npdHessen

npdHessen

npdHessen

subscribers

70 Jahre Grundgesetz fühlt sich an wie 40 Jahre DDR.
Lasst uns gemeinsam echte Meinungsfreiheit fördern.
Deswegen am Sonntag, den 26. Mai NPD wählen.
Klartext statt Populismus

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Nachtragshaushalt in Hessen mit zusätzlichen 250 Millionen Euro Ausgaben für "Flüchtlinge".

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

» Die Erosion unserer Wertelandschaft, verbunden mit den Folgeerscheinungen einer asozialen Globalisierung und Liberalisierung, führt zwangsläufig zu Desorientierung, sozialer Atomisierung und Kriminalität. Wer Recht und Ordnung in unseren Städten wiederherstellen will, muß zwangsläufig auch gegen die Auswüchse der menschenfeindlichen Wirtschafts-, Finanz- und Sozialpolitik der etablierten Politik Stellung beziehen.

» Masseneinwanderung und die zum Scheitern verurteilte „Integration“ von Millionen Ausländern in Deutschland führen zwangsläufig zu Kriminalität.

» Verfehlte „Polizeireformen“ tun ein übriges, um durch den Abbau zehntausender Dienstposten dem Verbrechen im Land und an den deutschen Außengrenzen Tür und Tor zu öffnen.

» Gerade in der Politik beginnt der Fisch am Kopf zu stinken: In Übereinstimmung mit der übergroßen Mehrheit der Deutschen haben wir kein Verständnis für die jährliche Verschwendung von Milliardensummen durch inkompetente Politiker, für Korruption und Vorteilsnahme im Bereich der öffentlichen Verwaltung. Wir machen uns deshalb stark für die Einführung der Politiker-Haftung bei Schäden, die der Öffentlichkeit durch inkompetentes Politiker-Handeln entstanden sind.

Zur Europawahl am 26. Mai: NPD wählen!

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.c..

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes in Luxemburg sollen künftig sogenannte "Flüchtlinge" auch dann nicht ihre Anerkennung als "Flüchtling" verlieren, nachdem sie wegen schwerer Straftaten verurteilt wurden.

Wir von den Nationaldemokraten setzen uns für die konsequente Rückführung von Asylbetrügern und anderen kriminellen Ausländern in ihre Heimat ein und wünschen diesen eine gute Heimreise.

Wenn auch Sie wollen, dass Deutschland wieder sicherer wird, wählen Sie am 26. Mai die soziale Heimatpartei. NPD wählen.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Horst Seehofer beklagt sich, dass immer mehr antisemitische Straftaten verübt werden, dabei sind es doch er, seine segensreiche Chefin und die polternden Genossen von der SPD, die dafür gesorgt haben, dass dies nach jahrelanger Überfremdungsarbeit auch statistisch erfassbar ist. Ein Anstieg innerhalb eines Jahres um 20% ist schon beachtlich. Könnte man also im Umkehrschluss davon ausgehen, dass sich die Zahl der kulturfremden, antisemitischen Kulturbereicherer auch um 20% erhöht hat?
Warum können diese Merkel-Gäste ihre Konflikte nicht in ihrer Heimat austragen?

Wenn auch Sie wollen, dass Deutschland die Heimat von uns Deutschen bleibt, wählen Sie am 26. Mai zur Europawahl NPD.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen...

Kommentierte Zeitungsperlen:

Die NPD-Fraktion Wetzlar hat vor Kurzem einen Antrag auf 100 Euro Begrüßungsgeld für deutsche Neugeborene gestellt um dem "demographischen Wandel" auch in Wetzlar hin zu einer vernünftigen, zukunftsorientierten Altersstruktur und Bevölkerungsverteilung zu führen.
In der regionalen Meinungsverschiebungsspresse wird zwar das Geschehen im Sozialausschuss geschildert, jedoch - wen wundert es noch - nur die Meinung der volksfremden Politikerdarsteller der etablierten Parteien gewürdigt.
Wenn in Deutschland keine deutschen Kinder mehr gefördert werden können, weil es angeblich "grundgesetzwidrig" sei, in welchem Land befinden wir uns dann?

