SDVII

SDVII

SDVII

subscribers

Letra/Lyrics:

Alle aufgepasst! Alle Tritt gefasst!
Wir marschieren in Reih und Glied.
Alle aufgepasst! Alle Tritt gefasst!
Kennt ihr das Funkerlied?
Von der Funkerei
Und der Liebe nebenbei
Singt alle fröhlich mit,
Singt, Kameraden, mit:

*In dem Städtchen wohnt ein Mädchen,
Und das lieben wir so sehr,
Denn es hat zwei blaue Augen,
Blonde Haare, siebzehn Jahre -
Sag', was wollen wir noch mehr,
Wir Funkersoldaten?

*(Denn wir sind ja von der L.N. Kompanie,
Und wir geben stets: "Ich liebe, liebe Sie",
Und alle Mädel hören mit.
Di da di dit, di da di dit!)x2

Ist der Dienst auch schwer,
Drückt das Schießgewehr,
Wir verzagen alle nicht;
Ob auch schmerzt die Hand,
Ob auch knirscht der Sand,
Der Schweiß strömt vom Gesicht.
Dann ertönt ein Lied
Wie von selbst durch Reih und Glied.
Singt alle fröhlich mit,
Singt Kameraden, mit:

Wiederholung*

Ist der Sonntag da,
Geht es mit Hurra
In das Städtelein hinein.
Jeder zeiget dann,
Dass er tanzen kann
Mit den schönen Mägdelein.
Wenn die Geige singt
Und ein Walzerlied erklingt,
Dann singen alle mit,
Dann singen alle mit:

Letra/Lyrics:
Auf der heide blüht ein kleines blümelein
Und das heißt, Erika!
Heiß von hunderttausend kleinen bienelein
Wird umschwärmt, Erika!

Den ihr herz ist voller sübßigkeit
Zarter duft entströmt dem blütenkleid
Auf der heide blüht ein kleines blümelein
Und das heißt, Erika!

In der heimat wohnt ein kleines mägdelein
Und das heißt, Erika!
Dieses mädel ist mein treues schätzelein
Und mein glück, Erika!

Wenn das heidekraut rot-lila blüht
Singe ich zum gruß ihr dieses lied
Auf der heide blüht ein kleines blümelein
Und das heißt, Erika!

In mein'm Kämmerlein blüht auch ein Blümelein
und das heißt: Erika
Schon beim Morgengrau'n sowie beim Dämmerschein
schaut's mich an, Erika

Und dann ist es mir, als spräch' es laut
Denkst du auch an deine kleine Braut?
In der Heimat weint um dich ein Mägdelein
und das heißt: Erika

Letra/Lyrics:

Lyrics:

Vorwärts! Vorwärts!
Schmettern die hellen Fanfaren,
Vorwärts! Vorwärts!
Jugend kennt keine Gefahren.
Deutschland, du wirst leuchtend stehn
Mögen wir auch untergehn.
Vorwärts! Vorwärts!
Schmettern die hellen Fanfaren,
Vorwärts! Vorwärts!
Jugend kennt keine Gefahren.
Ist das Ziel auch noch so hoch,
Jugend zwingt es doch.

Uns're Fahne flattert uns voran.
In die Zukunft ziehen wir Mann für Mann
Wir marschieren für Hitler
Durch Nacht und durch Not
Mit der Fahne der Jugend
Für Freiheit und Brot.
Uns're Fahne flattert uns voran,
Uns're Fahne ist die neue Zeit.
Und die Fahne führt uns in die Ewigkeit!
Ja die Fahne ist mehr als der Tod!

Jugend! Jugend!
Wir sind der Zukunft Soldaten.
Jugend! Jugend!
Träger der kommenden Taten.
Ja, durch unsre Fäuste fällt
Wer sich uns entgegenstellt
Jugend! Jugend!
Wir sind der Zukunft Soldaten.
Jugend! Jugend!
Träger der kommenden Taten.
Führer, wir gehören dir,
Wir Kameraden, dir!

Uns're Fahne flattert uns voran.
In die Zukunft ziehen wir Mann für Mann
Wir marschieren für Hitler
Durch Nacht und durch Not
Mit der Fahne der Jugend
Für Freiheit und Brot.
Uns're Fahne flattert uns voran,
Uns're Fahne ist die neue Zeit.
Und die Fahne führt uns in die Ewigkeit!
Ja die Fahne ist mehr als der Tod!

