicht, geben vor, dass der Mundschutz sie schützt, geben vor, dass der PCR-Test funktioniert, und setzen die Impfung ein, obwohl die meisten den Impfstoff nicht brauchen", sagte Yeadon.

Wir stehen zwischen den Verbrechern und unseren Kindern
"Ihr Leute macht mich krank. Ihr heuchlerischen, törichten, dummen Leute. Hören Sie auf", fuhr er fort. Zu den unschuldigen Menschen sagte er: "Werft eure Gesichtsmasken weg, packt die Leute und gebt ihnen eine Umarmung und einen Kuss, ihr werdet euch mit nichts anstecken. Sagen Sie: Wir haben genug und wir werden uns zwischen die Verbrecher und unsere Kinder stellen. Das ist es, was Sie tun müssen."

"Keine Gewalt, reicht euch die Hände und sagt dem Rest: Es ist alles gelogen und heute wird es enden", sagte Yeadon. "Sie können heute wieder zur alten Normalität zurückkehren."

Sie sollten Angst vor Ihrer Regierung haben
Er sagte vorhin, dass Sie keine Angst vor dem Virus haben sollten. "Sie sollten sich vor Ihrer Regierung fürchten. Haben Sie keine Angst vor dem Virus, er ist so gut wie verschwunden. Ihr müsst euch eure Freiheiten zurückholen."
Yeadon wies darauf hin, dass sie diese Freiheiten nicht freiwillig zurückgeben werden, weil sie Ihnen nie rechtmäßig genommen wurden. "Es gab noch nie die Notwendigkeit, eine Abriegelung vorzunehmen. Abriegelungen funktionieren nicht. Sie haben Sie über den Schweregrad des Virus falsch informiert, Ihnen den Zugang zu wirksamen Behandlungen verweigert und Sie dann sehr gefährlichen Impfstoffen ausgesetzt."

Gefüttert wird das System mit Daten von Satelliten, anderen Aufklärungsdrohnen, Luftfahrzeugen und von der Bodeneinheit gesammelten Informationen.

Im Juli 2019 schwärmten nicht identifizierte Drohnen die Zerstörer der US Navy aus und lösten einen Alarm aus. Im Mai 2021 erlaubte Israel den Einsatz von Drohnenschwärmen zur Ortung, Identifizierung und zum Angriff auf militante Hamas-Kämpfer, was wahrscheinlich der allererste Einsatz von Drohnenschwärmen im Kampf ist.

Letzten Monat hatten wir berichtet, dass Israel während des jüngsten Gaza-Konflikts einen halbautonomen Roboter eingesetzt hat. Dieser Roboter mit dem Namen Jaguar trug ein Maschinengewehr und war in der Lage, zu einem bestimmten Ort zu fahren, das Feuer zu erwidern und sich sogar selbst zu zerstören, wenn er gefährdet war. Der Roboter benötigte jedoch einen menschlichen Bediener, um den Abschuss des Maschinengewehrs zu initiieren.

Ein vollautonomer Drohnenschwarm ist eine ganz andere Ebene der Technologie. Es handelt sich um eine vernetzte Einheit, die überhaupt nicht von menschlichen Bedienern gesteuert wird. Er wird von künstlicher Intelligenz (KI) betrieben und kann seine Mission fortsetzen, auch wenn er während seiner Mission einige Drohnen verliert. Das maschinelle Lernsystem wird mit Daten gefüttert, die von Satelliten, anderen Aufklärungsdrohnen und Luftfahrzeugen stammen, sowie mit Informationen, die von Bodeneinheiten gesammelt werden.

In den letzten Jahren haben die israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) KI und Supercomputer eingesetzt, um Standorte von Hamas-Aktivitäten zu identifizieren und Angriffe zu planen, um jeden strategischen Vorteil zu beseitigen. Nach Angaben der IDF konnten sie dadurch die gesammelten Daten viel schneller durchkämmen und die Zeit für ihre Einsätze reduzieren. Die Einheit 8200 ist der israelische Nachrichtendienst, der Algorithmen entwickelt, die geografische, signaltechnische und menschliche Aufklärungsdaten nutzen, um diese strategischen Angriffspunkte zu identifizieren. Die IDF hat die Einzelheiten des autonomen Schwarmangriffs nicht veröffentlicht.