Machen auch Sie Schluss mit dem volksfeindlichen Handeln der Politikversager und setzen Sie zur Europawahl am 26. Mai einen rechten Haken für Deutsche Interessen:
NPD wählen.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 ..

Der neueste Blödsinn vom Bund: Ein haftungsbeschränktes "Mentorenprogramm" soll die weitere Überfremdung Deutschlands nach dem Willen vom Bund gewährleisten und übernommene Bürgschaften nach zwei Jahren auf den Steuerzahler übertragen. Sind Sie dazu befragt worden, ob Sie hier das Sozialamt für die Welt spielen wollen?
Wir Nationaldemokraten sagen nein zur Überfremdung unserer Heimat. Deswegen am 26. Mai zur Europawahl NPD wählen.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

NPD zeigt Flagge am 01. Mai

Am 1. Mai gingen Nationalisten und Patrioten auf die Straße, um soziale Gerechtigkeit für uns Deutsche einzufordern. In Dresden beteiligten sich 250 bis 300 Teilnehmer am Tag der deutschen Arbeit an einer durchaus kämpferischen Demonstration der NPD. Als hochkarätige Redner auf der Kundgebung konnten neben MdEP Udo Voigt und dem NPD-Parteivorsitzenden Frank Franz auch der sächsische Spitzenkandidat zur Landtagswahl Peter Schreiber, sowie der Vorsitzende der tschechischen Arbeiterpartei für soziale Gerechtigkeit, DSSS – Dělnická strana sociální spravedlnosti, Tomáš Vandas begrüßt werden. Auch der Vorsitzende der Jugendorganisation „Junge Nationalisten (JN)“, Christian Häger sprach auf der Kundgebung. Erfreut zeigte sich Häger, dass auch in diesem Jahr der Jugendblock die Demonstration lautstark und diszipliniert anführte.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0..

Kennen Sie das auch, daß es plötzlich auf der heimischen Obstwiese aussieht wie im Regenwald?

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Ingo Helge im Gespräch mit Peter Schreiber, dem Spitzenkandidaten der NPD zur Landtagswahl in Sachsen.

Hier das Video mit Peter Schreiber zum Gerichtsurteil im Verfahren zwischen Facebook und der NPD-Sachsen wegen der Löschung der Facebook-Präsenz der NPD-Sachsen:
https://www.facebook.com/peter.schreiber.79025/videos/1148944991922854/

ZUR PERSON
Peter Schreiber wurde 1973 in Berlin-Willmersdorf geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Aufgewachsen im südlichen Hessen, 1992 Allgemeine Hochschulreife, 1993 Eintritt in den gehobenen Dienst der hessischen Finanzverwaltung und Studium an der Verwaltungsfachhochschule in Rotenburg an der Fulda, abgeschlossen 1996 (Diplom-Finanzwirt – FH).
Schreiber ist stellvertretender Landesvorsitzender der sächsischen NPD, Spitzenkandidat der Partei für die Landtagswahl am 1. September 2019, Mitglied des Parteivorstandes und des Präsidiums, dort Leiter des Amtes „Publizistik und Kommunikation“.
Werdegang:
1997 bis 2001 Mitglied der Republikanischen Jugend und der Republikaner, 2001 Umzug ins fränkische Coburg (Bayern), Austritt aus der Finanzverwaltung und berufliche Neuorientierung als Leiter des Buchdienstes des patriotischen Nation-Europa-Verlages. Mitglied der überparteilichen, patriotischen Aktionsgemeinschaft »Coburger Runde«, seit 2004 bis 2007 deren Sprecher.
Anfang 2007 Eintritt in die NPD, Umzug nach Strehla und seitdem Vertriebsleiter im Deutsche-Stimme-Verlag, Riesa. Im Juni 2008 Einzug in den Kreistag des Landkreises Meißen, ein Jahr später in den Stadtrat Strehla. Wiederwahl jeweils im Frühjahr 2014.
Ab November 2009 bis zum Ende der Legislaturperiode Parlamentarischer Berater der NPD-Fraktion im Sächsischen Landtag. Seit Oktober 2012 Geschäftsführer der Deutsche Stimme Verlags GmbH in Riesa, zunächst noch zusammen mit Andreas Storr, mittlerweile alleine verantwortlich. Chefredakteur der Deutschen Stimme seit Anfang 2014.
Zitat:
"Als allererstes müssen wir uns unsere Freiheit als Volk erkämpfen. Ist erst die ..