Letra/Lyrics:

Deutschland erwache aus deinem bösen Traum!
Gib fremden Juden in deinem Reich nicht Raum!
|: Wir wollen kämpfen für dein Auferstehn!
Arisches Blut soll nicht untergehn! :|

Wir sind die Kämpfer der N.S.D.A.P.:
Treudeutsch im Herzen, im Kampfe fest und zäh.
|: Dem Hakenkreuze ergeben sind wir.
Heil unserm Führer, Heil Hitler dir! :|

Letra/Lyrics:

Deutschland du Land der Treue
Oh du mein Heimatland
Dir schwören wir aufs neue
Treue mit Herz und Hand.
Strahlend erstehest du wieder
Herrlich nach banger Nacht
Jubelt ihr deutschen Brüder
Deutschland ist neu erwacht!

Refrain:
Hakenkreuzfahnen,
Schwarz, weiß und rot
Grüßen und mahnen,
Seid getreu bis zum Tod!
Deutsche, seid Brüder,
Reicht euch die Hand!
Heil uns'rem Führer,
Heil dem Vaterland!
Heil dir du deutsche Jugend,
Erben der neuen Zeit,
Fügt euch zur Männertugend,
Stellt euch zum Kampf bereit,
Folget dem Ruf der Alten,
Siegreich und kampferprobt,
Dann bleibt das Reich erhalten,
Auch wenn der Sturmwind tobt!
Refrain:

Heil euch ihr deutschen Frauen,
Heil euch mit Herz und Hand,
Kämpfer voll Gottvertrauen
Gabt ihr dem Vaterland,
Gläubige, stolze, freie,
Frauen sind unser Glück,
Gebt uns die Waffenweihe,
Dann gibt es kein Zurück!
Refrain:

Letra/Lyrics:

Wir sind das deutsche Afrikakorps
Des Führers verwegene Truppe
Wir stürmen wie die Teufel hervor
Versalzen dem Tommy die Suppe
Wir fürchten nicht Hitze und Wüstensand
Wir trotzen dem Durst und dem Sonnenbrand
Marschieren beim Takt unserer Trommel
Vorwärts, vorwärts
|:Vorwärts mit unserem Rommel!:|
Die Briten fürchten uns wie die Pest
Sie sitzen auf glühenden Kohlen
Wir rächen Deutsch-Ost und rächen Südwest
Das einst sie uns feige gestohlen
Sind Churchhill und Roosevelt auch Wut entbrannt
Wir werfen die Feinde in jedem Land
Es schlägt Generalmarsch die Trommel
Vorwärts, vorwärts
|:Vorwärts mit unserem Rommel!:|

Mit uns im Kampf und im Siege vereint
Marschieren Italiens Scharen
Bis einst die Sonne des Friedens uns scheint
Und wieder gen Deutschland wir fahren.
Doch wenn mich die feindliche Kugel fand
So lasset mich ruhen im Wüstensand
Und rühret noch einmal die Trommel
Vorwärts, vorwärts (disputed line)
|:Vorwärts mit unserem Rommel!:|

Letra/Lyrics:

SS marschiert in Feindesland
Und singt ein Teufelslied
Ein Schütze steht am Wolgastrand
Und leise summt er mit
Wir pfeifen auf Unten und Oben
Und uns kann die ganze Welt
Verfluchen oder auch loben
Grad wie es ihnen gefällt

Wo wir sind da geht's immer vorwärts
Und der Teufel der lacht nur dazu!
Ha, ha, ha, ha, ha!
Wir kämpfen für Deutschland
Wir kämpfen für Hitler
Der Rote kommt nie mehr zur Ruh'

Wir kämpften schon in mancher Schlacht
In Nord, Süd, Ost und West
Und stehen nun zum Kampf bereit
Gegen die rote Pest
SS wird nicht ruh'n wir vernichten
Bis niemand mehr stört Deutschlands Glück
Und wenn sich die Reihen auch lichten
Für uns gibt es nie ein Zurück

Wo wir sind da geht's immer vorwärts
Und der Teufel der lacht nur dazu!
Ha, ha, ha, ha, ha!
Wir kämpfen für Deutschland
Wir kämpfen für Hitler
Der Rote kommt nie mehr zur Ruh'

Letra/Lyrics:

Duce, Duce, nome benedetto,
Che di gioia accendi il nostro petto,
Ti saluta la giovinezza,
Che al tuo cuore più vicino sta.

