npdHessen

npdHessen

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

Ingo Helge im Gespräch mit dem Europaabgeordneten und Spitzkandidaten der NPD, zur Europawahl 2019, Udo Voigt.

Die Lügenpresse: Instrument der antideutschen Agenda
Dieselfahrverbot: Deutsche Schlüsselindustrie wird durch rot-grüne Träumereien geschädigt.
Der kleine Mann soll nach Erwerb des effizienten Dieselmotors nun die Zeche für die Umrüstung zahlen. Dies zeigt auf, daß Deutschland durch künstliche Abgasskandale und verfehlte Energiepolitik immer mehr zu einem Drittland wird. Es ist an der Zeit, daß in Deutschland endlich eine nationale Energie- und Wirtschaftspolitik umgesetzt wird.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Udo Voigt wurde in Viersen geboren, absolvierte zunächst eine Lehre als Metallflugzeugbauer, studierte dann an der FH-Aachen Luft- und Raumfahrttechnik, dann zehn Semester an der Hochschule für Politik an der Münchner Ludwig-Maximilian-Universität, Diplom-Abschluß im Februar 1987 mit dem Thema »Die Deutschlandtheorien der Bundesregierungen nach der Ostvertragspolitik unter besonderer Berücksichtigung der Souveränitätsproblematik«. 1972 Verpflichtung als Zeitsoldat auf 12 Jahre bei der Bundeswehr, im letzten Dienstgrad Hauptmann.
Keine Übernahme als Berufsoffizier wegen aktiver NPD-Mitgliedschaft. 1968 Eintritt in die NPD, 1984 – 2011 Mitglied im Parteivorstand, dann Präsidium, 1996-2011 Parteivorsitzender der NPD. 2006 – 2014 Bezirksverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin, 2006 – 2011 Fraktionsversitzender und ständiges Mitglied in den Ausschüssen für soziale Angelegenheiten und Sport. Im Mai 2014 wurde Udo Voigt als Spitzenkandidat der NPD ins Europaparlament gewählt und auf dem Bundesparteitag der NPD zur Europawahl am 17.11.2018 erneut als Spi..

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

Ingo Helge im Gespräch mit dem Bundesorganisatiosleiter der NPD, Sebastian Schmidtke.
Sebastian Schmidtke tritt zur Europawahl auf Listenplatz 4 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Die eigene Heimat kennen, Heimatverbundenheit und Sport vereinen.
Erhalt des Volkes durch Bewahrung von Kultur, Willen zum Kinderkriegen, Pflege der eigenen Identität und politischem Kampf.
Sicherheit schaffen durch Schutzzonen für Deutsche und Rückführung von Asylbetrügern und anderen kriminellen Ausländern.
Sebastian Schmidtke will bei seinem Einzug ins EU-Parlament die Demaskierung der völkerfeindlichen Politik der EU und deren Helfershelfer vorrantreiben. Mit Anfragen und Recherchen gilt es, den Bürgern aufzuzeigen, daß die EU nichts taugt. An einer EU kann man nicht herumdoktern, es muß ein Europa der freien Vaterländer geschaffen werden. Bereits jetzt gibt es in vielen europäischen Ländern das wiedererwachen heimattreuer Parteien, die teilweise bereits in der Regierung sind. Eine größere Fraktion von heimattreuen Kräften wird nach der EU-Wahl die Überfremdung Europas beenden und endlich wieder Politik für die einheimischen Völkern Europas machen.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Sebastian Schmidtke
seit 2010 im Bundesvorstand der NPD, Bundesorganisationsleiter,
2010 - 2012 stellvertretender Berliner Landesvorsitzender,
2012 - 2016 Berliner Landesvorsitzender der NPD
seit 2016 stellv. Landesvorsitzender der NPD-Berlin

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.np..