Ingo Helge im Gespräch mit dem Bundesvorsitzenden der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands, Frank Franz.

Die Bundeswehr als Verteidigungsarmee soll das verteidigen, was uns lieb und teuer ist, nämlich unser Land, unsere Heimat, unsere Familien, unsere Frauen und unsere Kinder. Jemand von Außerhalb, der in der Bundeswehr dient, wird unsere Heimat niemals so verteidigen , wie es ein Deutscher würde, deswegen muß wieder eine Deutsche Armee aufgebaut werden, die den Namen Bundeswehr auch verdient.

Die Kriminalitätsrate in Deutschland sinkt nicht, sie steigt zusehends. Ein gescheiterter Staat braucht zwangsläufig mehr Polizeistellen. Die richtige Lösung ist jedoch, endlich die Grenzen zu schließen und zu kontrollieren, wer hier ins Land kommen darf. Millionen zugewanderte potentielle Straftäter müssen dann wiederum im Inneren auch nicht durch die Polizei davon abgehalten werden, den angestammten Einheimischen Leid zuzufügen.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankf..

Ingo Helge im Gespräch mit dem stellv. Parteivorsitzenden, Ronny Zasowk.
Ronny Zasowk tritt zur Europawahl auf Listenplatz 2 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Ronny Zasowk, geboren: 1986, Beruf: Diplom Politologe, Wohnort: Cottbus, Kreisverband: Lausitz. Der 1986 in Cottbus geborene Ronny Zasowk ist stellvertretender Parteivorsitzender, Amtsleiter Politik und Bundesschulungsleiter der NPD, stellvertretender NPD-Landesvorsitzender in Brandenburg und Stadtverordneter in seiner Heimatstadt Cottbus. An der Universität Potsdam erwarb er im Jahr 2011 seinen Abschluß als Diplom-Politikwissenschaftler. Darüber hinaus erwarb er im Jahr 2017 an der Fernuniversität Hagen den Abschluss eines Master of Arts im Studiengang Governance.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spen..

Ingo Helge im Gespräch mit Spitzenkandidatin zur Thüringer Landtagswahl, Antje Vogt.
Antje Vogt tritt zur Europawahl auf Listenplatz 8 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Antje Vogt, Jahrgang 81, Mutter von 4 Kindern,
1999 Abitur in Eisenach,
2002 Abschluß als Motopädin in Eisenberg,
2006 Abschluß Snoezelen-Pädagogin
2002 - 2009 Betreuungsfachkraft im Fachpflegezentrum in Wahlhausen auf verschiedenen Stationen (Geriatrie, Gerontopsychiatrie, Wachkoma, SSHG)
2007 - 2010 Mutterschutz und Elternzeit, 2010 Motopädin + SNP im DRK Pflegeheim Mihla,
noch bis März 2019 in Elternzeit
Seit 2014 NPD-Mitglied, Gemeinderätin im Heimatort Mihla
Seit 2014 Beisitzerin im LV Thüringen,
seit Nov. 2018 Stellvertreterin im Landesverband Thüringen und Spitzenkandidatin zur thüringer Landtagswahl,
Kandidatin der NPD zur Europawahl ListenPlatz 8

Antje Vogt sieht ihre Position besonders darin, familien- und sozialpolitische Standpunkte der Nationaldemokraten zu vertreten und einzufordern. Familien müssen wieder wirksam gefördert werden, so dass Kinderwünsche nicht aus Kostengründen unerfüllt bleiben. Der Erhalt des eigenen Volkes und dessen Wohlbefinden stehen an erster Stelle! Die Schaffung stabiler Rahmenbedingungen, beispielsweise durch die Einführung eines Müttergehaltes, ermöglicht den Müttern, sich intensiv um die eigenen Kinder zu kümmern. Kinder dürfen kein Armutsrisiko darstellen! Eltern müssen das Gefühl haben, dass sie und ihre Kinder auch für den Staat das höchste Gut sind.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Vi..