Alla fiamma del tuo santo ardore
Si prepara qui d'Italia il fiore:
La palestra di sua grandezza
Nel tuo nome qui la stirpe avrà!

Duce, Duce, pace noi vogliam!
Duce, Duce, guerra non temiam!
Scudo il nostro cuore - A noi! A noi! -
Sempre a te sarà – A noi! A noi!
Duce! Duce! Duce! Duce!
Roma ancora il mondo guiderà!

Duce nostro, vibra il pugno forte!
Dio ti manda a vincere ogni sorte!
Madre Italia, la tua parola
Questa vecchia Europa salverà!

Nel tuo nome, Duce, è l'avvenire;
Nel tuo nome, vincere o morire;
Nel Fascismo, l'eroica scuola
Sia la legge della nuova età!

Duce, Duce, pace noi vogliam!
Duce, Duce, guerra non temiam!
Scudo il nostro cuore - A noi! A noi! -
Sempre a te sarà – A noi! A noi!
Duce! Duce! Duce! Duce!
Roma ancora il mondo guiderà!

Letra/Lyrics:

Ade, mein liebes schätzelein,
Ade, ade, ade,
Es muß, es muß geschieden sein
Ade, ade, ade,
Es geht um deutschlands gloria,
Gloria, gloria,
Sieg heil! sieg heil! viktoria
Sieg heil! viktoria!

Visier und ziel sind eingestellt
Ade, ade, ade,
Auf stalin, churchill, roosevelt,
Ade, ade, ade,
Es geht um deutschlands gloria,
Gloria, gloria,
Sieg heil! sieg heil! viktoria
Sieg heil! viktoria!

Wir ruhen und wir rasten nicht
Ade, ade, ade,
Bis daß die satansbrut zerbricht,
Ade, ade, ade,
Es geht um deutschlands gloria,
Gloria, gloria,
Sieg heil! sieg heil! viktoria
Sieg heil! viktoria!

Reich mir die hand zum scheidegruß
Ade, ade, ade,
Und deinen mund zum abschiedskuß
Ade, ade, ade,
Es geht um deutschlands gloria,

Gloria, gloria,
Sieg heil! sieg heil! viktoria!
Sieg heil! viktoria!

Letra/Lyrics:

Soldat, Kamerad, faß Tritt Kamerad,
Tritt unter die Gewehre!
So muß ein jeder mit, Kamerad,
Dem Vaterland zur Ehre!
Dem Frieden dient das graue Kleid
Und nicht dem Krieg der Schmerzen.
Wir tragen eine neue Zeit
In unsern jungen Herzen.

|: Die Fahne hoch! Marschiert!
Voran der Führer führt.
Mit unsern Fahnen ist der Sieg,
Flieg, deutsche Fahne, flieg!

Soldat, Kamerad, du weißt, Kamerad,
Wir sind dem Land verschworen.
Wir tragen seinen Geist, Kamerad,
Den wir so lang verloren.
In unseren Kolonnen zieht
Des Reiches Kraft und Wehre.
Wir sind sein Geist, wir sind sein Lied
Und seine heil'ge Ehre.

Die Fahne hoch! Marschiert!
Voran der Führer führt.
Mit unsern Fahnen ist der Sieg,
Flieg, deutsche Fahne, flieg!

Letra/Lyrics:

Siehst du im Osten das Morgenrot?
Ein Zeichen zur Freiheit, zur Sonne!
Wir halten zusammen, auf Leben und Tod,
Lass' kommen, was immer da wolle!
Warum jetzt noch zweifeln, hört auf mit dem Hadern,
Denn noch fließt uns deutsches blut in den Adern.
Volk ans Gewehr!
Volk ans Gewehr!

Viele Jahre zogen dahin,
geknechtet das Volk und betrogen.
Verräter und Juden hatten Gewinn,
sie forderten Opfer Legionen.
Im Volke geboren erstand uns ein Führer,
gab Glaube und Hoffnung an Deutschland uns wieder!
Volk ans Gewehr!
Volk ans Gewehr!

Jugend und Alter - und Mann für Mann
Umklammern das Hakenkreuzbanner.
Ob Bürger, ob Bauer, ob Arbeitsmann,
Sie schwingen das Schwert und den Hammer
Für Hitler, für Freiheit,
Für Arbeit und Brot.
Deutschland erwache, und Juda den Tod!
Volk ans Gewehr!
Volk ans Gewehr!