Ingo Helge im Gespräch mit der familienpolitischen Sprecherin der NPD, Ricarda Riefling.
Ricarda Riefling tritt zur Europawahl auf Listenplatz 3 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Müttergehalt von 1.000 € für deutsche Mütter. Begrüßungsgeld für Neugeborene Deutsche, Familiendarlehen für deutsche Eltern. Erhöhung des Kindergeldes auf einen zur Bestreitung des Lebensunterhaltes angemessenen Betrag.
Nein zur Quotenregelung in der Wirtschaft.
Demographischer Wandel: Wenige Junge müssen viele Alte im Rentenalter finanzieren. Dieser Wandel ist aber nicht durch immer mehr kulturfremde Einwanderer zu korrigieren.
Schluß mit Gendergaga: Es gibt 2 biologische Geschlechter. Punkt.
Wir sehen die Unterschiede von Männern und Frauen, wir sehen Mann und Frau aber als gleichwertig an.
Familienpolitische Förderung ist die Grundlage für eine deutsche Zukunft.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Ricarda Riefling, Mutter von 5 Kindern und beruflich selbstständig.
1983 geboren im niedersächsischen Peine
2005 Ausbildung zur Sozialassistentin für Haus und Familienpflege
2005 Abitur auf dem Abendgymnasium
2006 Eintritt in den Ring Nationaler Frauen
2009-2012 Mitglied im NPD Landesvorstand Niedersachsen
2010 Studium der Ökotropholgie (M.Sc.).
Seit 2011 Mitglied im NPD Parteivorstand
2012 Studium der Kulturwissenschaften (B.A.) (Fernuniversität)
Seit 2012 wohnhaft in Pirmasens
Seit 2013 im Landesvorstand von der NPD Rheinland-Pfalz
Seit 2015 in mehreren Ausschüssen der Stadt für die Wählerlnitiative Rechts vertreten (Schulträgerausschuss, Abfall-und Umweltausschuss, Verkehrsausschuss und Kulturausschuss)
Auf Listenplatz 3 der NPD zur Europawahl 2019

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: ..

Ingo Helge im Gespräch mit dem bayrischen NPD-Landesvorsitzenden Sascha Roßmüller.
Sascha Roßmüller tritt zur Europawahl auf Listenplatz 5 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Der Migrationspakt als Initialzündung des Bevölkerungsaustausches.
Konsequente Abschiebung von nicht berechtigten Asylbewerbern.
Änderung des Asyl- und Aufenthaltsgesetzes.
Völkervielfalt in Europa und Stammesvielfalt in Deutschland erhalten.
Die NPD ist mit ihrem Politikangebot Schrittmacher im Diskurs.
Grundsatzthemen dürfen nicht wegkaschiert werden, sondern es muss ein grundlegender Politikwandel in Deutschland, in Europa eingeleitet werden. Vom Wutbürger zum Mutbürger: NPD wählen.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!
Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD in der Stadthalle Büdingens.

In viereinhalb Monaten, am 26. Mai, wird es ernst – dann entscheidet sich, ob die NPD auch im nächsten Europaparlament wieder vertreten ist oder nicht. Die politischen Rahmenbedingungen werden von Tag zu Tag besser, den Eurokraten laufen von Lissabon bis Lodz die Wähler in hellen Scharen weg. Das ist gut so und hochverdient. Im Europa der Patrioten böten sich der NPD unter ihrem Spitzenmann Udo Voigt tausend Möglichkeiten der Gestaltung, der Kräftebündelung, der Kooperation unter Volkstreuen. Nach Lage der Dinge muß es die NPD einfach wieder schaffen. Von Populisten und Schein-Alternativen, die weder die Zuwanderung noch das transatlantische Vasallenregime bekämpfen wollen, hat Europa rein gar nichts.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https..