Sascha Roßmüller - Livemitschnitt vom Neujahrsauftakt der NPD in Büdingen zur Europawahl

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Am Samstag, den 15.12.2018 waren mit unserem Stand in Wetzlar vertreten.
Neben Spielzeug und warmer Kleidung gab es auch noch Tee für unsere Landsleute. Wichtig war hier vor allem die Vernetzung mit den Betroffen, sozial schwächer gestellten Deutschen.
So können wir auch langfristig Spenden vermitteln, wo sie benötigt werden.
Wir wollen unserer Gemeinschaft etwas zurück geben und auch denen eine kleine Freude bereiten, die vielleicht momentan aufgrund der schwierigen Lage in unserem Land nicht viel zu Lachen haben. Dort, wo der Staat nicht hilft, ist die unentgeltliche Solidarität der eigenen Leute das letzte Mittel.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Johannes Scharf, Autor, Publizist und Verfasser des Buches "Der weiße Ethnostaat" im Gespräch mit Ingo Helge beim Neujahrsauftakt der NPD zur Europawahl 2019 in Büdingen.

Johannes Scharf, geboren in Richmond, Virginia, aufgewachsen am Bodensee, lebt momentan als Student der Geschichte in Mannheim. Ein B.A.-Studium der Geschichte und Klassischen Archäologie an der Universität Heidelberg schloss er im Juni 2018 mit der Gesamtnote 1,2 ab. Scharf war als Infanterist der US-Army in Georgia zur Grundausbildung und später in der Oberpfalz stationiert. Zuletzt lebte er als Austauschstudent ein Jahr im rumänischen Klausenburg. Seit 2007 als Autor für verschiedene Zeitschriften tätig.
Bücher und Veröffentlichungen:
2011 „Sein oder Nichtsein – Gedanken über Rasse und Religion“, Forsite-Verlag
2013 „Das Kreuz des Südens – Exodus aus Europa“, Libergraphix, Zukunftsroman, der die Idee zu einem „Nova Europa“ vorwegnimmt.
2015 „Kassandrarufe – Fabeln wider den Zeitgeist“ Klosterhaus-Verlag, Fabeln und Kurzgeschichten.
2016 „Asyl-Tsunami“, Sammelband, Hohenrain Verlag
2016 Aufsatz über das Projekt „Nova Europa“, publiziert von Dr. Pierre Krebs im Rahmen der Schrift "Was tun?".
2017 „Der weiße Ethnostaat – Geographische Konsolidierung als Strategie gegen das Verschwinden“, Ostara Publications.

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: h..

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

Ingo Helge im Gespräch mit dem Europaabgeordneten und Spitzkandidaten der NPD, zur Europawahl 2019, Udo Voigt.