Letra/Lyrics:

Das Hakenkreuz im weißen Feld
Auf feuerrotem Grunde
Gibt frei und offen aller Welt
Die frohgemute Kunde
Wer sich um dieses Zeichen schart
Ist deutsch mit Seele, Sinn und Art
|: Und nicht bloß mit dem Munde :|

Das Hakenkreuz im weißen Feld
Auf feuerrotem Grunde
Zum Volksmal ward es auserwählt
In ernster Schicksalsstunde
Als unter Schmerzen heiß und tief
Das Vaterland um Hilfe rief
|: Das teure todeswunde :|

Das Hakenkreuz im weißen Feld
Auf feuerrotem Grunde
Hat uns mit stolzem Mut beseelt
Es schlägt in unsrer Runde
Kein Herz, das feig die Treue bricht
Wir fürchten Tod und Teufel nicht
|: Mit uns ist Gott im Bunde :|

Horst Wessel Lied, também conhecida como Die Fahne hoch, era o hino oficial da SA, tornando-se posteriormente o hino do Partido Nacional Socialista (NSDAP), cuja letra foi composta por Horst Wessel, membro do partido em seus primeiros anos.

Durante o Terceiro Reich, a Horst Wessel Lied tornou-se um dos hinos oficiais da Alemanha. Após a queda do nazismo, após o fim da 2° Guerra Mundial, a canção foi proibida no país.

=======================================

Letra/Lyrics:

Die Fahne hoch! Die Reihen fest geschlossen!
SA marschiert mit mutig-festem Schritt.
Kameraden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
Marschieren im Geist in unseren Reihen mit.

Die Straße frei den braunen Bataillonen.
Die Straße frei dem Sturmabteilungsmann!
Es schaun aufs Hakenkreuz voll Hoffnung schon Millionen.
Der Tag für Freiheit und für Brot bricht an!

Zum letzten Mal wird nun Appell geblasen!Zum Kampfe steh wir alle schon bereit!
Bald flattern Hitlerfahnen über alles Straßen.
Die Knechtschaft dauert nur noch kurze Zeit!

Die Fahne hoch!
Die Reihen fest geschlossen!
SA marschiert mit ruhig-festem Schritt.
Kameraden, die Rotfront und Reaktion erschossen,
Marschieren im Geist in unseren Reihen mit.
=======================================

A Tradução pode não estar 100% correta.

====================================

"Giovinezza" (pronunciado [dʒovinettsa] - italiano para "Juventude") é o hino oficial do Partido Nacional Italiana fascista, regime e do exército, e foi o hino nacional não oficial da Itália entre 1924 e 1943.
Embora muitas vezes cantado com o hino nacional oficial Marcia Reale, algumas fontes consideram Giovinezza Para ter suplantado a Marcha Real como o de hino nacional facto (Inno país della) da Itália, para o desespero de Victor Emmanuel III da Itália - um poderoso símbolo da diarquia entre o rei e Mussolini.
Foi posteriormente o hino oficial da República Social Italiana.

====================================

Letra/Lyrics:

Salve o popolo d'eroi
Salve o patria immortale
Son rinati i figli tuoi
Con la fede e l'ideale
Il valor dei tuoi guerrieri,
La virtù dei tuoi pionieri
La vision dell'Alighieri
Oggi brilla in tutti i cuor

Giovinezza, giovinezza,
Primavera di bellezza
Per la vita, nell'asprezza
Il tuo canto squilla e va!

Dell'Italia nei confini
Son rifatti gli italiani;
Li ha rifatti Mussolini
Per la gloria del lavoro
Per la pace e per l'alloro,
Per la gogna di coloro
Che la patria rinnegar.

Giovinezza, giovinezza,
Primavera di bellezza
Per la vita, nell'asprezza
Il tuo canto squilla e va!

I poeti e gli artigianiI signori e i contadini
Con orgoglio d'italiani
Giuran fede a Mussolini.
Non v'è povero quartiere
Che non mandi le sue schiere
Che non spieghi le bandiere
Del fascismo redentor.

Giovinezza, giovinezza,
Primavera di bellezza
Per la vita, nell'asprezza
Il tuo canto squilla e va! (2x)
==================================

SHOW MORE

Created 1 month, 1 week ago.

14 videos

CategoryMusic