Ingo Helge im Gespräch mit Frank Franz

Frank Franz wurde am 21. November 1978 in der Hüttenstadt Völklingen geboren und hat seine Kindheit, Jugend und Schulzeit dort verbracht. Aufgewachsen in einer Arbeiterfamilie, war er schon immer sport- und naturbegeistert. Auch heute zieht es den 39jährigen deutlich stärker in die unbelastete Natur, statt in das Großstadtleben. Mit 18 Jahren trat Franz seinen freiwilligen, achtjährigen Dienst als Soldat auf Zeit bei der Panzerartillerie der Bundeswehr in Schwanewede an. In einem Pilotprojekt der Bundeswehr mit dem Titel GAF (Gestraffte Ausbildung zum Feldwebel) wurde er nach drei statt vier Jahren zum Feldwebel befördert, nachdem er neben den normalen Laufbahnlehrgängen zahlreiche Sonderlehrgänge besucht hatte. Mit der Beförderung zum Feldwebel stand die Versetzung nach Augustdorf in die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne an, wo er bis zu seinem Dienstzeitende als Ausbilder, Gruppen-, Trupp- und stellvertretender Zugführer eingesetzt war. Nach seiner Bundeswehrzeit absolvierte Franz eine dreijährige Ausbildung zum Physiotherapeuten, die er 2006 beendete. Nach erfolgreichem Abschluß seiner Ausbildung wechselte er nahtlos und nach Absprache mit Udo Pastörs in die gerade gewählte Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, wo er im Bereich der Fraktionsgeschäftsführung für den Ablauf und die Organisation der Fraktionsgeschäfte mitverantwortlich war. Ein Jahr später wechselte Frank Franz in die Vollzeit-Selbständigkeit im Bereich »Neue Medien«, wo er bis heute in den Bereichen Marketing, Unternehmensberatung und Kommunikationsstrategien tätig ist. Frank Franz ist Vater von drei Kindern und lebt in Völklingen und Berlin. Er war viele Jahre Landesvorsitzender der Nationaldemokraten im Saarland und fast sechs Jahre Mitglied des Stadtrates seiner Heimatstadt Völklingen. Seit 2011 ist Franz Mitglied im Parteivorstand und im Präsidium, seit Anfang November 2014 Parteivorsitzender der NPD. Auf dem letzten Bundesparteitag der NPD im M..

Ingo Helge im Gespräch mit dem kroatischen Politikwissenschaftler Dr. Tomislav Sunić.

Dr. Tomislav Sunić, 1953 in Zagreb geboren, ist kroatischer und US-amerikanischer Staatsbürger. Sein Vater, der katholische Rechtsanwalt Mirko Sunic (1915 – 2008) wurde im kommunistischen Jugoslawien verfolgt und zwischen 1984 und 1988 inhaftiert. Dr. Sunić studierte Philologie und Literaturwissenschaft an der Universität Zagreb, arbeitete später als Übersetzer in Algerien und ging Anfang der 1980er Jahre in die USA, wo er Politologie studierte und an der University of California sein Doktorat machte. Er war als Professor für Politikwissenschaft tätig. Von 1993 bis 2001 gehörte er dem diplomatischen Dienst Kroatiens an. Heute lebt Dr. Sunić wieder in Zagreb, ist als Buchautor, Publizist und weltweit als Vortragsredner tätig.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Ingo Helge im Gespräch mit Karl Richter, dem Münchner Stadtrat und Mitarbeiter des NPD-Europaabgeordneten Udo Voigt.

Hinter der Arbeit von Udo Voigt steht eine Mannschaft, die sich um organisatorische und inhaltliche Fragen kümmert.
In erster Linie wird der Historiker Karl Richter als Verantwortlicher für das Magazin "Nation in Europa" wahrgenommen. Er ist darüber hinaus Pressesprecher im Europabüro und arbeitet regelmäßig politische Schwerpunkte heraus.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Ingo Helge - Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen.
Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der stellvertretende Landesvorsitzende der NPD-Hessen, Ingo Helge auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Frank Franz - Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen.
Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der Vorsitzende der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands, Frank Franz auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der Vorsitzende der Jungen Nationalisten, Christian Häger auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Zur Landtagswahl am 28. Oktober die soziale Heimatpartei wählen um deutsche Interessen durchzusetzen, NPD wählen.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der sächsische Landesvorsitzender der NPD, Jens Baur auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 21.10. in Leun.