Die Lügenpresse: Instrument der antideutschen Agenda
Dieselfahrverbot: Deutsche Schlüsselindustrie wird durch rot-grüne Träumereien geschädigt.
Der kleine Mann soll nach Erwerb des effizienten Dieselmotors nun die Zeche für die Umrüstung zahlen. Dies zeigt auf, daß Deutschland durch künstliche Abgasskandale und verfehlte Energiepolitik immer mehr zu einem Drittland wird. Es ist an der Zeit, daß in Deutschland endlich eine nationale Energie- und Wirtschaftspolitik umgesetzt wird.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Udo Voigt wurde in Viersen geboren, absolvierte zunächst eine Lehre als Metallflugzeugbauer, studierte dann an der FH-Aachen Luft- und Raumfahrttechnik, dann zehn Semester an der Hochschule für Politik an der Münchner Ludwig-Maximilian-Universität, Diplom-Abschluß im Februar 1987 mit dem Thema »Die Deutschlandtheorien der Bundesregierungen nach der Ostvertragspolitik unter besonderer Berücksichtigung der Souveränitätsproblematik«. 1972 Verpflichtung als Zeitsoldat auf 12 Jahre bei der Bundeswehr, im letzten Dienstgrad Hauptmann.
Keine Übernahme als Berufsoffizier wegen aktiver NPD-Mitgliedschaft. 1968 Eintritt in die NPD, 1984 – 2011 Mitglied im Parteivorstand, dann Präsidium, 1996-2011 Parteivorsitzender der NPD. 2006 – 2014 Bezirksverordneter in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin, 2006 – 2011 Fraktionsversitzender und ständiges Mitglied in den Ausschüssen für soziale Angelegenheiten und Sport. Im Mai 2014 wurde Udo Voigt als Spitzenkandidat der NPD ins Europaparlament gewählt und auf dem Bundesparteitag der NPD zur Europawahl am 17.11.2018 erneut als Spi..

Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke.

Ingo Helge im Gespräch mit dem Bundesorganisatiosleiter der NPD, Sebastian Schmidtke.
Sebastian Schmidtke tritt zur Europawahl auf Listenplatz 4 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Die eigene Heimat kennen, Heimatverbundenheit und Sport vereinen.
Erhalt des Volkes durch Bewahrung von Kultur, Willen zum Kinderkriegen, Pflege der eigenen Identität und politischem Kampf.
Sicherheit schaffen durch Schutzzonen für Deutsche und Rückführung von Asylbetrügern und anderen kriminellen Ausländern.
Sebastian Schmidtke will bei seinem Einzug ins EU-Parlament die Demaskierung der völkerfeindlichen Politik der EU und deren Helfershelfer vorrantreiben. Mit Anfragen und Recherchen gilt es, den Bürgern aufzuzeigen, daß die EU nichts taugt. An einer EU kann man nicht herumdoktern, es muß ein Europa der freien Vaterländer geschaffen werden. Bereits jetzt gibt es in vielen europäischen Ländern das wiedererwachen heimattreuer Parteien, die teilweise bereits in der Regierung sind. Eine größere Fraktion von heimattreuen Kräften wird nach der EU-Wahl die Überfremdung Europas beenden und endlich wieder Politik für die einheimischen Völkern Europas machen.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Sebastian Schmidtke
seit 2010 im Bundesvorstand der NPD, Bundesorganisationsleiter,
2010 - 2012 stellvertretender Berliner Landesvorsitzender,
2012 - 2016 Berliner Landesvorsitzender der NPD
seit 2016 stellv. Landesvorsitzender der NPD-Berlin

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.np..

Ingo Helge im Gespräch mit der familienpolitischen Sprecherin der NPD, Ricarda Riefling.
Ricarda Riefling tritt zur Europawahl auf Listenplatz 3 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Müttergehalt von 1.000 € für deutsche Mütter. Begrüßungsgeld für Neugeborene Deutsche, Familiendarlehen für deutsche Eltern. Erhöhung des Kindergeldes auf einen zur Bestreitung des Lebensunterhaltes angemessenen Betrag.
Nein zur Quotenregelung in der Wirtschaft.
Demographischer Wandel: Wenige Junge müssen viele Alte im Rentenalter finanzieren. Dieser Wandel ist aber nicht durch immer mehr kulturfremde Einwanderer zu korrigieren.
Schluß mit Gendergaga: Es gibt 2 biologische Geschlechter. Punkt.
Wir sehen die Unterschiede von Männern und Frauen, wir sehen Mann und Frau aber als gleichwertig an.
Familienpolitische Förderung ist die Grundlage für eine deutsche Zukunft.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!