Israels technologische Überlegenheit hat ihnen in dem jüngsten Konflikt, bei dem Berichten zufolge über 4400 Raketen auf Israel abgefeuert wurden, definitiv geholfen. Der Iron Dome vereitelte über 90 Prozent davon aus der Luft.

Im März 2020 setzte Libyen ein autonomes unbemanntes Fahrzeug ein, um Angriffe auf militante, mit Haftar verbundene Kräfte durchzuführen. Doch nicht jeder ist glücklich über die technologiegestützte Kriegsführung.

Human Rights Watch führt eine Kampagne gegen vollautonome Waffen, die sie als "Killerroboter" bezeichnet. Auf ihrer Website heißt es: "Es bestehen ernsthafte Zweifel, dass vollautonome Waffen in der Lage wären, die Standards des humanitären Völkerrechts zu erfüllen, einschließlich der Regeln der Unterscheidung, der Verhältnismäßigkeit und der militärischen Notwendigkeit, während sie das Grundrecht auf Leben und das Prinzip der Menschenwürde bedrohen würden."

Die Kampagne "Stop Killer Robots" richtet sich an Länder wie China, Israel, Südkorea, Russland, Großbritannien und die USA, die sich mit der Entwicklung, Produktion und dem Einsatz von vollautonomen Waffen beschäftigen.
https://interestingengineering.com/israel-just-used-fully-ai-controlled-drone-swarms-in-a-world-first

YouTube, Facebook usw. Immer wieder gelöscht.

Gerhard Wisnewski im Gespräch mit Tilman Knechtel: The Great Reset, Teil 1 (25.06.2021)

"Wenn die das wüssten, dass sie Laborratten sind für gefährliche Experimente! ...Und wenn alle Eltern wüssten das nun ihre Kinder dran sind, dann wären sie alle auf der Straße. Wenn das alle wüsten, dann wären ALLE auf der Strasse.

Fox News: Bedenken über Covid-Impfung für Kinder -
Laura Ingraham im Gespräch mit Dr. Peter Mc Cullough (Kardiologe)

Die CDC bekommt pro Jahr 16.000 Sicherheitsberichte betreffend aller Impstoffe insgesamt. Und etwa 25 Todesfälle, die an das VAR-System gemeldet werden. Mit COVID-19 sind es nun bisher über 300.000 Sicherheitsberichte. Über 6.000 Tote. Und beinahe 20.000 Krankenhauseinweisungen. Ich glaube, sie sind völlig überfordert.

"Das Virus muss kämpfen, um auch Geimpfte befallen zu können und um so ansteckend zu sein. Man muss davon ausgehen, dass das Virus immer ansteckender wird umso mehr geimpft wird... So ist die Delta Variante entstanden."
"...wir werden hier und da ältere Menschen infizieren, die geimpft sind, deren Impfung aber schon länger zurückliegt."
"Die Delta-Variante wird nicht das letzte sein. Sondern da wird noch mehr kommen. (...) Studien zeigen, dass es noch seeehr viel ansteckender Varianten aus dem Labor gibt."
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wuDJfPxJIxk

Wie im Kleinen so im Grossen. Die Veränderung des Erdmagnetfeldes hat grosse Auswirkungen. Dies erklärt, warum grössere Pflanzen und Tiere in einem veränderten Magnetfeld aussterben und wirft überlebenswichtige Fragen zur heutigen Manipulation von Magnetfeldern auf. Die Patente gehören heute der Firma Novartis und werden unter Verschluss gehalten.

Der Antivirus-Erfinder John McAfee veröffentlichte dieses Video im Juli 2020, in dem er den sogenannten "tiefen Staat" in den USA anprangert. Eine Woche später wurde ein Haftbefehl ausgestellt und er wurde in Spanien verhaftet. Weniger als ein Jahr später wird er tot in einer Gefängniszelle aufgefunden.

Nun ist es wissenschaftlich bewiesen, dass die Impfung Blödsinn ist.
Erwiesen: Unser Immunsystem kennt das neue Corona-Virus bereits, die Impfung ist sinnlos!
In diesem Video berichtet Prof. Bhakdi von aktuellen Studien, die zeigen, dass unser Immunsystem bereits Antikörper besitzt, die SARS-CoV2 schon kennen.
Die sogenannte Impfung ist also sinnlos und lediglich ein Genexperiment am Menschen mit zahlreichen medizinischen Risiken.

SHOW MORE

Created 1 year, 11 months ago.

84 videos

Category News & Politics