Grußworte des Spitzenkandidaten zur Landtagswahl am 28. Oktober in Hessen, Daniel Lachmann.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Eröffnung der Wahlkampfabschlussveranstaltung zur hessischen Landtagswahl.
Grußworte durch den Vorsitzenden der NPD-Fraktion in Leun, Ludwig Palm.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Zur Landtagswahl am Sonntag, den 28. Oktober: NPD wählen!

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Merkel muss weg. Frank Franz spricht in Ortenberg, Wetterau.
NPD-Kundgebung in Ortenberg unter dem Motto "Merkel muss weg - Volksfeindliche Politiker bekämpfen" durchgeführt.

Frank Franz, Parteivorsitzender der NPD zu Gast im hessischen Wahlkampf:
Es ist nicht die NPD, die dafür verantwortlich wäre, dass Millionen Fremde in unser Land strömen. Es ist die Kanzlerin dafür verantwortlich, die immerzu beteuert, dass wir das doch schaffen werden. Und, dass ganz viel eben nicht geschafft wird, das haben wir nicht nur in Hessen, sondern in den letzten Jahren in der ganzen Republik erlebt. Inzwischen gibt es in ganz Deutschland Stadtteile, in die die Polizei sich nicht mehr hineintraut. Dies geht auch auf das politische Konto dieser Kanzlerin.
Wir wollen, dass in unserer Heimat endlich wieder deutsche Interessen durchgesetzt werden. Zur Landtagswahl am 28. Oktober in Hessen einen rechten Haken setzen, NPD wählen!

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/m..

Alle reden von der Landtagswahl in Hessen, aber nur die Wenigsten von der gleichzeitig stattfindenden Volksabstimmung über die „15 Gesetze zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen“.
Die Abschaffung der Todesstrafe wird dem Wähler in einigen Organen der Systempresse als Bonbon untergejubelt. In der Hoffnung, dass andere geplante Änderungen widerstandslos hingenommen werden.
Wer erst am 28. Oktober liest, über was er da abstimmen soll, erlebt buchstäblich die Auferstehung linksdrehender Vorhaben. Wer ohne tieferes Informieren mit JA abstimmt, wird nach der Wahl in einem anderen Land aufwachen, denn in den fünfzehn zur Abstimmung
stehenden Änderungen oder Ergänzungen stecken gut vermischt mit allerlei Unnötigem gefährliche Ansinnen.
Wer also keine Zeit investieren kann, sich it den einzelnen Punkten ausführlich zu beschäftigen, stimmt im Zweifel mit Nein im Abschnitt A der Abstimmung ab.
Wer mehr Zeit investieren kann, schaut sich mit uns einfach mal die einzelnen Punkte an und bildet sich eine eigene Meinung.

Video anschauen!

Die zur Abstimmung stehende „Volksabstimmung“ ist eine Mogelpackung. Das Zustandekommen der Gesetze zur Änderung oder Ergänzung der Verfassung ist äußerst dubios. Volksabstimmungen werden üblicherweise über aus dem Volk kommende Vorschläge zur Änderung eines juristischen Sachverhaltes abgehalten.
Die fünfzehn Verfassungsänderungen oder Verfassungsergänzungen wurden im Mai vom Hessischen Landtag beschlossen und sollen jetzt vom Wähler abgenickt werden. Das sollte einen misstrauisch machen. Zumal fast alle Gesetzesänderungen der letzten Jahre und Monate angefangen vom Netzwerkdurchsetzungsgesetz (es kommt immer auf die Betonung an), bis hin zum pervertierten Datenschutzgesetz dem Bürger nur Nachteile gebracht haben. Auch die Neuregelung bei der Reparatur und Instandhaltung von Straßen in den Kommunen geht zu Lasten der Bürger. Von einer Verfassung sollte man lieber die Finger weglassen und diese nicht tagespolitischen Bestrebungen entsprec..