Ricarda Riefling, Mutter von 5 Kindern und beruflich selbstständig.
1983 geboren im niedersächsischen Peine
2005 Ausbildung zur Sozialassistentin für Haus und Familienpflege
2005 Abitur auf dem Abendgymnasium
2006 Eintritt in den Ring Nationaler Frauen
2009-2012 Mitglied im NPD Landesvorstand Niedersachsen
2010 Studium der Ökotropholgie (M.Sc.).
Seit 2011 Mitglied im NPD Parteivorstand
2012 Studium der Kulturwissenschaften (B.A.) (Fernuniversität)
Seit 2012 wohnhaft in Pirmasens
Seit 2013 im Landesvorstand von der NPD Rheinland-Pfalz
Seit 2015 in mehreren Ausschüssen der Stadt für die Wählerlnitiative Rechts vertreten (Schulträgerausschuss, Abfall-und Umweltausschuss, Verkehrsausschuss und Kulturausschuss)
Auf Listenplatz 3 der NPD zur Europawahl 2019

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: ..

Ingo Helge im Gespräch mit dem bayrischen NPD-Landesvorsitzenden Sascha Roßmüller.
Sascha Roßmüller tritt zur Europawahl auf Listenplatz 5 der NPD-Liste unter Führung des bisherigen Europaabgeordneten und jetzigen Spitzenkandidaten Udo Voigt an.

Gesprächsthemen:
Der Migrationspakt als Initialzündung des Bevölkerungsaustausches.
Konsequente Abschiebung von nicht berechtigten Asylbewerbern.
Änderung des Asyl- und Aufenthaltsgesetzes.
Völkervielfalt in Europa und Stammesvielfalt in Deutschland erhalten.
Die NPD ist mit ihrem Politikangebot Schrittmacher im Diskurs.
Grundsatzthemen dürfen nicht wegkaschiert werden, sondern es muss ein grundlegender Politikwandel in Deutschland, in Europa eingeleitet werden. Vom Wutbürger zum Mutbürger: NPD wählen.

Europawahl 2019: Ja zur Festung Europa – Ja zur NPD!
Wahlkampfauftaktveranstaltung der NPD in der Stadthalle Büdingens.

In viereinhalb Monaten, am 26. Mai, wird es ernst – dann entscheidet sich, ob die NPD auch im nächsten Europaparlament wieder vertreten ist oder nicht. Die politischen Rahmenbedingungen werden von Tag zu Tag besser, den Eurokraten laufen von Lissabon bis Lodz die Wähler in hellen Scharen weg. Das ist gut so und hochverdient. Im Europa der Patrioten böten sich der NPD unter ihrem Spitzenmann Udo Voigt tausend Möglichkeiten der Gestaltung, der Kräftebündelung, der Kooperation unter Volkstreuen. Nach Lage der Dinge muß es die NPD einfach wieder schaffen. Von Populisten und Schein-Alternativen, die weder die Zuwanderung noch das transatlantische Vasallenregime bekämpfen wollen, hat Europa rein gar nichts.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https..

Ingo Helge im Gespräch mit Frank Franz

Frank Franz wurde am 21. November 1978 in der Hüttenstadt Völklingen geboren und hat seine Kindheit, Jugend und Schulzeit dort verbracht. Aufgewachsen in einer Arbeiterfamilie, war er schon immer sport- und naturbegeistert. Auch heute zieht es den 39jährigen deutlich stärker in die unbelastete Natur, statt in das Großstadtleben. Mit 18 Jahren trat Franz seinen freiwilligen, achtjährigen Dienst als Soldat auf Zeit bei der Panzerartillerie der Bundeswehr in Schwanewede an. In einem Pilotprojekt der Bundeswehr mit dem Titel GAF (Gestraffte Ausbildung zum Feldwebel) wurde er nach drei statt vier Jahren zum Feldwebel befördert, nachdem er neben den normalen Laufbahnlehrgängen zahlreiche Sonderlehrgänge besucht hatte. Mit der Beförderung zum Feldwebel stand die Versetzung nach Augustdorf in die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne an, wo er bis zu seinem Dienstzeitende als Ausbilder, Gruppen-, Trupp- und stellvertretender Zugführer eingesetzt war. Nach seiner Bundeswehrzeit absolvierte Franz eine dreijährige Ausbildung zum Physiotherapeuten, die er 2006 beendete. Nach erfolgreichem Abschluß seiner Ausbildung wechselte er nahtlos und nach Absprache mit Udo Pastörs in die gerade gewählte Landtagsfraktion in Mecklenburg-Vorpommern, wo er im Bereich der Fraktionsgeschäftsführung für den Ablauf und die Organisation der Fraktionsgeschäfte mitverantwortlich war. Ein Jahr später wechselte Frank Franz in die Vollzeit-Selbständigkeit im Bereich »Neue Medien«, wo er bis heute in den Bereichen Marketing, Unternehmensberatung und Kommunikationsstrategien tätig ist. Frank Franz ist Vater von drei Kindern und lebt in Völklingen und Berlin. Er war viele Jahre Landesvorsitzender der Nationaldemokraten im Saarland und fast sechs Jahre Mitglied des Stadtrates seiner Heimatstadt Völklingen. Seit 2011 ist Franz Mitglied im Parteivorstand und im Präsidium, seit Anfang November 2014 Parteivorsitzender der NPD. Auf dem letzten Bundesparteitag der NPD im M..

Ingo Helge im Gespräch mit dem kroatischen Politikwissenschaftler Dr. Tomislav Sunić.

Dr. Tomislav Sunić, 1953 in Zagreb geboren, ist kroatischer und US-amerikanischer Staatsbürger. Sein Vater, der katholische Rechtsanwalt Mirko Sunic (1915 – 2008) wurde im kommunistischen Jugoslawien verfolgt und zwischen 1984 und 1988 inhaftiert. Dr. Sunić studierte Philologie und Literaturwissenschaft an der Universität Zagreb, arbeitete später als Übersetzer in Algerien und ging Anfang der 1980er Jahre in die USA, wo er Politologie studierte und an der University of California sein Doktorat machte. Er war als Professor für Politikwissenschaft tätig. Von 1993 bis 2001 gehörte er dem diplomatischen Dienst Kroatiens an. Heute lebt Dr. Sunić wieder in Zagreb, ist als Buchautor, Publizist und weltweit als Vortragsredner tätig.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Ingo Helge im Gespräch mit Karl Richter, dem Münchner Stadtrat und Mitarbeiter des NPD-Europaabgeordneten Udo Voigt.

Hinter der Arbeit von Udo Voigt steht eine Mannschaft, die sich um organisatorische und inhaltliche Fragen kümmert.
In erster Linie wird der Historiker Karl Richter als Verantwortlicher für das Magazin "Nation in Europa" wahrgenommen. Er ist darüber hinaus Pressesprecher im Europabüro und arbeitet regelmäßig politische Schwerpunkte heraus.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Ingo Helge - Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen.
Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der stellvertretende Landesvorsitzende der NPD-Hessen, Ingo Helge auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

Frank Franz - Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen.
Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD-Hessen zur Landtagswahl in Leun am 21.10..

Der Vorsitzende der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands, Frank Franz auf der Wahlkampfabschlussveranstaltung der NPD zur hessischen Landtagswahl am 28. Oktober.

▶ Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen.
▶ Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos!

Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/
Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/
BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/
Twitter: https://twitter.com/npdhessen/
Instagram: https://www.instagram.com/npd_hessen/
VK: https://vk.com/npd.hessen

Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag.
Wer uns finanziell unterstützen möchte, so daß wir Spritkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto:

NPD-Landesverband Hessen
Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822)
BLZ:500 502 01
Kto.-Nr.: 360 260
IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60
Verwendungszweck: Spende

Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite:
http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html

SHOW MORE

Created 1 year, 1 month ago.

72 videos

CategoryNews & Politics

Der offizielle Kanal der NPD-Hessen