Liebe deutsche Landsleute,
bald können Sie wieder wählen. Wahltag ist immer auch Zahltag.
Wir blicken in eine wahrlich schwarze Zukunft. Immer mehr kriminelle Nordafrikaner kommen in unser Land und belästigen unsere Frauen, Jugendlichen, die Mädchen. Wenn Ihnen das alles egal ist, dann wählen Sie weiter die etablierten Parteien. Wenn Sie in diesem Land etwas ändern wollen, dann wählen Sie eine Partei wie die NPD, die seit Jahrzehnten eine konsequente Ausländerrückführungspolitik fordert. Als einzige Partei in Deutschland haben wir ein Ausländerheimführungsprogramm und Sie können sich darauf verlassen: Wenn Sie uns Ihre Stimme geben, nur dann wird sich in Deutschland etwas ändern. Es muss endlich damit aufhören, dass wir, die Bürger ständig die Zeche für die Etablierten zahlen müssen. Ob das bei den Ausländern ist, ob das jetzt beim Dieselfahrverbot ist, Sie sind immer derjenige, der davon belästigt wird. Und Sie haben die Möglichkeit in diesem Wahlkampf nicht die Populisten zu wählen, sondern eine Partei, die für das deutsche Volk einsteht, die radikal soziale und nationale Politik auch in Hessen umsetzen wird.
Deshalb zur Landtagswahl am 28. Oktober: NPD wählen.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter S..

Ich wähle NPD weil politische Luftschlösser uns nicht weiterbringen und Realpolitik wichtiger denn je ist.
Ich wähle NPD weil Massenzuwanderung und die damit einhergehende Überfremdung neue Probleme schafft und keine Probleme löst.
Ich wähle NPD weil die NPD die einzige Partei ist, die sich für die Interessen des Volkes einsetzt und nicht die der Multikultilobbyisten.
Ich wähle NPD, weil sie die einzige Partei ist, die sich für die Interessen der deutschen Jugend einsetzt.
Ich wähle NPD weil sie sich für das Abstammungsprinzip einsetzt, denn Herkunft ist nicht austauschbar.
Ich wähle die NPD,weil wir die einzigen sind, die die Asylmafia bekämpfen.
Ich wähle NPD weil unsere Bürger nicht durch Straßenbaubeiträge ruiniert werden dürfen. Die Mehrfachabzocke für infrastrukturelle Baumaßnahmen muss beendet werden.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Stellen wir uns einfach mal vor ...

...Kindergärten würden im selben Tempo wie Asylheime aus dem Boden schießen.
500 Euro Kindergeld für jedes deutsche Kind.
1000 Euro Müttergehalt für jede deutsche Mutter.
5000 Euro Willkommensgeld für Neugeborene Deutsche.

Öffentliche Verkehrsmittel? Für Kinder: Kostenlos.
Und für bedürftige Deutsche: Vergünstigt.
Genau wie Tageseinrichtungen, Schwimmbäder, Sportvereine und Unis.

Schluss mit Mietern zweiter Klasse:
Wir schaffen bezahlbaren Wohnraum und bekämpfen die Altersarmut: Volksrente für alle Deutschen.
Soziale Leistungen zuerst für Deutsche.

Kriminelle Ausländer? Abschieben!
Rückführung statt Zwangsintegration.
Asylbetrug ist kein Menschenrecht.
Deshalb mit uns gegen die Asylmafia!

Hessen ist unsere Heimat und das soll auch so bleiben.
Träume können wahr werden.
Lebensqualität durch gelebte Volksgemeinschaft.

Deshalb zur Landtagswahl am 28. Oktober einen rechten Haken setzen: NPD wählen!

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://..

Im Gespräch mit Rainer Händelkes. Gehört der Islam zu Deutschland? Ist der Islam in Deutschland integrierbar? Ist Genitalverstümmelung oder Schächtung mit der deutschen Kultur vereinbar? Warum ist der Koran nicht auf der Liste jugendgefährdender Schriften? Wie würde eine Zukunft mit dem Islam in Deutschland aussehen? Wie würde eine deutsche Zukunft ohne Islamisierung aussehen und wie wäre das umsetzbar? Was können wir für die Zukunft unseres Volkes unternehmen?

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

In einem mit vielen Beispielen unterlegten Vortag, spricht Rainer Händelkes zum Thema "Nationaldemokratie und Volksherrschaft". Das, was uns als "Demokratie" vorgespielt und ausgegeben wird ist nicht immer wirklich Demokratie. Rainer Händelkes beigeistert mit seinem an die Wurzel gehenden Vortrag auch die zahlreich erschienen neuen interessierten Bürger, die sich ein unabhängiges Bild von der nationalen Oppositionspartei machen wollen.

Unsere Heimat - Unser Auftrag! Deshalb zur Landtagswahl am 28. Oktober: NPD wählen!

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Florian Stein auf dem Sommerfest der NPD-Hessen: "Die NPD als Teil der APF für ein nationales Europa".
Florian Stein gehört dem NPD-Parteivorstand an und ist Mitarbeiter des Büros des Europaabgeordneten der NPD, Udo Voigt. Er berichtet ausführlich über die Arbeit der Allianz für Frieden und Freiheit (englisch Alliance For Peace And Freedom, APF), einer Europaweit vernetzten Partei, zu der auch die NPD gehört. Besonders interessant waren Florian Steins Ausführungen über die Kontakte der NPD zu ausländischen heimattreuen Parteien und seinen Erfahrungen im Ausland, wo er als Repräsentant die NPD auf Kongressen und anderen Veranstaltungen vertrat.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Wir wollen nicht länger tatenlos zusehen wie unsere Heimat und unser Volk schutzlos alleine gelassen werden. Wir schaffen Schutzzonen. Die innere Sicherheit in Hessen ist in dramatischem Maß durch Überfremdung gefährdet. Wenn der Staat nicht fähig oder willens ist, seine Bürger zu schützen, müssen die Bürger sich selbst schützen. Deshalb schaffen wir Schutzzonen um Deutschen wieder ein Stück Sicherheit zurück zu geben. Eine Schutzzone ist ein Akt gelebter Solidarität mit seinen Landsleuten.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Christian Häger, Bundesvorsitzender der Jungen Nationalisten
zum Kinderschänderprozess um die "Tauschbörse Elysium" am Landgericht Limburg. Kinderschänder erhalten in dieser Republik eine Kuscheljustitz; sie werden mit Samthandschuhen angefasst, während gegen Heimattreue für Meinungsdelikte der grobe Besen angesetzt wird. Dank Kuscheljustitz und "Therapie" sind Kinderschänder meist schon zur Halbstrafe oder zur Zweidrittelstrafe wieder draußen. Das lautstarke Argumentieren gegen Kinderschänder wird von der Justitz als unerwünscht erachtet. Gleichzeitig wird in der Justitz vielfach die Ansicht vertreten, daß Pädophile bloß Kranke seien, auf die Rücksicht zu nehmen sei.
Deswegen fordern wir von den Nationaldemokraten die Höchststrafe für Kinderschänder. Für diejenigen, die sich an den Schwächsten unserer Gemeinschaft vergehen, muß das Strafmaß ausgereizt werden. Keine "Therapie", sondern wegsperren bis zum letzten Tag.
Deshalb zur Landtagswahl am 28. Oktober: NPD wählen.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr..

SHOW MORE

Created 8 months ago.

56 videos

CategoryNews & Politics

Der offizielle Kanal der NPD-Hessen